• win
  • mac

Brauchen Sie, eine Software von Ihrem Mac vollständig zu entfernen?

Verwenden Sie Movavi Mac Cleaner!

  • Entfernen von unnötigen Dateien
  • Freigeben von Speicherplatz auf der Festplatte
  • Optimierung der Systemleistung

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie ein Mac-Programm deinstallieren

Mac-Software zu deinstallieren wäre, in der Regel, ein sehr einfacher Prozess. Im Gegensatz zu Windows, gibt es bei Apple-Geräten kein separates Deinstallationsprogramm in Mac OS X; um eine Mac-Software zu entfernen, brauchen Sie ihr Symbol in den Papierkorb hinzuziehen (oder Cmd + Backspace zu drücken) und danach den Papierkorb zu leeren. In manchen Situationen genügt diese Methode aber nicht: viele Programme lassen sich nicht komplett deinstallieren. Erstens, verlassen die deinstallierten Anwendungen häufig unerwünschte Restdateien, die sich auf Ihrer Festplatte ansammeln, den wertvollen Speicherplatz nehmen und Ihren Computer verlangsamen. Zweitens, werden bestimmte vorinstallierte Mac OS Anwendungen (wie iTunes, Safari, usw.) auf diese Weise nicht gelöscht. Um solche Situationen zu überwinden, empfehlen wir Ihnen eine Deinstallation-Software für Mac – Movavi Mac Cleaner – einen wirksamen und sicheren Junk-Reiniger und ein Tool zu Programme entfernen auf einem Mac. Das Programm ist mit allen Versionen von OS X kompatibel (Mavericks, Yosemite, etc.) Um zu erfahren, wie Sie Mac-Software mit Hilfe von Movavi Mac Cleaner vollständig deinstallieren können, lesen Sie unseren Tipp unten.

1. Installieren Sie den App-Entferner

Downloaden Sie Mac Cleaner, öffnen Sie die Datei, und befolgen Sie die Installationsanweisungen auf Deutsch.

2. Überprüfen Sie die Leistung Ihres Macs

Erstes Mal gestartet, wird Mac Cleaner eine schnelle Überprüfung der Festplatte durchführen und Ihnen die Gesamtzahl der Junk-Dateien (der unnötigen Cache- und Protokolldateien, die gelöscht werden sollen) auf Ihrem Computer zeigen. Wenn Sie wollen, können Sie auf Reinigung starten drücken, um diese Dateien sofort zu löschen und Speicherplatz zu befreien. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt an der Beseitigung von Junk-Dateien nicht interessiert sind, gehen Sie einfach zum nächsten Schritt über.

3. Deinstallieren Sie Applikationen komplett

Gehen Sie zum Reiter Deinstallationsprogramm über und warten Sie ab, bis Mac Cleaner alle Anwendungen auf Ihrem Mac findet. Danach sehen Sie drei Kategorien in der Liste der Anwendungen unten: Benutzer-Apps, OS X Apps, und Datenreste.



Um die nicht benötigten Anwendungen, die Sie selbst installiert haben, zu entfernen, klicken Sie auf Benutzer-Apps, suchen Sie die Programme zum Deinstallieren aus, kreuzen Sie die entsprechenden Kontrollkästchen neben den Programm-Symbolen an und klicken Sie auf Entfernen.



Wenn Sie eine der vorinstallierten Anwendungen (z.B. iTunes, Safari oder Mail) aus irgendeinem Grund deinstallieren wollen, gehen Sie zur Kategorie OS X Apps über. Der Deinstallationsprozess ist derselbe wie oben für Benutzer-Apps beschrieben.



Wie bereits erwähnt, können nach dem Entfernen einer Anwendung Datenreste (z.B. Caches und Präferenzen) verbleiben, die Sie wahrscheinlich nie brauchen werden. Um diese Restdateien der Mac-Programme zu deinstallieren und komplett vom Computer zu entfernen, klicken Sie auf Datenreste und befolgen Sie die gleichen Schritte, wie oben beschrieben; kreuzen Sie einfach das entsprechende Kästchen an und klicken Sie auf Entfernen.

So wird die Entfernung von Anwendungen auf Ihrem MacBook Air oder MacBook Pro mit Movavi Mac Cleaner sicher, schnell und einfach!

Movavi Mac Cleaner

Das beste Tool zum Säubern Ihres Macs!

  • Entfernen Sie Junk-Dateien, um Speicherplatz auf der Festplatte freizugeben
  • Deinstallieren Sie komplett alle unnötigen Apps
  • Schützen Sie Ihren Mac vor Cyberbedrohungen
  • Beschleunigen Sie Ihre Systemleistung

Haben Sie Fragen?

Unser Support-Center besuchen

Unsere Video-Anleitungen anschauen (auf Englisch)

Ihnen könnten auch gefallen

Page loaded...