Sie können atemberaubende
Videos erstellen!

Erstellen Sie Filme mit Musik und Spezialeffekten mithilfe der Movavi Video Suite

Lassen Sie sich begeistern
Gratis Downloaden
ÜbersichtFormateEffekteKaufenDownloaden

Wie erstellt man eigenes Video in nur 30 Minuten?

Um Ihr eigenes Film oder Diashow zu erstellen, sollen Sie nicht unbedingt viel Zeit verschwenden, um komplizierte Software zu erlernen. Mit Movavi Video Suite können Sie hochqualitative Kurzfilme einfach in 30 Minuten erstellen. Anhand der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen können Sie Ihr eigenes Film oder Diashow erstellen. Mit Movavi Video Suite können Sie:

Kreieren Sie Ihren eigenen Film und teilen Sie ihn mit Ihren Freunden – sie werden total beeindruckt!


Schritt 1. Mediendateien im Programm öffnen

Zuerst öffnen Sie die Dateien, die Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie auf den Button Mediendateien hinzufügen, finden Sie die gewünschten Bild-, Video- und Audiodateien auf Ihrem PC und klicken Sie auf Öffnen.

Schritt 2. Video aufteilen. Unerwünschte Segmente löschen.

Zur Bearbeitung einer Videofragments müssen Sie es erst in der Zeitleiste auswählen. Setzen Sie die rote Markierung dann auf die Position, an der Sie den Clip schneiden möchten. Klicken Sie hiernach auf das Symbol Schere, um das Video in zwei Teile zu schneiden. Zur Entfernung eines unerwünschten Segments wählen Sie es aus und klicken Sie auf das Symbol Papierkorb oder drücken Sie einfach die Entfernen-Taste auf der Tastatur.

Schritt 3. Künstlerische Effekte auf Videos und Fotos anwenden

Klicken Sie den Button Filter an, um die Effekte-Sammlung mit mehr als 60 professionellen Videoeffekten und -filter zu öffnen. Klicken Sie auf den Symbol des Effekts, den Sie probieren möchen, um im Vorschaufenster zu sehen, wie dieser Effekt auf Ihrem Video oder Foto nach der Anwendung aussehen wird. Um einen Effekt für den Clip zu übernehmen, ziehen Sie ihn auf das Zielfragment in der Zeitleiste.

Schritt 4. Videos mit sanften Übergängen verbinden

Klicken Sie auf den Button Übergänge, um sich die Liste von verfügbaren Übergängen anzusehen. Um das Vorschau für den gewünschten Übergang anzuzeigen, klicken Sie einfach auf das entspreichende Symbol in der Sammlung. Wählen Sie den gewünschten Übergang aus, ziehen Sie ihn in die Zeitleiste und legen Sie ihn zwischen den zwei Clips oder Fotos ab, die Sie verknüpfen möchten.

Schritt 5. Titel hinzufügen

Klicken Sie auf den Button Titel, um sich die Liste von fertigen Titelstilen anzusehen. Genau wie bei Effekten und Übergängen hat jeder Titelstil ein eigenes Demo-Vorschau. Sie brauchen den gewünschten Titel nur in der Zeitleiste zu verschieben und schon erscheint er in einer separaten Titelspur. Klicken Sie zur Texteingabe den Titel doppelt an und legen Sie die gewünschten Parameter dafür fest.

Schritt 6. Die Audiospur anpassen

Es kann sein, dass die Länge der Audiospur und der Videospur sich auf zwei Arten unterscheiden:

Die Musik ist länger als das Video. Klicken Sie auf die Audiodatei im Schneidebereich, setzen Sie den roten Markierer auf das Ende der Videospur und klicken Sie , um den überflüssigen Teil des Audios abzuschneiden. Löschen Sie diesen, genau wie Sie unerwünschte Videofragmente vorher gelöscht haben.

Das Video is länger als das Audio. "Loopen" sie die Musik-Wiedergabe: fügen Sie Ihr Audio-Datei mehrmals dem Audiospur hinzu. Ziehen Sie so viele Kopien der Audio-Datei wie nötig in den Schneidebereich, dann schneiden Sie die die übeflüssige Audio-Länge am Ende des Videos ab.

Schritt 7. Film-Projekt speichern

Vergessen Sie nicht, Ihr aktuelles Film-Projekt zu speichern. Das Projekt werden Sie später benötigen, wenn Sie Änderungen in Ihrem Video vornehmen oder es einfach in einem anderen Format exportieren möchten. Wählen Sie Projekt speichern unter im Datei-Menü. Legen Sie den Ordner fest, in dem Sie die Projektdatei speichern möchten, und klicken Sie dann auf Speichern.

Schritt 8. Das fertige Video exportieren

Jetzt ist Ihr Video zum Ansehen fertig! Das Einzige was Sie noch machen müssen ist das Video in einem passenden Format speichern. Klicken Sie auf den Export-Button und wählen Sie die gewünschte Exportoption. Um Video zur Wiedergabe auf Ihrem PC oder Mobilgerät zu speichern, wählen Sie eine passende Voreinstellung für Formate oder Geräte in dem erscheinenden Fenster und klicken Sie auf Start. Der Zielordner mit dem fertigen Film öffnet sich nach der Konvertierung Ihrer Datei automatisch. Jetzt können Sie Ihr Video in einem beliebigen Mediaplayer ansehen!

7-Tage-Testversion

  • Alle Funktionen verfügbar
  • Ein Wasserzeichen wird beim Export Ihres Videos hinzugefügt
  • Zeitlimit: 7 Tage
Downloaden

Lebenslange persönliche Lizenz

Kaufen Sie die Vollversion und verwenden Sie das Programm ohne Einschränkungen!

49.95 € Kaufen
Page loaded...