Wie kann man Video und Audio zusammenfügen?

Verwenden Sie Movavi Video Editor!
  • Videos problemlos bearbeiten und verbessern
  • Stilvolle Übergänge, Titel und Filter hinzufügen
  • Videos stabilisieren und umkehren, Ton angleichen und mehr

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie Musik in ein Video einfügen

Die Zeit des Stummfilms ist schon längst vorbei. Heutzutage will kaum jemand sich Filme oder Videos ohne Ton anschauen. Wenn Sie sich entscheiden, Videos selber zu erstellen, müssen Sie dies berücksichtigen. Auch wenn die Handlung Ihres Films keine Wörter oder Erklärungen braucht, können Sie schöne Hintergrundmusik hinzufügen. Dadurch wird Ihr Film wirklich ganz besonders wirken aussehen.

Wollen Sie Video mit Musik unterlegen, verwenden Sie den Movavi Video Editor und diese einfache Anleitung.

Installieren Sie Movavi Video Editor

Laden Sie Movavi Video Editor von unserer Webseite herunter. Sobald der Download der Software auf Deutsch abgeschlossen ist, starten Sie die Installationsdatei und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Fügen Sie Video und Audio dem Programm hinzu

Klicken Sie im Hauptfenster auf Mediendateien hinzufügen und laden Sie die Video- und Audiodateien hoch, die Sie zusammenzufügen möchten. Alle Dateien werden der nachstehenden Zeitleiste hinzugefügt. Die Videodateien werden auf die Videospur und die Audiodateien auf die Audiospur gesetzt, die mit einem Musiknotensymbol gekennzeichnet ist.

Geben Sie die Dauer der Tonspur an

Wenn Sie Video und Audio zusammenfügen, können Sie feststellen, dass die Video- und Audiodateien von unterschiedlicher Dauer sind. Es gibt zwei Möglichkeiten.

Ist die Musik länger als das Video, brauchen Sie sie nur zuzuschneiden: Klicken Sie auf die Audiodatei in der Zeitleiste, setzen Sie die rote Markierung auf die gewünschte Position und klicken Sie gemäß der Abbildung auf die Schaltfläche Schere.

Ist das Video länger als die Musik fügen Sie mehrere Kopien der ausgewählten Audiodatei auf die Tonspur. Schneiden Sie das Überschüssige weg.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Movavi Video Editor mehrere Audiospuren in Video einfügen können. Zum Beispiel, kann eine Spur als Hintergrundmusik verwendet werden, und die andere - für Audioeffekte.

Speichern Sie das Ergebnis

Video mit Musik unterlegen hat sich als ganz einfach erwiesen. Jetzt bleibt es nur noch übrig, alles in einer Videodatei zu speichern. Klicken Sie auf Exportieren und bestimmen Sie anhand der Registerkarten im oberen Abschnitt des Einblendfensters, wie Sie Ihr Video speichern möchten. Wählen Sie das benötigte Format oder die gebrauchsfertige Voreinstellung für Ihr Mobilgerät aus oder bereiten Sie Ihr Video für den Upload ins Internet vor. Wählen Sie abschließend den Zielordner im Feld Speicherpfad aus und klicken Sie auf Start.

 

Movavi Video Editor

Videos zu erstellen war nie so einfach!

  • Video-, Bild- und Audio-Dateien auf der Zeitleiste bearbeiten
  • Filter, Übergänge, Titel und Beschriftungen hinzufügen
  • Spezielle Effekte wie Chroma-Key und Zeitlupe verwenden
  • Videos in jedes populäre Format exportieren