Sie wissen nicht, wie Sie ein Schwarz-Weiß-Foto kolorieren können?

Versuchen Sie Movavi Photo Editor!

  • Bildwiederherstellung mit neuronalen Netzen
  • Effektive Objekt- und Hintergrundentfernung
  • Automatische Fotoverbesserung mit einem Klick
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle mit Tipps

Wenn Sie auf ‚Download‘ klicken, laden Sie die Testversion des Programms herunter.*

Wie man Fotos einfärbt

Bearbeitet von Willi Wäfler
9 843

Thomas Sutton machte das erste Farbfoto im Jahr 1861. Er verwendete die von James Clerk Maxwell 1855 vorgeschlagene Dreifarbenmethode: Rot-, Grün- und Blaufilter wurden verwendet, um das Farbbild zu erzeugen. Mitte des 19. Jahrhunderts war die Farbfotografie eine exklusive Technik, die sich nur ein kleiner Personenkreis leisten konnte.

Heutzutage hat fast jeder eine Handykamera, mit der man tolle Farbaufnahmen machen kann. Dennoch haben viele Menschen auch alte Schwarz-Weiß-Fotos wie Hochzeitsbilder, Familienfotos oder sogar historische Armeeporträts. Wollten Sie schon einmal alte Fotos kolorieren und genau sehen, wie die Menschen vor einem Jahrhundert oder mehr aussahen? Mit modernen Technologien können Sie diese Fotos ganz einfach einfärben und einen tieferen Einblick in die Vergangenheit gewinnen. Lesen Sie weiter, wenn Sie wissen möchten, wie Sie Fotos mit ein paar Klicks einfärben können.

Zunächst benötigen Sie eine Fotobearbeitungsanwendung, um Schwarz-Weiß-Fotos zu kolorieren. Wir empfehlen Movavi Photo Editor, um Schwarz-Weiß in Farbe zu konvertieren. Mit diesem Programm können Sie Fotos einfärben, Bilder bearbeiten, verschiedene Filter anwenden und vieles mehr. Übrigens können Sie die kostenlose Testlizenz verwenden, um alle Funktionen zu testen, bevor Sie sich zum Kauf entschließen.

Erfahren Sie, wie Sie ein Schwarz-Weiß-Foto mit Movavi Photo Editor einfärben können, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

Schritt 1. Installieren Sie Movavi Photo Editor

Laden Sie zunächst die Distributionsdatei herunter und installieren Sie den Photo Colorizer. Starten Sie das Programm.

Schritt 2. Ein Foto hinzufügen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Bildern suchen und wählen Sie ein Foto aus, das eingefärbt werden soll, oder ziehen Sie das Bild einfach per Drag & Drop in den Arbeitsbereich des Programms.

Schritt 3. Einfärben des Fotos

Gehen Sie auf die Registerkarte Anpassen. Klicken Sie im Abschnitt AI-Anpassung auf den Schalter Foto einfärben. Es ist ratsam, den Schieberegler Verbessern ebenfalls nach rechts zu schieben - mit dieser Funktion werden Helligkeit und Kontrast automatisch auf die besten Werte eingestellt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, warten Sie ein wenig, und Movavi Photo Editor wird das Foto einfärben.

Schritt 4. Speichern Sie das eingefärbte Bild

Nun müssen Sie auf das Diskettensymbol in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche klicken, um das bearbeitete Foto zu exportieren. Sie können das gewünschte Format, die Qualität und den Zielordner auswählen und die Datei umbenennen, wenn Sie möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK, um den Exportvorgang zu starten. Der Zielordner wird automatisch geöffnet, nachdem der Export abgeschlossen ist.

Jetzt wissen Sie, wie Sie einem Schwarz-Weiß-Foto Farbe hinzufügen können. Mit Movavi Photo Editor können Sie auch Collagen erstellen, Hintergründe ersetzen und Fotos an Ihre Bedürfnisse anpassen. Laden Sie das Programm herunter und steigern Sie Ihre Kreativität noch heute!

Movavi Photo Editor

Verbessern Sie Bilder ganz einfach und erzielen Sie im Handumdrehen professionelle Ergebnisse.

*Die Testversion von Movavi Photo Editor unterliegt den folgenden Einschränkungen: Sie können bis zu 10 Bilder mit Wasserzeichen speichern, Screenshots sind deaktiviert.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Melden Sie sich an, um Sonder­angebote zu erhalten!