Wie kann man ein Video-Tutorial erstellen

Möchten Sie eine Videoanleitung erstellen? Testen Sie Movavi Screen Capture Studio!

Windows-Version
herunterladen
Mac-Version
herunterladen

Erstellung einer Videoanleitung

Wenn Sie etwas sehr gut können und anderen Personen helfen möchten, ihre Techniken zu verbessern, gibt es nichts Besseres, als Ihre eigene Videoanleitung zu erstellen und sie im Internet freizugeben. Ist Ihre Videoanleitung anschaulich und informativ und sieht sie professionell aus, sind Sie im Nu ein YouTube-Star! Movavi hat die beste Software für Videoanleitungen, die Sie zur Erstellung von Lehrvideos zu allen möglichen computerbezogenen Themen bekommen können, z.B. digitales Malen, Verwendung von Anwendungen und Webdiensten und noch viel mehr! Screen Capture Studio kombiniert einen Allzweckprogramm für Bildschirmvideoaufnahmen mit einem leistungsfähigen, aber leicht bedienbaren Video Editor – und besitzt eine riesige Menge an schnellen Exporteinstellungen, um Ihre Aufnahmen für Mobilgeräte und Online-Freigabe zu optimieren.

Windows-Version herunterladenMac-Version herunterladen

Schritt 1: Videotutorial-Software installieren

Haben Sie das Installationspaket auf Ihren Computer heruntergeladen, öffnen Sie es und installieren Sie die deutsche Version der Software gemäß den Hinweisen auf Ihrem Bildschirm.

Schritt 2: Material für Ihre Anleitung aufnehmen

Starten Sie Screen Capture Studio, um alle verfügbaren Optionen im Startmenüfenster einzusehen. Wenn Sie eine Software-Videoanleitung oder eine andere, computerbezogene Anleitung erstellen, wählen Sie Bildschirmaufnahme, um den Bildschirm für den Aufnahmemodus zu starten. Wenn Sie keine Screenshots für Ihre Anleitung benötigen, überspringen Sie diesen Schritt und fahren Sie mit Schritt 3 fort, wo Sie eine Anleitung für die Aufnahme von Webcam-Videos finden.


Material für Ihre Anleitung aufnehmen

Um mit der Bildschirmaufnahme zu beginnen, setzen Sie den Aufnahmerahmen durch Ziehen an seinen Rändern auf den Bildschirmbereich, den Sie aufnehmen möchten, und wählen Sie einen der voreingestellten Größen oder den Vollbildmodus. Sie können Ihre Anleitung noch anschaulicher gestalten: Nehmen Sie gesprochene Kommentare während der Videoaufnahme auf, heben Sie den Mauszeiger und Mausklicks mit integrierten visuellen und Toneffekten hervor und erfassen Sie sogar Tastaturabläufe für informativere Videos. Beginnen Sie mit der Aufnahme, indem Sie REC anklicken. Wenn Sie mit Windows arbeiten, können Sie auch die Tasten benutzen: F9, um bei der Video-Capture zu pausieren, und F10, um die Aufnahme zu beenden. Wenn Sie einen Mac haben, nutzen Sie die Tastenkombinationen ⌥ ⌘ 1 und ⌥ ⌘ 2.

Schritt 3: Zusätzliches Video aufnehmen

Nach Abschluss der Aufnahme seitens des Programms sehen Sie ein Vorschaufenster, in dem Sie den fertigen Clip überprüfen können. Klicken Sie auf Bearbeiten, um Ihr Filmmaterial dem Video Editor hinzuzufügen; hier können Sie weiteres Material zur Bearbeitung hinzufügen. Sollten Sie kein Bildschirmmaterial aufgenommen haben, starten Sie den Video Editor durch Klicken auf Videobearbeitung direkt im Startmenüfenster.
Zusätzliches Video aufnehmen

Um Ihre Anleitung persönlicher und damit ansprechender für die Zuschauer zu gestalten, nehmen Sie Webcam-Video auf. Klicken Sie im Hauptfenster der Anwendung für Videobearbeitung auf das Symbol Video aufnehmen, um das Video Capture-Modul zu öffnen; die Software erkennt Ihre integrierte Kamera automatisch. Beim Einsatz einer externen Webcam sollten Sie nicht vergessen, sie erst an den Computer anzuschließen! Sie können sich dann selbst im Vorschaufenster sehen.


Zusätzliches Video aufnehmen

Stellen Sie die Kamera auf den optimalen Winkel ein und klicken Sie auf Aufnahme starten. Um die Aufnahme zu beenden, klicken Sie auf Aufnahme stoppen – Ihre Datei wird automatisch gespeichert. Klicken Sie auf Zurück zum Editieren, um zum Videobearbeitungsmodul zurückzukehren und das aufgenommene Video der Zeitleiste automatisch hinzuzufügen.

Schritt 4: Ihr Video bearbeiten

Ihr Video bearbeiten

Sie haben jetzt alle gewünschten Clips hinzugefügt und es ist an der Zeit, eine ordentliche Anleitung zu erstellen! Machen Sie Ihr Rohmaterial zu einem Erklärungsvideo mit professionellem Aussehen, indem Sie es perfekt bearbeiten. Sie können Folgendes tun:

• die Videoqualität mit Bearbeitungs-Tools verbessern;
• Dateien in der Zeitleiste schneiden, kürzen und zusammenzufügen;
• unterschiedliche Teile Ihres Videos mit animierten Übergängen verknüpfen;
• Spezialeffekte anwenden, um Ihr Video in Schwarzweiß anzuzeigen, das Bild zu drehen usw.;
• Hintergrundmusik hinzufügen und Ihr eigenen, gesprochenen Kommentar aufnehmen;
• Ihrer Videoanleitung Titel, Beschriftungen und andere Textauszüge hinzufügen.

Schritt 5: Die Anleitung exportieren oder sie für das Internet optimieren

Die Anleitung exportieren oder sie für das Internet optimieren

Im letzten Schritt stellen Sie Ihre brandneue Videoanleitung der Allgemeinheit zur Verfügung. Klicken Sie auf Export, um alle verfügbaren Optionen anzuzeigen:

Als Video speichern exportiert die Anleitung in einem gängigen Videoformat Ihrer Wahl;
• Mit den Voreinstellungen Für Apple-Geräte, Für Android-Geräte und Für andere Geräte können Sie das Video für die Wiedergabe auf mobilen Plattformen optimieren;
• Wählen Sie zum Abschluss die Kategorie Für Online-Upload, um die Videoanleitung für einen einfachen Online-Upload auf YouTube, Facebook und anderen Video-Hosting-Plattformen vorzubereiten.

Haftungsausschluss. Beachten Sie bitte, dass Movavi Screen Capture Studio für das ungesetzliche Kopieren von urheberrechtlich geschützten Videos und Audio nicht bestimmt ist.

Movavi Screen Capture Studio

  • Aufnahme vom Bildschirm: Video-Chats,
    Online-Video
  • Aufnahme von Mikrofon und Systemsound
  • Festhalten der Mausklicktöne und
    Tastendrücke
  • Schneller Schnitt der Aufnahmen
  • Speichern in gängigen Formaten
Herunterladen für Windows Herunterladen für Mac
Page loaded...