Haben Sie schon Movavi Video Suite 16 oder älter?

Jetzt upgraden und alle neue Funktionen bekommen!

Neues in Movavi Video Suite

Wissen Sie, ob Sie die neueste version von Movavi Video Suite haben? Klicken Sie auf Einstellungen -> Info, um zu prüfen, welche Version des Programms Sie benutzen. Aktualisieren Sie Ihr Programm regelmäßig, um den Zugang zu den neuesten Funktionen und Verbesserungen zu haben.

Über die letzten Updates lesen

Version 17

Montage-Assistent

Erstellen Sie eigene Videos mit Musik in 4 einfachen Schritten – das Programm schneidet das Material für Sie automatisch.

Sticker-Sammlung

Personalisieren Sie Ihre Videos mit Herzen, Emojis, Masken, Hüten und vielen anderen Stickern.

Neue Clips

Wählen Sie zwischen 22 zusätzlichen Musikstücken und 16 neuen Videoclips aus, um Ihre Projekte auszuschmücken.

Schlüsselbildanimation

Animieren Sie Videoclips, Titel, Beschriftungen und Sticker: ändern Sie die Transparenz, den Drehwinkel, die Position und Größe von Objekten.

Verbesserte geplante Aufnahme

Jetzt sind die Aufnahmezeit-Einstellungen im Hauptfenster des Moduls erreichbar; dort kann man auch den Countdown vor dem Aufnahmebeginn sehen.

H.265-Unterstützung

Konvertieren Sie Videos in MP4 und MKV mit dem H.265 Codec auf Systemen mit einer Intel- oder NVIDIA-Grafikkarte mit der Unterstützung der HEVC-Technologie.

Mehr Formate

Konvertieren Sie Videos zu M4V, MXF, ASF, M4R, M4B, AIFF, AU, MKA, F4A und AC3 (das letzte Format ist nur auf Windows 8 und höher verfügbar).

Mehr Geräte

Konvertieren Sie Medien für iPad Pro 9.7, 10.5 und 12.9, Samsung S8 und S8+, LG G6, Sony Xperia X und XZ, Huawei Honor 9; eine spezielle Voreinstellung „Klingelton für iPhone“.

Andere Voreinstellungen

Nutzen Sie neue Voreinstellungen für Instagram, sowie neue Voreinstellungen für YouTube und Vimeo mit höheren Auflösungen; es gibt jetzt auch mehr Voreinstellungen für 4K Ultra HD Video.

Verbindung mit SuperSpeed

Verknüpfen Sie Ihre Videos blitzschnell – ohne Neukodierung und Qualitätsverluste.

Verbesserte Untertitel-Bearbeitung

Jetzt können Sie mehrere Untertitelspuren speichern; externe Untertitel, die mit Ihrem Video in einem Ordner gespeichert sind, werden zur konvertierten Datei automatisch hinzugefügt.

Kein Audio

Wenden Sie die Option „Kein Audio“ auf alle Videos in der Liste an – besonders bequem, wenn Sie viele Action-Cam-Videos auf einmal bearbeiten.

Version 17.0.2 (23. Oktober 2017)

  • Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Version 17.0.1 (11. Oktober 2017)

  • Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Movavi Video Suite

Alles, was Sie zur Erstellung und Bearbeitung von Multimedia-Dateien brauchen.

  • Videos bearbeiten und Diashows erstellen
  • Bildschirm- und Online-Videos aufzeichnen
  • Filme zum Abspielen auf mobilen Geräten speichern
  • Mediendateien und DVDs konvertieren

Ältere Versionen anzeigen

Version 16.5.0

11. Juli 2017

Videobearbeitung

  • Jetzt können Sie Ihre eigenen Titelvoreinstellungen erstellen
  • Sie können mit Titeln und Tools noch bequemer arbeiten
  • Schritt-für-Schritt-Tipps sind jetzt in allen Sprachen des Programms verfügbar

Bildschirmaufnahme

  • In den Einstellungen der geplanten Aufnahme wurde das Datumskästchen durch einen bequemen Kalender ersetzt
  • Das Problem mit dem Upload von großen Dateien auf YouTube bei einer langsamen Internetverbindung wurde behoben

Sonstiges

  • Bugfixes und Verbesserungen in den Modulen Video Converter, Screen Capture, Media Player und Split Movie

Version 16.4.0

5. Mai 1017

Videobearbeitung

  • Mehr Einstellungen für das Hervorheben und verdecken-Tool: mehrere Masken in einem Video benutzen, Konturen zu den Masken hinzufügen, die Pixelgröße (fürs Verdecken-Tool) und Weiche Kante (fürs Hervorheben-Tool) einstellen
  • Neue Kontext-Menüs für Filter, Übergänge, Titel und Beschriftungen: einen Filter auf alle Clips anwenden oder einen Übergang zwischen allen Fragmenten hinzufügen, den Platz für Titel und Beschriftungen in Videos auswählen
  • Man kann jetzt Filmprojekte öffnen, indem man sie einfach auf die Video-Editor-Oberfläche zieht
  • Rückgängig/Wiederholen-Schaltflächen wurden zur Symbolleiste hinzugefügt
  • Man kann jetzt Titel und Beschriftungen zu einem Video hinzufügen, indem man sie ins Vorschaufenster zieht
  • Einblenden/Ausblenden-Effekte für Beschriftungen wurden entfernt

Bildschirmaufnahme

  • Verbesserter Aufnahmebereich für den Windows 10-Desktop
  • Informationen über die Auflösung des aufgenommenen Videos wurden ins Exportieren-Fenster hinzugefügt
  • Bugfixes

Version 16.3.1

17. April 2017

  • Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Version 16.3.0

6. April 2017

  • Neue Sprache der Benutzerfläche: Traditionelles Chinesisch

Videobearbeitung

  • Möglichkeit das fertige Video auf YouTube direkt aus dem Editor hochzuladen
  • Eine verbesserte Zeitleiste mit dem bequemeren Scrolling
  • Automatisches Speichern des eingegebenen Titeltextes

Bildschirmaufnahme

  • Neue Aufnahmebereich-Voreinstellung: 1920 × 1080
  • Möglichkeit die Print-Screen-Taste als einen Hotkey zu benutzen
  • Videosplittung
  • Möglichkeit zu einem bestimmten Zeitpunkt des Videos zu springen
  • Eine verbesserte Zeitleiste, die die Arbeit mit langen Videos bequemer macht

Sonstiges

  • Behebung von Programmfehlern und Verbesserungen im Programmstarter sowie in Video Editor-, Video Converter-, Screen Capture-, Media Player- und Split Movie-Modulen

Version 16.2.1

16. März 2017

  • Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Version 16.2.0

14. Februar 2017

Videobearbeitung

  • Verbessertes Tool zur Störungsminderung
  • Filme mithilfe einer fest zugeordneten Registerkarte im Exportieren-Fenster speichern, um sie am Fernseher anzuschauen

Bildschirmaufnahme

  • Cursoraktionen hervorheben, ohne den Cursor selbst anzuzeigen
  • Der Speicherverlauf der Datei wird in der Taskleiste und der Abschluss dieses Vorgangs wird mit einem Signalton angezeigt
  • Das Programm zeigt richtig an, wenn Sie an zwei Monitoren arbeiten
  • Aufnahmeproblem für Monitore mit hoher Punktdichte behoben

Videokonvertierung

  • Automatische Erkennung von leisen Stellen kann in den Programmeinstellungen ausgeschaltet werden

Sonstiges

  • Behebung von Programmfehlern und Verbesserungen im Programmstarter sowie in Video Editor-, Video Converter-, Screen Capture-, Media Player- und Split Movie-Modulen

Version 16.1.0

12. Dezember 2016

Videobearbeitung

  • Verbessertes Tool zum Schwenken und Zoomen
  • Algorithmus zur präziseren Takterkennung

Bildschirmaufnahme

  • Optimiertes Vorschaufenster mit komfortablerem Speichern von Dateien
  • Bildschirmvideo, Webcam, Systemaudio und Mikrofon werden als einzelne Streams aufgezeichnet, damit sie im Video Editor unabhängig voneinander bearbeitet werden können

Sonstiges

  • Behebung von Programmfehlern und Verbesserungen im Programmstarter sowie in Video Editor-, Video Converter-, Screen Capture-, Video Capture-, Media Player- und Split Movie-Modulen

Version 16.0.2

28. Oktober 2016

  • Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Version 16.0.1

6. Oktober 2016

  • Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Version 16.0

26. September 2016

Videobearbeitung

  • Diashow-Assistent: Erstellen Sie Diashows in 3 einfachen Schritten
  • Neuer Umkehreffekt für Video und Audio
  • Mehr als 50 fertige Beschriftungen: Hervorheben, Pfeile, Sprechblasen und andere
  • Mehr als 80 neue kreative Videofilter, 14 Übergänge und 15 Titelvoreinstellungen
  • Mehr als 20 neue Audiobeispiele: Lachen, Applaus, Herzschlag, usw.
  • 9 neue Hintergrundbilder und 18 Audiospuren für verschiedene Stimmungen
  • Mehr Audiobearbeitungsfunktionen: Klangkurven, Equalizer, Normalisierer und Störungsminderung
  • Neue Audiofilter: Echo, Roboter, Radio, usw.
  • Automatische Takterkennung der Musik für eine einfache Synchronisierung der Videos und Fotos mit dem Tempo der Musik
  • Entfernen von schwarzen Balken aus vertikalen Smartphone-Videos mit einem Klick
  • Export von fertigen Filmen mit einer Auflösung von 4K
  • Verbessertes Zuschneiden, Drehen, Stabilisieren und optimierte Chroma-Keys

Bildschirmaufnahme

  • Vollständig neues Design der Benutzeroberfläche
  • Gleichzeitige Aufnahme von Bildschirm- und Webcam-Videos für die Erstellung von personalisierte Screencasts
  • Optionen für die Computerabschaltung oder den Ruhezustand nach Abschluss einer geplanten Aufnahme
  • Jetzt können Sie Fragmente aus der Mitte Ihrer Aufnahme herausschneiden und die einzelnen Bilder direkt aus dem Vorschaufenster speichern
  • Präzisere Auswahl des Erfassungsbereichs
  • Das Bildschirmvideo wird direkt im MKV-Format aufgenommen, was eine nachfolgende optionale Konvertierung ermöglicht
  • Störungsfreie Aufnahme mithilfe der Intel-Hardware-Beschleunigung

Videokonvertierung

  • Vollständig neues Design der Benutzeroberfläche
  • Automatische Geräteerkennung: Das Programm erkannt ein an den Computer angeschlossenes Gerät und bietet eine passende Konvertierungsvoreinstellung
  • Ausschneiden von Fragmenten aus der Mitte von Videos; das Ausschneiden ist nun präziser und einfacher
  • Nun können Sie vertikale Untertitel einstellen und sie mit dem Video-Stream synchronisieren
  • Störungsminderung für Video und Audio
  • Verbesserte Videostabilisierung und Audionormalisierung
  • Mehr unterstützte Formate und Codecs
  • Voreinstellungen für neue hinzugefügte Mobilgeräte
  • Die Konvertierung erfolgt dank der aktualisierten Engine noch schneller

Sonstiges

  • Vollständig neu gestaltetes Split Movie-Modul für ein präziseres Teilen
  • Verbesserter Media Player: einfachere Navigation, mehr Funktionen für Untertitel, Planung von Abschaltoptionen

Version 15.4.0

18. Mai 2016

  • Alle Programmmodule für Chinesisch und Koreanisch lokalisiert
  • Kleinere Programmfehler in den Programmstarter-, Video Editor- und Video Capture-Modulen behoben

Version 15.3.0

16. März 2016

Videobearbeitung

  • Videostabilisierungsfunktion
  • Sammlung von Videomaterial von unserem Partner VideoBlocks
  • Sammlung von GraphicStock-Hintergründen
  • Verbesserte Sammlung von vorinstalliertem Audio für bequemeres Anhören und Hinzufügen zu Ihren Projekten
  • Zwei neue Titeltypen
  • Chroma-Key-Effekteinstellungen wurden für schnelleren Zugriff und die Verwendung von Chroma-Key zusammen mit dem Bild-in-Bild-Effekt in das Feld Extras geschoben

Bildschirmaufnahme

  • Möglichkeit zur Anpassung von Tastenanschlägen: Nur Hotkeys oder alle Tasten anzeigen, die Sie drücken

Sonstiges

  • Behebung von Programmfehlern und Verbesserungen im Programmstarter sowie in Video Editor-, Media Player-, Screen Capture- und Split Movie-Modulen

Version 15.2.0

1. Februar 2016

Videobearbeitung

  • Ein- und Ausblendeffekte für Video und Audio können übernommen werden

Sonstiges

  • Verschiedene Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Version 15.1.0

10. Dezember 2015

  • Verbesserungen und Fehlerbehebungen in den wichtigsten Modulen des Programms

Version 15.0

13. November 2015

Videobearbeitung

  • Hier kommt der komplett neue Video Editor: Unglaublich schnell, zuverlässig und leicht zu bedienen.
  • Ein Set mit Stockaudiospuren zur Verwendung in Ihren Projekten
  • Neue, stilvolle Titel
  • Eine besondere Bild-in-Bild-Spur: Funktioniert problemlos mit Chroma Key, Splitscreen und Bild-in-Bild-Effekten
  • Verknüpft Audio und Titel mit Videoclips und zieht dies sofort längs der Zeitleiste mit
  • Neue Engine: Bessere Stabilität und mehr Eingabeformate werden unterstützt
  • Projektexport ist 1,5-mal schneller als die ältere Version
  • Ausgabedateien sind jetzt 1,5-mal kleiner bei gleicher Bildqualität
  • Komplett neue Oberfläche – modern und benutzerfreundlich

Bildschirmaufnahme

  • Aufnahmen beanspruchen weniger Festplattenspeicher als zuvor, bei gleich bleibender Qualität
  • Sie können die Größe der von Ihnen aufgenommenen Datei jetzt in Echtzeit sehen
  • Eine Toolbar oberhalb des Aufnahmerahmens für schnellen Zugriff auf Hauptfunktionen während der Aufnahme: Aufnahme pausieren/fortsetzen oder stoppen, Screenshots aufnehmen
  • Prüfen Sie die Lautstärke der einzelnen Tonaufnahmegeräte und regeln Sie sie vor dem Aufnahmestart
  • Legen Sie eine ungefähre Dateigröße fest, wenn Sie das Filmmaterial in dem Format Ihrer Wahl speichern
  • Verbesserter Aufnahme-Timer: Planen Sie Aufnahmen durch Angabe der Zeit, zu der das Programm die Aufnahme starten soll; Sie können die Zeit jetzt auf Sekunden genau eingeben
  • Regeln Sie die Lautstärke der Mausklicks

Videokonvertierung

  • NVIDIA NVENC-Hardwarebeschleunigung
  • Unterstützung für mehr Medienformate und Codecs
  • Gebrauchsfertige Voreinstellungen für Smartphones im Jahr 2015: iPhone 6s und 6s Plus, Samsung Galaxy S6 und S6 Edge, HTC One (M9), Motorola Moto G und Moto X, LG G4 und G Flex 2 und mehr
  • Überwachungsordner-Funktion: Automatische Konvertierung aller Dateien in ein ausgewähltes Format in einem vorgegebenen Ordner
  • Negative Effekte verwackelter Kameras mit dem Stabilisierungsprogramm ausmerzen
  • Codierung mit zwei Durchgängen. Wählen Sie diese Option in den Formateinstellungen, um das optimale Verhältnis in Bezug auf Größe und Qualität für das konvertierte Video zu ermitteln
  • Einzelbilder von Ihren Videodateien speichern
  • Dank besserer Optimierung geht die Videokonvertierung mit Mehrkernprozessoren jetzt noch schneller

Sonstiges

  • Komplett neue, praktische und verlässliche Video Capture-, Audio Capture- und Media Player-Module
  • Im Hauptfenster gibt jetzt es Links mit Hinweisen zu den gängigsten Multimedia-Verarbeitungsaufgaben
  • Bessere Oberfläche und Funktionalität

Version 14.3.0

23. Juli 2015

  • Kompatibilität mit Windows 10
  • Kleinere Bugfixes

Version 14.2.0

25. Juni 2015

Videobearbeitung

  • Integrierung mit Movavi Photo Editor für schnelle Bildverbesserung
  • Das Hinzufügen von Wasserzeichen wird wesentlich klarer und einfacher
  • Automatisierte Erstellung von Diashows wurde verbessert
  • Geschwindigkeit der Videowiedergabe kann jetzt manuell gesetzt werden
  • Jetzt haben Sie die Option, Audio-Projekte als Video zu exportieren (das Bild wird im Ausgabevideo schwarz)
  • Verschiedene Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Online Teilen

  • Die Authentifizierungs- und Uploadfehler beim Facebook Teilen wurden behoben

Weiteres

  • Das Aktivierungsdialogfeld wurde komplett überarbeitet, um den Aktivierungsprozess zu erleichtern

Version 14.1.1

23. April 2015

  • Kleinere Verbesserungen

Version 14.1.0

18. März 2015

Videobearbeitung

  • Video Stabilisierung korrigiert verwackeltes Videomaterial
  • Fliegende Objekte hat neue romantische Themen
  • Jetzt können Sie Ultra HD Auflösung unter Projekt EInstellungen auswählen
  • Video- und Audiokonvertierung:
  • Die Möglichkeit, Video zu MOV mit dem MJPEG Codec zu konvertieren
  • Option für gleichlaufende CPU und NVIDIA CUDA GPU Konvertierung
  • Verbesserte Ausgabequalität bei der Konvertierung zum GIF Format.
  • Unterstützung von iTunes 12.1 hinzugefügt
  • Das Problem mit CUDA-Unterstützung auf einigen PCs behoben

Sonstiges

  • Verbesserungen und Fehlerbehebungen in den wichtigsten Modulen des Programms – Video Editor, Video Converter und Screen Capture

Version 14.0.1

1. Dezember 2014

  • Freuen Sie sich auf die verbesserte Leistung und kleinere Fehlerbehebungen.
  • Verleihen Sie Ihrem Video die richtige Weihnachtsstimmung mit den speziellen Fliegenden Objekten zum Weihnachsthema.

Version 14

23. Oktober 2014

Videobearbeitung

  • Probieren Sie 25+ neuen Spezialeffekten: Ölgemälde, Popart, Fliegende Objekte und viele mehr
  • Machen Sie die Zeitablauf langsamer, um bisher unbemerkte Dinge sichtbar zu machen mit dem neuen Effekt Slow Motion
  • Nutzen Sie den Tilt Shift Effekt, um schöne Miniaturen aus Ihren Videos und Fotos zu erstellen
  • fügen Sie beliebig viele Überschriften ein, malen Sie Ihr Text mit verschiedenen Farben ein, fügen Sie Sprechblasen und andere Hindergründe hinzu, drehen Sie Titel um einen beliebigen Winkel und viel mehr
  • Probieren Sie den neuen Übergang Wasserpinsel
  • Nutzen Sie automatisches Deinterlacing für MPEG-Dateien
  • Verwalten Sie die hinzugefügte Mediendateien bequem

Bildschirmaufnahme

  • Setzen Sie einen Timer und machen Sie Pause – das Programm beendet die Aufnahme automatisch zum angegebenen Zeitpunkt
  • Aufnahme von Skype-Anrufen: zeichnen Sie Ton vom Mikrofon und Lautsprecher gleichzeitig auf
  • Zeigen Sie die Tasten, die Sie drücken, während der Aufnahme auf dem Bildschirm, heben Sie den Mauszeiger hervor, fügen Sie einen benutzerdefinierten Klick-Sound ein
  • Trimmen Sie die Aufnahmen schnell mit Hilfe von bequemen Markierer
  • Speichern Sie Video im Handumdrehen - im SuperSpeed-Modus
  • Erfassen Sie Screenshots während der Videoaufnahme

Medienkonvertierung

  • Konvertieren Sie Bilddateien zu populärsten Formaten:
  • JPEG, PNG, GIF, BMP, TIFF und vielen mehr
  • Verwandeln Sie stille Bilder in 5 Sekunden Videos und fügen Sie diese in eine Datei zusammen
  • Erstellen Sie lustige animierte GIFs aus Video
  • Schneiden Sie Video zu, spiegeln, verbessern, und fügen Sie Wasserzeichen zu Ihrem Video zu
  • Bearbeiten und normalisieren Sie die Lautstärke
  • Übertragen Sie bis zu 16 Audiospuren aus dem Originalvideo
Page loaded...