Die 5 besten Arten, eine Collage zu erstellen

Versuchen Sie Movavi Photo Editor, Ihre Bilder zu verbessern!

  • Bildwiederherstellung mit neuronalen Netzen
  • Effektive Objekt- und Hintergrundentfernung
  • Automatische Fotoverbesserung mit einem Klick
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle mit Tipps

Bearbeitet von Willi Wäfler
12 132

Sie fragen sich, wie Sie eine Collage erstellen können, die auffällt und toll aussieht? Egal, ob Sie eine Collage für eine professionelle Präsentation, eine Kunstausstellung, ein Familienalbum oder ein anderes Projekt erstellen möchten, wir haben die besten Collageersteller auf dem Markt getestet. Lesen Sie weiter, um die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse bei der Erstellung von Collagen zu finden.

Programm

Am besten für

Preis

Erstellen und Bearbeiten von Fotocollagen auf Mac oder PC

Kostenlose Version, $39.99 für die kostenpflichtige Version

Collagen kostenlos online erstellen

Kostenlose Version, $9,99 pro Monat für die kostenpflichtige Version

Erstellen rasterbasierter Collagen unter Linux

Kostenlos

Schnelle Collagen auf einem Android-Handy oder -Tablet erstellen

Kostenlos

Kreative Collagen unterwegs erstellen und bearbeiten

Kostenlose Version, $1.99 pro Monat für die kostenpflichtige Version

So erstellen Sie eine Fotocollage auf PC und Mac

PhotoScape X ist ein kostenloses Download-Programm für Windows 10 oder Mac OS X 10.12 oder höher. Mit diesem All-in-One-Fotoeditor können Benutzer alles tun, was sie brauchen, um Bilder zu bearbeiten und eine Bildcollage zu erstellen. Diese umfassende Plattform bietet zahlreiche Funktionen, Effekte und Werkzeuge. Die Benutzer können aus mehr als 1.000 Filtern und Effekten, Rahmen und Objekten wählen, um ihre Bildbearbeitungsprojekte zu ergänzen. PhotoScape X verfügt außerdem über Funktionen zur Stapelkonvertierung, Formatierung, Größenänderung und Umbenennung, die für Benutzer mit großen Bearbeitungsprojekten mit mehreren Bildern praktisch sind. Die Möglichkeit, Fotos zu kombinieren und Hintergründe auszuschneiden, macht diese Software besonders für die Erstellung von Collagen attraktiv.

Aber wie benutzerfreundlich ist sie? Das können Sie selbst beurteilen. Hier erfahren Sie, wie Sie in wenigen Schritten eine Fotocollage auf dem PC oder Mac erstellen können:

  1. Installieren Sie Photoscape X auf Ihrem PC oder Mac.
    Photoscape X herunterladen

  2. Wählen Sie im oberen Teil des Fensters die Registerkarte Seiten.

  3. Auf der rechten Seite des Fensters finden Sie mehrere Layout-Optionen. Wählen Sie das Layout, das am besten zu Ihrem Projekt passt.

  4. Ordnen Sie die Fotos Ihrer Collage im ausgewählten Layout an.

  5. Wählen Sie auf der rechten Seite die gewünschte Hintergrundfarbe für Ihre Collage aus und nehmen Sie alle gewünschten Anpassungen an den Rändern und Abständen Ihrer Bilder vor.

  6. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Speichern.

  7. Wenn Sie weitere Bearbeitungen vornehmen möchten, z. B. das Hinzufügen eines Rahmens, können Sie auf die Registerkarte Editor gehen und Ihr gespeichertes Collage-Bild auswählen. Sie können dann Filter, einen Rahmen und andere Effekte hinzufügen.

Wie man eine Collage online erstellt

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie eine Fotocollage erstellen können, aber keinen Fotoeditor auf Ihren Computer herunterladen können, können Sie eine Fotocollage auch online mit Adobe® Express erstellen. Dieser kostenlose Online-Fotoeditor ist speziell für die Erstellung von Collagen konzipiert. Er enthält mehrere Vorlagen, Filter und Fotoeffekte, und die Benutzeroberfläche ist recht einfach und benutzerfreundlich.

Gehen wir Schritt für Schritt durch, wie Sie mit Adobe® Express eine Bildcollage erstellen können:

  1. Öffnen Sie den Editor in einem unterstützten Browser.
    Gehen Sie zu Adobe® Express

  2. Klicken Sie auf die dunkelblaue Schaltfläche Gestalten Sie jetzt Ihre kostenlose Collage.

  3. Erstellen Sie ein kostenloses Adobe® Cloud-Konto, oder melden Sie sich mit Ihrem bestehenden Konto an. Sobald Sie sich angemeldet haben, werden Sie direkt zu Adobe® Express weitergeleitet, um Ihre Collage zu erstellen.

  4. Wählen Sie eine Vorlage aus den Designs auf der linken Seite. Wenn Sie keine Vorlage finden, die Ihnen gefällt, geben Sie ein verwandtes Stichwort oder einen Schlüsselbegriff in das Suchfeld ein.

  5. Klicken Sie auf die Archivfotos in der Vorlage und klicken Sie in der Menüleiste, die sich rechts öffnet, auf Gruppierung aufheben.

  6. Klicken Sie auf eines der Bilder und klicken Sie auf die Schaltfläche Ersetzen, um Ihr Foto hochzuladen. Wiederholen Sie diesen Schritt mit allen Fotos in der Collage. Danach können Sie alle Fotos auswählen und gruppieren, um sie in der gleichen Konfiguration zu halten.

  7. (Optional) Fügen Sie weitere Effekte, Funktionen und/oder Text hinzu, die Ihnen gefallen. Ändern Sie die Hintergrundfarbe(n), und nehmen Sie alle gewünschten Anpassungen vor.

  8. Klicken Sie auf die graue Schaltfläche Herunterladen in der oberen rechten Ecke, um Ihre Collage zu speichern, oder klicken Sie auf Freigeben, um sie zu veröffentlichen oder in Google Drive zu speichern.

Wie man unter Linux Fotos collagiert

Wenn Sie Linux auf Ihrem Computer verwenden, sollten Sie vielleicht PhotoCollage in Betracht ziehen, um eine Fotocollage zu erstellen. Diese Open-Source-Software ist über GitHub verfügbar und bietet Linux-Benutzern eine benutzerfreundliche, GUI-basierte Option zur Erstellung von Collagen. Diese Software wurde speziell für die Erstellung von Collage-Postern entwickelt, indem mehrere Fotos unterschiedlicher Größe und Form in einem großen Raster zusammengefügt werden. Die Benutzer haben die Möglichkeit, das Layout und die Abmessungen ihrer Collage zu ändern sowie die Größe des Rahmens zwischen den Bildern zu erhöhen oder zu verringern.

  1. Installieren Sie PhotoCollage auf Ihrem Linux-Rechner.
    PhotoCollage herunterladen

  2. Öffnen Sie PhotoCollage über Ihr Desktop-Menü oder öffnen Sie ein Befehlszeilenfenster und geben Sie "photocollage" ein.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Eingabebilder auswählen und suchen Sie nach Ihren Bildern.

  4. Klicken Sie auf Neues Layout erstellen, um Ihre Collage zu erstellen.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorschau, um Ihre Collage zu sehen.

  6. Wählen Sie die gewünschte Randbreite und Farbe.

  7. Speichern Sie Ihre Collage.

So erstellen Sie eine Bildcollage unter iOS

Für iOS-Nutzer ist Movavi Photo Editor eine der besten Lösungen, um unterwegs Collagen zu erstellen. Die App ist sehr einfach zu bedienen. Neben der Erstellung von Collagen bietet die App eine Reihe von Fotobearbeitungswerkzeugen: Sie können Ihre Bilder verbessern, Filter anwenden, Bilder zuschneiden und drehen und vieles mehr. Movavi Photo Editor ist mit seinen Stories-Vorlagen, stilvollen Effekten und einfachen Freigabeoptionen perfekt für soziale Medien geeignet. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie Collagen auf Ihrem iPhone erstellen können:

  1. Herunterladen Movavi Photo Editor.
    Holen Sie sich die App

  2. Öffnen Sie den Fotoeditor und tippen Sie auf Vorlagen.

  3. Tippen Sie auf die Vorlage, die Ihnen gefällt, um sie auszuwählen.

  4. Um Ihre Fotos in die Collage hochzuladen, tippen Sie auf die +-Symbole.

  5. Nachdem Sie alle Bilder hochgeladen haben, tippen Sie auf Speichern.

  6. Ihre Collage wird unter Fotos gespeichert. Wenn Sie Ihr Bild auf soziale Medien hochladen möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen.

Wie man eine Collage auf Android erstellt

Android-Nutzer können schnell herausfinden, wie sie mit Google Fotos eine Collage erstellen können. Googles offizielle Foto-App ist über Google Play erhältlich und bietet Nutzern einen einzigen, mobil zugänglichen Ort, um Fotos zu speichern, Collagen zu erstellen und Bearbeitungen auf ihren mobilen Geräten vorzunehmen. Nutzer erhalten kostenlos 15 GB Speicherplatz und können für zusätzlichen Speicherplatz bezahlen, falls dieser nicht ausreicht. Neben Speicherplatz und Bearbeitungsfunktionen verfügt Google Fotos auch über intelligente Albumfunktionen, mit denen sich Fotos nach Qualität, Ort, Datum und anderen Attributen gruppieren lassen. Außerdem verfügt es über automatische Funktionen zum Erstellen von Animationen, Panoramen, Collagen und anderen Effekten mit Ihren Fotos.

Wie einfach ist es also, eine Fotocollage auf einem Android-Gerät zu erstellen? Sie können es in wenigen Schritten tun:

  1. Öffnen Sie die Google Fotos-App auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet.

  2. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

  3. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Bibliothek und wählen Sie Dienstprogramme.

  4. Wählen Sie Collage unter Neu erstellen.

  5. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie zu Ihrer Collage hinzufügen möchten.

  6. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Erstellen.

Tipps für die Gestaltung einer außergewöhnlichen Collage

Nun, da Sie eine bessere Vorstellung davon haben, welche Software sich am besten für Ihre Fotocollagen eignet, lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie die Qualität Ihrer Collagen verbessern und wirklich schöne digitale Fotoprojekte erstellen können.

Wählen Sie Ihre Palette

Die Auswahl von Fotos in bestimmten Farben ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Collage schön und stimmig ist. Wenn Sie künstlerisch veranlagt sind, können Sie Themen und Bilder mischen, aber ein einheitliches Aussehen für die gesamte Collage schaffen, indem Sie sich an die gleichen Farben halten. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, eine Collage mit Markenzeichen zu erstellen, wenn Sie ein Design für Ihre Arbeit entwerfen. Wenn die Farben Ihres Unternehmens beispielsweise Königsblau und Gold sind, können Sie Bilder finden oder aufnehmen, die diese Farben enthalten. Sie können auch einen Filter hinzufügen, der allen Ihren Bildern ein einheitlicheres Farbschema verleiht.

Wählen Sie ein Thema

Wenn Sie eine Collage mit Bildern von einem bestimmten Ereignis erstellen, erledigt sich dieser Schritt von selbst. Sie würden zum Beispiel nicht viele zufällige Bilder von Ihren Kollegen in eine Collage mit Fotos von der Babyparty Ihrer Schwester einfügen. Wenn Sie jedoch eine Reihe von Fotos zeigen, die Sie selbst aufgenommen haben, oder wenn Sie Bilder aus dem Archiv zerschneiden, um etwas Neues zu schaffen, können Sie sich von der Auswahl von Bildern inspirieren lassen, die zu einem bestimmten Thema passen.

Textur mit Mustern erzeugen

Möchten Sie bei der Erstellung Ihrer eigenen Collage ein wenig fortgeschrittener sein? Suchen Sie Bilder mit verschiedenen Mustern und verwenden Sie sie, um Ihrer Collage Struktur zu verleihen. In einer gitterartigen Collage können Sie diese Bilder um die Fotos herum verwenden, auf die Sie sich konzentrieren möchten. Komplementäre und kontrastierende Bilder von Stoffen, Tapeten und sogar digitalen Mustern können dem gesamten Bild Dimension und Textur verleihen, ohne dass es überladen wirkt. Wenn Sie diesen Trick bei der Zusammenstellung Ihrer Collage anwenden, werden die Augen Ihrer Betrachter auf die Hauptfotos gelenkt, mit denen sie sich die meiste Zeit befassen sollen.

Verwenden Sie ein Bildbearbeitungsprogramm, um Fotos ohne Rahmen zusammenzufügen.

Mit dem richtigen Bildbearbeitungsprogramm können Sie Elemente aus verschiedenen Bildern ausschneiden und sie zu einer einzigartigen, künstlerischen Collage zusammenfügen. Diese Art von Collage ist eine gute Möglichkeit, sich auszudrücken und mit einem Bild eine Geschichte zu erzählen. Sie können unmögliche Visionen erforschen, wie Pinguine, die auf dem Mond spazieren, oder Marilyn Monroe, die neben Billie Eilish posiert. Die Möglichkeiten sind endlos. Und wenn Sie alles zusammengefügt haben, können Sie dem Bild ein professionelles Aussehen verleihen, indem Sie einen Filter hinzufügen, Hintergründe verwischen oder die Farben und die Sättigung auf verschiedenen Ebenen bearbeiten, damit die Bilder besser zusammenpassen.

Erkunden Sie mobile Collage-Apps

Wenn Sie eine Collage für einen Beitrag in sozialen Netzwerken erstellen oder einfach nur ein paar der Fotos auf Ihrem Handy in einer ansprechenden Anordnung zusammenstellen möchten, werden Sie sich nicht immer die Zeit (und die zusätzlichen Schritte) nehmen wollen, um eine Collage auf Ihrem Desktop oder Laptop zu erstellen. Informieren Sie sich über Ihre Optionen für mobile Collageersteller, wie Movavi Photo Editor und Pic Stitch. Diese Apps können kostenlos heruntergeladen werden und bieten mehrere kostenlose Vorlagen und Tools, mit denen Sie coole Fotocollagen erstellen können. Außerdem bieten sie mehrere Premium-Funktionen, mit denen du deine Collagen gegen einen geringen Preis verbessern kannst. Movavi Photo Editor ist besonders nützlich, da es Collagenvorlagen enthält, die speziell für Instagram und Facebook Stories ausgelegt sind.

Zusammenfassung: Wie Sie die beste Collage-Software für Ihr Projekt auswählen

Welche Software sollten Sie wählen, um eine Collage zu erstellen, die Sie lieben werden? Jedes der Programme, die wir in diesem Artikel besprochen haben, hat seine Stärken und Schwächen, je nachdem, welche Art von Collage Sie erstellen möchten. Wenn Sie z. B. eine Bildcollage mit einem einfachen Rasterlayout erstellen möchten, benötigen Sie vielleicht nicht die Maskierungs- und Überlagerungswerkzeuge einer vollständigen Fotobearbeitungsplattform. Wenn Sie jedoch Filter und Effekte hinzufügen und Ihre Collage wirklich einzigartig gestalten möchten, benötigen Sie wahrscheinlich ein robusteres Programm. Wenn Sie also entscheiden, wie Sie Ihre Collage erstellen wollen, sollten Sie einige Dinge beachten:

  • Benutzeroberfläche: Egal, ob Sie eine mobile App oder eine Bearbeitungssoftware auf Ihrem Computer verwenden, am besten ist es immer, ein Programm zu wählen, das Sie leicht bedienen können. Wenn die Benutzeroberfläche zu kompliziert ist oder Sie ständig nachschlagen müssen, wie man etwas macht, werden Sie den Prozess nicht genießen - und am Ende haben Sie wahrscheinlich eine nicht so tolle Collage.
  • Preis: Versuchen Sie herauszufinden, wie Sie eine Bildcollage kostenlos erstellen können, oder haben Sie ein bestimmtes Budget? Überlegen Sie, wie viel Sie bereit sind, für eine App oder ein Programm auszugeben, wie oft Sie es verwenden werden und ob die kostenpflichtigen Funktionen den Preis für Ihre Bedürfnisse wert sind.
  • Funktionen und Werkzeuge: Legen Sie Bilder übereinander? Möchten Sie ein nahtloses Kunstwerk ohne Ränder erstellen? Oder sind Sie auf der Suche nach einer Software, mit der Sie eine Bildcollage in einem einfachen Raster mit einer einzigen Hintergrundfarbe erstellen können? Berücksichtigen Sie alle Funktionen, Werkzeuge und Effekte, die mit jeder Ihrer Optionen verbunden sind. Andernfalls benötigen Sie möglicherweise eine zweite Anwendung oder ein zweites Programm, um Ihr Projekt zu vollenden.
  • Kundenbetreuung: Auch die einfachste und benutzerfreundlichste Software kann gelegentlich Probleme bereiten. Vielleicht gibt es einen Fehler in der Software, oder Sie stoßen auf andere Probleme. Ein solider Kundensupport ist für jede Software wichtig, aber besonders, wenn Sie mit Ihren Fotos und Ihrer Kunst arbeiten.
  • Movavi Photo Editor

    Verbessern Sie Bilder ganz einfach und erzielen Sie im Handumdrehen professionelle Ergebnisse.

    Häufig gestellte Fragen

    Welches ist der beste Collagenersteller?

    Der beste Collagenersteller für Sie ist derjenige, der Ihren Bedürfnissen für Ihr Projekt entspricht. Hier sind unsere Empfehlungen:

    • Photoscape X eignet sich am besten für die Erstellung von Fotocollagen auf Mac oder PC.

    • Adobe® Express ist am besten für Benutzer geeignet, die eine Collage online erstellen möchten.

    • PhotoCollage eignet sich am besten für die Erstellung von Fotocollagen im Gitterstil unter Linux.

    • Movavi Photo Editor eignet sich am besten für die Erstellung kreativer Collagen auf iPhones.

    • Google Fotos eignet sich am besten für die Erstellung lustiger und einfacher Collagen auf einem Android-Mobilgerät.

    Wie kann ich eine Collage erstellen?

    Um eine Collage mit Photoscape X zu erstellen, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

    1. Öffnen Sie Photoscape X und klicken Sie auf die Registerkarte Seiten.

    2. Wählen Sie das gewünschte Layout auf der rechten Seite.

    3. Fügen Sie Ihre Fotos in das Layout ein.

    4. Wählen Sie die Hintergrundfarbe und passen Sie die Ränder und Abstände für Ihre Collage an.

    5. Klicken Sie auf Speichern in der oberen rechten Ecke.

    Wie erstelle ich eine Collage auf meinem Handy?

    Mit der richtigen App ist es schnell und einfach, eine Collage auf Ihrem Handy zu erstellen. Wir empfehlen Movavi Photo Editor, da es Story-Vorlagen für Instagram und Facebook, mehr als 300 Filter, stilvolle Videoeffekte und verschiedene Bearbeitungsfunktionen und -werkzeuge enthält. Pic Stitch (erhältlich für iOS und Android) ist eine weitere gute Option, um eine Collage aus den Bildern auf Ihrem Handy zu erstellen. Beide Apps können kostenlos heruntergeladen werden und enthalten kostenlose und kostenpflichtige Funktionen und Vorlagen. Wir haben festgestellt, dass die Bearbeitungstools von Movavi etwas fortschrittlicher sind, aber dennoch extrem benutzerfreundlich, aber jede App ist großartig, um in nur wenigen einfachen Schritten wunderschöne Collagen zu erstellen.

    Haben Sie Fragen?

    Haben Sie Fragen?

    Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

    Melden Sie sich an, um Anleitungen, Sonderange­bote und App-Tipps zu erhalten!