Movavi Software-Endbenutzer-Lizenzvereinbarung

Letzte Aktualisierung: 3. Oktober 2022

WICHTIG: DIESE SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG („EULA“) IST EINE RECHTLICHE VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN („LIZENZNEHMER“) UND DEM LIZENZGEBER, IN DIESEM FALL MOVAVI SOFTWARE LIMITED („MOVAVI“). DIE NUTZUNG DER MIT DIESER EULA BEREITGESTELLTEN SOFTWARE, INHALTE ODER DIENSTE (DIE „SOFTWARE“) STELLT IHRE ANNAHME DER BEDINGUNGEN DAR. LESEN SIE DIE BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DEN INSTALLATIONSPROZESS ABSCHLIEẞEN UND DIE SOFTWARE NUTZEN. WENN SIE DEN BEDINGUNGEN DIESER EULA NICHT ZUSTIMMEN, INSTALLIEREN UND/ODER NUTZEN SIE DIESE SOFTWARE NICHT. DURCH INSTALLIEREN, KOPIEREN ODER SONSTIGE NUTZUNG DES SOFTWAREPRODUKTES VERPFLICHTEN SIE SICH ZUR EINHALTUNG DER BEDINGUNGEN DIESER EULA.

Die Arten von Lizenzen, die mit der Software bereitgestellt werden, sind unten aufgeführt. Nur ein Lizenztyp kann für den Benutzer zur Anwendung kommen. Wenn Sie Ihren Lizenztyp bestimmen möchten, besuchen Sie bitte unser Support-Center.

1. LIZENZGEWÄHRUNG

PERSÖNLICHE LIZENZ. Sofern in Ihrer Bestellung nicht anders angegeben, gestattet diese Art von Lizenz den Softwarebetrieb ausschließlich für private Zwecke auf einem Benutzerkonto oder auf einem Computer, einer Workstation oder einem anderen digitalen elektronischen Gerät, das den Systemanforderungen der Software wie in der Dokumentation angegeben entspricht. Die Software wird also auf Computerbasis lizensiert, nicht pro Benutzer, Standort oder Unternehmen. Wenn eine Person beispielsweise zwei Computer nutzt und die Software auf beiden Computern installieren und nutzen möchte, muss die Person zwei Lizenzen erwerben. In Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung gewährt Movavi Ihnen weltweit nicht ausschließliche Rechte zur Nutzung der Software, die nicht auf Dritte übertragen werden dürfen. „Nutzung“ bedeutet das Speichern, Laden, Installieren, Ausführen oder Anzeigen der Software ohne Rechte zur kommerziellen Vervielfältigung und/oder Verteilung an Dritte, weder vollständig noch als Teil der abgeleiteten Software. Sie dürfen die Software nicht modifizieren oder Lizenzierungs- und Kontrollfunktionen der Software deaktivieren, es sei denn, es handelt sich um einen vorgesehenen Teil der Software-Programmfunktionen. Die vorliegende EULA bleibt unter Berücksichtigung entsprechender Einschränkungen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften dauerhaft gültig.

GESCHÄFTSLIZENZ. Dieser Lizenztyp ist für die Verwendung durch ein Unternehmen oder eine andere Organisation vorgesehen und berechtigt diese(s) zum Installieren und Nutzen der Software für unternehmerische, kommerzielle und geschäftliche Zwecke (einschließlich interne Unternehmenszwecke wie Präsentationen oder Vorbereiten von Berichten). Für die Zwecke dieser Vereinbarung stellt die kommerzielle Nutzung jegliche kommerzielle Nutzung und jegliche Nutzung der Software zum direkten oder indirekten Zweck des finanziellen Vorteils dar (z. B.

Für die Ihnen eingeräumten Rechte sind Sie verpflichtet, die entsprechende Lizenzgebühr an Movavi zu zahlen. Diese Lizenz ist nicht-exklusiv und nicht übertragbar auf andere Organisationen oder Partner und erlaubt, sofern nicht anders festgelegt, die Ausführung der Software auf einem Computer. Die vorliegende EULA bleibt unter Berücksichtigung entsprechender Einschränkungen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften dauerhaft gültig.

ABONNEMENT-BEDINGUNGEN. Wenn Sie eine Softwarelizenz auf Abonnementbasis erwerben, bestätigen Sie und stimmen zu, dass Sie eine wiederkehrende Zahlung autorisieren. Zahlungen werden nach der von Ihnen gewählten Methode in den von Ihnen gewählten wiederkehrenden Intervallen ausgeführt, bis das Abonnement von Ihnen oder Movavi gemäß diesem EULA gekündigt wird. Ihr Abonnement verlängert sich automatisch jährlich ohne vorherige Ankündigung, bis Sie kündigen. Movavi berechnet Ihnen für jeden Abrechnungszeitraum Ihrer Bestellung automatisch den jeweils aktuellen Tarif für Ihr Abonnement zuzüglich der gegebenenfalls anfallenden Steuern. Die Abonnementgebühren werden in der Regel vor dem maßgeblichen Abonnementzeitraum in Rechnung gestellt oder belastet. Movavi kann den Preis Ihres Tarifs nach einem Verlängerungszeitraum ändern, und wir benachrichtigen Sie über jede Tarifänderung mit der Option zur Kündigung.

RÜCKERSTATTUNG. Sofern nicht ausdrücklich in der Rückerstattungsrichtlinie angegeben, sind Lizenzgebühren nicht erstattungsfähig.

BENUTZERKONTO. Um die Software zu nutzen, müssen Sie möglicherweise ein Benutzerkonto erstellen. In diesem Benutzerkonto werden Informationen zu den von Ihnen gekauften Produkten, den Abonnementbedingungen sowie Ihre Software-Aktivierungscodes und andere Informationen zu den Produkten gespeichert.

Bei der Registrierung Ihres Benutzerkontos sind Sie für die Vollständigkeit und Korrektheit der gemachten Angaben verantwortlich. Sie sind außerdem allein verantwortlich für alle Aktivitäten, die in Ihrem Konto ausgeführt werden, einschließlich Haftung für Verluste, die bei Movavi oder Dritten durch die Nutzung Ihres Kontos entstehen, unabhängig davon, ob das Konto mit Ihrem Wissen benutzt wurde oder nicht.

Sie erklären sich damit einverstanden, Movavi im Falle einer unbefugten Nutzung Ihres Kontos unverzüglich zu benachrichtigen.

Sie dürfen kein Konto eines anderen Benutzers benutzen.

In einigen Fällen ist es nicht möglich, auf die Vollversion der Software (ohne Testversion) zuzugreifen, ohne ein Benutzerkonto zu registrieren.

Sie haben das Recht, Ihr Benutzerkonto jederzeit zu löschen, dabei verlieren Sie jedoch den Zugriff auf die Software, für deren Nutzung ein Benutzerkonto erforderlich ist. Sie haben 30 Kalendertage Zeit, in denen Sie Ihre Entscheidung ändern können. Nach 30 Kalendertagen werden alle Informationen in Ihrem Benutzerkonto endgültig gelöscht.

2. KOSTENLOSE (TEST-)VERSION

Ihnen kann für einen begrenzten Zeitraum kostenlos eine Testversion der Software gewährt werden („Kostenlose Lizenz“ oder „Kostenlose Kopie“). Bestimmte Merkmale und/oder Funktionen der Software sind in der kostenlosen Kopie möglicherweise gesperrt oder nicht verfügbar. Darüber hinaus wird das bearbeitete Video mit einem Wasserzeichen versehen, wenn Sie die kostenlose Kopie der Software verwenden. Um alle Funktionen der Software nutzen zu können, muss der Lizenznehmer einen gültigen Schlüssel für die Lizenzaktivierung erwerben.

Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie die Software auf Ihrem System verwenden und deren Nützlichkeit und Funktionalität gründlich prüfen, bevor Sie einen Kauf tätigen. Dieser Ansatz „Test vor dem Kauf“ ist die ultimative Garantie dafür, dass die Software für Sie geeignet ist.

3. KOMMERZIELLE NUTZUNG. BILDUNGS-, GEMEINNÜTZIGE ODER REGIERUNGSLIZENZ

Versionen der Software, die für den Privatgebrauch bestimmt sind (persönliche Lizenz) sowie Testversionen dürfen nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden, mit folgender Ausnahme: die Nutzung einer beliebigen Version der Software zum Erstellen von Videos zur Monetarisierung bei YouTube oder ähnlichen Diensten stellt keinen Verstoß gegen diese Vereinbarung dar, sofern in der Beschreibung zu einem solchen Video angegeben wird, dass das Video mit der Software erstellt wurde und diese Beschreibung einen Link zu https://www.movavi.com/ enthält.

BILDUNGSEINRICHTUNGEN: Movavi bietet Sonderpreise für Bildungseinrichtungen an, welche nur für Bildungszwecke, nicht für kommerzielle Zwecke, verwendet werden dürfen. Deshalb sollten Nutzer dieser Lizenz Angestellte oder Vertreter von Bildungseinrichtungen oder Schüler(in), Student(in) oder Lernende(r) einer Bildungseinrichtung sein.

Um diese Preise für Bildungszwecke nutzen zu können, müssen Sie das Formular unter https://edu.movavi.com/ ausfüllen und abschicken.

Diese Angebote haben spezifische Richtlinien für die Inanspruchnahme. Ihre Organisation muss sich außerdem für eine Mitgliedschaft anmelden, um in Frage zu kommen. Bitte kontaktieren Sie uns unter sales@movavi.com, um sich zu bewerben.

4. EIGENTUM

Die Software ist Eigentum von und urheberrechtlich geschützt von Movavi. Ihre Lizenz verleiht Ihnen kein Eigentum an der Software und wird nicht als Verkauf eines Rechts an der Software ausgelegt.

5. URHEBERRECHT

Die Software und alle Rechte, ohne Einschränkung, einschließlich der darin enthaltenen Eigentumsrechte, sind Eigentum von Movavi oder seinen Lieferanten und werden durch Urheberrechte und internationale Urheberrechtsabkommen sowie durch andere Gesetze und Verträge über geistiges Eigentum geschützt. Die Software wird lizenziert, nicht verkauft. Sie erkennen an, dass Ihnen kein geistiges Eigentumsrecht an der Software übertragen wird. Außerdem erkennen Sie an, dass das Eigentum sowie die vollständigen Eigentumsrechte an der Software ausschließlich Movavi gehören und Sie außer den explizit in dieser Lizenz festgelegten Rechten keine Rechte an der Software erwerben. Sie stimmen zu, dass alle Kopien der Software dieselben Eigentumshinweise enthalten, die bei und in der Software erscheinen.

6. EINSCHRÄNKUNGEN

Sie stimmen zu, nicht: (a) zu versuchen, die Software ganz oder teilweise zu dekompilieren, zu modifizieren, zu übersetzen oder zu disassemblieren; (b) in die Integrität, Sicherheit, Funktionalität oder Leistung der Software oder ihrer Komponenten einzugreifen oder dies zu versuchen; (c) die Software zu hacken oder anderweitig zu versuchen, sich unbefugten Zugang zu ihr zu verschaffen; oder (d) die Software für einen Zweck oder auf eine Weise zu verwenden, die ungesetzlich oder durch diese Vereinbarung verboten ist.

7. KEINE WEITEREN GEWÄHRLEISTUNGEN

DIE SOFTWARE WIRD IM VORLIEGENDEN ZUSTAND OHNE JEGLICHE GARANTIE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. DIE SOFTWARE WIRD IM VORLIEGENDEN ZUSTAND OHNE JEGLICHE GARANTIE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. MOVAVI SCHLIEẞT ALLE ANDEREN GEWÄHRLEISTUNGEN IN BEZUG AUF DIE SOFTWARE AUS, ENTWEDER AUSDRÜCKLICH ODER IMPLIZIT, EINSCHLIEẞLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF IMPLIZITE GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, TAUGLICHKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG DER RECHTE DRITTER. IN EINIGEN GERICHTSBARKEITEN SIND DER AUSSCHLUSS IMPLIZITER GEWÄHRLEISTUNGEN ODER EINSCHRÄNKUNGEN DER GÜLTIGKEITSDAUER EINER IMPLIZITEN GEWÄHRLEISTUNG ODER DER AUSSCHLUSS BZW. DIE BESCHRÄNKUNG VON NEBEN- UND FOLGESCHÄDEN NICHT ERLAUBT, DIE OBEN GENANNTEN EINSCHRÄNKUNGEN ODER AUSSCHLÜSSE GELTEN FÜR SIE ALSO MÖGLICHERWEISE NICHT. DIESE GEWÄHRLEISTUNG GIBT IHNEN BESTIMMTE RECHTE UND MÖGLICHERWEISE HABEN SIE WEITERE RECHTE, DIE JE NACH GERICHTSBARKEIT VARIIEREN.

MOVAVI BIETET KEINE GARANTIE FÜR DIE INHALTE DRITTER, WENN DIE SOFTWARE SOLCHE ENTHÄLT. ES GIBT KEINE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG AUF DIE INHALTE DRITTER.

Die Software verweist automatisch auf Webdienste im Zusammenhang mit Websites und Informationen, die sich weltweit im Internet befinden, bietet und zeigt diese an und stellt Links zur Verfügung. Da Movavi keine Kontrolle über diese Websites und Informationen hat, übernimmt Movavi keine Garantie für solche Websites und Informationen bezüglich unter anderem: (a) Richtigkeit, Verfügbarkeit, Reihenfolge und Vollständigkeit, Währung, Inhalt, Gültigkeit oder Qualität dieser Websites und Informationen oder (b) des möglichen Auftretens unbeabsichtigter oder anstößiger Inhalte. Durch die Nutzung der Software erkennen Sie an, dass Movavi keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf Websites oder Informationen gibt, die durch die Software angezeigt werden oder auf die durch die Software zugegriffen wird.

Die Software kann Werbeinformationen von Movavi oder seinen Partnern enthalten.

8. ANERKENNUNG DER RECHTE DRITTER

ZUSÄTZLICHE AKTIVIERUNGEN. Manche Software erfordert eine zusätzliche Aktivierung von Komponenten wie beispielsweise Codecs, um bestimmte Formate verwenden zu können. Manchmal ist für bestimmte spezielle Programmfunktionen (z. B. Encoder) eine kostenlose einmalige Aktivierung erforderlich. Wenn Sie Ihr Produkt registrieren, erfolgt diese Aktivierung automatisch. Sie benötigen dafür lediglich eine Internetverbindung.

YOUTUBE-API. Einige Software, unter anderem Movavi Video-Editor, Movavi Video-Editor Plus und Movavi Slideshow Maker, verwendet die YouTube-API gemäß den Nutzungsbedingungen des YouTube-Dienstes. Den vollständigen Text der Bedingungen finden Sie unter https://www.youtube.com/t/terms.

Teile der Software nutzen oder enthalten möglicherweise Software von Drittanbietern und andere urheberrechtlich geschützte Materialien. Die Verwendung solcher Materialien unterliegt den jeweiligen Bedingungen der Drittpartei. Bestimmte Softwarebibliotheken und andere Software von Drittanbietern, die in der Software enthalten sind, sind freie Software und werden nach den Bedingungen der GNU Library Lesser General Public License (LGPL) lizenziert. können Sie eine vollständige maschinenlesbare Kopie des Quellcodes für diese freie Software zu den Bedingungen der LGPL kostenlos erhalten, mit Ausnahme der Kosten für Medien, Versand und Bearbeitung. Die LGPL-Software wird in der Hoffnung verbreitet, dass sie nützlich sein wird, jedoch OHNE JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG, auch ohne die implizite Gewährleistung der MARKTGÄNGIGKEIT oder TAUGLICHKEIT FÜR DEN JEWEILIGEN ZWECK.

Hinweis zu MPEG-2. Sofern die Software die Funktionalität MPEG-2 enthält, gilt folgende Bestimmung: JEGLICHE VERWENDUNG DIESES PRODUKTS IN JEDWEDER ART ANDERS ALS FÜR PERSÖNLICHE ZWECKE DES KONSUMENTEN, DIE DEM MPEG-2-STANDARD ZUR CODIERUNG VON VIDEOINFORMATIONEN FÜR MEDIENPAKETE ENTSPRICHT, IST OHNE LIZENZ UNTER ANWENDBAREN PATENTEN DES MPEG-2-PATENTPORTFOLIOS, DIE BEI MPEG LA, L.L.C., 250 STEELE STREET, SUITE 300, DENVER, COLORADO 80206 ERHÄLTLICH IST, AUSDRÜCKLICH UNTERSAGT.

Nutzung von MPEG-4. Sofern die Software die Funktionalität MPEG-4 enthält, gilt folgende Bestimmung: DIESES PRODUKT IST LIZENZIERT UNTER DER MPEG-4 VISUAL PATENT PORTFOLIO-LIZENZ FÜR DEN PERSÖNLICHEN UND NICHT KOMMERZIELLEN GEBRAUCH EINES ENDVERBRAUCHERS FÜR (i) DIE CODIERUNG VON VIDEO KONFORM ZUM MPEG-4 VISUAL STANDARD („MPEG-4 VIDEO“) UND/ODER (ii) DIE DECODIERUNG VON MPEG-4 VIDEO, DAS VON EINEM VERBRAUCHER INNERHALB EINER PRIVATEN UND NICHT KOMMERZIELLEN AKTIVITÄT CODIERT WURDE, UND/ODER DAS VON EINEM VIDEO-ANBIETER ERHALTEN WURDE, DER VON MPEG DIE LIZENZ ERHALTEN HAT, MPEG-4-VIDEO BEREITZUSTELLEN. FÜR JEGLICHE ANDERE NUTZUNG IST KEINE LIZENZ ERTEILT UND GILT ALS NICHT VORHANDEN. WEITERE INFORMATIONEN WIE BEISPIELSWEISE ÜBER DIE NUTZUNG FÜR WERBEZWECKE, DIE INTERNE UND KOMMERZIELLE NUTZUNG SOWIE DIE LIZENZIERUNG ERHALTEN SIE BEI MPEG LA, LLC. SIEHE HTTP://WWW.MPEGLA.COM.

Hinweis zu H.264/AVC. Sofern die Software die Funktionalitäten AVC-Codierung und/oder -Decodierung enthält, macht die kommerzielle Nutzung von H.264/AVC zusätzliche Lizenzierung erforderlich und folgende Bestimmung gilt: DIE AVC-FUNKTIONALITÄT IN DIESEM PRODUKT WIRD HIERMIT NUR FÜR DEN PERSÖNLICHEN UND NICHT KOMMERZIELLEN GEBRAUCH EINES ENDVERBRAUCHERS LIZENZIERT FÜR: (i) DIE CODIERUNG VON VIDEO KONFORM ZUM AVC-STANDARD („AVC VIDEO“) UND/ODER (ii) DIE DECODIERUNG VON AVC-VIDEO, DAS VON EINEM VERBRAUCHER INNERHALB EINER PRIVATEN UND NICHT KOMMERZIELLEN AKTIVITÄT CODIERT WURDE, UND/ODER DAS VON EINEM VIDEO-ANBIETER ERHALTEN WURDE, DER DIE LIZENZ ERHALTEN HAT, AVC-VIDEO BEREITZUSTELLEN. INFORMATIONEN ZU ANDEREN VERWENDUNGEN UND LIZENZEN ERHALTEN SIE VON MPEG LA, L.L.C. SIEHE HTTP://WWW.MPEGLA.COM.

Hinweis zu AMR. Sofern die Software die Funktionalitäten AMR-Codierung und -Decodierung enthält, gilt folgende Bestimmung: Die Adaptive Multi-Rate („AMR“) Funktionalität für Codierung und Decodierung in diesem Produkt ist nicht für Mobilfunktelefonate oder andere in die QuickTime-Architektur für die Windows Plattform integrierte Telefonieprodukte lizenziert. Die AMR-Funktionalität für Codierung und Decodierung in dem Produkt ist ebenfalls nicht für die Verwendung innerhalb einer Infrastruktur für die Mobilkommunikation lizenziert. Zu solchen Infrastrukturen gehören: Basisstationen, Controller für Basisstationen/Funknetzwerke, Switching-Center und Gateways zum und vom Public Switched Network.

Hinweis zu MP3. MPEG Layer-3 Audiocodierungstechnologie lizenziert von Fraunhofer IIS und Thomson Licensing.

Die Bereitstellung dieses Produktes liefert keine Lizenz und gibt Ihnen nicht das Recht darauf, mit diesem Produkt erstellte Inhalte mit MPEG Layer-3 in einem Gewinn erzielenden Rundfunksystem (terrestrisch, Satelliten, Kabel und/oder andere Vertriebskanäle), über Streaming-Anwendungen (via Internet, Intranets und/oder andere Netzwerke) über andere Vertriebsysteme für Inhalte (Pay-Audio oder Audio-on-Demand-Anwendungen oder ähnliches) oder auf physischen Medien (Compact Discs, Digital Versatile Discs, Halbleiterchip, Festplatten, Speicherkarten und ähnliches) zu verbreiten. Dafür wird eine unabhängige Lizenz benötigt. Einzelheiten finden Sie unter http://mp3licensing.com.

„KOSTENLOSE LIMITIERTE SOFTWARE-CODECS“ sind LIZENZIERTE SOFTWARE-CODECS, die: (i) dadurch eingeschränkt sind, dass die MP3-FUNKTIONALITÄT zum Codieren der Audiodaten (a) nach der Verarbeitung von maximal 20 (zwanzig) Audiodateien, oder (b) maximal 30 (dreißig) Tage nach der Installation eingestellt wird; und (ii) Endbenutzern kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, um LIZENZIERTE SOFTWARE-CODECS zu fördern, die keine KOSTENLOSEN LIMITIERTEN SOFTWARE-CODECS sind.

Für die KOSTENLOSEN LIMITIERTEN SOFTWARE-CODECS wird die Lizenzgebühr nicht geschuldet, sofern der LIZENZNEHMER, MIT DEM LIZENZNEHMER VERBUNDENE UNTERNEHMEN und/oder vom LIZENZNEHMER und/oder VON MIT DEM LIZENZNEHMER VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ermächtigte Dritte wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Benutzer der KOSTENLOSEN LIMITIERTEN SOFTWARE-CODECS zur Durchführung eines Upgrades auf LIZENZIERTE SOFTWARE-CODECS anzuregen, die keine KOSTENLOSEN LIMITIERTEN SOFTWARE-CODECS sind.

Hinweis zu FFmpeg. Die Software verwendet die FFmpeg-Videoanwendung und die mitgelieferten Bibliotheken. FFmpeg ist ein Warenzeichen von Fabrice Bellard (Urheber des FFmpeg Projektes – FFmpeg Projekt, http://ffmpeg.org) und ist unter der Lesser GNU Lesser General Public License 2.1. GNU Lesser General Public, Free SOFTWARE Foundation, Inc., 51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301 USA lizenziert. Sie können es unter den Bedingungen dieser Lizenz verbreiten/oder abändern.

Hinweis zu Qt®. Die Software verwendet das Qt Toolkit und die darin enthaltenen Bibliotheken unter den Bedingungen der GNU Lesser General Public License 2.1. Qt ist eine eingetragene Handelsmarke von Digia Plc und/oder seinen Tochtergesellschaften und wird gemäß der Lizenz von Digia Plc und/oder seinen Tochtergesellschaften genutzt. Weitere Einzelheiten finden Sie unter http://qt-project.org/.

Hinweis zu Google-Glog. Die Software verwendet die Glog-Bibliothek und ihre Komponenten unter den Bedingungen der modifizierten 3-Klausel-BSD-Lizenz. Copyright © 2008, Google Inc. Den vollständigen Text der BSD-Lizenz finden Sie unter http://opensource.org/licenses/BSD-3-Clause

Hinweis zu Boost. Die Software verwendet Boost Software-Bibliotheken unter den Bedingungen der Boost-Lizenz 1.0. Rechteinhaber Beman Dawes, David Abrahams, 1998-2005, Rene Rivera 2004-2007. Den vollständigen Text der Lizenz finden Sie unter http://www.boost.org/LICENSE_1_0.txt

ACE-Hinweis. Einige Software, wie zum Beispiel Movavi Screen Recorder für Mac und Movavi Video Suite für Mac, verwendet ACE von Rogue Amoeba Software zum Aufnehmen von Audio unter einer Lizenzvereinbarung.

9. IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UND DATENSCHUTZRICHTLINIE VON MOVAVI

Die persönlichen Daten, die Sie Movavi bei der Bestellung und Registrierung bereitstellen, werden ausschließlich für interne Zwecke bei Movavi verwendet. Movavi nutzt die Informationen in strikter Übereinstimmung mit der entsprechenden Datenschutzrichtlinie. Sofern nicht anderweitig ausdrücklich erlaubt, gibt Movavi ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung keine persönlichen Daten an Dritte weiter, es sei denn, es ist gesetzlich erforderlich, von dieser Regelung genehmigt oder notwendig, um Movavi, seine Vertreter und andere Beteiligte zu schützen.

10. MOVAVI SUPPORT CENTER UND INHALT

MOVAVI SUPPORT CENTER. Wir helfen Ihnen gern in jeder Hinsicht, damit Sie die besten Erfahrungen mit der Software machen können. Sollten Sie Hilfe benötigen oder keine Antwort auf Ihre Frage finden, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team im Movavi Support-Center.

Um Ihre Anfragen zu unterstützen, kann Movavi Sie von Zeit zu Zeit darum bitten, Informationen über Ihre Benutzerdaten und Ihre Erfahrungen zur Verfügung zu stellen, die dazu verwendet werden, die Benutzerfreundlichkeit der Software einzuschätzen und somit die Produkte und Dienste zu verbessern. Der Hauptzweck der Erhebung persönlicher Daten und anderer Benutzerinformationen besteht in diesen Fällen darin, Ihnen sichere, reibungslose, effiziente und individuelle Wartungsdienste anbieten zu können. Beispielsweise kann Movavi Ihre persönlichen Daten sammeln und nutzen, soweit dies zulässig oder erforderlich ist, um: technischen Support, Kundensupport und Fehlerbehebung zur Verfügung zu stellen, Sie über Dienstupdates und Fehler zu informieren, Ihre Identität zu verifizieren und Ihre Interessen sowie die Interessen von Movavi zu schützen. Zu diesen Daten können folgende Informationen gehören: Ihr vollständiger Name (Unternehmensname), Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Außerdem kann unser Support-Team Sie um bestimmte Protokolldateien bitten, die Programmfehlermeldungen, die Version eines Movavi-Programms sowie den Aktivierungsstatus und technische Spezifikationen Ihres Computers enthalten. Diese Informationen werden benötigt, um den notwendigen technischen Support anbieten zu können und den Forschungs- und Entwicklungsprozess fortzusetzen.

Movavi nutzt die Informationen in strikter Übereinstimmung mit der entsprechenden Datenschutzrichtlinie.

INHALT. Sie stimmen zu und akzeptieren, dass jegliche Informationen, Daten, Texte, Fotos, Videos oder andere Materialien (nachfolgend „Inhalt“ genannt), die Movavi öffentlich oder privat zur Verfügung gestellt wurden, um Support zu erhalten, ausschließlich der Verantwortlichkeit der Person unterliegen, von der diese Inhalte erhalten wurden. Das bedeutet, dass Sie für alle Inhalte, die hochgeladen, veröffentlicht, bereitgestellt oder anderweitig über die Websites von Movavi und File-Sharing- oder File-Hosting-Dienste übertragen werden sowie für die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit, Vollständigkeit, Anwendbarkeit und die Einhaltung der Urheberrechtsgesetze allein verantwortlich sind. Movavi beabsichtigt nicht, Nutzerinhalte zu kontrollieren. Indem Sie Ihre Inhalte auf Movavi-Websites oder -Produkte posten, hochladen, zur Verfügung stellen oder anderweitig übertragen, gewähren Sie Movavi eine weltweite, nicht-exklusive, unbefristete, unwiderrufliche, gebührenfreie, voll bezahlte, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz zur Nutzung, zum Hosten, Speichern, Archivieren, Kopieren, Modifizieren, Zwischenspeichern, Verschlüsseln, Reproduzieren, Verteilen, Übertragen, Synchronisieren, Anzeigen, Erstellen abgeleiteter Werke und zur öffentlichen Aufführung dieser Inhalte in Verbindung mit der Durchführung dieser EULA.

11. UPGRADE UND UPDATE

11.1. Ein „Software-Upgrade“ (auch als „Wichtiges Upgrade“ bekannt) ist eine neue oder verbesserte Version der Software, die Ihrer aktuellen Version gegenüber eine wesentliche Änderung oder Verbesserung anbietet und mit der eine Veränderung der Hauptnummer der Version einhergeht. Diese Versionen können gegen eine Gebühr zur Verfügung gestellt werden.

11.2. Eine „Software-Aktualisierung“ (auch als „Kleines Update“ bekannt) ist ein Herunterladen der Software, die Fehlerbehebungen für erkannte Fehler und Störungen und/oder kleinere Softwareverbesserungen anbietet. Diese Versionen werden von Movavi innerhalb des Zeitraumes, in dem eine bestimmte Softwareversion entwickelt wird, bereitgestellt.

11.3. Movavi garantiert die Bereitstellung von Aktualisierungen für zuvor entwickelte Versionen der Software nicht und garantiert auch die Funktionsfähigkeit und Kompatibilität von zuvor erworbener Software auf Geräten, Betriebssystemen und Browsern nicht, die nach dem Erwerb der Software veröffentlicht wurden. Movavi bietet jedoch weiterhin technischen Support (Beratung und sonstige Hilfe) in Bezug auf die zuvor erworbenen Programme in Übereinstimmung mit den ursprünglichen Systemanforderungen an.

Vor der Verwendung eines Upgrades oder Updates für die zuvor erworbene Software müssen Sie sicherstellen, dass die aktualisierte Software auf einem bestimmten Gerät in Übereinstimmung mit den Systemanforderungen des aktualisierten Programms benutzt werden kann.

Upgrades oder Updates werden von Movavi nach eigenem Ermessen ohne jegliche Haftung bereitgestellt.

12. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine der Bestimmungen dieser Lizenz ungültig sein/werden, vereinbaren die Parteien, dass diese Ungültigkeit die Gültigkeit der anderen Teile dieser Lizenz nicht beeinträchtigt.

13. KEINE HAFTUNG FÜR FOLGESCHÄDEN

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN SIND MOVAVI ODER SEINE ZULIEFERER IHNEN GEGENÜBER HAFTBAR FÜR JEGLICHE ART VON FOLGESCHÄDEN, BESONDEREN SCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN ODER INDIREKTEN SCHÄDEN, DIE AUS DER BEREITSTELLUNG, LEISTUNG ODER NUTZUNG DER SOFTWARE ENTSTEHEN, AUCH WENN MOVAVI ÜBER DIE MÖGLICHKEIT EINES SOLCHEN SCHADENS INFORMIERT WURDE. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN ÜBERSCHREITET DIE HAFTBARKEIT VON MOVAVI FÜR JEGLICHEN ANSPRUCH, OB AUS EINEM VERTRAG, EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG ODER ANDEREN HAFTUNGSBEDINGUNGEN DIE GEGEBENENFALLS VON IHNEN BEZAHLTE LIZENZGEBÜHR.

14. HAFTUNGSFREISTELLUNG

Sie werden Movavi, seine verbundenen Unternehmen, Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter auf Ihre Kosten gegenüber allen Ansprüchen, Forderungen, Klagen oder Verfahren (jeweils eine „Klage“), die von einer Drittpartei gegen Movavi (sowie Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeiter und verbundene Unternehmen von Movavi) vorgebracht werden, entschädigen, verteidigen und schadlos halten, sofern diese Klage aus (a) der Nutzung der Inhalte oder Daten, die Sie Movavi zur Verfügung gestellt hatten; (b) Ihrer Nichteinhaltung oder Verletzung dieser Vereinbarung; (c) Ihrer Nutzung der Software; oder (d) einen Verstoß Ihrerseits gegen geltendes Recht oder die Rechte Dritter, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Datenschutz, geistiges Eigentum oder andere Eigentumsrechte, basiert oder daraus entsteht. Diese Haftungsfreistellungsverpflichtung gilt über das Ende dieser Vereinbarung hinaus. Sie dürfen in keinem Fall ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Movavi einen Vergleich oder eine ähnliche Vereinbarung mit einer Drittpartei schließen, die die Rechte von Movavi beeinträchtigt oder Movavi in irgendeiner Weise bindet. Movavi behält sich das Recht vor, die ausschließliche Verteidigung von und Kontrolle über jegliche Angelegenheiten, für die Sie andernfalls Schadensersatz zu leisten haben, auf eigene Kosten zu übernehmen, wobei Sie mit Movavi bei der Geltendmachung verfügbarer Verteidigungsmöglichkeiten kooperieren werden.

15. TERMINIERUNG

15.1. Unbeschadet der Rechte von Movavi kann Movavi diese EULA jederzeit von sich aus kündigen, insbesondere dann, wenn Movavi nach geltendem Recht, auf Anforderung einer Behörde oder einer anderen autorisierten Person dazu verpflichtet ist, oder wenn Movavi beschließt, die Bereitstellung der Software in Ihrem Gebiet einzustellen.

15.2. Wenn Movavi diese EULA von sich aus kündigt, wird Movavi angemessene Maßnahmen ergreifen, um Sie innerhalb von 30 Tagen vor dem Kündigungsdatum über Ihr persönliches Konto oder über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu benachrichtigen.

Wenn es uns möglich ist, bieten wir Ihnen auch an, Ihre Software durch andere Produkte von Movavi mit ähnlicher Funktionalität zu ersetzen.

Sollte es nicht möglich sein, Ihnen einen im Voraus bezahlten Nutzungszeitraum vollständig zur Verfügung zu stellen, werden wir eine Rückerstattung in Übereinstimmung mit unserer Rückerstattungsrichtlinie organisieren.

Die obigen Aussagen zu Benachrichtigung, Ersatz und Rückerstattung gelten nicht für Software, die von Movavi kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

15.3. Ungeachtet des Vorstehenden kann Movavi diese EULA jederzeit kündigen, wenn Sie die Bedingungen und Beschränkungen nicht einhalten, ohne die Bedingungen für Kündigungsfristen, Ersatz und Rückerstattung gemäß Klausel 15.2 einzuhalten.

15.4. Sie können die Nutzung der Software jederzeit ohne Angabe von Gründen nach schriftlicher Mitteilung an Movavi einstellen. Sofern in der Rückerstattungsrichtlinie nichts anderes festgelegt ist, berechtigt die Kündigung nicht zur Rückerstattung im Voraus gezahlter oder nicht genutzter Gebühren, und Sie verpflichten sich, alle bis zum Ende des entsprechenden Lizenzzeitraums fälligen unbezahlten Gebühren unverzüglich zu zahlen.

16. ALLGEMEINE REGELUNG

16.1. Dies ist die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Movavi, die alle vorherigen Vereinbarungen oder Absprachen in Zusammenhang mit dem Gegenstand dieser EULA ersetzt, seien sie schriftlich oder mündlich getroffen. Sollte ein Teil dieser EULA für nichtig und nicht durchsetzbar befunden werden, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit der anderen Teile dieser Vereinbarung, sie bleiben gültig und gemäß ihrer Bedingungen durchsetzbar.

16.2. Movavi kann Übersetzungen der EULA oder anderer Bedingungen oder Richtlinien von Movavi zur Verfügung stellen. Die Übersetzungen werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Bei Unstimmigkeiten oder Konflikten zwischen einer Übersetzung und der englischen Version ist die englische Version maßgeblich.

16.3. Movavi kann diese EULA nach eigenem Ermessen jederzeit schriftlich ändern. Diese Änderungen treten unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website von Movavi in Kraft. Movavi hat außerdem das Recht, die Software (einschließlich Teilen oder Funktionen davon) jederzeit nach eigenem Ermessen zu aktualisieren, zu modifizieren und/oder einzustellen oder ein Upgrade durchzuführen. Wenn wir die Software in ihrer Gesamtheit einstellen, werden wir uns in angemessener Weise bemühen, Sie gemäß Klausel 15.2 zu benachrichtigen, und wir können auf Ihren schriftlichen Antrag hin Ihre Berechtigung zum Erhalt einer Rückerstattung prüfen und Ihnen eine anteilige Rückerstattung für alle nicht genutzten Gebühren für die Software, die Sie im Voraus bezahlt haben, gewähren.

16.4. Diese Vereinbarung und alle daraus oder im Zusammenhang damit bzw. mit dem Gegenstand oder der Gestaltung entstehenden Streitigkeiten oder Ansprüche unterliegen ausschließlich der Gesetzgebung Zyperns.