• win
  • mac
Wie man eigenes Musikvideo erstellen kann

Möchten Sie ein eigenes Musikvideo erstellen? Probieren Sie den Movavi Video Editor!

Windows-Version
herunterladen
Mac-Version
herunterladen

Wie Sie eigene Musikvideos kreieren

Sie mögen sich Musikvideos anschauen und sind gerne kreativ tätig? Dann können Sie doch mal versuchen, ein Musikvideo selber zu machen. Egal, ob Sie selbst in einem Band singen oder einfach Ausschnitten von Ihrem Lieblingsfilm mit dazu gewählter Musik zusammenstellen wollen, muss Musikvideo Produktion nicht unbedingt teuer und aufwändig sein. Dafür brauchen Sie nur Ihre Materiale vorzubereiten und ein passendes Programm, um Musik und Video zu schneiden. Die zweite Aufgabe können Sie problemlos dem Video Editor von Movavi überlassen, ohne viel Geld für professionelle Software auszugeben.

Lesen Sie unsere Kurzanleitung und finden Sie heraus, wie Sie Musikvideos produzieren können.

Materiale vorbereiten

musikvideo produktion

Wenn Sie selbst Musik machen, z. B. singen oder ein Musikinstrument spielen, ist etwas Planung vor der Musik- und Videoaufnahme empfehlenswert. Bevor Sie Ihre Kamera und Mikrofon mitnehmen und ein Video mit Ton drehen, denken Sie genau aus, wie Sie sich den fertigen Videoclip vorstellen und machen Sie einen schriftlichen Drehbuch mit Szenenbeschreibungen und einer Zeittabelle. Planen Sie im Voraus, wo und was genau Sie drehen werden, und machen Sie mehrere Aufnahmen vom gleichen Lied, um alles später zusamm enzustellen und variiert zu schneiden.

Wenn Sie ein Musikvideo mit Szenen aus Ihrem Lieblingsfilm machen möchten, oder Ihre eigene Videoafnahmen mit einem populären Lied zusammenschneiden wollen, wird die Aufgabe einfacher: finden und wählen Sie die Szenen, die zu dem gewünschten Musikstück am besten passen und legen Sie mit der Videobearbeitung los.

Ihr Clip muss im Idealfall nicht aus nacheinander platzierten Videofragmenten mit Hintergrundmusik bestehen, sondern eine interessante Idee enthalten, um den Zuschauer zu gefallen – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Musikvideo erstellen

Schritt 1: Downloaden Sie den Movavi Video Editor

Downloaden Sie den Movavi Video Editor von unserer Webseite und führen Sie die Installationsdatei aus, um das Programm auf Deutsch nach der Anweisungen des Installationsassistenten zu installieren.

Windows-Version herunterladenMac-Version herunterladen

Schritt 2: Importieren Sie Ihre Musik und Visuals

musikvideo erstellen

Starten Sie den Video Editor mit dem Klick auf das Programmsymbol auf dem Desktop. Um alle Ihre Videoclips und das gewünschte Musikstück zu importieren, klicken Sie auf Mediendateien hinzufügen und wählen Sie die Dateien, die Sie in Ihrem Musikvideo benutzen möchten.

Schritt 3: Bearbeiten Sie Videoclips und Audio

musikvideo machen

Alle hinzugefügten Dateien finden Sie auf der Zeitleiste im unteren Teil des Programmfensters. Die Videodateien werden auf der Videospur angezeigt und die Audiodateien – auf der Audiospur. Um die Clips umzuordnen, ziehen Sie diese einfach auf die gewünschte Stelle auf der Zeitleiste hin. Benutzen Sie die Schere, um Videos in zwei Teile zu schneiden. Um ein Fragment zu entfernen, wählen Sie es auf der Zeitleiste und klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol oder drücken Sie die Entfernen-Taste auf der Tastatur. Wenn Sie einen Mac haben, benutzen Sie die Tastenkombination Fn + Rücktaste.

Passen Sie die Lautstärke der individuellen Videoclips an, damit Ihr Lied nicht durch den Ton von Videos beeinträchtigt wird. Dafür doppelklicken Sie einfach auf den gewünschten Clip und ziehen Sie den Lautstärkeregler. Das Gleiche gilt auch für die Audiodateien: Doppelklicken Sie auf die gewünschte Audiodatei auf der Audiospur und ziehen Sie den Regler auf die gewünschte Position.

Wie Ihr Musikvideo aussehen wird hängt vor allem von Ihrer Idee und Materialen ab, der Movavi Video Editor hat aber alle Tools, um Sie zum Ziel zu bringen. Sie können:

  • Längere Videos teilen und alles Unnötige ausschneiden
  • Video Qualität verbessern
  • Vertikale Videos umdrehen
  • Videos mit Übergängen verbinden

Schritt 4: Fügen Sie Titel ein

videoclips erstellen

Jedes Musikvideo braucht einen Abspann und vielleicht auch Texteffekte im Video. Der Movavi Video Editor hat eine große Auswahl an animierten und statischen Titeln und Texthintergründen, die Sie in Ihrem Clip verwenden können. Um sich alle Titel-Stile anzusehen, wechseln Sie zum Reiter Titel, und klicken Sie auf verschiedene Titelsymbole, um Vorschau auf Animationen zu bekommen. Ziehen Sie den Titel-Stil, der Ihnen am besten passt, hin auf die spezielle Titelspur auf der Zeitleiste. Durch einen Doppelcklick auf den Textfeld im Vorschaufenster können Sie den gewünschten Text eingeben. Um die Parameter der Titel anzupassen (z.B. Schriftgröße und -farbe usw.), klicken Sie auf das entsprechende Symbol oberhalb des Vorschaufensters.

Schritt 5: Exportieren und Teilen Sie Ihr Musikvideo online

musikvideoclips machen

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, wird es Zeit, Ihr Videoclip zu speichern und auf YouTube oder Vimeo zu teilen! Drücken Sie den Button Export und wählen Sie die gewünschte Option aus: speichern Sie es als Videodatei, optimiert für Mobilgeräte oder bereiten Sie es zum Hochladen ins Internet vor. Nach der Auswahl von der gewünschten Speicheroption klicken Sie einfach auf Start, und warten Sie ab, bis Ihr Musikvideo verarbeitet wird.


Movavi Video Editor

Herunterladen für Windows Herunterladen für Mac
Page loaded...