Movavi Converter für Musik

Wollen Sie Musik in MP3 umwandeln? Wir haben die Lösung!
Sie brauchen den Movavi Video Converter

Windows-Version
herunterladen
Mac-Version
herunterladen

Wie Sie Musik in MP3 und umgekehrt umwandeln

Das MP3-Format hält zwischen den Audio-Formaten den Vorsprung fest, denn die MP3-Musik auf allen Computern, iPods und Handys abgehört werden kann. Aber manchmal werden Musik-Tracks und Sprachaufnahmen in anderen, weniger gängigen Formaten aufgezeichnet, die mit herkömmlichen Geräten nicht immer kompatibel sind. Wenn solches Problem auftritt, installieren Sie den Movavi MP3 Converter, um die Formate WAV, APE, AAC, M4B, WMA, OGG und FLAC in MP3 zu konvertieren. Damit können Sie sogar Videos in MP3 umwandeln, das heißt, die Audiospur einfach als eine separate Datei speichern.

Laden Sie den Movavi MP3 Converter jetzt herunter, und folgen Sie der stufenweisen Anleitung, wie man Misik in MP3 umwandelt.

Windows-Version herunterladenMac-Version herunterladen

Schritt 1: Installieren Sie das Programm

Nach dem Herunterladen führen Sie die Setup-Datei aus und folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm. Das Programm ist auf Deutsch vorhanden, so dass die Konvertierung von Dateien ins neue Format keine Schwierigkeiten verursachen wird.

Schritt 2: Wählen Sie die Datei zum Konvertieren aus

Movavi MP3 Converter

In der linken oberen Ecke klicken Sie auf Audio hinzufügen und wählen Sie die Tracks, die Sie in MP3 konvertieren wollen. Der umgekehrte Vorgang ist auch möglich: wenn die Notwendigkeit entsteht, konvertieren Sie MP3 in ein anderes Audio-Format. Fügen Sie gleichzeitig mehrere Dateien hinzu, und der MP3-Konverter wird das Format des gesamten Albums schnell ändern!

Schritt 3: Geben Sie das Format an

Movavi MP3 Konverter

Erweitern Sie die Liste Konvertieren zu, gehen Sie dann zu Video und Audio über, und finden Sie die Gruppe der MP3. Sie können da eines der mehreren Profile mit verschiedenen MP3-Bitraten auswählen. In der Regel ist es so: je höher die Bitrate, desto besser die Qualität; bei der niedrigen Qualität der Quelldateien wird es aber empfohlen, MP3 - Gleich wie Eingabe zu belassen, um Platz auf der Festplatte zu sparen.

Wenn Sie Musik für die Wiedergabe auf mobilen Geräten konvertieren wollen, finden Sie Ihr Gerät im Abschnitt Geräte, und wählen Sie dann ein Profil mit Bemerkung (Nur Audio) aus.

Schritt 4: Starten Sie die Konvertierung

Movavi Audio MP3 Converter

Geben Sie den Ordner an, wo die fertigen Dateien platziert werden sollen, und klicken Sie auf Start. Das Programm beginnt sofort mit dem Umwandeln in MP3 oder in ein anderes gewähltes Format. Ultra-schnelle Dateibearbeitung erlaubt es, Audios oder Videos in wenigen Sekunden zu transcodieren.

Schritt 5: Speichern Sie die Dateien auf einem Player oder Handy

Jetzt können Sie die MP3-Musik auf Ihr Mobilgerät übertragen. Schließen Sie es an Ihren Computer an und verwenden Sie die Standardanwendung für den Dateitransfer. Der MP3 Converter wird Ihre Musik-Sammlung anordnen.

Durch Benutzung von Movavi Video Converter können Sie auch Folgendes tun:

Movavi Video Converter

Herunterladen für Windows Herunterladen für Mac
Page loaded...