Wie Sie Streams aufnehmen

Videos aus dem Internet aufnehmen ist nicht einfach, denn leider bieten die meisten Webseiten keine Option zum Download und das Anschauen von hochauflösenden Internetvideos wird so oftmals zur Plage. Egal ob Windows oder Mac, Laptop oder Tablet – sollte Ihre Bandbreite zu gering sein, kann es zu lange dauern bis ihr Video lädt. Livestreams die weder zum Download noch zum Verkauf angeboten werden können ebenfalls kein zweites mal angesehen werden. Es sei denn Sie haben Movavi Screen Recorder – ein nützliches Programm zur Aufnahme von Onlinevideo oder jeder anderen Art von Bildschirmaktivität. Mit Screen Recorder können Sie Onlinevideo ohne Ausbremsen aufnehmen und anschließend in jedem Format auf Ihrer Festplatte speichern oder alternativ auch auf jedem mobilen Gerät speichern. Schauen Sie sich an wie man Video mit dieser brandneuen Screen Recorder Software aufnimmt.

Schritt 1. Installieren Sie die App

Warten Sie bis der Download beendet ist, starten Sie die Installationsdatei und folgen Sie den einfachen Anweisungen zur Programminstallation.

Schritt 2. Passen Sie die Aufnahmeparameter an

Um die Aufzeichnung Ihrer Bildschirmaktivitäten zu starten, starten Sie das Programm und klicken Sie auf die Schaltfläche Bildschirmaufnahme. Alternativ können Sie auch auf Windows F10 oder auf Mac ⌥ ⌘ 2 drücken. Um einen Capture-Rahmen zu zeichnen, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie den Cursor. Sie können die Größe des Rahmens ändern und ihn verschieben, wenn Sie dies wünschen. Sie können Vollbild oder einen kleineren Bereich des Bildschirms aufnehmen.

Mit dem Programm können Sie auch Eingangs- oder Ausgangssignale oder beides gleichzeitig erfassen. Stellen Sie einfach sicher, dass die gewünschte Audioquelle grün markiert ist, um anzuzeigen, dass sie aktiv ist.

Schritt 3. Nehmen Sie den Webcast auf

Klicken Sie auf die Schaltfläche REC, um mit der Aufnahme des Bildschirmvideos zu beginnen. Sie beginnt nach einem Countdown von 3 Sekunden, so dass Sie ausreichend Zeit haben, sich vorzubereiten und Wiedergabe im streaming Videoplayer zu betätigen, wenn die Aufnahme startet.

Sobald Sie das Video aus dem Internet aufgenommen haben, klicken Sie auf Stopp. Um das Internetvideo zu speichern, müssen Sie nichts mehr tun: Es wird automatisch als MKV auf Ihrem Computer gespeichert.

Schritt 4. Schneiden und speichern Sie die Aufnahme in einem anderen Format

Nach der Beendigung der Aufnahme wird ein Vorschaufenster geöffnet, wo Sie das fertige Video abspielen können. Wenn Sie Ihr Video zuschneiden möchten, ziehen sie den weißen Marker auf die Position, wo das unerwünschte Fragment beginnt und klicken Sie auf das Schere Symbol. Ziehen Sie die Kanten des Abschnitts, um den Anfang und das Ende des Abschnitts anzuzeigen, den Sie löschen möchten. Entfernen Sie dann den Fragment mit dem linken Mausklick auf den Papierkorb. So können Sie Ihr Video mitschneiden. Um das bearbeitete Video jetzt zu speichern und/oder sein Format zu ändern, klicken Sie auf Exportieren.

Im neuen Export-Fenster wählen Sie das gewünschte Format aus. Wenn sie mit der Auswahl fertig sind, klicken Sie auf Speichern und warten Sie ein wenig, bis Ihr Video gespeichert wird. Jetzt wissen Sie, wie Sie mit Movavi Ihren Bildschirm aufzeichnen können.

Haftungsausschluss: Beachten Sie bitte, dass Movavi Screen Recorder für das ungesetzliche Kopieren von urheberrechtlich geschützten Videos und Audio nicht bestimmt ist.Mehr erfahren