• win
  • mac

Wie kann man Desktop-Videos aufnehmen?

Mit Movavi Screen Capture Studio!

  • Einfache Bedienung
  • Hochqualitative Aufnahmen
  • Erweiterte Videobearbeitung

AVI

MP4

MOV

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie Videos vom Desktop aufnehmen – mit Ton

Sie benötigen Desktop-Screencasts aus eventuell unterschiedlichen Gründen: zur Erstellung eines Software-Programmfehlerberichts, einer Demo, einer Videoanleitung für Ihre Kunden, Freunde oder Eltern, denen der Umgang mit Computern schwer fällt. Movavi Screen Capture Studio ist für die Aufnahme von Aktivitäten auf dem Bildschirm mit Sound und Voiceover, die Bearbeitung von Aufnahmen und das Speichern in unterschiedlichen Dateiformaten vorgesehen.

Testen Sie das Screen Capture Studio und fangen Sie gleich damit an, Ihr Desktopvideo aufzunehmen.

1. Movavi Desktop Recorder installieren

Um Screen Capture Studio, das perfekte Programm zum Desktop aufnehmen, herunterzuladen, laden Sie die Installationsdatei auf Ihre Festplatte, starten Sie es nach dem Download und folgen Sie den Anweisungen, um das Programm zu installieren. Nach der Installation, öffnen Sie das Programm und klicken Sie im Startfenster auf Bildschirm aufnehmen, um den Aufnahme-Modus zu starten.

2. Passen Sie die Aufnahmeeinstellungen an

Bevor Sie die Aufnahme Ihrer Bildschirmaktivitäten beginnen, setzen Sie den gewünschten Aufnahmebereich: dafür zeichnen Sie einfach den Aufnahme-Rahmen über den gewünschten Teil des Bildschirms. Dann können Sie die Größe des Bereiches anpassen, indem Sie den Rahmen an den Ränder ziehen.

Das Programm erlaubt es, den Ton von Ausgabe- und Eingabe-Audiogeräten aufzunehmen, oder beide gleichzeitig aufzuzeichnen. Sehen Sie sich die zwei Audiogeräte-Symbolen im mittleren Bereich des Programmfensters an und stellen Sie sicher, dass das gewünschte Gerätetyp grün gekennzeichnet wird. Ziehen Sie die danebenliegenden Regler, um die Lautstärke einer der Audioquellen zu ändern.

Machen Sie Ihr Video informativer, indem Sie Mauszeiger- und Tastaturabläufe anzeigen: Erweitern Sie das Menü Aufnahme, um die entsprechende Optionen einzurichten. Wenn Sie einen Mac haben, ist die Menüleiste am oberen Rand Ihres Bildschirms zu finden.

3. Nehmen Sie Video vom Bildschirm auf

Klicken Sie auf REC, um die Aufnahme zu starten und zu stoppen. Sie können auch Hotkeys verwenden: unter Windows drücken Sie F9, um den Aufnahmevorgang zu pausieren, und F10, um ihn zu stoppen. An einem Mac drücken Sie jeweilig ⌥ ⌘ 1 und ⌥ ⌘ 2. Oder bedienen Sie sich des kompakten Bedienfelds oberhalb des Aufnahmerahmens, um den Vorgang zu steuern, Snapshots während der Aufnahme zu erstellen und die aktuelle Dauer und Größe der Videodatei anzuzeigen.

4. Bearbeiten Sie die Aufnahme

Hat der Desktop-Audio/Videorekorder die Aufnahme abgeschlossen, sehen Sie ein Vorschaufenster, in dem Sie das Videoergebnis in einem neuen Format speichern oder im integrierten Video Editor für weitere Verbesserungen öffnen können. Wählen Sie Im Editor öffnen, um Ihr Rohmaterial zu verbessern, und beginnen Sie damit, Ihre Software-Videoanleitung oder Demo-Präsentation professioneller zu gestalten.

5. Konvertieren Sie Ihr Video (wenn gewünscht)

Standardmäßig werden alle Aufnahmen auf Ihrem Computer im Format MKV gespeichert. Entweder im Videoeditor oder innerhalb des Vorschaufensters können Sie Ihren Screencast in einem neuen Format speichern, wie AVI, FLV, 3GP, MKV, MP4 u.v.m., oder konvertieren Sie ihn gleich für die komfortable Wiedergabe auf Ihrem mobilen Gerät. Um sich alle verfügbare Optionen anzusehen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Speichern unter... im Vorschaufenster oder Export im Video Editor. Screen Capture Studio unterstützt Apple iPod, iPhone und iPad, PSP, Nokia, Sony Ericsson Handys, Android basierte Smartphones und weitere Geräte.

Erscheint ziemlich einfach, denken Sie nicht? Überzeugen Sie sich selbst und laden Sie Screen Capture Studio gleich herunter. Ganz nebenbei: Diese brandaktuelle Movavi Software ermöglicht Ihnen neben dem Desktopgeschehen und Anwendungen auch alle anderen Arten von Bilschirmaktivitäten, auch in HD, aufzunehmen: Videochats, Webcam und Onlinestreams... finden Sie so jeden Tag neue Feature der Software heraus.

Movavi Screen Capture Studio

Einfach die beste Software für Bildschirmaufnahme

  • Videoaufnahme vom Bildschirm
  • Gleichzeitige Audioaufnahme aus mehreren Quellen
  • Bearbeitung im eingebauten Video Editor
  • Unterstützung aller gänigen Formaten

Haftungsausschluss. Beachten Sie bitte, dass Movavi Screen Capture Studio für das unerlaubte Kopieren von urheberrechtlich geschützten Videos und Audio nicht bestimmt ist.

Haben Sie Fragen?

Unser Support-Center besuchen

Unsere Video-Anleitungen anschauen (auf Englisch)

Ihnen könnten auch gefallen

Page loaded...