Movavi Photo Editor

  • Bildwiederherstellung mit neuronalen Netzen

  • Automatische Fotoverbesserung mit einem Klick

  • Effektive Objekt- und Hintergrundentfernung

  • Benutzerfreundliche Schnittstelle mit Tipps

Die 10 besten Online-YouTube-Bannermacher

Willi Wäfler Bearbeitet von Willi Wäfler

Ein YouTube-Banner ist das erste, was die Leute sehen, wenn sie deinen YouTube-Kanal besuchen. Um mehr Abonnenten zu bekommen, brauchst du ein tolles Banner, das die Leute dazu bringt, sich deine Videos anzusehen. Glücklicherweise gibt es viele Online-Macher von YouTube-Bannern, die Ihnen helfen, ein hervorragendes Cover zu erstellen. In dieser kurzen Übersicht werden wir 10 Youtube-Banner-Macher auflisten, um Ihnen bei der Auswahl des für Sie am besten geeigneten zu helfen. Am Ende des Artikels finden Sie eine kurze Anleitung, wie Sie Ihren YouTube-Header ändern und Ihrem Banner Symbole für soziale Medien hinzufügen können.

Wählen Sie einen YouTube-Hintergrund, der für Sie am besten geeignet ist

BeFunky ist definitiv einer der beliebtesten YouTube-Banner-Editoren. Internetnutzer lieben es für die große Anzahl an integrierten Vorlagen und die glatte Oberfläche. BeFunky hat auch tonnenweise kostenlose Stockfotos, die Sie verwenden können, um ein auffälliges Hintergrundbild zu erstellen, das die Popularität Ihres Kanals steigern wird.

Vorteile: Mit diesem Tool können Sie ein gutes Hintergrundbild für Ihren YouTube-Kanal erstellen, selbst wenn Sie ein absoluter Anfänger sind.

Nachteile: Das Hochladen und Herunterladen von großen Bilddateien nimmt viel Zeit in Anspruch.

Sie möchten nicht viel Zeit mit der Erstellung Ihres YT-Banners verbringen? Picmonkey ist das Tool, nach dem Sie suchen. Es bietet eine Vielzahl von Beispiel-Covern und coolen Vorlagen. Wählen Sie Ihr bevorzugtes Design, fügen Sie Text und zusätzliche Grafiken hinzu und exportieren Sie Ihr Bild. Wenn du ein individuelles Design brauchst, kannst du mit Picmonkey auch dein eigenes Banner von Grund auf erstellen.

Vorteile: viele integrierte YouTube-Header, flexible Texteinstellungen.

Nachteile: Auf erweiterte Einstellungen kann man nur zugreifen, wenn man ein kostenpflichtiges Konto hat.

Wenn Sie nach der besten Möglichkeit suchen, eine Fotocollage zu Ihrem Youtube-Banner hinzuzufügen, ist Photovisi auf jeden Fall einen Versuch wert. Um Ihr Banner zu erstellen, müssen Sie ein Collage-Thema auswählen, Ihre eigenen Fotos hochladen, Text einfügen und das war's. Sie müssen sich nicht einmal um die richtige Bildgröße für Ihr YT-Banner kümmern - Photovisi stellt sie automatisch ein.

Vorteile: Dieser YouTube-Hintergrundersteller hat viele Fotocollage-Themen und stellt automatisch die richtige Bildgröße ein.

Nachteile: Photovisi kann für diejenigen ungeeignet sein, die keine Fotos in ihren YouTube-Hintergründen haben wollen.

Wenn Sie bereits das genaue Bild haben, das Sie für Ihr Banner verwenden möchten, können Sie es mit iPiccy auf die richtige Größe zuschneiden, Text hinzufügen und kreative Filter anwenden. Neben der Erstellung eines Banners können Sie mit iPiccy auch ganz einfach Ihr YouTube-Miniaturbild erstellen.

Vorteile: Vorteile: Mit iPiccy können Sie sowohl ein YouTube-Banner als auch eine YouTube-Miniaturansicht erstellen.

Nachteile: Dieser Bannerersteller hat keine vorgefertigten Vorlagen.

FotoJet ist eine gute Wahl für alle, die nicht viel Aufwand in die Erstellung eines YouTube-Wallpapers stecken wollen. FotoJet enthält eine Vielzahl von kostenlosen Vorlagen, Schriftarten und Hintergrundbildern. Im Grunde müssen Sie nur eine Vorlage auswählen, sie mit Beschriftungen und Effekten aufpeppen und Ihr frisch gebackenes Youtube-Wallpaper speichern. Mit diesem einfach zu bedienenden Banner-Generator haben Sie ein tolles Titelbild, das Ihnen helfen wird, mehr Abonnenten zu gewinnen. FotoJet ist perfekt für alle, die nicht wissen, wie man ein YouTube-Kanalbild erstellt.

Vorteile: eine Menge kostenloses Material, damit Ihr Banner wirklich heraussticht: thematische Vorlagen, Beschriftungsstile, Clip-Art-Bilder, Hintergrundbilder und mehr.

Nachteile: Der PhotoJet Cover Photo Maker hinterlässt sein Wasserzeichen auf den exportierten Bildern.

Die Erstellung eines individuellen Bannerdesigns erfordert keine besonderen Fähigkeiten, wenn du Canva verwendest. Dank der praktischen Benutzeroberfläche kannst du im Handumdrehen professionell aussehende YT-Hintergründe zeichnen. Darüber hinaus ist die Erstellung eines YouTube-Headers in Canva eine großartige Möglichkeit, deine Kreativität zu fördern, da es eine große Auswahl an vorgefertigten Vorlagen, Schriftarten, Formen und Archivbildern gibt.

Vorteile: Die vielen kostenlosen Inhalte und die Benutzerfreundlichkeit machen diese Online-App bei den Nutzern sehr beliebt.

Nachteile: Einige hochwertige Bilder kosten $1.

Fotor ist eine gute Wahl für diejenigen, die ein professionelles Online-Tool für die Erstellung von YouTube-Bannern benötigen. Neben den grundlegenden Fotobearbeitungswerkzeugen (wie Hintergründe, Cliparts, Text usw.) gibt es erweiterte Optionen, die Ihnen helfen, ein einzigartiges Banner für Ihren YouTube-Kanal zu erstellen.

Vorteile: Fotor verfügt über grundlegende und professionelle Funktionen. Außerdem gibt es viele kostenlose Vorlagen.

Nachteile: Die fortgeschrittenen Einstellungen können für Anfänger schwierig zu meistern sein.

Wenn Sie Banner für verschiedene soziale Netzwerke benötigen (z. B. Twitter, Facebook, Instagram usw.), dann ist Creatopy die perfekte Wahl für Sie. Es verfügt über Voreinstellungen für die Bildgröße für alle beliebten Social-Media-Websites. Was die Funktionen angeht, so können Sie mit diesem YouTube-Hintergrundprogramm integrierte Vorlagen verwenden, benutzerdefinierten Text hinzufügen, Hintergründe anpassen und sogar wie ein Profi mit Ebenen arbeiten.

Vorteile: viele Beispielthemen und Clip-Art-Bilder für beliebte Social-Media-Websites.

Nachteile: Die Arbeit mit Ebenen kann Anfängern einige Schwierigkeiten bereiten.

Snappa ist ein einfach zu bedienender YouTube-Bannermacher, mit dem Sie einen schicken Header erstellen können, selbst wenn Sie noch nie mit Grafiken gearbeitet haben. Dieses Tool verfügt über zahlreiche professionell aussehende Vorlagen, die Sie durch Hinzufügen von Grafiken, Beschriftungen und Formen personalisieren können. Wenn Sie Ihr eigenes Banner von Grund auf neu erstellen möchten, bietet Snappa tonnenweise lizenzfreie Bilder, mit denen Sie Ihr kreatives Potenzial ausschöpfen können.

Vorteile: Snappa ist super einfach zu bedienen, was es zu einer guten App für diejenigen macht, die nicht wissen, wie man ein YouTube-Banner erstellt.

Nachteile: Es fehlen einige zusätzliche Fotobearbeitungsoptionen.

Picmaker ist eine DIY-Plattform für Grafikdesign, mit der Sie in wenigen Minuten aufmerksamkeitsstarke YouTube-Banner erstellen können. Picmaker bietet tonnenweise vorgefertigte Vorlagen, 100 Millionen Bilder, mehr als 100.000 Icons, ein benutzerdefiniertes Brand Kit und viele andere leistungsstarke Funktionen, um YouTube-Banner nahtlos zu gestalten und mehr Abonnenten zu gewinnen.

Mit dem MAD-Button von Picmaker können Nutzer außerdem die Leistung der künstlichen Intelligenz nutzen, um Schriftarten, Farben und Hintergründe zu ändern oder sogar das Design komplett zu drehen. Darüber hinaus können Sie mit dem Brand Kit Ihre Markenfarben, Ihr Logo und Ihre Schriftarten hinzufügen und so Ihre Markenidentität wahren.

Vorteile: zahlreiche kostenlose, vorgefertigte Vorlagen, Designelemente, MAD-Button, Hintergrundentferner, Stickerify-Tool und Brand Kit zur Erstellung eines wirklich einzigartigen YouTube-Banners.

Nachteile: Einige Stockbilder sind nicht kostenlos.

Damit die oben genannten Tools richtig funktionieren, benötigen sie eine stabile Internetverbindung. Was aber, wenn Ihre Verbindung langsam ist oder Sie Ihre Bilder nicht online hochladen möchten? Dann empfehlen wir Ihnen den Movavi Photo Editor. Diese Desktop-Software hat alles, was Sie brauchen, um schnell ein herausragendes YouTube-Banner zu erstellen: viele atemberaubende Effekte, flexible Texteinstellungen, praktische Tools zum Zuschneiden, Ändern der Größe und vieles mehr. Testen Sie es kostenlos!

So ändern Sie das YouTube-Kanal-Banner

  1. Öffnen Sie das Menü oben rechts und klicken Sie auf Mein Kanal.

  2. Wenn Sie ein neues Banner hinzufügen möchten, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf Channel Art hinzufügen. Um Ihr bestehendes Cover zu ändern, platzieren Sie den Cursor über dem aktuellen Bild, klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol und wählen Sie Channel Art bearbeiten.

  3. Laden Sie Ihr neues Banner von Ihrem Computer hoch.

  4. Nachdem du dein Bild hinzugefügt hast, siehst du eine Vorschau, wie dein neues YouTube-Cover auf verschiedenen Geräten aussehen wird. Hier können Sie Ihr Bild anpassen, indem Sie auf Zuschnitt anpassen klicken.

  5. Um das neue Banner zu speichern, klicken Sie auf Auswählen. Das ist alles, was Sie tun müssen!

So fügen Sie Ihrem YouTube-Banner Symbole für soziale Medien hinzu

  1. Gehen Sie zu Ihrem Kanal und klicken Sie auf das Zahnradsymbol direkt unter Ihrem Kanalbanner.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld auf Layout des Channels anpassen und dann auf Speichern.

  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Cover Ihres Banners, klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol und wählen Sie Links bearbeiten.

  4. Fügen Sie die entsprechenden Links in die entsprechenden Felder ein.

Die Erstellung eines auffälligen YouTube-Banners ist eine Sache von ein paar Minuten, wenn Sie das richtige Tool haben. Wir hoffen, dieser Artikel hat dir bei der Auswahl der App geholfen, die deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

Movavi Photo Editor

Verbessern Sie Bilder ganz einfach und erzielen Sie im Handumdrehen professionelle Ergebnisse.

*Die kostenlose Version von Movavi Photo Editor unterliegt den folgenden Einschränkungen: Sie können bis zu 10 Bilder mit Wasserzeichen speichern, Screenshots sind deaktiviert.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Für Neuigkeiten und spezielle Angebote registrieren