Was ist eine MP4-Datei?

Konvertieren Sie Ihre Videos in MP4 mit Movavi Video Converter!

  • Blitzschnelle Konvertierung

  • Stapelverarbeitung von Dateien - beliebige Anzahl, beliebige Größe

  • Kein Qualitätsverlust, selbst bei 4K-Videos

  • Einfache Bearbeitung und Komprimierung

  Movavi Video Converter öffnen

Konvertierung zu

Willi Wäfler Bearbeitet von Willi Wäfler

Haben Sie sich jemals gefragt, warum die langen Filme, die Sie herunterladen, streamen oder im Internet weitergeben, im Vergleich zu ihren DVD-Versionen viel weniger Platz einnehmen? Nun, das liegt daran, dass diese Filme im MP4-Format kodiert worden sind. Die Komprimierung von Dateien kann sich auf die Qualität des Videos auswirken, aber das ist bei MP4 nicht der Fall. Um zu verstehen, warum, müssen wir uns die Definition von MP4 ansehen.

Was also ist MP4? Die MP4-Spezifikation wurde von der Motion Picture Experts Group entwickelt und im Jahr 2001 erstmals veröffentlicht. Sie wird mit MP4 abgekürzt, ihr vollständiger Name lautet MPEG-4. Dieses Format kombiniert Audio und Video und eignet sich daher am besten für die audiovisuelle Kodierung. Bei der Komprimierung von MP4-Dateien wird die Audio- und Bildqualität nicht beeinträchtigt, so dass der Betrachter seine Lieblingsvideos immer noch mit Freude ansehen und genießen kann. Aus diesem Grund ist MP4 heute ein Standard-Videoformat für die meisten Geräte, das sich zum Hochladen von Dateien auf YouTube und andere Websites oder zum Versenden per E-Mail eignet. Auch für Autoren von Inhalten, die mit Audio- und Videodateien arbeiten, ist dieses Format sehr nützlich.

Schauen Sie sich auch Movavi Video Converter an - ein einfacher und effektiver Encoder und ein Tool zum Umschalten zwischen Video-, Audio- und Bildformaten.

Was ist der Unterschied zwischen MP3 und MP4?

Man könnte meinen, MP4 sei eine neuere Version der sehr beliebten MP3-Dateien. Der Unterschied zwischen MP3 und MP4 liegt nicht in den Ziffern, sondern in der Art der Dateistruktur. Kurz gesagt, MP3 ist eine komprimierte Audiodatei, die meist verwendet wird, um viele Lieder oder Klingeltöne auf einem einzigen Speichermedium zusammenzufassen. MP4 hingegen enthält sowohl Audio als auch Video.

Wenn Ihr Gerät MP3-Dateien abgespielt hat, kann es wahrscheinlich auch Dateien im MP4-Format öffnen. Sie können versuchen, ein MP4-Beispiel aus dem Internet zu suchen und herunterzuladen, um zu prüfen, ob es funktioniert. Möglicherweise benötigen Sie jedoch eine spezielle Software, um MP4-Dateien zu öffnen und abzuspielen, vor allem, wenn Ihr Media Player ein Video im MP4-Format nicht wiedergeben kann.

Wie öffnet man Dateien im MP4-Format?

Nachdem die Frage "Was ist MP4?" beantwortet wurde, ist es wichtig herauszufinden, wie man ein Video im MP4-Format abspielt. Beachten Sie, dass MP4 wie ein Container zum Speichern von Daten und nicht wie ein Codec funktioniert. Folglich verfügt dieses Videoformat über keine eigene Methode zur Kodierung und Dekodierung der Dateien. Ihr bevorzugter Media Player benötigt daher spezielle Codes, um solche Dateien zu verarbeiten.

Die Suche nach Codecs ist nicht unbedingt eine Herausforderung, da Sie Tausende von ihnen finden oder sie kostenlos aus dem Internet herunterladen können. Ihr Media Player benötigt jedoch einen bestimmten Codec, der mit dem Codec der MP4-Datei übereinstimmt, um diese zu öffnen und zu lesen. Hier sind die am meisten unterstützten Codecs:

  • MPEG-4 Teil 10 (H.264) und MPEG-4 Teil 2: für die Kodierung und Dekodierung audiovisueller Objekte

  • AAC, ALS, SLS, TTSI, MP3 und ALAC: für die Bearbeitung des Audioteils des Films

  • MPEG-4 Timed Text: für die Verwaltung von Untertiteln

Diese Codecs sind der Grund dafür, dass MP4s im Vergleich zu ihren MP3-Gegenstücken mehr Flexibilität bieten. Zur Veranschaulichung dieses Konzepts: MP4-Dateien, die nur Audio enthalten, können sowohl Apple Lossless Audio Coding (ALAC) als auch Advanced Audio Coding (AAC) verwenden. Die Datei trägt weiterhin das MP4-Format, auch wenn sie kein Video enthält. Neben Audio- und Videodateien können MP4-Dateien auch Bilder und Text enthalten und werden mit den entsprechenden Erweiterungen versehen, die den Dateityp angeben.

Wie öffnen Sie also MP4-Dateien?

Verwenden Sie den Standard-Medienplayer

Ihr Standard-Media-Player, egal ob auf der Windows- oder macOS-Plattform, sollte in der Lage sein, jede MP4-Datei unabhängig von ihrer Größe zu öffnen und abzuspielen. Da Sie den Windows Media Player und QuickTime auf Ihrem Windows-basierten bzw. macOS-basierten Laptop haben, müssen Sie nur auf die MP4-Datei doppelklicken, und sie wird automatisch geöffnet.

Wenn dies nicht der Fall ist, könnten Sie mit bestimmten Problemen konfrontiert sein, wie z. B. beschädigte Video- oder Audiodateien, beschädigter Index oder Header der Videodatei oder gänzlich fehlende Daten. Sie können das genaue Problem herausfinden, indem Sie die gleiche Datei auf einen anderen PC übertragen und sehen, ob sie abgespielt werden kann. Wenn sich die Datei immer noch nicht öffnen lässt, liegt möglicherweise ein inkompatibler Codec vor.

MP4-Codecs installieren

Wenn die Datei auf anderen Geräten problemlos abgespielt werden kann, fehlen Ihrem Player möglicherweise die erforderlichen MP4-Codecs. In diesem Fall müssen Sie kompatible Codecs finden und sie auf Ihrem System installieren. Wenn Sie keine Ahnung haben, nach welchem Codec Sie suchen sollen, versuchen Sie es mit X Codec Pack, einer kostenlosen Sammlung von Codecs, die mit den meisten Versionen von Windows funktionieren, einschließlich Windows XP und Windows 10. Mit solchen Codec-Packs können Sie eine Vielzahl von Formaten wie MPEG, OGG, IXV, FLV oder M4A abspielen, d. h. Ihr Gerät unterstützt die meisten der gängigen Formate mit nur wenigen Klicks. Nachdem Sie die Codecs erfolgreich installiert haben, versuchen Sie nun, die MP4-Datei zu öffnen - sie sollte abgespielt werden.

Medienplayer von Drittanbietern verwenden

Ihr bevorzugter Video-Player kann möglicherweise keine MP4-Dateien lesen. Sie können in eine solche Situation geraten, wenn der Standard-Media-Player abstürzt oder aus irgendeinem Grund deaktiviert ist. Glücklicherweise gibt es verschiedene Soft- und Freeware von Drittanbietern, die MP4-Dateien problemlos abspielen können. Die beliebteste dieser Anwendungen ist zum Beispiel VLC, das fast jedes Audio- und Videoformat abspielen kann.

Auch dieser Media Player kann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden und erfordert keine Registrierung. Sie müssen jedoch darauf achten, dass Sie nicht unwissentlich Malware in Ihr System herunterladen. Einige verdächtige Websites können Malware als VLC-Player tarnen. Achten Sie daher darauf, nur von empfohlenen Websites herunterzuladen, z. B. von der offiziellen VLC-Website.

Alternativ können Sie sich auch für Internet-Browser-Plugins entscheiden. Das Wichtigste an dieser Lösung ist, dass Sie schnell und ohne zusätzliche Downloads oder Registrierungen einen MP4-Player in Ihrem Browser erhalten können, ähnlich wie bei Online-Diensten.

Mobile Geräte

Sie können Audios und Videos im MP4-Format auch auf Ihrem Mobilgerät genießen. Ihr iPad, iPhone oder iPod Touch sowie die meisten Android-Geräte können MP4-Medien problemlos lesen, sodass Sie keine zusätzlichen Codecs auf ihnen installieren müssen. Außerdem haben einige Programme von Drittanbietern, wie z. B. VLC, ihre mobilen Versionen, die Sie auf Ihrem tragbaren Gerät installieren und ebenfalls verwenden können. iPhone- und Mac-Benutzer haben ihre eigenen Alternativen wie iTunes für Filme und neueste Musik.

Bevor Sie jedoch versuchen, MP4-Dateien auf Ihrem mobilen Gerät abzuspielen, sollten Sie sich vergewissern, dass es über ausreichende Ressourcen zur Verarbeitung der Medien verfügt. Für ein optimales Erlebnis sollte Ihr mobiles Gerät über mindestens 2 GB RAM und eine Bildschirmauflösung von 720p verfügen. Denken Sie auch daran, Ihr Gerät ausreichend aufzuladen, damit es nicht mitten in einem spannenden Polizeikrimi den Geist aufgibt.

Verwendung von Videokonvertern und -editoren

Während Ihre mobilen Geräte und PCs MP4-Audios und -Videos problemlos abspielen können, können einige Standalone-Player, insbesondere ältere Versionen von DVD-Playern und anderen Geräten, MP4-Medien nicht vollständig verarbeiten. Das kann bedeuten, dass Sie Dateien in unterstützte Formate konvertieren müssen. Aber das muss Sie nicht beunruhigen, denn es gibt viele Multiformat-Konverter, die Ihnen dabei helfen, Ihre MP4-Datei in ein Format zu konvertieren, das auf dem von Ihnen gewünschten Gerät abgespielt werden kann.

Dank dieser kostenlosen Multiformat-Konverter können Sie Ihr älteres Gerät in einen zuverlässigen MP4-Viewer und -Reader verwandeln. Achten Sie nur darauf, dass der gewählte Konverter MP4-Dateien in eine Vielzahl von Formaten umwandeln kann, die mit Ihrem Gerät kompatibel sind. Die meisten herkömmlichen Geräte können MKV-, FLV-, AVI- und 3GP-Formate problemlos abspielen.

Bearbeitung von Medien im MP4-Format

Möglicherweise müssen Sie Ihre MP4-Dateien aus verschiedenen Gründen bearbeiten, z. B. um ihre Größe zu verringern, indem Sie unerwünschte Teile abschneiden, Videos beschneiden, um nur die wichtigsten Momente zu speichern, Abschnitte herausschneiden, die nicht für die Anzeige in der Familie geeignet sind, Bilder und Texte einfügen, um Ihr Video individuell zu gestalten, mit AI-Technologie hochskalieren oder Metadaten hinzufügen. Sie müssen einen effektiven Videoeditor installieren, der diese Änderungen an Ihren MP4-Inhalten vornehmen und sie entsprechend speichern kann.

Nachdem Sie gelernt haben, was eine MP4-Datei ist, ist es wichtig zu verstehen, dass der Standard-Media-Player auf Ihrem Gerät MP4-Daten zwar problemlos abspielen kann, dass es aber auch Fälle geben kann, in denen es unmöglich ist, diese Dateien abzuspielen. Sie können eine kompatible Anwendung oder einen Codec eines Drittanbieters installieren oder einen zuverlässigen Videokonverter und -editor verwenden, um die Dateien auf dem Gerät Ihrer Wahl abspielbar zu machen. Wenn Sie sich fragen, welchen Videokonverter Sie für Ihre MP4-Dateien verwenden sollen, können Sie Movavi Video Converter herunterladen und installieren.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Für Neuigkeiten und spezielle Angebote registrieren