Die besten Videobearbeitungs-Apps für Ihr Android oder iPhone

Bearbeitet von Willi Wäfler
18 734

Dies sind einige der besten Apps für die mobile Videobearbeitung:

Für die Bearbeitung auf einem Desktop, probieren Sie Movavi Video Editor!

Mit Videobearbeitungs-Apps für Android oder iPhone kann jeder, vom Amateur bis zum erfahrenen Videoproduzenten, professionell aussehende Videos erstellen und weitergeben. Egal, ob Sie Ihrem Video oder Instagram-Post Musik ohne Wasserzeichen hinzufügen, Videos für Ihren YouTube-Kanal erstellen, Videos für TikTok bearbeiten oder Fotos zu einem Film hinzufügen möchten, den Sie auf Ihrem Telefon oder iPad ansehen können - es gibt eine App, die Ihnen dabei helfen kann. Aber die besten Apps zu finden, kann eine Herausforderung sein. Mach dir keine Sorgen mehr! Wir haben einige der besten Videobearbeitungs-Apps für Android und iPhone herausgesucht - sowie einige großartige kostenlose Videobearbeitungs-Apps für diejenigen, die über ein kleines Budget verfügen.

Die besten Videobearbeitungsanwendungen auf dem Markt

Software

Plattform

Preis

Wesentliche Merkmale

iOS

$29.99

  • Sechs Video-/Audio­spuren für Fotos, Videos, Audio, Titel, Grafiken

  • Vorschau-Modus

  • Dutzende von Übergängen

iOS

Kostenlos

  • Animierte Stile, Vorlagen und Sounds

  • Hintergründe hinzufügen

  • Einfaches Hinzufügen von Effekten

  • 13 Videofilter

iOS, Android

Kostenlos (mit Unlimited Version)

  • Zuschnei­den, Zusammen­führen, Größenän­derung, Tilt-Shift

  • Musik hinzufügen

  • Ein Video be­schleunigen oder verlangsamen

  • Videos überlagern

iOS, Android

Kostenlos

  • Clips ausschneiden und zusammenfügen

  • Videos beschleunigen oder verlangsamen

  • Übergänge, Sticker und Musik hinzufügen

iOS, Android

Kostenlos (mit Pro-Version)

  • Videos trimmen, beschneiden, spiegeln und drehen

  • Geschwindig­keit anpassen

  • Bilder, Sticker, Overlays und Soundtracks hinzufügen

  • Schwenk- und Zoom-Effekte

iOS, Android

Kostenlos (mit Pro-Version)

  • Schneiden,
    Teilen, Duplizieren
    oder Zusammen­führen von Clips

  • Rückwärts abspielen

  • Zeitraffer oder Zeitlupe

  • AR-Kamera

iOS, Android

Kostenlos (mit Premium-Version)

  • Überblend­modi

  • Mehrschich­tige Überlagerung

  • Unterstützung für 4K-Videos mit 30 FPS

  • Schneiden, Verbinden und Zuschneiden

Was sind die Standardfunktionen der Video-Editor-App?

Jede einzelne Videobearbeitungs-App ist anders, aber es gibt einige Standardfunktionen, auf die Sie achten sollten, wenn Sie auf der Suche nach den besten Videobearbeitungs-Apps für iOS oder Android sind. Denken Sie daran, dass viele Apps sowohl eine kostenlose Version als auch ein kostenpflichtiges Upgrade anbieten. Prüfen Sie also, welche Funktionen in beiden Versionen enthalten sind, damit Sie die Werkzeuge haben, die Sie brauchen.

Im Folgenden finden Sie einige der gängigsten Standardfunktionen von Video-Apps - und die Werkzeuge, die Sie in einer kostenlosen Basisversion am ehesten benötigen:

  • Musik hinzufügen

  • Videos mit einer Mindestqualität von 480p exportieren

  • Importieren Sie Fotos und Videos von Ihrer Kamera (oder nehmen Sie sie in der App auf)

  • Anpassung des Seitenverhältnisses an die jeweilige Plattform (YouTube, Facebook usw.)

  • Möglichkeit, ein Video in verschiedenen Videoformaten in der Kamerarolle oder einem Cloud-Dienst zu speichern

  • Scrubben von Videos während der Bearbeitung

  • Hinzufügen von Text und allgemeinen Formen

  • Beschleunigen und Verlangsamen von Videos um das 1-2-fache

Hier sind einige der gängigsten Premium-Funktionen, auf die es sich lohnt, zu achten:

  • HD-Exporte (720p, 1080p, 4K, etc.)

  • Sticker, Gifs, Filter, einzigartige Schriftarten

  • Hochwertiges Archivmaterial

  • Hochwertige Musikoptionen

  • Greenscreen, Überlagerung, Masken

  • Mehrspurige Bearbeitung

  • Kein Wasserzeichen in der App

  • 4fache Beschleunigung/Verlangsamung des Filmmaterials

Natürlich sind die Bedürfnisse jedes Einzelnen anders, daher sollten Sie herausfinden, welche Funktionen Sie benötigen, was Sie kostenlos haben möchten und wofür Sie bereit sind zu zahlen.

Die besten Videobearbeitungsprogramme für das iPhone

LumaFusion ist eine der besten Videobearbeitungs-Apps für das iPhone. Diese Video-Editor-App kostet 29,99 $, und dafür erhalten Sie eine elegante Ästhetik, eine intuitive Benutzeroberfläche und eine Fülle von leistungsstarken Funktionen. Mit LumaFusion können Sie mit Bildwechselfrequenzen von 18fps bis 240fps arbeiten und haben sechs Video-/Audiospuren für Fotos, Videos, Grafiken, Titel und Audio sowie sechs zusätzliche Audiospuren. Die magnetische Zeitleiste erleichtert die Bearbeitung Ihrer Videos, Sie können die Vorschau auf einem externen Monitor anzeigen, und es stehen Dutzende von Übergängen und Effekten zur Auswahl. Sie können auch Zeitlupen- und Zeitraffervideos erstellen und Ihre Videos ganz einfach überall teilen.

Zum AppStore gehen

Wenn es um kostenlose Videobearbeitungs-Apps für iOS geht, ist iMovie eine der besten überhaupt. Mit dieser coolen kleinen App für iPhone und iPad ist es ganz einfach, Projekte zwischen iPhone, iPad und iPod touch mit iCloud Drive oder AirDrop zu übertragen - Sie können sogar Projekte an Ihren Mac senden und die Bearbeitung mit iMovie oder Final Cut Pro X auf Ihrem Computer beenden. Mit 14 Trailer-Vorlagen können Sie Trailer im Hollywood-Stil erstellen. Es gibt von Apple gestaltete Videofilter, animierte Titelstile und Themen - mit passender Musik, Übergängen und Titeln -, mit denen der Videoschnitt und die Erstellung zum Kinderspiel werden. Fügen Sie Ihren Videos Soundeffekte oder Hintergründe hinzu, verlangsamen und beschleunigen Sie Clips oder schließen Sie eine Tastatur an und verwenden Sie Tastenkombinationen für eine noch einfachere Bearbeitung.

Zum AppStore gehen

Eine weitere hervorragende kostenlose Videobearbeitungs-App für iPad und iPhone (es gibt auch eine Android-Version) ist Videoshop. Die App bietet eine breite Palette an Funktionen, darunter Optionen zum Schneiden, Zusammenführen, Überblenden und Ändern der Größe von Videos, Hinzufügen von Voiceover und animierten Titeln, Hinzufügen von Musik, Überlagern von Videos und vieles mehr. Die Anwendung ist einfach und intuitiv zu bedienen, ist aber nur mit Videos kompatibel, die auf dem iPhone oder iPad erstellt wurden. Sie können ein Unlimited-Abonnement abschließen, um alle Funktionen und Inhalte nutzen zu können. Ein Abonnement ist günstig und beginnt bei 3,99 $ pro Monat oder 23,99 $ pro Jahr. Sie können auch für das Entfernen von Wasserzeichen aus Videos bezahlen, was 2,99 $ kostet.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

Die besten Videobearbeitungs-Apps für Android-Nutzer

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Video-Editor für Android sind, ist Movavi App definitiv eine Überlegung wert. Viele halten es für die beste Videobearbeitungs-App für Android - und es gibt auch eine iOS-Version. Movavi App ist eine der am einfachsten zu bedienenden Apps. Sie kann kostenlos heruntergeladen werden und ist vollgepackt mit wichtigen Funktionen für die Videobearbeitung. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche lassen sich Videos schnell und einfach schneiden und trimmen, Musik, Sticker und Übergänge hinzufügen und Videos beschleunigen oder verlangsamen. Außerdem ist die App werbefrei, sodass Sie sich ganz auf die Bearbeitung Ihrer Videos konzentrieren können, und eignet sich für Anfänger und Profis gleichermaßen.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

Adobe® Premiere® Rush® ist eine beliebte Videobearbeitungsanwendung für Unternehmen, die aber auch für Anfänger leicht zu bedienen ist. Dieser geräteübergreifende Video-Editor kann kostenlos heruntergeladen werden und lässt sich direkt aus der App heraus für soziale Netzwerke freigeben, was ihn zu einer großartigen App für Blogger macht. Sie können Videos ganz einfach schneiden und zuschneiden, die Geschwindigkeit anpassen, Videos, Audio, Grafiken und Fotos mit einer einfachen Drag-and-Drop-Funktion anordnen und integrierte Grafiken, Titel und Überlagerungen hinzufügen. Mit einem Upgrade auf die Premium-Version ab 4,99 $ pro Monat erhalten Sie Zugriff auf eine umfangreiche Inhaltsbibliothek, erweiterte Audiotools und viele weitere Funktionen.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

FilmoraGo ist eine kostenlose, leistungsstarke, einfach zu bedienende Video-Editor-App, die für Android und iOS verfügbar ist - und unserer Meinung nach eine der besten Android-Video-Editor-Apps überhaupt ist. Mit nur einem Fingertipp können Sie Videos in sozialen Netzwerken teilen, atemberaubende Effekte hinzufügen, das Keyframe-Animationstool verwenden, Videos trimmen und schneiden - und vieles mehr. Diese App versieht Videos mit ihrem eigenen Wasserzeichen, aber um Videos ohne Wasserzeichen zu erstellen und zu teilen und Werbung zu entfernen, können Sie auf die Pro-Version für 6,99 $ pro Monat oder 32,99 $ pro Jahr upgraden.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

KineMaster ist eine der Videobearbeitungs-Apps auf unserer Liste, die für den professionellen Einsatz geeignet ist. Sie ist vollgepackt mit Funktionen wie 4K-Videos, Mehrspurbearbeitung und einem Keyframe-Animationstool - und Sie können Videos direkt zu YouTube, TikTok, Instagram und anderen sozialen Websites exportieren. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden, aber die kostenlose Version fügt ein Wasserzeichen zu Ihren Videos hinzu. Mit einem Upgrade auf die Premium-Version können Sie die Wasserzeichen entfernen und ein werbefreies Erlebnis genießen. Dies kostet ab 3,99 $ pro Monat oder 22,99 $ pro Jahr.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

Vergleich von Videobearbeitungsprogrammen für YouTube

Wenn Sie auf der Suche nach einer Video-Editor-App für Ihren YouTube-Kanal sind, haben wir einige der besten verfügbaren Optionen verglichen. Es ist wichtig zu beachten, dass die unten aufgeführten Apps nicht nur für Smartphones geeignet sind - wir haben auch Anwendungen für den PC aufgenommen, die Sie für die Bearbeitung von Videos auf Ihrem Computer verwenden können.

Adobe® Premiere Pro® gilt als die Standard-Videobearbeitungsanwendung für Profis und ist eines der Highlights in unserer Liste. Die Software läuft auf Mac und Windows und kostet eine monatliche Abo-Gebühr, die Sie monatlich oder jährlich bezahlen können, mit einer 30-tägigen kostenlosen Testversion. Die Software ist schnell und reaktionsschnell, verfügt über eine übersichtliche, anpassbare Benutzeroberfläche und bietet eine Vielzahl von Bearbeitungs- und Organisationswerkzeugen, mit denen Sie ganz einfach Videos schneiden und trimmen, Untertitel und Audio hinzufügen und aus über 6.000 hochwertigen Archivclips auswählen können. Sie können Inhalte online in Creative Cloud®-Bibliotheken speichern, sodass Sie leicht mit anderen zusammenarbeiten können, und die Software optimiert automatisch das Seitenverhältnis und andere Einstellungen für die Veröffentlichung auf YouTube.

Wir haben Adobe® Premiere® Rush® bereits erwähnt, aber es verdient auch hier eine Erwähnung als eine der besten Apps zur Videobearbeitung für YouTube-Kanäle. Sie kann kostenlos für iOS und Android heruntergeladen werden, und Sie können Ihre Videos direkt aus der App heraus auf YouTube teilen. Eine einfache Drag-and-Drop-Funktion macht es leicht, Audio, Grafiken und Fotos zu Ihrem Video hinzuzufügen. Ein Upgrade auf die Premium-Version kostet ab 4,99 $ pro Monat und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf eine Inhaltsbibliothek, erweiterte Audiotools und andere Funktionen.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

Final Cut Pro von Apple ist eine Videobearbeitungssoftware für den Mac, die für den professionellen Einsatz konzipiert ist - und sie ist vollgepackt mit Funktionen, mit denen Sie professionelle Inhalte für YouTube-Kanäle erstellen und weitergeben können. Sie können Medien über die Cloud freigeben, sodass Sie überall darauf zugreifen können, und die Funktion "Smart Conform" verwenden, um Ihr Video automatisch zuzuschneiden und für YouTube zu optimieren. Mit Funktionen wie Magnetic Timeline, Compound Clips, Multicam-Bearbeitung und integriertem Chroma Key können Sie beeindruckende Videos erstellen. Es gibt eine kostenlose Testversion, nach der Sie die Software für 299,99 $ kaufen müssen.

Bewertung von Video-Editor-Apps für Instagram

Quik ist eine der beliebtesten kostenlosen Apps zur Videobearbeitung für Instagram. Sie ist für iOS und Android verfügbar und verfügt über leistungsstarke Bearbeitungstools und Funktionen, mit denen Sie Videos verlangsamen oder beschleunigen, Frames aus jedem Video herausnehmen, live auf Instagram streamen und vieles mehr können. Es gibt viele Premium-Themen und Filter, die Sie zu Ihren Instagram-Videos hinzufügen können, sowie lizenzfreie Musiktitel, damit Ihre Inhalte genauso gut klingen wie sie aussehen. Sie können Quik auch abonnieren, um ab 9,99 $ pro Jahr auf Premium-Funktionen zuzugreifen.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

InShot ist eine großartige Video-Editor-App für Profis, die Inhalte auf Instagram hochladen. Sie ist nicht nur vollgepackt mit coolen Effekten und Funktionen wie Videogeschwindigkeitskontrolle, Übergangseffekten, erweiterten Bearbeitungswerkzeugen und Videofiltern, sondern kann auch völlig kostenlos für iOS- und Android-Geräte heruntergeladen werden. Ein Upgrade auf InShot Pro ist ab 4 $ pro Monat oder 15 $ pro Jahr möglich, um zusätzliche Funktionen wie Sticker und Filterpakete zu erhalten. Mit einem Pro-Abonnement können Sie außerdem Videos ohne Wasserzeichen teilen und Werbung entfernen.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

WeVideo ist ein kostenloser Video-Editor, der perfekt ist, wenn Sie Inhalte für Instagram erstellen. Die App ist für iOS und Android verfügbar und ermöglicht die schnelle Bearbeitung von Videos mit Funktionen wie Zeitlupe, Übergängen und Voiceover sowie einer Bibliothek mit Themen, Sounds und Musik. Sie können auch auf den Mobile Pass upgraden, für den es eine Reihe von Abonnements gibt. Damit wird das Wasserzeichen im Video entfernt und Sie haben Zugriff auf Funktionen wie einen Greenscreen und eine erweiterte Bibliothek mit Themen und Musik.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

Beste TikTok-Apps zur Videobearbeitung

Für die Bearbeitung von TikTok-Videos ist CapCut eine gute Wahl. Diese kostenlose App ist für iOS und Android verfügbar und ist einfach zu bedienen. Dank einer Musikbibliothek mit urheberrechtlich geschützten Songs, erweiterten Filtern und Effekten sowie Aufklebern und Schriftarten können Sie professionelle Videos erstellen. Die Bearbeitung ist einfach: Sie können die Geschwindigkeit Ihres Videos ändern, es schneiden und umkehren - und es gibt keine Wasserzeichen auf den Videos. Außerdem können Sie Videos mit bis zu fünf Ebenen bearbeiten.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

Eine weitere hervorragende kostenlose Handy-App für TikTok-Ersteller: VideoShow ist für iOS und Android verfügbar. Mit professionellen Bearbeitungswerkzeugen können Sie Videos schneiden, trimmen, spiegeln, umkehren, duplizieren und sogar komprimieren. Es gibt eine Reihe von Vorlagen für eine schnelle und einfache Videoerstellung, lizenzierte Musiktitel und eine Reihe von Themen und Filtern zur Auswahl. Sie können Ihre Videos in 720p- oder 1080p-Auflösung freigeben. Wenn Sie ein Upgrade auf den VIP-Service für 7,99 $ pro Monat erwerben, erhalten Sie Zugriff auf Funktionen wie Untertitel zum Scrollen, Unterstützung für den Export von HD-Videos und das Entfernen von Wasserzeichen aus Videos.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

Zoomerang

Es gibt viele kostenlose Apps zur Videobearbeitung für TikTok, aber Zoomerang ist eine beliebte Wahl. Zoomerang ist für iOS und Android verfügbar und bietet über 150 Spezialeffekte und Übergänge, die Sie zu Ihrem Video hinzufügen können, einfach zu bedienende Bearbeitungswerkzeuge und Schritt-für-Schritt-Tutorials, die Ihnen helfen, professionelle Ergebnisse zu erzielen. Mit einem Upgrade auf Pro ab 4,99 $ pro Monat können Sie die App werbefrei genießen.

Zum AppStore gehen

Zu Google Play gehen

Zusammenfassend

Egal, ob Sie nach der besten Video-Editor-App für YouTube, TikTok, Instagram oder andere soziale Websites suchen, es gibt eine große Auswahl. Unsere Auswahl der besten Apps für jede soziale Website wird Ihnen hoffentlich helfen, die beste App für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, egal ob Sie ein professioneller YouTube-Inhaltsersteller sind oder gelegentlich Videos auf TikTok hochladen. Wenn Sie sich für eine App entscheiden, achten Sie darauf, welche Funktionen in der kostenlosen Version enthalten sind, um sicherzustellen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, um loszulegen - und vergessen Sie nicht, sich über die Kosten für eventuelle Abonnements zu informieren, wenn Sie in Zukunft ein Upgrade in Betracht ziehen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Videobearbeitungs-App ist die beste für Anfänger?

Gibt es kostenlose Anwendungen zur Videobearbeitung?

Wie wähle ich die beste Videoeffekt-App aus?

Auf welche Funktionen sollte ich bei Videobearbeitungsanwendungen achten?

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Melden Sie sich an, um Sonder­angebote zu erhalten!