• win
  • mac

Möchten Sie Ihre Fotos beschriften?

Benutzen Sie Movavi Photo Editor!

  • Sofortige Retuschierung
  • Filter und Überschriften
  • Entfernung von Objekten und Hintergründen

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie auf Fotos schreiben

Ein gutes Foto schießen ist erst der Anfang. Sie können aus Ihren Fotos ganz einfach schöne Grußkarten, Einladungen und sogar Meme machen, wenn Sie passende Texte auf Bilder einfügen. Die ins Betriebssystem eingebauten Fotoeditoren erlauben es in der Regel nicht, dies zu tun, oder haben dafür sehr begrenzte Möglichkeiten. Mit Movavi Photo Editor können Sie ganz einfach jedem Bild einen beliebigen Text einfügen, auch die Schriftart, Größe und andere Parameter der Inschriften leicht ändern, sogar wenn Sie ein Neuling in der Fotobearbeitung sind.

In dieser Anweisung erfahren Sie, wie Sie mit dem Movavi Photo Editor Texte in Bilder einfügen. Alle nachfolgend beschriebenen Schritte sind sowohl für Windows-, als auch für Mac-Version der Software geeignet. Einfach downloaden und installieren Sie die entsprechende Verteilung.

1. Öffnen Sie das gewünschte Bild

Starten Sie Movavi Photo Editor auf Deutsch, klicken Sie auf Nach Bildern suchen in dem Arbeitsbereich der Oberfläche und finden Sie das gewünschte Bild im Explorer (Windows) bzw. Finder (Mac). Sie können das Bild, dass Sie bearbeiten wollen, auch einfach in den Arbeitsbereich des Editors hierhinziehen.

2. Legen Sie den Text auf das Bild

Klicken Sie auf Text in der Werkzeugleiste über dem Arbeitsbereich, um die Gruppe von Optionen zu öffnen, die zum Erstellen von Beschriftungen passen.

Drücken Sie auf Text hinzufügen, und auf dem Foto wird ein Textfeld mit der Aufforderung „Ihren Text hier eingeben…“ angezeigt, das man editieren kann. Um Fotos zu beschriften, klicken Sie mit der Maus im Feld und tippen Sie Ihre Wörter ein. Es kann alles sein: eine lustige Überschrift, ein Gruß oder sogar ein Wasserzeichen.

3. Bearbeiten Sie den Text

Ändern Sie die Größe und den Winkel der Inschriften dank dem Pfeile-Symbol im rechten unteren Ecke des Textfeldes. Um den Titel in einen anderen Bereich des Bildes hinzuziehen, halten Sie einfach die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie den Rahmen an die richtige Stelle. Sie können die Beschriftung entfernen, indem Sie auf das Kreuz in der linken Oberecke des Textfeldes klicken.

In der Subregisterkarte Text geben Sie die Schriftgröße, Schriftart, Linienbreite, Buchstaben- und Konturfarbe, sowie die Transparenz der gesamten Inschrift an. In der Subregisterkarte Hintergrund können Sie die Parameter der Texthintergründe ändern: die Farbe, Rahmenbreite usw.

Klicken Sie auf Dekorationen hinzufügen, um verschiedene Aufkleber für Ihren Text hinzuzufügen.

Wenn Sie alle Inschriften auf dem Foto löschen wollen, klicken Sie auf Alle entfernen und fangen Sie von vorne an.

4. Speichern Sie das fertige Foto

Nach dem Hinzufügen und Konfigurieren von Textelementen speichern Sie das Ergebnis. Dafür klicken Sie auf Speichern in der rechten unteren Ecke der Programmoberfläche. In dem geöffneten Spechern-Dialog können Sie den Titel und das Format der Datei ändern, sowie den Ordner angeben, wo das Bild gespeichert wird.

Movavi Photo Editor

Der einfachste Weg, jeden Schnappschuss zu einem echten Augenschmaus zu machen

  • Verbessern Sie die Qualität und entfernen Sie Unschönheiten
  • Wenden Sie Effekte und Filter an
  • Drehen und spiegeln Sie Ihre Bilder und schneiden Sie sie zu
  • Tauschen Sie Bildhintergründe aus und löschen Sie unerwünschte Objekte

Haben Sie Fragen?

Unser Support-Center besuchen

Unsere Video-Anleitungen anschauen (auf Englisch)

Ihnen könnten auch gefallen

Page loaded...