• win
  • mac

Möchten Sie Ihre Fotos zuschneiden?

Benutzen Sie Movavi Photo Editor!

  • Sofortige Retuschierung
  • Filter und Überschriften
  • Entfernung von Objekten und Hintergründen

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie Bilder zuschneiden

Während der Aufnahme haben wir oft nicht genug Zeit, um die Zusammensetzung der Fotos zu planen (vor allem, wenn wir in Eile sind). Später stellt es sich heraus, dass einige Bilder viel zu wünschen übrig lassen: zum Beispiel, ist die Hauptperson viel zu klein und zu weit entfernt, oder im Hintergrund gibt es zu viele unnötige Details. Das Entfernen des Überflüssigen aus dem Hintergrund ist der einfachste Weg, um die Zusammensetzung Ihrer Fotos zu verbessern, und sie von der besten Seite darzustellen.

Es ist nicht notwendig, eine umfassende Bildbearbeitung-Software einzusetzen, wenn Sie Bilder zuschneiden wollen. Das Beste dafür ist es, ein einfaches, aber multifunktionales Programm, wie Movavi Photo Editor, zu benutzen. Dieses praktische Fotoschnittprogramm kann für zahlreiche Zwecke verwendet werden: unerwünschte Bildfragmente wegschneiden, einen bestimmten Teil des Bildes vergrößern, Passfotos machen und viel mehr.

Laden Sie die entsprechende Version des Programms – für Windows oder für Mac – herunter, und lesen Sie folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung, um zu erfahren, wie Sie Fotos zuschneiden können.

1. Installieren Sie den Movavi Photo Editor

Nach dem Download von der Installationsdatei der Anwendung von unserer Website, doppelklicken Sie darauf, um das Installationsfenster zu öffnen, und folgen Sie den Anweisungen in der deutschen Sprache.

2. Fügen Sie Ihr Bild hinzu

Klicken Sie auf Nach Bildern suchen, um die Datei zu öffnen, die Sie bearbeiten wollen. Alternativ können Sie sie einfach in den Arbeitsbereich hinziehen.

3. Schneiden Sie das Bild zu

Sobald das Bild hinzugefügt wurde, klicken Sie auf Zuschneiden auf der oberen Seite der Programmoberfläche. Die gepunktete Linie zeigt den Bildbereich, der abgeschnitten werden soll. Um die Größe des gepunkteten Rahmens zu ändern, ziehen Sie auf seinen Rändern. Bewegen Sie den Rahmen über das Foto, um den am besten geeigneten Bereich zu finden.

Sie können auch eine der voreingestellten Ausmaße für den Rahmenschnitt auswählen: Quadrat (1:1), iPhone (3:2), DVD (4:3), Breitbild (16:9), und so weiter.



Wenn jedes Pixel zählt, können Sie die Rahmengröße auch manuell angeben – stellen Sie nur in den Feldern Breite und Höhe die gewünschte Anzahl von Pixeln ein. Um die ausgewählten Proportionen zu behalten, klicken Sie auf das Symbol Seitenverhältnis sperren.

Wenn Sie nun den gewünschten Rahmenbereich angegeben haben, klicken Sie auf Übernehmen, um anzuschauen, wie das abgeschnittene Bild aussehen wird. Um den letzten Vorgang abzubrechen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Rückgängig. Denken Sie auch daran, dass alle Änderungen, die Sie durchgeführt haben, zu jeder Zeit mit der Schaltfläche Änderungen verwerfen annulliert werden können.

4. Speichern Sie das zugeschnittene Bild

Um das fertige Bild zu speichern, klicken Sie auf Speichern in der rechten unteren Ecke, und geben Sie den Zielordner, den Dateinamen und das Format an. Sie können Ihr Bild in JPEG, PNG, TIFF, BMP oder in einem anderen gängigen Bildformat speichern.

Movavi Photo Editor

Der einfachste Weg, jeden Schnappschuss zu einem echten Augenschmaus zu machen

  • Verbessern Sie die Qualität und entfernen Sie Unschönheiten
  • Wenden Sie Effekte und Filter an
  • Drehen und spiegeln Sie Ihre Bilder und schneiden Sie sie zu
  • Tauschen Sie Bildhintergründe aus und löschen Sie unerwünschte Objekte

Haben Sie Fragen?

Unser Support-Center besuchen

Unsere Video-Anleitungen anschauen (auf Englisch)

Ihnen könnten auch gefallen

Page loaded...