Suchen Sie einen 4K-Video-Converter?

Probieren Sie Movavi Video Converter aus und entdecken Sie die Vorteile:
  • Blitzschnelle Konvertierung
  • Stapelverarbeitung von Dateien – jeder Anzahl, jede Größe
  • Kein Qualitätsverlust, sogar bei 4K-Videos
  • Einfache Bearbeitung und Komprimierung

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie einen 4K-in-1080p-Converter benutzen

Digitale Technologien entwickeln sich ständig weiter. Die Bildschirm- und Anzeigeauflösungen nehmen ständig zu, wodurch das Bild viel detaillierter wird. Das vor kurzem populäre Full-HD-Video wird nun durch den Ultra-HD-Videostandard ersetzt. Die UHD umfasst zwei Bildauflösungen: 4K und 8K. Die horizontale Auflösung von etwa 4000 Pixeln bietet eine neue Bildqualität und wird heute nicht nur in Kinos, sondern auch in Heim-Multimedia-Anwendungen häufig verwendet, sodass Sie atemberaubende Filme direkt vom Sofa aus genießen können. Anstelle von altmodischen DVDs werden 4K-Filme normalerweise auf Blu-ray-Disks gespeichert, die Videodateien bis zu 50 GB aufnehmen können. Damit Sie ein Video in 4K optimal nutzen können, benötigen Sie ein Fernsehgerät oder einen Monitor, der diese Auflösung unterstützt, sowie die Hardware, die es abspielen kann - einen Blu-ray-Player oder einen leistungsstarken Computer.

Das Erstellen von 4K-Videos ist ebenfalls kein Problem mehr, da die meisten aktuellen Smartphones Videos dieser Auflösung problemlos aufnehmen und abspielen können. High-End-Mobilgeräte arbeiten jedoch manchmal schneller als Low-End-Computer oder Laptops der Mittelklasse. Dies macht die Wiedergabe 4K-Video auf solchen Geräten problematisch, auch wenn die neuesten Codecs installiert sind. Und wenn Sie ein 4K-Video auf eine CD oder DVD brennen möchten, haben Sie einfach nicht genug Speicherplatz, da diese Dateien viel zu groß sind.

Die beste Lösung für dieses Problem ist, die Videoauflösung auf 1080p (Full HD) oder sogar 720p (HD) zu senken, was immer noch anständig aussieht, ordnungsgemäß abgespielt wird und Ihnen hilft, wertvollen Speicherplatz zu sparen. In diesem Fall benötigen Sie den 4K-Video-Converter. Movavi Video Converter ist eine optimale Wahl. Diese leistungsstarke und benutzerfreundliche Software verarbeitet Videos in 2K, 4K, 5K und sogar 8K und unterstützt mehr als 180 verschiedene Medienformate, darunter AVI, MKV, MOV, MP4. AAC, MP3, OGG; GIF, JPG, PNG und mehr. Konvertieren Sie problemlos Ihr 4K-Video in 1080p oder niedriger und genießen Sie es, wie Sie möchten. Downloaden Sie einfach die PC- oder Mac-Version des Programms auf Deutsch und folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um zu lernen, wie Sie 4K-Video in Full HD umwandeln können.

Installieren Sie den 4K-Video-Konverter

Starten Sie die heruntergeladene Datei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software zu installieren.

Fügen Sie das Video hinzu, das Sie konvertieren möchten

Öffnen Sie den 4K-in-1080p-Converter. Klicken Sie auf die Schaltfläche Medien hinzufügen und dann auf Video hinzufügen in der oberen linken Ecke der Programmoberfläche. Wählen Sie die Videodateien aus, die Sie konvertieren möchten, und klicken Sie auf Öffnen.

Wählen Sie das Ausgabeformat und die Auflösung

4K-Dateien können unterschiedliche Dateierweiterungen haben, je nachdem, woher Sie die Dateien haben. Blu-ray-Videos werden normalerweise im M2TS-Format gespeichert, während auf dem Smartphone aufgezeichnete Videos in MP4 gespeichert werden. Unabhängig vom Eingangsformat Ihres Videos wird der Umwandler keine Probleme beim Öffnen haben.

Sie können ein beliebiges Format auswählen. Zur besseren Kompatibilität und Bildqualität ist MP4 jedoch eine der besten Optionen. Gehen Sie im unteren Teil der Benutzeroberfläche zur Registerkarte Video und wählen Sie MP4. Wählen Sie dann die gewünschte Voreinstellung entsprechend der gewünschten Bildschirmauflösung aus.

Wenn Sie Ihren 4K-Film für die Anzeige auf Ihrem Mobilgerät konvertieren möchten, gehen Sie zur Registerkarte Geräte, suchen Sie den Markennamen Ihres Geräts und wählen Sie das Modell aus.

Mit Movavi Video Converter können Sie HD- oder Full HD-Videos auch bis zu 4K skalieren. Theoretisch mag das zwar gut klingen, aber in diesem Fall erhalten Sie jedoch dieselbe Videoqualität, die auf eine höhere Auflösung gedehnt wird, wodurch eine wesentlich größere Datei als das Original erzeugt wird.

Skalieren Sie 4K zu HD herunter

Klicken Sie auf das Ordner-Symbol, um anzugeben, wo Ihre konvertierten Dateien gespeichert werden sollen. Klicken Sie in der rechten unteren Ecke auf Start, um die Konvertierung zu starten. Wenn die Datei fertig ist, wird der Ordner mit der Ausgabedatei automatisch geöffnet.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Videos mit Movavi Video Converter herunterskalieren!

 

Movavi Video Converter

Ein idealer Weg, Ihre Medien im gewünschten Format zu bekommen!

  • Konvertieren Sie Video- und Audiodateien, DVDs und Bilder
  • Genießen Sie eine blitzschnelle Konvertierung ohne Qualitätsverlust
  • Verbessern Sie die Qualität, stellen Sie den Sound ein, kürzen bzw. verbinden Sie Dateien vor der Konvertierung
  • Speichern Sie Video- und Audioclips für einen einfachen Mobilzugang