• win
  • mac

Wollen Sie wissen, wie man VOB in AVI umwandeln kann?

Installieren Sie Movavi Video Converter!
  • Ein-Klick-Einstellungen
  • Blitzschnelle Konvertierung
  • Verbesserung der Qualität

VOB

AVI

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie VOB in AVI umwandeln

Viele von uns lassen zu Hause Schachtel mit Filmen auf DVD verstauben. Dieses vor kurzem so beliebte Videoformat wird nach und nach verschwinden. Die Benutzer ziehen vor, ihre Videos als übliche digitale Dateien aufzubewahren, die vom Internet heruntergeladen und auf einem USB-Stick gespeichert werden können. Hinzu kommt, dass immer mehr von modernen Notebooks und PCs über kein optisches Laufwerk für die Disc-Wiedergabe verfügen. Aber was tun, falls Ihre Lieblingsfilme, die nirgendwo anders zu finden sind, oder mit einer Videokamera aufgenommene Familienarchive auf den Discs gespeichert bleiben?

Alles was Sie brauchen, ist ein zuverlässiges Programm für die Umwandlung vom Dateiformat VOB, in dem Filme auf DVDs gespeichert wurden, in moderne digitale Formate - wie AVI oder MP4, weil sie auf fast jeder Plattform, sei es ein Computer oder ein Mobilgerät, abgespielt werden können. Die folgenden Zeilen beschreiben, wie das VOB-Dateiformat mit Movavi Video Converter in wenigen Minuten zu AVI konvertiert werden kann. Laden Sie das Programm für Windows oder Mac herunter und folgen Sie der weiteren Anleitung.

1. Downloaden und installieren Sie den Konverter von VOB zu AVI

Laden Sie die Installationsdatei von Movavi Video Converter für Windows oder Mac herunter. Die Benutzeroberfläche des Programms ist auf Deutsch, so dass Sie keine Schwierigkeiten bei der Arbeit erleben - alles wird von selbst gelingen. Öffnen Sie mit Doppelklick die heruntergeladene Datei und folgen Sie den Installationsanweisungen.

2. Fügen Sie Dateien zum Videokonverter hinzu

Lassen Sie das Programm laufen, legen Sie eine DVD mit den VOB-Dateien in Ihren Computer ein, klicken Sie auf die Schaltfläche Medien hinzufügen, wählen Sie DVD hinzufügen > DVD öffnen aus. Öffnen Sie den Ordner VIDEO_TS, um die Dateien in das neue Format zu transkodieren.

3. Geben Sie den Ausgabeformat des Video an

Am unteren Rand des Fensters wählen Sie das Format aus, in welches Sie das Originalvideo konvertieren wollen. Profile der AVI-Videos können Sie in der Registerkarte Video in der Gruppe AVI finden.

Mit Movavi Video Converter können Sie nicht nur VOB zu AVI, sondern auch AVI zu VOB konvertieren, wenn Sie die Profile in der Gruppe DVD-kompatibles Video benutzen. Noch mehr darüber, wie man ins DVD-Format und zurück konvertiert, lesen Sie in unserer schrittweisen Anleitung.

4. Konvertieren Sie Ihre Dateien

Stellen Sie sicher, dass im Feld Speicherpfad der gewünschte Pfad gezeigt wird, um die konvertierten Dateien zu speichern. Um einen anderen Ordner anzugeben, klicken Sie auf das Ordner-Symbol und wählen Sie im Dialogfeld den gewünschten Ordner aus. Standardmäßig werden die Dateien im Benutzerordner Movavi Library gespeichert.

Um die Konvertierung zu starten, klicken Sie auf Start in der unteren rechten Ecke des Fensters. Nach dem Vorgang wird der Ordner mit fertigen Dateien automatisch geöffnet.



Movavi Video Converter

Ein idealer Weg, Ihre Medien in dem gewünschten Format zu bekommen!

  • Konvertieren Sie Video- und Audiodateien, DVDs und Bilder
  • Genießen Sie eine blitzschnelle Konvertierung ohne Qualitätsverlust
  • Verbessern Sie die Qualität, stellen Sie den Sound ein, kürzen bzw. verbinden Sie Dateien vor der Konvertierung
  • Speichern Sie Video- und Audioclips für einen einfachen Mobilzugang

Haben Sie Fragen?

Unser Support-Center besuchen

Unsere Video-Anleitungen anschauen (auf Englisch)

Ihnen könnten auch gefallen

Page loaded...