Wollen Sie einen eigenen Podcast erstellen?

Probieren Sie Movavi Screen Recorder Studio!
  • Einfache Bedienung
  • Hochqualitative Aufnahmen
  • Erweiterte Videobearbeitung

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie Podcast aufnehmen

Das Einrichten eines Podcasts ist eine der besten und effektivsten Methoden, um Informationen Ihrem Publikum zu präsentieren. Aber Sie können sich fragen: “Wie mache ich einen Podcast?” Haben Sie keine Angst davor, Ihre eigene digitale Radioshow, Ihren Feed oder einen Musik-Podcast zu starten – es ist nicht schwierig, Ihren eigenen Podcast zu erstellen, sogar wenn Sie das zu Hause tun.

Um gute Podcasts selber zu machen, benötigen Sie ein geeignetes Gerät, um Ton aufzuzeichnen – vor allem ein Mikrofon und Kopfhörer. Außerdem benötigt jeder Podcast-Ersteller zuverlässige Software zum Erstellen und Bearbeiten von Audiospuren. Probieren Sie Movavi Screen Recorder Studio aus: es ist funktional, schnell und sehr einfach zu bedienen. Diese Software wird Ihnen helfen, in kürzester Zeit ein Podcast zu machen. Nehmen Sie einfach Ihre Stimme auf, fügen Sie Musik hinzu und bearbeiten Sie das Ergebnis so, wie Sie möchten. Movavi Screen Recorder Studio ist doch viel mehr als nur ein Podcast-Generator. Es ist auch ein leistungsfähiges Werkzeug zum Erfassen und Bearbeiten von Streaming-Video- und Bildschirmaktivitäten.

Um zu erfahren, wie Sie einen Podcast starten, laden Sie einfach die entsprechende Version von unserer App auf Ihren PC oder Mac herunter und befolgen Sie diese Anleitung.

Installieren Sie das Programm

Starten Sie die Setup-Datei, die Sie gerade heruntergeladen haben, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, wird das Programm automatisch geöffnet.

Wenn das Programm gestartet wird, sehen Sie ein Startfenster mit verschiedenen Optionen. Um Ihr Podcast aufzunehmen, öffnen Sie den Audiorecorder, indem Sie auf Mikrofonaufnahme klicken.

Erfassen Sie Ihre Stimme

Wählen Sie nun Ihr Audioaufnahmegerät aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf Aufnahme starten. Klicken Sie auf Aufnahme stoppen, um die Aufnahme zu beenden.

Klicken Sie auf Aufnahme starten, wenn Sie einen Podcast aufnehmen wollen

Bearbeiten Sie den Podcast

Kehren Sie zum Startfenster zurück und klicken Sie auf Video bearbeiten, um den integrierten Editor zu öffnen. Klicken Sie im neuen Fenster auf Mediendateien hinzufügen, wählen Sie die zuvor gespeicherte Audiodatei aus und klicken Sie auf Öffnen. Jetzt können Sie Ihren Track nach Belieben anpassen: unerwünschte Elemente löschen, Lautstärke und Geschwindigkeit einstellen und sogar Hintergrundmusik hinzufügen.

Um die Audiospur zu bearbeiten, wählen Sie sie in der Zeitleiste aus.

Bearbeiten Sie Aufnahme, nachdem Sie den Podcast erstellt haben

Wenn Sie unerwünschte Elemente ausschneiden möchten, setzen Sie die rote Markierung am Anfang des Segments, das Sie ausschneiden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Teilen. Bewegen Sie dann die rote Markierung an den Endpunkt des unerwünschten Segments und klicken Sie erneut auf die Teilen. Jetzt können Sie das getrennte Teil löschen, indem Sie es auswählen und auf Löschen klicken. Die restlichen Teile werden automatisch verbunden.

Wenn Sie einen anderen Track verknüpfen oder Hintergrundmusik zu Ihrer digitalen Audioshow hinzufügen möchten, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Mediendateien hinzufügen und wählen Sie die gewünschte Audiodatei aus. Es wird automatisch mit Ihrer Sprachaufnahme verknüpft. Klicken und ziehen Sie es nach unten, um eine separate Spur zu erstellen, und verwenden Sie das zusätzliche Audio als Hintergrundmusik.

Um auf die gesamten Audiobearbeitungswerkzeuge zuzugreifen, wählen Sie das Audio in der Zeitleiste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Audioeigenschaften. Dadurch wird die Registerkarte Tools geöffnet, wo Sie die Lautstärke und Geschwindigkeit Ihrer Aufnahme ändern, normalisieren oder umkehren und sogar Spezialeffekte anwenden können.

Ändern Sie Einstellungen, wenn Sie einen Podcast selber machen wollen

Speichern Sie das Ergebnis

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, speichern Sie Ihre Audiospur, indem Sie auf die Schaltfläche Exportieren klicken. Öffnen Sie im neuen Dialogfenster die Registerkarte Audiodatei speichern und wählen Sie das Format (MP3, WAV, AAC u.a.), den Ordner, in dem Sie die Datei speichern möchten, und den Dateinamen. Zum Schluss klicken Sie auf Start. Das war’s! Sie haben gerade einen Podcast produziert. Sie können jetzt alles tun, was Sie möchten: teilen Sie ihn mit Freunden, laden Sie ihn in Ihr Blog hoch oder fügen Sie ihn einer beliebten Website hinzu und warten Sie, bis er beliebt wird!

Speichern Sie das Resultat, nachdem Sie einen eigenen Podcast erstellt haben

Mit Movavi Screen Recorder Studio können Sie Ihren eigenen Podcast selbst erstellen. Probieren Sie es aus und Sie werden bald ein erfahrener Podcast-Hersteller!

 

Movavi Screen Recorder Studio

Einfach die beste Software für Bildschirmaufnahme

  • Videoaufnahme vom Bildschirm
  • Gleichzeitige Audioaufnahme aus mehreren Quellen
  • Bearbeitung im eingebauten Video Editor
  • Unterstützung aller gängigen Formaten

Haftungsausschluss: Beachten Sie bitte, dass Movavi Screen Recorder Studio für das unerlaubte Kopieren von urheberrechtlich geschützten Videos und Audio nicht bestimmt ist.