April 8, 2021

Wie Sie Bilder schärfer machen

6 min

10 036

  1. Installieren Sie einen Fotoeditor
  2. Fügen Sie das Bild dem Programm hinzu
  3. Erhöhen Sie die Bildschärfe
  4. Speichern Sie das unscharfe Bild

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie Bilder schärfen

Erinnern Sie sich, wie frustriert Sie waren, als Sie nach einem großartigen Konzert Ihrer Lieblingsband nach Hause kamen und feststellten, dass die Hälfte der Fotos, die Sie gemacht hatten, verschwommen war? Vielleicht hat sich das Motiv bewegt oder die Kamera ist verwackelt oder die Lichtverhältnisse waren nicht so gut. Was auch immer der Grund sein mag, der Schaden könnte irreversibel erscheinen. Glücklicherweise kann man Bilder schärfer machen: Mit der richtigen Fotoreparatursoftware kann man ganz einfach unscharfe Bilder scharf machen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit vier verschiedenen Ansätzen Bilder schärfen können: einem Online-Tool, Adobe Photoshop®, einer App für Handy und Movavi Picverse. Wir hoffen, dass dies Ihnen hilft, verschwommene Bilder zu verschärfen.

Wie Sie verschwommene Bilder mit Movavi Picverse beheben

Movavi Picverse ist ein nützliches Desktop-Tool für PC und Mac – und auch eine der besten Methode, um Bilder schärfer zu machen. Die Verwendung zum Reparieren eines Bildes ist auch für Neulinge in der Fotobearbeitung kein Problem. Befolgen Sie die nachstehende Anleitung, und Sie können Ihr Foto mit nur wenigen Klicks viel schärfer aussehen lassen.

Hier ist, wie Sie mit Picverse Fotos schärfer machen:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Bildern suchen oder ziehen Sie das Foto einfach per Drag & Drop in den Arbeitsbereich des Programms.
  2. Es ist Zeit, Ihr Bild zu schärfen. Öffnen Sie auf der Registerkarte Anpassen den Abschnitt Details und bewegen Sie den Schieberegler Schärfe, um die Bildschärfe einzustellen. Ziehen Sie den Schieberegler Details nach rechts, um Texturen hervorzuheben. Neben dem Schärfen können Sie auch verschiedene Arten der Fotokorrektur ausprobieren: Bewegen Sie andere Schieberegler wie Kontrast und Helligkeit, um Ihre Bilder weiter zu verbessern.
  3. Klicken Sie auf das Diskettensymbol in der oberen rechten Ecke des Programmfensters. Geben Sie im neuen Fenster den Dateinamen ein, wählen Sie den Ausgabeordner und das entsprechende Ausgabeformat. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche OK.

Vorteile

  • Leicht
  • Schnell
  • Kann einen Teil oder das gesamte Bild scharf machen

Nachteile

  • Nur die Testversion ist kostenlos

Movavi Picverse

Verbessern Sie Bilder ganz einfach und erzielen Sie im Handumdrehen professionelle Ergebnisse.

*Die kostenlose Version von Movavi Picverse unterliegt den folgenden Einschränkungen: Sie können bis zu 10 Bilder mit Wasserzeichen speichern, Screenshots sind deaktiviert. Mehr erfahren

Wie Sie ein Foto mit Adobe Photoshop® schärfen

Dieses Programm ist ein leistungsstarker Fotoeditor, der Bilder auf vielfältige Weise verbessern kann, einschließlich natürlich verwackelte Fotos. Viele Leute benutzen diesen Editor wegen seiner breiten Funktionalität. Wenn Sie bereits eine Lizenz haben, können Sie damit unscharfe Bilder schärfen. So schärfen Sie ein Bild in Adobe Photoshop®:

  1. Öffnen Sie die Datei in Adobe Photoshop®.

  2. Gehen Sie zum Menü Filter und suchen Sie die Option Scharfzeichnungsfilter. Klicken Sie dort auf Verwacklung reduzieren. Das Programm erledigt den Rest automatisch.

Wenn Ihnen das Ergebnis gefällt, speichern Sie das Bild, indem Sie auf Datei und dann auf Speichern klicken.

Vorteile

  • Viele Vorlieben zum Arbeiten
  • Kann ein Fragment eines Fotos unscharf machen

Nachteile

  • Könnte für eine einzelne Aufgabe zu kompliziert sein
  • Der Preis ist hoch, wenn Sie nur einige Bilder und nichts mehr verwischen müssen

Wie Sie mit GIMP Fotos schärfen

Zu wissen, wie man verschwommene, aber ansonsten wünschenswerte Bilder rettet, ist eine nützliche Fähigkeit. Mit GIMP kann fast jeder ein Foto erfolgreich bearbeiten und so professionell aussehende Ergebnisse ohne zugehörigen Preis erzielen.

  1. Öffnen Sie den Grafikeditor und das Bild, das Sie reparieren möchten.

  2. Wählen Sie Ebenen in der oberen Symbolleiste und Ebene duplizieren, um eine Kopie des Originalbilds einzufügen. Anschließend können Sie die doppelte Ebene bearbeiten, sie im Vergleich zum Original anzeigen und Ihre Änderungen entsprechend ändern.

  3. Klicken Sie auf Filter, ebenfalls in der oberen Symbolleiste, und suchen Sie im Dropdown-Menü nach Verbessern, indem Sie den Effekt Schärfen auswählen. Wählen Sie die gewünschte Schärfungsstufe und drücken Sie OK. Dies kann einem ansonsten verschwommenen Bild Klarheit und Struktur verleihen.

Vorteile

  • Hat eine große Anzahl von Werkzeugen
  • Eher intuitiv

Nachteile

  • Das Laden kann manchmal eine Weile dauern, insbesondere beim Herunterladen neuer Schriftarten
  • Einige der komplexen Funktionen erfordern eine Problemumgehungsmethode, bei der eine Ebene kopiert oder angepasst werden muss

Wie Sie online ein Bild schärfer machen

Es gibt viele Online-Tools, auf die von jedem Gerät aus leicht zugegriffen werden kann. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung, um sie zu verwenden. Fast alle von ihnen können ein Bild schärfer machen, da es eine der Grundfunktionen ist. Für unser Beispiel haben wir Fotor gewählt. Hier ist eine kurze Anleitung zum Reparieren Ihres Bildes online.

  1. Besuchen Sie die Website von Fotor über den folgenden Link:

    Fahren Sie mit Fotor.com fort

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten eines Fotos. Sie sehen einen neuen Bildschirm. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Rechteck in der Mitte, um das Dialogmenü zu öffnen. Suchen Sie Ihre Datei und klicken Sie auf Öffnen.

  3. Nun zum unscharfen Teil. Öffnen Sie im linken Bereich das Dropdown-Menü Grundkonfiguration. Bewegen Sie den Schieberegler für die Schärfe nach rechts, bis Ihnen das Ergebnis in der Vorschau gefällt.

  4. Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Exportieren. Geben Sie den Namen, die Erweiterung und die Qualität der resultierenden Datei an. Beachten Sie, dass einige Optionen nur für registrierte Benutzer verfügbar sind.

Vorteile

  • Kostenlos
  • Hat eine Echtzeitvorschau

Nachteile

  • Kann nur das gesamte Bild scharf machen
  • Für einige Funktionen müssen Sie sich registrieren

Wie Sie ein Bild auf dem iPhone oder Android scharf machen

Smartphones verfügen außerdem über zahlreiche Tools, mit denen Sie verpixelte Bilder schärfen können, sodass Sie das Bild nicht auf Ihren Computer oder Laptop übertragen müssen. Suchen Sie einfach eine geeignete App für iPhone oder Android, laden Sie sie herunter und erledigen Sie sie. In diesem Handbuch haben wir die Snapseed-App verwendet, um Bilder unscharf zu machen. Hier ist wie.

  1. Laden Sie die App herunter und führen Sie sie aus. Klicken Sie oben links auf Open und suchen Sie Ihr Foto.

  2. Tippen Sie auf Tools und dann auf Details. Tippen Sie unten auf das Symbol Preferences. Es gibt zwei Möglichkeiten: Sharpening und Structure. Das erste macht nur das Foto schärfer und das zweite zeigt mehr Details. Um eine der Optionen zu verwenden, tippen Sie darauf und wischen Sie nach rechts, bis das Ergebnis Ihrer Zustimmung entspricht.

  3. Tippen Sie auf das Prüfsymbol und dann auf Export. Hier können Sie das Foto oder seine Kopie speichern.

Vorteile

  • Kostenlos
  • Hat eine Freigabeoption

Nachteile

  • Kann nur ganze Bilder scharf machen
  • Die Unschärfefunktion ist möglicherweise schwer zu finden

Wie Sie sehen, ist das Unschärfen eines Bildes mit den richtigen Werkzeugen recht schnell und einfach. Alle beschriebenen Möglichkeiten sind großartig, aber wir empfehlen die Verwendung von Movavi Picverse, da es sehr einfach ist und eine Reihe von Funktionen bietet, mit denen Sie aus fast jedem Foto ein Meisterwerk erstellen können.

War der Artikel hilfreich?