Hochladen von Videos auf Instagram von einem PC aus [Windows/Mac]

Bearbeitet von Willi Wäfler
18.074

Testen Sie Movavi Video Suite, um ein Video für Instagram zu erstellen! Dieses einfach zu bedienende Programm bietet zahlreiche Werkzeuge und Funktionen, darunter Größenänderung von Videos, Titel, Sticker und vieles mehr. Verwenden Sie spezielle Sets und Pakete von Movavi Effects Store, um ein perfektes Instagram-Video zu erstellen.

Wenn Sie auf ‚Download‘ klicken, laden Sie die Testversion des Programms herunter.*

Das Hochladen von Videos auf Instagram von Ihrem Telefon aus ist einfach, aber wie kann man ein Video von einem PC aus auf Instagram hochladen? Es gibt tatsächlich mehrere Möglichkeiten, Videos von deinem Computer mit Windows oder Mac auf Instagram hochzuladen. Es ist eigentlich ziemlich einfach, In-Feed, Stories, IGTVs, Rees und Instagram Ads von einem Desktop aus zu posten. Das Einzige, was Sie nicht tun können, ist Instagram Live-Inhalte zu erstellen. Dafür müssen Sie die Instagram-App auf Ihrem Telefon verwenden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige der besten Möglichkeiten vor, wie Sie von einem Computer aus Videos auf Instagram posten können. Los geht's!

Wie man ein Video auf Instagram von einem PC aus postet (3 verschiedene Möglichkeiten)

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie ein Video auf Instagram von einem PC aus kostenlos posten können, ohne weitere Apps von Drittanbietern herunterladen zu müssen. Es gibt drei einfache Möglichkeiten, dies zu tun: über die Instagram-Website, durch Ändern des Browser-Benutzer-Agenten und mit Instagram Creator Studio.

Weg #1 - Hochladen von Videos über die Instagram-Website

Das Posten von In-Feed-Videos auf Instagram online von Ihrem Desktop aus ist auf der Instagram-Website einfach, aber Sie können mit dieser Methode keine Story, IGTV oder Reel posten. Wenn Sie jedoch nur einen herkömmlichen Beitrag in Ihrem Feed erstellen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Internetbrowser und navigieren Sie zur Instagram-Website.
    Rufen Sie die Instagram-Website auf

  2. Melden Sie sich bei Ihrem Instagram-Konto an, und Sie gelangen zu Ihrem Feed.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche + oben rechts auf dem Bildschirm.

  4. Ziehen Sie Ihr Video entweder per Drag & Drop in das Pop-up-Fenster oder klicken Sie auf die Schaltfläche Vom Computer auswählen und suchen Sie Ihr Video.

  5. Klicken Sie oben rechts im Pop-up-Fenster auf Weiter.

  6. (Optional) Fügen Sie einen Filter hinzu und/oder nehmen Sie andere Anpassungen an der Darstellung Ihres Videos vor.

  7. Klicken Sie auf Weiter.

  8. Schreiben Sie eine Beschriftung, fügen Sie einen Ort hinzu und passen Sie die Zugänglichkeit und die erweiterten Einstellungen an.

  9. Klicken Sie auf Freigeben.

Weg #2 - Ändern Sie den User-Agent Ihres Browsers

Bei dieser Option wird Ihr Desktop-Browser im Wesentlichen einen mobilen Browser imitieren, um Videos als In-Feed-Posts oder Stories hochzuladen. Dies ist ein Hack, den viele Entwickler verwenden, wenn sie mit Instagram oder anderen mobilen App-APIs arbeiten, aber er ist einfach genug, dass fast jeder ihn nutzen kann. Diese Option funktioniert nur mit Google Chrome. Laden Sie es über den unten stehenden Link herunter, wenn Sie es noch nicht haben.

Google Chrome herunterladen

  1. Öffnen Sie einen Tab in Google Chrome und navigieren Sie zu Instagram.
    Rufen Sie die Instagram-Website auf

  2. Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Browserfensters.

  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Weitere Tools und klicken Sie dann auf Entwicklertools.

  4. Wählen Sie in der oberen Menüleiste die zweite Schaltfläche von links. Dies ist die Schaltfläche Gerätesymbolleiste umschalten, die wie der Umriss eines Telefons über dem Umriss eines Tablets aussieht.

  5. Klicken Sie in dieser Symbolleiste (die links angezeigt wird) auf das Wort Responsive und wählen Sie Ihr bevorzugtes Mobilgerät aus der Liste im Dropdown-Menü aus.

  6. Aktualisieren Sie die Browserseite.

  7. Sie können Instagram jetzt genauso wie auf einem mobilen Gerät verwenden, um Stories und Posts hochzuladen.

Weg #3 - Videos mit Instagram Creator Studio hochladen

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie mit Instagram Creator Studio von einem PC aus ein Video auf Instagram posten können, benötigen Sie ein professionelles Instagram-Konto. Das ist aber eigentlich ganz einfach und für viele Instagram-Videomacher ein kluger Schachzug. Führen Sie einfach die folgenden Schritte auf Ihrem Handy aus:

  1. Öffnen Sie die Instagram-App und gehen Sie zu Ihrer Profilseite.

  2. Klicken Sie oben rechts auf die drei übereinander liegenden horizontalen Linien, um ein Dropdown-Menü zu öffnen.

  3. Wählen Sie Einstellungen.

  4. Wählen Sie ganz unten in der Liste der Optionen die Option Zu professionellem Konto wechseln.

  5. Folgen Sie den Anweisungen, um die Umstellung Ihres Kontotyps abzuschließen.

Jetzt können Sie Instagram Creator Studio auf Ihrem PC oder Mac verwenden.

  1. Besuchen Sie die Website von Instagram Creator Studio in Ihrem bevorzugten Browser.
    Zu Instagram Creator Studio gehen

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ihr Konto verbinden in der Mitte des Bildschirms.

  3. Geben Sie den Namen und das Passwort Ihres Instagram-Kontos ein.

  4. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche " Beitrag erstellen" oben links auf dem Bildschirm und wählen Sie " Instagram Feed", um einen In-Feed-Beitrag zu erstellen, oder " IG Video", um ein Reel oder eine Story zu erstellen.

  5. Sie können nun Ihre Videos per Drag & Drop in den dafür vorgesehenen Bereich ziehen, oder Sie klicken auf Aus Datei-Upload, um danach zu suchen, oder auf Aus Ihrem Seiteninhalt, um ein Video aus vorhandenen Inhalten auf Ihrer Instagram- oder Facebook-Seite zu erstellen.

  6. Fügen Sie eine Beschriftung hinzu und nehmen Sie alle anderen gewünschten Änderungen vor.

  7. Wenn Sie Ihr Video fertig vorbereitet haben und bereit sind, es zu veröffentlichen, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Veröffentlichen unten rechts im Fenster oder klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche daneben, um den Beitrag für später zu planen oder als Entwurf zu speichern.

Wenn Ihnen keine der oben genannten Möglichkeiten geeignet erscheint, versuchen Sie es mit einem der Dienste, die Sie bei der Arbeit mit sozialen Medien unterstützen, und planen Sie den Beitrag im Voraus. Solche Plattformen bieten in der Regel weitere hilfreiche Tools wie Kontoüberwachung, Analyse, Verwaltung und mehr.

Wie man ein Video für Instagram auf einem Desktop erstellt

Da Sie nun wissen, wie Sie ein Video auf Instagram hochladen und teilen können, lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie mit Movavi Video Suite ein wunderschönes, professionelles Instagram-Video auf Ihrem PC erstellen können.

Movavi Video Suite ist eine robuste Videobearbeitungsplattform, die unglaublich benutzerfreundlich ist. Sie bietet Kreativen alle Werkzeuge, die sie brauchen, um Spezialeffekte hinzuzufügen, Farbkorrekturen vorzunehmen, Videoclips zusammenzufügen und vieles mehr. Mit dieser Software können Sie auf Ihrem Computer ganz einfach Videos für Insta Stories, Ihren News-Feed, IGTV und Reels erstellen:

Schritt 1. Installieren Sie das Programm

Laden Sie die neueste Version von Movavi Video Suite herunter und installieren Sie sie, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Starten Sie das Programm und klicken Sie im Bereich Video bearbeiten auf Neues Projekt.

Schritt 2. Fügen Sie Ihre Dateien hinzu

Fügen Sie die Videodatei(en), die Sie für Instagram bearbeiten möchten, der Software hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche Dateien hinzufügen klicken. Verschieben Sie Ihr Video aus der Medienablage in die Timeline.

Schritt 3. Ändern Sie die Größe Ihres Videos

In diesem Schritt müssen Sie das Seitenverhältnis Ihres Videos ändern, um die Anforderungen von Instagram zu erfüllen (z. B. ist 16 × 9 nur für IGTV und Anzeigen verfügbar). Diese spezifischen Einstellungen werden im Folgenden erläutert.

Um die Größe Ihres Videos zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche Zuschneiden. Öffnen Sie unter dem Vorschaufenster die Liste mit den Seitenverhältnissen und wählen Sie die passende Größe aus.

Schritt 4. Effekte, Aufkleber und Titel hinzufügen

Verwenden Sie die Zeitleiste, Effekte, Titel und andere Funktionen und Werkzeuge, um Ihr Video zu bearbeiten. Hier können Sie auch Text hinzufügen, wenn Sie das möchten. Außerdem können Sie spezielle Instagram-Sets von Movavi Effects Store verwenden.

Schritt 5. Speichern Sie Ihr Video

Klicken Sie auf Exportieren, um Ihr Video als .mov- oder .mp4-Datei zu speichern. Dies sind die einzigen Dateiformate, die garantiert mit Instagram funktionieren. Glücklicherweise macht es Movavi einfach, Videodateien zu konvertieren, wenn Ihr Video in einem anderen Dateityp gespeichert wurde. Gehen Sie kein Risiko mit einem Format ein, das möglicherweise nicht korrekt hochgeladen wird oder bei der Wiedergabe in der App unscharf oder pixelig erscheint. Lesen Sie die folgende Anleitung, um mehr zu erfahren.

Erfahren Sie, wie Sie ein Video für Instagram konvertieren und seine Größe ändern können

Instagram Stories-Vorlagen

Um Ihnen dabei zu helfen, wirklich coole Videos für Instagram zu erstellen, bietet Movavi Effects Store einige Vorlagen an, die speziell zur Verbesserung von Instagram Stories entwickelt wurden.

Instagram Stories Set ist ein Set mit 65 Vorlagen und 28 Stickern, die es Content-Erstellern leicht machen, schöne, auffällige und ansprechende Instagram Story-Videos und -Fotos zu erstellen. Es enthält vier Pakete mit thematischen Vorlagen, die Sie auch separat erwerben können. Diese Pakete umfassen:

Entdecken Sie 19 Fitness-Vorlagen und 14 Sticker, mit denen sich Gesundheits- und Wellness-Influencer sowie Fitnessexperten von der Masse abheben können.

Halten Sie Ihre Inhalte auf dem neuesten Stand mit Vorlagen, die Ihnen helfen, atemberaubende Stories zum Thema Herbst zu erstellen. Mit 18 Vorlagen und sieben Stickern ist dieses Paket perfekt, um Ihre Herbstveröffentlichungen zu planen.

Dieses einfache, aber unverzichtbare Paket enthält 13 Vorlagen und sieben Sticker, mit denen Creators die Ästhetik ihrer Stories sofort aufpeppen können. Es ist wirklich alles andere als einfach.

Mit diesem Paket erhalten Sie 15 Deluxe-Vorlagen, mit denen Sie stilvolle, trendige Stories erstellen können, die Ihrem Feed zu mehr Engagement verhelfen.

Anforderungen für Instagram-Videos

In unserer obigen Anleitung zum Erstellen von Videos für Instagram haben wir erwähnt, dass Sie sicherstellen müssen, dass Ihr Video einige Anforderungen erfüllt. Die Standards und Anforderungen unterscheiden sich für kurze In-Feed-Videos und lange Videos, die als Reels und Stories gepostet werden können. Zum Beispiel ist die maximale Länge für In-Feed-Clips viel kürzer als für Live-Videos. Ebenso können Sie vollständige Videos in Ihre Story hochladen, aber sie werden in mehreren Story-Frames angezeigt. Wenn Sie nach dem Hochladen feststellen, dass ein Video nicht ganz richtig aussieht, haben Sie wahrscheinlich die Einstellungen Ihres Videos nicht an die Einschränkungen von Instagram angepasst. Dies könnte die Stärke der Komprimierung einer Videodatei oder die Überschreitung des Zeitlimits für die Art des hochgeladenen Videos betreffen. Es kann auch vorkommen, dass Sie nicht lizenzierte Musik in ein Video eingefügt oder anderes lizenziertes Material ohne Erlaubnis verwendet haben.

Achten Sie bei der Bearbeitung Ihrer Videos in Movavi oder einer anderen Videobearbeitungssoftware darauf, dass Sie die folgenden Anforderungen einhalten:

  • Videoformat. Wenn Sie Filme zu Instagram hinzufügen, sollten alle Videos als MP4 oder MOV gespeichert werden. Andere Formate, wie WebM und WMV, funktionieren nicht.

  • Video-Codec. Sie können Ihren Video-Codec in Movavi Video Suite ändern. Er sollte auf H.264 eingestellt sein, um Videos ohne Qualitätsverlust hochzuladen.

  • Bildrate. 30 FPS (Bilder pro Sekunde) ist die ideale Bildrate für Instagram, um zu vermeiden, dass Videos nicht abgespielt werden oder ein Upload fehlschlägt. Langsamere Bildraten können abgehackt aussehen, und schnellere können zu großen Dateien führen, die nicht richtig hochgeladen werden können.

  • Audioformat. Das Audioformat für Ihr Video sollte AAC sein. Wahrscheinlich ist es standardmäßig so eingestellt, aber wenn der Ton nicht funktioniert, überprüfen Sie diese Einstellung.

  • Bitrate. Mit einer Bitrate von 3500 kbps erhalten Sie die klarste Videoausgabe und werden von Instagram sicher akzeptiert.

  • Titelfoto. Ihr Titelfoto ist das Vorschaubild, das Ihre Betrachter sehen, bevor Ihr Video abgespielt wird. Wenn Sie eine Story, ein IGTV oder ein Reel erstellen, werden Sie aufgefordert, ein Titelfoto für Ihr Video auszuwählen. Dies kann ein Standbild aus dem Video sein, oder Sie können ein separates Foto für Ihr Cover hochladen. Durchsuchen Sie entweder Ihre Bilder oder wählen Sie ein Bild in Ihrem Video, das sich am besten als Cover eignet. In manchen Fällen können Sie sogar ein witziges Meme für Ihr Titelbild auswählen. Für Beiträge im Feed und Anzeigen gibt es keine Titelbilder.

  • Ausrichtung. Bei der Aufnahme Ihres Videos - oder bei der Bearbeitung - sollten Sie darauf achten, dass Sie die richtige Ausrichtung gewählt haben. In-Feed-Posts, Anzeigen und IGTV können in einer von drei Ausrichtungen veröffentlicht werden: vertikal, horizontal (Querformat) oder quadratisch. Stories und Reels können nur in vertikaler Ausrichtung veröffentlicht werden. In der folgenden Tabelle finden Sie das spezifische Seitenverhältnis für jeden dieser Videotypen.

Instagram-Video

Seitenverhältnis

Länge und Größe des Videos

Auflösung

Einspeisung

1.91:1-4:5

3 Sekunden bis 1 Minute

1080 × 1080, 1080 × 1350, 1920 × 1080

Geschichten

9:16

Bis zu 15 Sekunden pro Storyframe

1080 × 1920, 600 × 1067

IGTV

16:9, 9:16, oder quadratisch

Bis zu 10 Minuten

1080 × 1920, 720 × 1280, 1080 × 1350

Rollen

9:16

bis zu 1 Minute

1080 × 1920

Anzeigen

16:9, 9:16, oder quadratisch

Bis zu 2 Minuten

1080 × 1920, 720 × 1280, 1080 × 1350

Live

9:16

Bis zu 60 Minuten pro Stream

1080 × 1920

Zusammenfassung: Wählen Sie die richtigen Tools, um Videos für Instagram auf Ihrem PC zu erstellen

Mit den Tools, Apps und Informationen in diesem Artikel solltest du jetzt mit allem ausgestattet sein, was du brauchst, um Instagram-Videos zu erstellen und sie von deinem Laptop oder Desktop hochzuladen. Mit den Methoden, die wir hier besprochen haben, sollten Sie eine klare Vorstellung davon haben, wie Sie am besten Videos in guter Qualität hochladen können, je nach Ihren Bedürfnissen. Um diesen Prozess zu vereinfachen, sollten Sie beim Durchsehen all der Informationen zum Hochladen von Videos auf Instagram Folgendes bedenken: Bevor du ein Video hochlädst - egal, welche Methode du wählst - vergewissere dich, dass dein Video alle Anforderungen von Instagram erfüllt. Auf diese Weise müssen Sie nicht all Ihre harte Arbeit wiederholen, nur weil Sie das falsche Seitenverhältnis oder ein anderes Detail übersehen haben.

Auch wenn es Instagram-Uploader-Optionen von Drittanbietern gibt, ist es wirklich nicht nötig, neben Ihrem Instagram-Videoeditor zusätzliche Software herunterzuladen. Sie können jeden beliebigen Editor verwenden, mit dem Sie das Seitenverhältnis, die Auflösung und andere Einstellungen für Ihre Videos ändern können, aber wir empfehlen Movavi, da die Software all dies einfach und leicht macht.

Movavi Video Suite

Alles, was Sie brauchen, um Multimedia-Dateien zu erstellen und bearbeiten

*Die Testversion von Movavi Video Suite gelten die folgenden Einschränkungen: 7 Tage Testzeitraum, Wasserzeichen auf exportierten Clips, 60 Sekunden Video- oder 1/2 Audiolänge und/oder einige erweiterte Funktionen, die beim Exportieren von Videos nicht verfügbar sind.

Movavi Video Suite

Häufig gestellte Fragen

Warum wird mein MP4 nicht auf Instagram hochgeladen?

Wie kann ich von Windows 10 aus Videos auf Instagram hochladen?

Wie lade ich ein Video von meinem Mac auf Instagram hoch?

Wie lade ich Videos von Chrome aus auf Instagram hoch?

Wie kann ich Facebook-Videos auf Instagram teilen?

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Melden Sie sich an, um Sonder­angebote zu erhalten!