Möchten Sie GoPro-Videos bearbeiten?

Versuchen Sie Movavi Video Editor!
  • Videos problemlos bearbeiten und verbessern
  • Stilvolle Übergänge, Titel und Filter hinzufügen
  • Videos stabilisieren und umkehren, Ton angleichen und mehr

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie GoPro-Videos schneiden

Haben Sie aufregendes GoPro-Material in HD oder 4K und möchten Sie Ihre GoPro-Videos bearbeiten? Probieren Sie Movavi Video Editor – ein erstklassiges GoPro-Schnittprogramm mit einer großen Auswahl an nützlichen Tools und Optionen, die Ihnen dabei helfen, Ihre GoPro-Videos zu schneiden. Sie können unerwünschte Segmente im Filmmaterial löschen, fließende animierte Übergänge zwischen Videosegmenten einfügen, ein verwackeltes Video stabilisieren, sogar Time-Lapse erstellen – und vieles mehr!

Beginnen Sie jetzt damit,Ihre GoPro Filme zu schneiden – laden Sie jetzt unsere GoPro-Bearbeitungsprogramm für Windows oder Mac herunter und folgen Sie den Bearbeitungstipps in der Anleitung unten.

Das Programm arbeitet mit Videos von allen Kameras der GoPro HERO-Reihe (einschließlich GoPro HERO 4, 5, 6).

Installieren Sie den GoPro-Video-Editor von Movavi

Laden Sie die Installationsdatei auf PC herunter. Nach dem Download installieren Sie die Software auf Deutsch gemäß den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.

Fügen Sie Ihr Video dem Programm hinzu

Verbinden Sie die GoPro-Kamera mit dem USB-Kabel mit Ihrem Computer und übertragen Sie die Aufnahmen auf Ihre Festplatte, um mit Ihrem GoPro-Videobearbeitung zu beginnen. Öffnen Sie die Schnittsoftware, wählen Sie Projekterstellung im Vollfunktionsmodus und klicken Sie dann auf Mediendateien hinzufügen, um die Dateien hochzuladen, die Sie nachbearbeiten möchten. Die ausgewählten Videos werden automatisch zur Zeitleiste hinzugefügt.

Löschen Sie die unerwünschte Segmente

Spielen Sie die hinzugefügten Videos im Vorschaufenster auf der rechten Seite ab und entscheiden Sie, ob es Videosegmente gibt, die in ihrem Film nicht sein sollen. Wenn alles in Ordnung ist, gehen Sie einfach zum nächsten Schritt.

Wenn Sie einige Teile des Films löschen möchten, überprüfen Sie das Video und finden den besten Ort, um mit dem Schneiden zu beginnen. Sobald Sie es gefunden haben, stoppen Sie das Video und klicken Sie auf die Schaltfläche Teilen, um das Video in zwei Teile zu splitten. Um das Videosegment zu entfernen, klicken Sie darauf und dann auf die Schaltfläche Löschen, oder drücken Sie einfach die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur.

Wenn Sie ein Segment aus der Mitte Ihres Videos entfernen möchten, schneiden Sie es zuerst am Anfang des Abschnitts, den Sie entfernen wollen, und am Ende dieses Abschnitts, und löschen Sie den isolierten Bereich aus Ihrem Video.

Fügen Sie die Übergänge zwischen Videosegmenten ein

Wenn Sie mehrere Videosegmente auf der Zeitleiste zusammenfügen, können Sie animierte Übergänge dazwischen hinzufügen. Klicken Sie auf die Registerkarte Übergänge und schauen Sie die verschiedene Varianten der Übergänge. Wählen Sie die gewünschten aus und ziehen Sie sie zwischen die Videosegmente auf der Zeitleiste.

Fügen Sie den Zeitlupeneffekt hinzu

Mit unserer GoPro-Bearbeitungssoftware können Sie den Zeitlupeneffekt auf jeden Teil Ihres Videos anwenden. Wählen Sie ein Videosegment auf der Zeitleiste aus und klicken Sie auf Clipeigenschaften. Öffnen Sie dann die Registerkarte Zeitlupe und bewegen Sie den Schieberegler Geschwindigkeit nach links, um die Geschwindigkeit Ihres Clips zu verringern. Wenn Sie einen bestimmten Teil des Clips verlangsamen möchten, müssen Sie diesen Teil zunächst mit dem Teilen-Tool isolieren. Machen Sie es genauso wie in Schritt 3 dieses Tutorials, klicken Sie dann auf das isolierte Fragment und wenden Sie den Slo-Mo-Effekt an.

Hintergrundmusik hinzufügen

Jetzt ist es die Zeit, Ihrem GoPro-Video die atmosphärische Musik hinzuzufügen. Klicken Sie auf Mediendateien hinzufügen und wählen Sie die Audiodatei, die Sie verwenden möchten. Wenn Ihr Film länger als die Musik ist, duplizieren Sie einfach die Audiodatei und platzieren Sie beide auf derselben Spur. Alternativ können Sie erneut auf Mediendateien hinzufügen klicken und eine andere Audiodatei auswählen. Wenn die Musik länger als Ihr Film ist, ziehen Sie einfach den rechten Rand des Audiomaterials entlang der Zeitleiste nach links, bis Sie das Ende des Videos erreichen.

Wenn Sie keine originale Tonspur in Ihrem GoPro-Video brauchen, klicken Sie einmal darauf und drücken Sie die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur. Sie können die Lautstärke auch verringern: doppelklicken Sie einfach auf das Audio auf der Zeitleiste und verschieben Sie den Regler der Lautstärke an die gewünschte Position.

Speichern Sie Ihr Video

Klicken Sie auf Exportieren und wählen Sie die gewünschte Option aus den Registerkarten im linken Teil des Fensters. Mit unserem Programm können Sie aus über 90 Voreinstellungen Ihr bevorzugtes Ausgabeformat auswählen, einschließlich MP4, AVI oder MOV . Wählen Sie das Format, das Ihren Anforderungen am besten entspricht, und klicken Sie auf Start.

Jetzt sind Sie mit Ihrem Videoschnitt fertig und wissen wie Sie Ihre Videofiles zusammenschneiden!

 

Movavi Video Editor

Videos zu erstellen war nie so einfach!

  • Video-, Bild- und Audio-Dateien auf der Zeitleiste bearbeiten
  • Filter, Übergänge, Titel und Beschriftungen hinzufügen
  • Spezielle Effekte wie Chroma-Key und Zeitlupe verwenden
  • Videos in jedes populäre Format exportieren