Wie Sie alte Fotos restaurieren

Bearbeitet von Willi Wäfler

November 19, 2020

Fotos bewahren die wichtigsten Momente unseres Lebens. Es ist immer spannend, durch die alten Fotodrucke Ihrer Großeltern zu schauen, während Sie von Ihren Großeltern Geschichten von damals hören. Die Zeit wirkt sich jedoch auf alles aus. Möglicherweise werden Sie feststellen, dass einige der Fotos beschädigt sind: Vielleicht haben sie Risse, Flecken, Falten und andere Spuren des Alters. Es scheint, als gäbe es keine Möglichkeit, sie in ihren vorherigen Zustand zurückzubringen. Aber keine Sorge – tatsächlich können Sie Ihre beschädigten Bilder restaurieren! Drehen Sie mit Movavi Picverse das Rad der Zeit zurück und lassen Sie unsere KI Ihre alten Fotos restaurieren (oder machen Sie es selbst). Scannen Sie die Fotos und experimentieren Sie mit der automatischen Fotorestauration oder korrigieren Sie Mängel mit den erweiterten Bearbeitungswerkzeugen manuell.

Lesen Sie unsere Anleitung und lernen Sie, wie Sie alte Fotos restaurieren und aufbereiten können.

Hier sind Beispiele für die Fotorestaurierung

Schritt 1. Installieren Sie Software für die Fotowiederherstellung

Downloaden Sie das Programm und starten Sie das Installationsprogramm auf Ihrem PC oder Mac. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Programm auszuführen. Die Anleitung ist zwar auf Deutsch, Sie können die Software jedoch in einer beliebigen Sprache installieren.

Schritt 2. Fügen Sie Ihr digitales Bild zum Editor hinzu

Starten Sie das Programm auf Ihrem Computer und wählen Sie ein Bild aus, das Sie reparieren möchten. Um ein Foto zur Wiederherstellung zu öffnen, klicken Sie auf Nach Bildern suchen oder ziehen Sie das gewünschte Bild per Drag & Drop in die Arbeitsfläche von Movavi Picverse.

Schritt 3. Optimieren und restaurieren Sie Ihr Foto

Öffnen Sie den Reiter Anpassen. Öffnen Sie den Reiter KI Anpassung in der rechten Symbolleiste. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um Ihr Foto automatisch wiederherzustellen und KI die Wiederherstellung Ihres alten Fotos vornehmen zu lassen. Wenn Sie möchten, dass Farbe zu Ihrem Bild hinzugefügt wird, aktivieren Sie den Schalter Foto einfärben vor der automatischen Wiederherstellung. Andernfalls wird das resultierende Bild schwarzweiß sein.

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht vollständig zufrieden sind und die Helligkeit und den Kontrast des Fotos manuell anpassen möchten, bewegen Sie die Schieberegler HDR-Beleuchtung und Verbessern bis alles so ist, wie Sie es möchten.

Schritt 4. Auffrischen. Entfernen Sie Risse, Falten und Flecken

Wenn Ihr Foto stark beschädigt wurde, können nach der automatischen Bildwiederherstellung einige Spuren zurückbleiben. Um unerwünschte Spuren von Fotos zu entfernen, wechseln Sie zum Reiter Intelligenter Radiergummi. Nutzen Sie die verfügbaren Werkzeuge, um Teile des Bildes zum Entfernen zu markieren. Wenn Ihr Foto Risse aufweist, entfernen Sie diese mit dem Pinsel. Wenn Flecken ein Problem darstellen, wählen Sie den Zauberstab, um Elemente mit derselben Farbe zu markieren, das Lasso, um einen Fleck mit rauen Kanten auszuwählen oder das Polygonale Lasso, um den Fleck genauer zu umreißen. Verwenden Sie den Stempel, um kleinere Mängel zu beseitigen. Kopieren Sie einfach einen Teil des Bildes und fügen Sie ihn in den Teil ein, den Sie abdecken möchten. Sie können auch Größe, Empfindlichkeit und andere Parameter des Auswahltools mithilfe der entsprechenden Schieberegler anpassen. Verwenden Sie den Radiergummi, um unerwünschte Markierungen zu entfernen. Wenn Sie zum Originalbild zurückkehren und von vorne beginnen möchten, klicken Sie auf Auswahl zurücksetzen. Klicken Sie auf Löschvorgang starten, um den Fehlerbehebungsprozess zu starten.

Schritt 5. Entfernen Sie Scan-Körnung

Ihr Foto kann nach dem Scannen körnig erscheinen. Wechseln Sie zum Reiter Anpassen und passen Sie den Schieberegler Entstören an, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, um Ihr Foto zu bereinigen.

Schritt 6. Verbessern Sie Ihr Foto

Wenn Ihr Foto weiter bearbeitet werden muss, können Sie dies manuell mit den Tools in den Reitern Licht, Farbe und Detail tun. Um die Bildeinstellungen anzupassen, bewegen Sie die Schieberegler oder geben Sie den genauen Wert für die Parameter in den entsprechenden Feldern am rechten Ende des jeweiligen Schiebereglers an.

Schritt 7. Speichern Sie das Ergebnis

Jetzt müssen Sie Ihr bearbeitetes Bild speichern. Klicken Sie oben rechts auf das Diskettensymbol. Geben Sie im neuen Fenster den Dateinamen ein, wählen Sie den Ordner und das gewünschte Bildformat. Klicken Sie dann auf OK. Das ist alles, was Sie für die Wiederherstellung alter Fotos tun müssen. Mit Movavi Picverse können Sie Ihre kostbaren Momente für immer retten.

Movavi Picverse

Verbessern Sie Bilder ganz einfach und erzielen Sie im Handumdrehen professionelle Ergebnisse.

*Die kostenlose Version von Movavi Picverse unterliegt den folgenden Einschränkungen: Sie können bis zu 10 Bilder mit Wasserzeichen speichern, Screenshots sind deaktiviert. Mehr erfahren

Ihnen könnten auch gefallen

Screen Recorder

Ein einfacher Weg, Ihren Bildschirm in HD aufzuzeichnen. Machen Sie Videos von jeder App, nehmen Sie Online-Streaming-Videos, Webinare und sogar Skype-Anrufe auf, speichern Sie Clips in allen populären Formaten.

Video Editor

Ein umfassendes, effizientes Programm zur Videobearbeitung, das alles, was Sie brauchen, hat, um erstaunliche hausgemachte Filme mit angepassten Soundtracks, speziellen Effekten, tollen Titeln und Übergängen zu erstellen.