Sie möchten eine WAV-Datei komprimieren?

Verwenden Sie den Movavi-Konverter!

  • Blitzschnelle Konvertierung

  • Stapelverarbeitung von Dateien – jeder Anzahl, jede Größe

  • Kein Qualitätsverlust, sogar bei 4K-Videos

  • Einfache Bearbeitung und Komprimierung

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Reduzierung der Dateigröße mit einem WAV-Kompressor

Willi Wäfler Bearbeitet von Willi Wäfler

Das WAV-Audioformat ist eines der bekanntesten Formate. Es bietet eine hohe Klangqualität, aber die Dateigröße kann recht groß sein. Das bedeutet, dass Sie die WAV-Datei komprimieren müssen, bevor Sie sie für E-Mails verwenden oder auf eine Website hochladen. Der WAV-Kompressor von Movavi kann Ihnen helfen, die Dateigröße zu reduzieren, indem er das Format Ihrer Audiodatei ändert. Wenn die Datei konvertiert ist, wird die Größe der resultierenden Datei kleiner sein. So führen Sie die Konvertierung durch.

Schritt 1. Herunterladen und ausführen Movavi Video Converter

Laden Sie die Installationsdatei von unserer Website herunter und starten Sie sie. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Programm auszuführen.

Schritt 2. Fügen Sie Ihre Audiodateien hinzu

Klicken Sie im Hauptfenster auf die Schaltfläche Medien hinzufügen und wählen Sie dann die Option Audio hinzufügen. Es wird ein neues Fenster angezeigt, in dem Sie Ihre .wav-Dateien suchen und sie mit der Schaltfläche Öffnen zum Programm hinzufügen können.

Schritt 3. Wählen Sie das Ausgabeformat

Nachdem Sie die Dateien hinzugefügt haben, legen Sie die Konvertierungsparameter fest. Klicken Sie auf die Registerkarte Audio und wählen Sie eine der dort aufgeführten Voreinstellungsgruppen. Fast alle Formate, die Sie sehen, benötigen weniger Speicherplatz als die WAV-Datei. Wenn Sie z. B. Ihren Soundtrack unter Windows abspielen möchten, wählen Sie die WMA-Gruppe, und für Mac wählen Sie die AAC-Gruppe. Nachdem Sie die Gruppe ausgewählt haben, wählen Sie die Voreinstellung, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Schritt 4. Verringern Sie die Größe Ihrer Dateien

Geben Sie zunächst an, wo die Ausgabedateien gespeichert werden sollen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ordner, wählen Sie den Zielordner und klicken Sie dann auf Konvertieren. Kurz darauf sind Ihre Dateien bereit für die Verwendung, wie Sie es wünschen: Sie können sie an E-Mails anhängen, auf Websites hochladen oder sie einfach zur Wiedergabeliste auf Ihrem Gerät hinzufügen.

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Größe von Audiodateien mit dem Movavi Konverter reduzieren können. Die Software kann auch Videodateien und Bilder verarbeiten, Videos und Audios zusammenführen und vieles mehr. Und der SuperSpeed-Modus hilft Ihnen, Dateien ohne Qualitätsverlust zu konvertieren. Genießen Sie Ihre Musik überall und jederzeit!

Für Neuigkeiten und spezielle Angebote registrieren