• win
  • mac

Möchten Sie Ihr Video verbessern?

Probieren Sie Movavi Video Editor

  • Videos problemlos bearbeiten und verbessern
  • Stilvolle Übergänge, Titel und Filter hinzufügen
  • Videos stabilisieren und umkehren, Ton angleichen und mehr

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie kann ich die Qualität von Videos verbessern?

Wenn Sie sich aufs Filmen konzentrieren, denken Sie dann immer an Belichtung oder Einstellungen Ihrer Kamera? Wenn Sie sich hinterher das Video anschauen, wie oft stellen Sie fest, dass es nicht ganz Ihren Erwartungen entspricht? Verzweifeln Sie nicht, viele Aufnahmefehler lassen sich doch bei der Bearbeitung des Films beheben, wenn sie ein richtiges Programm für Videobearbeitung benutzen.

Die häufigsten Probleme der Videoqualität sind unscharfes oder zu dunkles Bild, zu blasse Farben und falscher Weißabgleich. Movavi Video Editor hat 4 automatische und 9 einstellbare Filter, die Qualität von Ihren Videos verbessern können. Außerdem können Sie ein mit dem Mobilgerät aufgenommenes vertikales Video immer im Programm drehen. Downloaden Sie den Video Editor für Windows oder Mac komplett auf Deutsch – und versuchen Sie es selbst!

Automatische Farbanpassungen

Vier automatische Optionen für Videoverbesserung korrigieren die häufigsten Probleme mit der Qualität Ihres Videos. Sie brauchen keine Spezialkenntnisse, um diese Optionen im Reiter Tools zu benutzen: wenden Sie einen Filter auf Ihrem Video an – das Programm berechnet die optimale Parameter für Ihr Video automatisch!

Automatischer Kontrast berechnet den besten Kontrast für das Bild, d.h. den optimalen Unterschied zwischen den hellsten und dunkelsten Farbtönen. Bei der Anwendung dieser Option wird das Bild schärfer, die Objekte im Video werden deutlicher dargestellt.
Automatische Sättigung behebt die Reinheit und Tiefe der Farben. Das Bild wird färbiger, und die Farben – saftiger.
Automatischer Weißabgleich optimiert den Farbenbalance nach der Belichtung im Bild, sodass Weiße wirklich weiß wird, ohne Beimischung von anderen Farben. Wenn Ihr Video in blauen oder roten Farbtönen geschossen wurde, wird diese Farbanpassungsoption das Problem schnell beheben.
Der Magic Enhance-Filter kombiniert die Funktionen der drei obengenannten Filter. Mit dieser Option können Sie gleichzeitig Kontrast, Sättigung und Weißabgleich des Videos verbessern.

Manuelle Farbanpassungen

Eine fortgeschrittene Palette von Farbanpassungstools ermöglicht die manuelle Verbesserung der Videoqualität und bieten Ihnen fortschrittliche Videowerkzeuge, die auch für Amateure einfach zu verwenden sind. Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Helle Töne, Gamma, Schatten, Farbton, Farbtemperatur und Tönung – alles, was dem Hobbyist bei der Erstellung eines professionellen Ergebnisses hilft. Sehen Sie sich ein Paar Beispiele von der Anwendung dieser manuellen Tools.

Sie können durch die Anpassung der Temperatur Videos problemlos “wärmer” oder “kälter” belichtet aussehen lassen. Sie können Ihren Film dadurch eine spezifische Stimmung verleihen.
Der Schieber Helligkeit hilft Ihnen, die optimale Helligkeit in Ihrem Video zu erreichen. Mit diesem Tool können Sie zu dunkle Videos heller machen, oder umgekehrt – zu helle Videos verdunkeln.
Um alltägliche Objekte in unterschiedlichen Farben darzustellen, spielen Sie mit dem Farbton-Schieber. Ihr Video bekommt dadurch ein surreales und futuristisches Aussehen.

Spezialeffekten

Sind Sie verrückt nach Spezialeffekten? Im Movavi Video Editor können Sie Ihr Projekt nicht nur verbessern oder Video Auflösung ändern, sondern auch Effekte anwenden! Möchten Sie mit den Möglichkeiten experimentieren, Ihrem Video ein komplett neues Aussehen zu verleihen? Auch künstlerische Videoeffekte stehen Ihnen im Programm zur Verfügung! Sie können mehrere Effekte gleichzeitig anwenden und Ihr Videos einen Science-Fiction-Film oder einen Schwarzweiß-Streifen aus den 30er Jahren verwandeln.

Außer Qualitätsverbesserung und Anwendung von Videoeffekten, können Sie in diesem Editor-Programm Videos aufteilen und zusammenfügen, Ton und Titel zum Video hinzufügen. Fertige Videos können Sie in allen populären Video-Formaten speichern, wie AVI, MP4, MOV, WMV, FLV, MKV, 3GP u.v.m., und dabei auch Video- und Tonqualität anpassen.

Mehr Tipps zur Benutzung von Movavi Video Editor finden Sie in der Anleitung über die Erstellung von Videos.





Movavi Video Editor

Videos zu erstellen war nie so einfach!

  • Video-, Bild- und Audio-Dateien auf der Zeitleiste bearbeiten
  • Filter, Übergänge, Titel und Beschriftungen hinzufügen
  • Spezielle Effekte wie Chroma-Key und Zeitlupe verwenden
  • Videos in jedes populäre Format exportieren

Haben Sie Fragen?

Unser Support-Center besuchen

Unsere Video-Anleitungen anschauen (auf Englisch)

Ihnen könnten auch gefallen

Page loaded...