Konvertierung zu

Hinzugefügte Dateien

Bearbeitet von Willi Wäfler

März 1, 2022

Was sind die besten Möglichkeiten, um WAV (WAVE) zu MP3 umzuwandeln? Wir haben Konvertierungswege in Media Playern, online WAV to MP3 Converter und Desktop Converter Apps ausprobiert, um zu sehen, welche Optionen am besten funktionieren. So können Sie am besten WAVE in MP3 umwandeln.

Anleitung: Mit dem Movavi Video Converter für Windows und Mac WAV in MP3 umwandeln

Betriebssystem: Windows, macOS

Fragen Sie sich, wie Sie eine WAV Datei in MP3 umwandeln können? Movavi hat die Antwort – benutzen Sie unseren kostenlosen WAV to MP3 Converter Download. Die Movavi Software unterstützt 180 Video- und Audioformate und erlaubt es Ihnen auch, Dateien zum Abspielen auf mehr als 200 Arten von Mobilgeräten zu speichern. Mit diesem nützlichen Tool können Sie in nur 5 Minuten .wav zu .mp3 konvertieren, und umgekehrt!

Schritt 1. Installieren Sie den WAV to MP3 Converter

Laden Sie den Movavi Converter herunter, um WAV in MP3 zu konvertieren. Anders als ein online WAV zu MP3 Converter kann diese einfache, aber leistungsstarke Software Musik schnell von WAV zu MP3 und umgekehrt umwandeln. Außerdem können mit dem Programm Ton aus Filmen, Clips und Werbeanzeigen extrahieren.

Schritt 2. Fügen Sie eine Datei zum Konvertieren hinzu

Starten Sie die Software, navigieren Sie zu Medien hinzufügen > Audio hinzufügen in der Oberfläche des Converters. Wählen Sie die Musikdateien aus, die Sie von WAV zu MP3 ändern möchten. Sie können eine einzelne Datei konvertieren oder mehrere Dateien stapelweise verarbeiten.

Schritt 3. Wählen Sie das Format und die Einstellungen

Jetzt können Sie genau so einfach WAV in MP3 umwandeln, wie MP3 in WAV. Sie finden die MP3 Voreinstellungen unter Audio > MP3. Hier können Sie die Voreinstellung mit Ihrer bevorzugten Bitrate wählen. Bedenken Sie allerdings, dass eine höhere Bitrate zu einer höheren Qualität — und einem größeren Speicherbedarf — führt.

Sie können auch eine Vielzahl von Parametern ändern, wie zum Beispiel die Samplingrate und die Bitrate, indem Sie auf das Zahnrad-Symbol klicken.

Schritt 4. Die WAV Datei zu MP3 komprimieren (optional)

Wenn Sie Ihre Datei komprimieren möchten, klicken Sie auf die Dateigröße. Benutzen Sie den Qualität Schieberegler, um die gewünschte Dateigröße auszuwählen. Sie können daraufhin auf Muster konvertieren klicken, um einen Teil Ihrer Datei zur gewählten Qualität konvertieren und nachzusehen, ob Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Schritt 5. WAV umwandeln in MP3 und umgekehrt

Um einen Ordner zu wählen, in welchen Sie die ausgegebenen Dateien speichern möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Speicherpfad. Um eine WAV Datei zu MP3 zu konvertieren, klicken Sie einfach auf Konvertieren um anzufangen. Das Konvertieren von WAV zu MP3 dauert üblicherweise zwischen einer und zehn Minuten, abhängig von der Größe und Anzahl der Dateien. Wenn die Konvertierung abgeschlossen ist, werden Ihre neuen Dateien im MP3-Format automatisch im ausgewählten Zielordner angezeigt.

Jetzt wissen Sie, wie man WAVE in MP3 konvertiert, und umgekehrt! Das Konvertieren von Musik zwischen verschiedenen Formaten ist mit Movavi Converter kinderleicht!

So konvertiert man mit iTunes auf einem Mac oder PC WAV in MP3

Spielt iTunes WAV-Dateien ab? Ja, tut es. Es kann für Mac-Nutzer trotzdem sinnvoll sein, mit iTunes WAV Dateien in MP3 umzuwandeln, da es ein vielseitiges Format ist, mit dem Sie Ihre Lieblingslieder auf allen Musikspielern hören können. Wir schauen sowohl auf dem Mac als auch auf dem PC einige Wege zum Konvertieren von WAV-Dateien zu MP3 mit iTunes an.

So konvertiert man mit iTunes auf einem PC WAV (WAVE) Dateien zu MP3

Die Schritte zum Konvertieren von WAVE to MP3 via iTunes auf dem PC werden unten beschrieben. Wenn SIe iTunes für Windows noch nicht installiert haben, können Sie unten den Link zur neusten Version folgen. So können Sie WAV in MP3 umwandeln auf einem Windows 10 Computer.

iTunes für Windows downloaden

Schritt 1. Öffnen Sie iTunes

Sie müssen für die Umwandlung von WAV in MP3 auf iTunes zugreifen.

Schritt 2. Ändern Sie die Einstellungen für das Importieren

Wählen Sie Bearbeiten, und danach Präferenzen aus der Menüleiste.

Im Präferenzen Pop-up-Fenster, im Tab Allgemein, wählen Sie Importeinstellungen aus.

  • Wählen Sie Im Menü Importieren mit den MP3 Codierer.
  • Wählen Sie als nächstes einen Dateiqualitätstypen, wie z. B. Höhere Qualität (192 kbps).
  • Klicken SIe auf OK um Ihre Einstellungen zu speichern.

Schritt 3. Wählen Sie die WAV-Datei, welche Sie zu MP3 umwandeln möchten

Finden Sie das Lied im WAV-Dateiformat, dass Sie zu MP3 konvertieren, in der Musikbibliothek.

Schritt 4. Konvertieren Sie sie zu MP3

Klicken Sie auf Datei und wählen Sie Konvertieren, danach MP3 Version erstellen. Ihre WAV-Datei bleibt intakt und die App wird eine MP3-Version mit dem selben Namen erstellen. So ändern Sie WAV-Dateien zu MP3 über iTunes für PC.

So konvertiert man mit iTunes auf einem Mac WAV zu MP3

iTunes konvertiert auf dem Mac WAV-Dateien problemlos zu MP3. Sie müssen nur ein paar einfachen Schritten folgen. Wenn Sie iTunes zuvor deinstalliert haben, ist es an der Zeit es erneut aus dem App Store oder per Link unten herunterzuladen.

iTunes für Mac downloaden

Schritt 1. Öffnen Sie iTunes

Der erste Schritt zum Konvertieren von WAV in MP3 auf Mac ist iTunes öffnen.

Schritt 2. Ändern Sie die Einstellungen für das Importieren

Bewegen Sie Ihren Cursor auf die Menüleiste, klicken Sie auf iTunes und klicke Sie im Dropdown-Menü auf Präferenzen.

Um mit einem Mac WAV zu MP3 zu konvertieren, im Präferenzen Pop-up-Fenster:

  • Wählen Sie bei Importieren mit den MP3 Codierer.
  • Wählen Sie als nächstes eine Dateiqualitätstypen, wie z. B. Höhere Qualität (192 kbps).
  • Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, und kehren Sie zurück zum Hauptfenster.

Schritt 3. Finde die Lieder, die Sie in die Bibliothek importieren möchten

Die iTunes Bibliothek aktualisiert alle Songs, die es auf dem Computer findet. Wenn Sie viele Dateien haben, benutzen Sie die Suchfunktion, um zu finden, was Sie suchen.

Schritt 4. Konvertieren Sie sie zu MP3

Sie können den Liedtitel rechtsklicken, um im Dropdown-Menü auf die Option „MP3-Version erstellen“ zuzugreifen. Falls diese Option aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist, wenn Sie den Titel eines Liedes rechtsklicken, können Sie darauf zugreifen indem Sie zu Datei, danach auf Konvertieren und danach MP3 Version erstellen navigieren.

iTunes wird die Datei in MP3 konvertieren. Wenn es fertig ist, werden Ihnen zwei Versionen nebeneinander angezeigt. Sie sehen vielleicht gleich aus, aber wenn Sie die Datei rechtsklicken und Info anzeigen auswählen, können Sie das Dateiformat für beide ansehen.

Möchten Sie eine Datei auf eine CD brennen? Das sind die einfachen Schritte, die Sie dafür befolgen müssen:

  1. Erstellen Sie zuerst eine neue Playlist.
  2. Fügen Sie beliebig MP3-Dateien per Drag & Drop in die neue Playlist.
  3. Rechtsklicken Sie auf Ihre Playlist und wählen Sie Playlist auf Medium brennen.
  4. Wenn ein Pop-up-Fenser erscheint, stellen Sie sicher, dass Sie auf Audio CD klicken.

Ihre MP3 CD wird in ein paar Minuten fertig sein! Sie haben soeben eine WAV in MP3 umgewandelt, auf Mac.

So konvertiert man mit Apple Music WAV zu MP3 (für Catalina Benutzer)

iTunes zum Konvertieren von WAV zu MP3 ist nicht die einzige Option, die Mac-Besitzer haben. Falls Sie einen Mac mit Catalina verwenden, ist Ihnen vermutlich bereits aufgefallen, dass iTunes nicht Teil der vorinstallierten Programme ist. Stattdessen können Sie Apple Music verwenden, um auf Ihrem Mac WAV-Dateien zu MP3-Dateien zu konvertieren.

Die Anleitung finden Sie unten.

Schritt 1. Öffnen Sie Apple Music (Die App ist auf Ihrem Mac vorinstalliert).

Schritt 2. In der Menüleiste, wählen Sie Musik und klicken Sie daraufhin auf Präferenzen.

Schritt 3. Als nächsten klicken Sie im Dateien Tab auf Importeinstellungen.

Schritt 4. Klicken Sie auf das Importieren mit Menü, wählen Sie dann MP3 Codierer und klicken Sie auf OK.

Schritt 5. Wählen Sie die Lieder aus, die Sie konvertieren möchten. Klicken Sie daraufhin auf Datei, wählen Sie die Option Konvertieren und wählen Sie danach MP3 Version erstellen.

Vergleich: Movavi, iTunes und der Online Converter

Um Ihnen ein besseres Verständnis zu den Vor- und Nachteilen zwischen iTunes, Movavi Video Converter und Online Video Converter zu bieten, haben wir die folgende Vergleichstabelle erstellt.

Funktion

Movavi Video Converter

iTunes

Online Video Converter

Versionen für Windows und Mac
Werbefrei
Stapelverarbeitung
Einfache Oberfläche
Schnelle Konvertierung
Unterstützung für mehrere Dateien
Bearbeitungswerkzeuge
Ausgabe für bestimmte Geräte
Player-Funktion

Zusammenfassung

Schauen wir uns zusammenfassend alle drei Konvertierungstools genauer an.

Movavi Video Converter ist eine dedizierte App, welche ihren Nutzern erlaubt, Audio, Video und Bilder zwischen mehr als 180 Formaten konvertieren. Das Programm hat die Option, die Qualität und Auflösung der konvertierten Datei zu ändern und viele Voreinstellungen für viele Geräte. Movavi Video Converter enthält auch einfache Bearbeitungswerkzeuge und unterstützt Stapelkonvertierung. Diese Qualität kommt jedoch zu einem Preis – nur die Testversion ist kostenlos, und die App, anders als iTunes, bedarf Installation. Wenn Sie regelmäßig viele Dateien konvertieren müssen, ist diese Option die Beste für Sie.

iTunes ist die beste Option für Mac Nutzer, da es bereits vorinstalliert ist und vollständig kostenlos ist. Es ist eine robuste Anwendung mit vielen Fähigkeiten, inklusive einer Musik- und Videobibliothek, Internet Musik-Streaming und einem Media Player. Die Nachteile sind die Größe des Programms, die langsame Konvertierungsgeschwindigkeit und komplexe Benutzeroberfläche. Es ist generell eine gute Wahl für jene, welche selten Dateien konvertieren.

Online Video Converter ist ein kostenloser WAV to MP3 Converter, der online in einem Browser läuft und weder Download noch Installation erfordert. Wenn Sie keine zusätzlichen Programme auf Ihren Computer herunterladen möchten, ist es einfacher, den WAV-to-MP3 Converter online zu verwenden. Die Oberfläche und der Konvertierungsprozess ist einfach. Der Online Converter unterstützt alle beliebte Video- und Audioformate, das bedeutet dass Sie die Konvertierung von WAV zu MP3 online abschließen können. Einige der Nachteile des Online Video Converter sind langsame Konvertierungsgeschwindigkeiten und eine Begrenzung für die Dateigröße. Sie können ganz einfach einzelne, kleine Dateien mit dieser webbasierten App konvertieren, aber das Umformatieren von mehreren Videos wird lange dauern. Wenn Sie sich nicht um diese Einschränkungen kümmern, können Sie ganz einfach WAV to MP3 online konvertieren.

WAV vs. MP3 Vergleich

WAV vs. MP3: Was ist der Unterschied? Das WAV Dateiformat kann Audio enthalten, der in verschiedenen Codecs verschlüsselt ist. Es wird hauptsächlich zum Speichern von unkomprimierten Audio verwendet, deshalb sind WAV Dateien häufig relativ groß. MP3 ist sowohl der Name des Audiocodecs als auch des Containerformates. Der MP3 Codec wird für verlustreiche Audiokompression benutzt, wodurch MP3-Dateien relativ klein sind. Das Format ist sehr beliebt und kann auf so ziemlich jedem Gerät abgespielt werden.

Vergleichsparameter

WAV

MP3

Dateierweiterung.wav, .wave.mp3
DateigrößeRelativ großRelativ klein
Audio CodecsPCM, GMS, MPEG-1/MPEG-2 Audio Layer III, andereMPEG-1/MPEG-2 Audio Layer III
Unterstützt vonWindowsWindows, Mac, tragbare Geräte

Häufig gestellte Fragen

WAV oder MP3: Was soll ich wählen?

Die Wahl zwischen MP3- und WAVE-Dateien ist die Wahl zwischen Kompression und Speicherplatz. Generell heißt es: Wenn Sie WAV mit MP3 vergleichen, ist ein WAV unkomprimiertes (oder verlustfreies) Dateiformat. Um die besten Ergebnisse beim Erstellen oder Bearbeiten einer Datei zu erzielen sollten Sie ein unkomprimiertes Format, wie eine WAV Datei verwenden. Wenn Sie Audiodateien verteilen möchten, welche nicht viel Speicherplatz auf dem Gerät der Hörer einnehmen, wählen Sie MP3. Denken Sie also grundsätzlich darüber nach, wofür Sie Ihre WAV- oder MP3-Datei benutzen möchten – ob Sie hochwertigen Ton brauchen oder nicht – und wählen Sie dann das Format, welches Ihrem Zweck am Besten gerecht wird.

Wie konvertiere ich einen Stapel WAV-Dateien zu MP3?

Wenn Sie mehrere WAV zu MP3 konvertieren möchten, dann möchten Sie eine Lösung, die nicht von der Internetverbindung und Bandbreite abhängt. Deshalb sind Desktop Converter wie der Movavi Video Converter der beste Weg, stapelweise WAVE zu MP3 zu konvertieren.

Wie konvertiere ich WAV to MP3 auf einem Mac?

Für einen einfachen, benutzerfreundlichen WAV-zu-MP3 Converter können Mac Nutzer:

  1. Laden Sie das Programm herunter.

    Movavi Video Converter herunterladen

  2. Ziehen Sie Ihre Dateien per Drag & Drop auf Ihrem Mac in Movavi.
  3. Wählen Sie MP3 als Ihr Ausgabeformat.
  4. Klicken Sie auf Konvertieren. So kann man WAV in MP3 umwandeln – auf Mac!

Wie konvertiere ich auf Windows 10 WAV to MP3?

Wenn Sie auf Ihrem Windows 10 Computer WAV in MP3 umwandeln möchten:

  1. Laden Sie das Programm herunter.

    Movavi Video Converter herunterladen

  2. Fügen Sie die Dateien per Drag & Drop in die WAV-zu-MP3 Software ein.
  3. Wählen Sie MP3 als Ihr Ausgabeformat.
  4. Klicken Sie auf Konvertieren.

Wie konvertiere ich mit Windows Media Player WAV zu MP3?

Sie können im Windows Media Player WAV Dateien für die Konvertierung per Drag & Drop zur Bibliothek hinzuzufügen. Dadurch werden Ihre Dateien automatisch in die Bibliothek importiert. Daraufhin können Sie die WAVE Dateien in MP3 umwandeln, indem Sie in das Menü Optionen wechseln und auf den Tab Rip Einstellungen klicken. Wählen Sie von dort den Tab Format aus. Der Tab wird erweitert, und Sie können MP3 aus dem Dropdown-Menü auswählen. Sie können daraufhin den Prozess abschließen, indem Sie auf Anwenden klicken und die Schaltfläche Rippen anklicken. Das wird den Konvertierungsprozess starten, und wenn dieser abgeschlossen ist, werden Sie eine komprimierte MP3-Version Ihrer WAV-Datei haben.

Kann iTunes WAV-Dateien abspielen?

Ja, kann es. iTunes kann WAV-Dateien unterstützen, zusammen mit anderen Formaten wie MP3, Apple Lossless, AAC und AIFF.

Wie spiele ich WAV-Dateien auf einem Mac ab?

Das Öffnen von WAV-Dateien auf einem Mac ist ziemlich einfach. Doppelklicken Sie einfach auf die Datei, und sie wird in iTunes, QuickTime oder VLC geöffnet (vorausgesetzt, es ist installiert).

Sie können außerdem WAV Dateien zu einem vielseitigeren Format wie MP3 konvertieren, um sie auf mehr Geräten zu benutzen. Einige gute WAV-zu-MP3 Converter sind iTunes, Movavi Video Converter und Freemake Video Converter.

Welche Musikformate werden von iTunes unterstützt?

Aktuell unterstützt iTunes fünf Audioformate: MP3, WAV, AAC, AIFF und Apple Lossless (M4A).

Wie konvertiere ich mit iTunes auf einem Mac WAV zu MP3?

iTunes ist traditionell auf Mac-Computern vorinstalliert. Heutzutage ist die App nur noch für Benutzer verfügbar, welche Geräte mit Versionen von MacOs verwenden, die vor Catalina kamen. So konvertiert man in iTunes eine WAV Datei zu MP3:

  1. Öffnen Sie iTunes.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf iTunes und wählen Sie Präferenzen.
  3. Für Importieren mit, wählen Sie MP3 Codierer. Wählen Sie die angemessene Qualität, wie zum Beispiel Höhere Qualität (192 kbps). Klicken Sie auf OK.
  4. Finden Sie das Lied, das Sie in die Bibliothek importieren möchten. Navigieren Sie zu Datei, danach Konvertieren und wählen Sie MP3 Version erstellen aus.

Wenn Sie einen Mac mit Catalina verwenden, ist iTunes keine Option zum Convert von WAV to MP3 mehr. Versuchen Sie stattdessen, mit Apple Music WAV zu MP3 zu konvertieren. Wir erklären hier, wie das funktioniert.

  1. Öffnen Sie Apple Music.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf iTunes und wählen Sie Präferenzen.
  3. Klicken Sie im Dateien Tab auf Importeinstellungen.
  4. Klicken Sie auf das Importieren mit Menü, wählen Sie MP3 Codierer und klicken Sie auf OK.
  5. Wählen Sie die Lieder aus, die Sie konvertieren möchten. Klicken Sie daraufhin auf Datei, wählen Sie die Option Konvertieren und wählen Sie MP3 Version erstellen.

Wie konvertiere ich von WAV to MP3 mit der Freeware VLC?

Um kostenlos mit VLC WAV zu MP3 zu konvertieren:

  1. Wechseln Sie in das VLC Menü und wählen Sie Medien, danach klicken Sie auf Konvertieren/Speichern.
  2. Klicken Sie im Fenster, das sich öffnet, auf Hinzufügen. Finden Sie die Audiodatei, die sie zu MP3 umschlüsseln möchten, und wählen Sie sie aus.
  3. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche zum Konvertieren/Speichern, um das Konvertierungsmenü zu erweitern, und klicken Sie auf Konvertieren.
  4. Klicken Sie in der Dialogbox, die sich öffnet auf Konvertieren und wählen Sie Audio – MP3 aus der Dropdown-Auswahl in der Mitte der Box aus.
  5. Wählen Sie einen Namen und einen Ort für Ihre Zieldatei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Start.

Wie verwende ich FFmpeg zur Konvertierung von WAV-zu-MP3?

Das Ändern von Ton zu MP3 mit FFmpeg ist vermutlich der einfachste, allerdings auch der am wenigsten benutzerfreundliche Prozess von allen Convertern in diesem Artikel. Sie werden keine grafische Benutzeroberfläche finden, welche Sie durch den Prozess begleitet. Stattdessen müssen Sie:

  1. Navigieren Sie zum Ordner, in dem Ihre WAV-Datei gespeichert ist.
  2. Öffnen Sie ein Terminal.
  3. Geben Sie ffmpeg -1 [current file name].mp3 [new file name].wav in die Kommandozeile ein. So kann man WAV in MP3 umwandeln – kostenlos, aber gar nicht intuitiv.

Wie konvertiere ich mit Audacity WAV zu MP3?

Audacity ist ein anderer kostenloser Weg, um WAV zu MP3 zu konvertieren. Es ist eines der wenigen quelloffenen Audioprogramme, welches auf verschiedenen Plattformen zu funktionieren. Das bedeutet: Selbst wenn Sie nicht wissen, wie man WAV Dateien auf einem Mac abspielt, kann dieses Programm WAV zu einem anderen, Mac-kompatiblen Format konvertieren. Um WAV zu MP3 umzuwandeln benutzt Audacity 7 relativ einfache Schritte:

  1. Öffnen Sie Audacity und klicken Sie auf das Menü Datei.
  2. Wählen Sie Importieren und danach Audio.
  3. Warten Sie, bis die Importierung abgeschlossen ist (Sie werden Schallwellen sehen, wenn es fertig ist).
  4. Öffnen Sie das Menü Datei erneut.
  5. Wählen Sie Exportieren und klicken Sie auf Speichern als Typ im Exportfenster.
  6. Wählen Sie MP3 Dateien aus dem Dropdown-Menü.
  7. Geben Sie Ihrer Datei einen Namen und klicken Sie auf Speichern, um WAV zu MP3 zu ändern.

Sehen Sie weitere hilfreiche Anleitungen