Movavi Video Editor Plus

  • Videos problemlos bearbeiten und verbessern
  • Stilvolle Übergänge, Titel und Filter hinzufügen
  • Videos stabilisieren und umkehren, Ton angleichen
  • Und noch sehr viel mehr!

Bearbeitet von Willi Wäfler

14.07.2020

Top 12 der kostenlosen Videobearbeitungsprogramme für PC

Möchten Sie coole Videos erstellen, die Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden teilen? Suchen Sie nach dem besten kostenlosen Filmbearbeitungsprogramm? Dieser Artikel bietet genau das, was Sie brauchen! Wir untersuchten 12 gängige kostenlosen Videobearbeitungsprogramme für PC, die man kostenlos verwenden oder testen kann. Sie haben alle ihre Stärken und Schwächen, die wir für Sie analysiert haben. Stöbern Sie in unserer nachstehenden Liste mit der besten free Video-Software und entscheiden Sie, welches Programm am besten zu Ihnen passt!

Empfohlene Software für hochwertige Videobearbeitung

Beginnen wir mit den Programmen, die am einfachsten zu verwenden sind. Sie sind auf lange Sicht möglicherweise nicht kostenlos, haben jedoch alle Testversionen. Und wenn Sie das Filmemachen als ernstes Hobby aufnehmen möchten, ist dieses Programme eine gute Wahl.

Movavi Video Editor Plus

Unser Ziel ist es, Software zu entwickeln, die jeder verwenden kann, auch wenn Sie zum ersten Mal ein Video erstellen. Aus diesem Grund haben wir Movavi Video Editor Plus so gestaltet, wie es jetzt ist. Eine einfache Benutzeroberfläche auf Deutsch, eine intuitive Zeitleiste, viele fertige Effekte, Übergänge, Filter, Sticker, Hintergründe und vieles mehr – das alles lässt Sie, Ihre Arbeit zu optimieren. Es gibt sogar einen Schnellvideomodus, mit dem Sie in wenigen Minuten ein Video aus Bildern und Hintergrundmusik erstellen können. Außerdem können Sie Ihr Video in jedem gängigen Format speichern, so brauchen Sie nicht, nach der Bearbeitung Videodateien zu konvertieren.

Sehen Sie sich das folgende Video an, um zu sehen, wie das Programm funktioniert:

Mit Movavi Video Editor Plus können Sie:

  • Die Qualität Ihrer Videoclips verbessern, indem Sie Kontrast, Sättigung, Weißabgleich und andere Optionen anpassen. Es gibt auch Optionen zur automatischen Anpassung, wenn Sie kein Farbkorrekturprofi sind.
  • Сhroma-Key-Effekt hinzufügen. Mit Movavi Video Editor Plus können Sie ganz einfach die Hintergrundfarbe Ihres Filmmaterials auswählen und ein anderes Video oder Foto zum Hintergrund hinzufügen.
  • Ihr Video verlangsamen oder beschleunigen. Öffnen Sie einfach die Videoeinstellungen und ziehen Sie den entsprechenden Schieberegler, um die gewünschte Geschwindigkeit einzustellen.

Das Programm funktioniert auf fast jedem Computer. Es unterstützt Windows 7/8/10 und Mac OS X 10.10 oder höher. Wenn Sie jedoch eine ältere Betriebssystemversion haben, können Sie die vorherige Version von Movavi Video Editor Plus in unserem Store für Windows und Mac herunterladen.

Vorteile:

  • Einfache und kompakte Oberfläche
  • Verschiedene Spuren für Audio, Video und Untertitel
  • Viele Videobearbeitungsoptionen

Nachteile:

  • Einschränkungen einer Testversion

Movavi Video Editor Plus

Ihr Schritt nach vorne zum Videomachen

  • Video-, Bild- und Audio-Dateien auf der Zeitleiste bearbeiten
  • Filter, Übergänge, Titel und Beschriftungen hinzufügen
  • Objekte mit Keyframes animieren, mehr eingebaute Medien benutzen
  • Videos in jedes populäre Format exportieren

Top 12 der besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme

Avidemux

Für einfaches Videoschnitt, Filtern und Codieren bietet Avidemux eine Lösung. Es funktioniert mit einer Reihe von Dateitypen und verfügt über leistungsstarke Skriptfunktionen. Da es sich um Open Source handelt, wird Code von einer Reihe von Personen und Projekten geschrieben, so können Sie eine kostenlose Vollversion erhalten.

Vorteile:

  • Kompatibel mit vielen Videotypen

Nachteile:

  • Fehler werden häufig gemeldet

Um mehr über Avidemux zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Review von Capterra

OpenShot

OpenShot ist eine Anwendung für einfache Videobearbeitung. Sollten Sie sich bereits mit iMovie am Mac auskennen, fühlen Sie sich bei OpenShot sofort heimisch – diese App besitzt eine praktische Mehrspur-Timeline und ein intuitives Drag und drop-Layout, ähnlich wie das Apple-Programm. Sie können Videos und Fotos hochladen, animierte Titel und Übergänge hinzufügen sowie Effekte übernehmen. Sie können der Timeline eine unbegrenzte Anzahl an Spuren hinzufügen, was ziemlich praktisch ist.

Was wichtig ist, dass Sie dieses Videobearbeitungsprogramm kostenlos erhalten können. Das einzige Problem von Freeware ist jedoch, dass derartige Programme keine erweiterten Funktionen aufweisen und die Anzahl der Tools begrenzt ist. Mehr Effekte und Titelformen wären sicherlich ein weiterer Pluspunkt für OpenShot.

Vorteile:

  • Open-Source-Software
  • Mehrspur-Timeline
  • Ordentliche Oberfläche

Nachteile:

  • Einigen Benutzern könnte die Anzahl an Funktionen nicht genügen

Um mehr über OpenShot zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Bewertung von PC-WELT

Windows Movie Maker

Die besten Videobearbeitungsprogramme für Anfänger in diesem Bereich sind u.a. der bekannte Movie Maker, der auch am einfachsten zu meistern ist. Mit dem Windows Movie Maker können Sie ansehnliche Filme mit einfachen Drag und drop-Reglern schnell realisieren. Mit diesem Videoschnittprogramm können Sie Effekte, Titel, Übergänge und Musik hinzufügen.

Es ist jedoch schade, dass Windows Movie Maker seit 2012 nicht mehr aktualisiert wurde – dieses Programm ist in Windows 8 und Windows 10 nicht mehr enthalten. Suchen Sie also gute Videobearbeitungsprogramme für Windows 10, müssen Sie sich anderweitig umschauen.

Vorteile:

  • Völlig gratis
  • Alle Grundfunktionen für die Videobearbeitung sind vorhanden

Nachteile:

  • Wird nicht mehr von Microsoft unterstützt

Um mehr über diese App zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Review von Chip

DaVinci Resolve

Mit DaVinci Resolve können verschiedene Videoeffekte erstellt werden. Es stehen Hunderte von Funktionen zur Verfügung. Es ist möglich, schnell Clips zu erstellen und diese auf verschiedene Websites zum Teilen von Videos hochzuladen. Obwohl es eine Reihe von Funktionen gibt, kann dies für Anfänger überwältigend sein.

Vorteile:

  • Eine breite Palette von Funktionen
  • Benutzerdefinierte Timeline-Einstellungen

Nachteile:

  • Der Zugriff auf alle Funktionen kann teuer werden

Um mehr über DaVinci Resolve zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Bewertung von Computerbild

Shotcut

Da Shotcut ursprünglich für Linux entwickelt wurde, fühlen sich Windows-Benutzer anfangs möglicherweise etwas seltsam, wenn sie die Benutzeroberfläche sehen. Es unterscheidet sich ein wenig von anderen Video-Editoren, sodass Sie einige Zeit und Mühe investieren müssen, um sich daran zu gewöhnen. Wenn Sie dem Programm jedoch eine Chance geben, werden Sie garantiert belohnt.

Wenn Sie nach einer Movie Maker-Alternative für Windows 7 oder 10 suchen, sollten Sie unbedingt Shotcut ausprobieren. Es bietet alle Funktionen des klassischen Microsoft-Programms sowie eine Reihe cooler Extras: So können Sie beispielsweise 4K Videos bearbeiten und exportieren. Eine weitere gute Nachricht ist, dass Shotcut eine Open-Source-App ist, bei der Sie nicht bezahlen müssen, um auf alle Funktionen zugreifen zu können.

Vorteile:

  • Kostenloser Video-Editor für PC mit vielen coolen Funktionen

Nachteile:

  • Die Benutzeroberfläche braucht Zeit zum Lernen

Um mehr über Shotcut zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Review von Capterra

Movie Creator

Movie Creator ist eine kostenlose Windows-App von Videopix. Mit über 2000 Bewertungen und durchschnittlich 4 Sternen ist dies eine der besten Videobearbeitungs-Apps im Windows Store. Sie können Videos zusammenschneiden, Filter und Sticker hinzufügen, und vieles mehr. Und die Benutzeroberfläche des Programms ist wirklich ordentlich!

Vorteile:

  • Wirklich einfach zu bedienen
  • Kann Videos direkt auf Instagram hochladen

Nachteile:

  • Keine erweiterten Videobearbeitungsfunktionen

Um mehr über Movie Creator zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Bewertung von Chip

Blender

Blender ist ein Open-Source-3D-Videokünstler. Es ist absolut kostenlos und stellt sicher, dass Sie auf die gewünschten Funktionen zugreifen können. Sie können nicht nur Filme bearbeiten, sondern auch Animations- und Simulationsvideos für Ihre Anforderungen erstellen. Die Benutzeroberfläche ist ebenfalls einfach zu bedienen.

Vorteile:

  • Viele Funktionen
  • 3D-Erstellung

Nachteile:

  • Bugs sind weit verbreitet

Um mehr über Blender zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Review von Chip

Kdenlive

Kdenlive wurde hauptsächlich für Linux-Benutzer entwickelt, hat aber auch eine Windows-Version. Es ist ein nichtlinearer Video-Editor mit allen grundlegenden Funktionen, die Sie zum Erstellen eines schönen Videos benötigen. Es ist eine Software für kostenlose Videobearbeitung, aber Sie können einen Beitrag leisten, indem Sie gelegentliche Fehler melden oder spenden.

Vorteile:

  • Häufige Updates

Nachteile:

  • Obwohl es sich um eine wirklich leistungsstarke Software handelt, kann es für Anfänger schwierig sein, damit zu arbeiten

Um mehr über Kdenlive zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Bewertung von PC-WELT

HitFilm Express

Mit HitFilm Express erhalten Sie Zugriff auf Videobearbeitung sowie visuelle Effekte. Mit den Tools können Inhalte, Filme und sogar Spielevideos erstellt werden. Die Funktionen können sowohl für Anfänger als auch für Profis verwendet werden. Es ist ein für immer kostenloses Produkt mit Hunderten von Effekten und Voreinstellungen.

Vorteile:

  • Es ist kostenlos
  • Es ist voller Effekte und Werkzeuge

Nachteile:

  • Viele Funktionen sind nur im Add-On-Store verfügbar

Um mehr über HitFilm Express zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Bewertung von Computerbild

LightWorks Video Editor

Der LightWorks Video Editor gibt es auf die eine oder andere Weise seit über 25 Jahren. Es bietet eine einfache Oberfläche, mit der Sie eine Zeitleiste einfach Videoclips editieren und Videos schneiden können. Es unterstützt eine Vielzahl von Dateiformaten, einschließlich der Möglichkeit, es für YouTube und Vimeo zu exportieren.

Vorteile:

  • Einfach zu verwenden
  • Mehrere Formate

Nachteile:

  • Premium-Bearbeitungsfunktionen sind nicht verfügbar

Um mehr über LightWorks Video Editor zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Bewertung von Capterra

DebugMode Wax

DebugMode Wax ist eine kostenlose Videobearbeitungssoftware, und das ist ein großer Vorteil. Sie können es für jeden Zweck kostenlos verwenden. Das Programm verfügt über alle grundlegenden Videobearbeitungsfunktionen und eine große Bibliothek mit 2D- und 3D-Effekten. Eine weitere Besonderheit von Wax ist, dass die App über zwei Arbeitsmodi verfügt: als eigenständige App und als Plugin für andere Programme wie Adobe Premiere.

Natürlich gibt es Nachteile. Benutzer, die modernes Interface-Design in ihren Apps mögen, werden möglicherweise enttäuscht sein – DebugMode Wax sieht nicht aktuell aus und erinnert Sie möglicherweise an die Programme, die Sie vor mehr als einem Jahrzehnt verwendet haben. Eine andere Sache ist, dass Wax keine anderen Dateien als AVI importieren und exportieren darf. Bei vielen heute verfügbaren Videoformaten ist dies recht unpraktisch.

Vorteile:

  • Freeware mit allem Nötigen

Nachteile:

  • Altmodische Oberfläche
  • Unterstützung nur für AVI-Dateien

Um mehr über DebugMode Wax zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Bewertung von CNET

AVS Video Editor

Wenn Sie AVS Video Editor starten, erhalten Sie sofort Video-Tutorials und Tipps, die die Verwendung des Programms erläutern. Die visuelle Anordnung der Elemente in der App ist ebenfalls sehr logisch und benutzerfreundlich, sodass Sie sich nicht verlaufen. Die Anzahl der Übergänge und Effekte ist wirklich riesig. Bereiten Sie sich also darauf vor, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Leider ist AVS Video Editor nicht vollständig kostenlos verfügbar. Wenn Sie Videos ohne Wasserzeichen exportieren und Zugriff auf einige andere gesperrte Funktionen erhalten möchten, brauchen Sie die Vollversion.

Vorteile:

  • Einfach zu bedienende und übersichtliche Oberfläche
  • Viele Effekte
  • Nützliche Tipps und Tutorials

Nachteile:

  • Die kostenlose Version unterliegt Testeinschränkungen

Um mehr über AVS Video Editor zu erfahren, folgen Sie dem Link unten:

Bewertung von Chip

Die besten gratis Videobearbeitungsprogramme: Formate, Betriebssystem und Verfügbarkeit

NameBetriebssystemAusgabeformateVerfügbarkeit
AvidemuxWindows, Mac, Linux, BSDAVI, MPEG, DivX, Xvid, MP4 usw.Kostenlos
OpenShotWindows 7, 8, 10, Mac, LinuxMPEG, AVI, MP4, MOV usw.Kostenlos, Open-Source
Windows Movie MakerWindows 7, 8, 10MPEG, WMV, H264, MP4, MP3, AVI, MOV und WMAKostenlos, aber nicht zum Download verfügbar
DaVinci ResolveWindows, Mac, LinuxMTS, AVI, MP4, MOV usw.Kostenlos mit einem kostenpflichtigen Upgrade
ShotcutWindows, Mac, LinuxAVI, MPG, FLV, GIF, MP4, WebM usw.Kostenlos, Open-Source
Movie CreatorWindows 10 oder höherMOV, MP4 usw.Kostenlos mit In-App-Käufen
BlenderWindows, Mac, LinuxMOV, MPEG4, MP4, AVI, WMV, FLV, WebM usw.Kostenlos, aber Sie können spenden
KdenliveWindows, Mac, Linux, GNUMPEG, AVI, MP4, MOV usw.Kostenlos, aber Sie können spenden
HitFilm ExpressWindows 8 und 10, MacAVI, MP4Kostenlos mit einem kostenpflichtigen Upgrade
LightWorks Video EditorWindows, Mac, LinuxQuickTime, AVI, MTS, M2TS, MPG, MP4, WMVKostenlose Testversion
DebugMode WaxWindowsAVI, MPEG, WAV, Flash, alle gängigen BildformateKostenlos
AVS Video EditorWindows 10, 8.1, 8, 7, XP, 2003, VistaHD-Video (inkl. Blu-ray), AVI, MP4, WMV, QuickTime (MOV, QT), FLV usw.Kostenlose Testversion

Häufig gestellte Fragen

Die Antworten auf diese Frage sind von Quelle zu Quelle unterschiedlich. Quora gibt die folgende Liste:

  • ApowerEdit
  • Adobe Premiere Pro
  • Final Cut
  • iMovie
  • Vegas Pro
  • Movavi Video Editor Plus

Es gibt viel mehr anfängerfreundliche Video-Editoren. Hier sind unsere Top-10 zur Auswahl:

Die besten Videobearbeitungsprogramme für Anfänger

Es gibt kostenlose Videobearbeitungsprogramme ohne Wasserzeichen, mit denen Sie arbeiten können. Folgen Sie dem Link unten, um zu entscheiden, welche App für Sie die beste ist.

8 besten kostenlosen Video-Editoren ohne Wasserzeichen

 

Movavi Video Editor Plus

Ihr Schritt nach vorne zum Videomachen

  • Video-, Bild- und Audio-Dateien auf der Zeitleiste bearbeiten
  • Filter, Übergänge, Titel und Beschriftungen hinzufügen
  • Objekte mit Keyframes animieren, mehr eingebaute Medien benutzen
  • Videos in jedes populäre Format exportieren