Die 7 besten kostenlosen DVD Ripper für Mac OS | Top 2022

Sie suchen einen DVD-Ripper für Ihren Mac? Probieren Sie Movavi Video Converter aus!

  1. Laden Sie Movavi Video Converter herunter und starten Sie das Programm.

  2. Importieren Sie den Inhalt Ihrer DVD.

  3. Wählen Sie eine der Voreinstellungen.

  4. Konvertieren Sie Ihre Dateien.

Willi Wäfler Bearbeitet von Willi Wäfler

Sie sind sich nicht sicher, welches Programm Sie für das Rippen von DVDs auf einem Mac verwenden sollen? Unsere Liste der besten DVD-Ripper für den Mac gibt Ihnen einen Überblick über die besten Optionen und zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie es funktioniert.

Programm

Am besten für

Downloaden

Benutzer, die viele Tools benötigen

Alle Programme anzeigen

Mac DVD Ripper: Wie man eine DVD auf einem Mac mit Movavi Video Converter rippt

Am besten geeignet für: Benutzer, die DVDs schnell und ohne Qualitätsverlust rippen wollen

Bewertung im TopTenReviews: 3,5 von 5

Movavi bietet einen leistungsstarken und einfach zu bedienenden DVD-Konverter für Mac, mit dem Sie eine DVD* in wenigen Schritten in eine Videodatei umwandeln können. Mit Movavi Video Converter können Sie DVDs auf Ihrem Mac rippen und in einer Vielzahl von Formaten speichern – AVI, MP4, FLV, MOV, MPEG-1,2, 3GP, und mehr – um kompatible Versionen Ihrer DVD-Videos für Web und Mobile zu erstellen. Genauso einfach können Sie sogar den umgekehrten Vorgang durchführen – Videos in das DVD-kompatible VOB-Format auf Ihrem Mac konvertieren.

Laden Sie die DVD-Ripping-Software herunter, installieren Sie sie auf Ihrem Mac und digitalisieren Sie Ihre DVD-Sammlung. Hier erfahren Sie, wie Sie DVDs auf Ihrem Mac mit Movavi Video Converter rippen können.

Schritt 1. Installieren Sie Movavi's Mac DVD Ripper

Öffnen Sie die Installationsdatei und folgen Sie den Anweisungen, die im Pop-up-Fenster erscheinen.

Schritt 2. Fügen Sie Ihre DVD zum Programm hinzu

Öffnen Sie das Programm und legen Sie die Disk in das Laufwerk ein. Klicken Sie auf Medien hinzufügen, wählen Sie DVD hinzufügen, klicken Sie dann auf DVD öffnen und wählen Sie die DVD, die Sie konvertieren möchten.

How to upload files to the Movavi DVD ripper for Mac

Schritt 3. Wählen Sie das Format

Suchen Sie im unteren Teil des Programmfensters das Zielformat für Ihr DVD-Video aus. Sie können das richtige Format nicht finden? Gehen Sie auf die Registerkarte Video, um alle verfügbaren Ausgabeformate für Videos zu sehen. Möchten Sie das Video speichern, um es auf Ihrem mobilen Gerät anzusehen? Gehen Sie zur Registerkarte Geräte und sehen Sie sich die verfügbaren Voreinstellungen für eine Vielzahl von Smartphones, Tablets und Playern an, darunter iPad, iPod und iPhone.

How to specify the output format and rip DVDs on Mac

Schritt 4. Rippen Sie Ihre DVD auf Mac

Bevor Sie mit der Konvertierung beginnen, vergewissern Sie sich, dass das Programm Ihr Video am richtigen Ort speichern wird. Klicken Sie auf Speicherpfad, um einen neuen Speicherort zu wählen.

Wenn Sie Ihr Video in ein iTunes-kompatibles Medienformat oder für die Wiedergabe auf einem Apple-Gerät konvertieren, klicken Sie auf Freigeben und aktivieren Sie die Option iTunes; nach Abschluss der Konvertierung werden die Ausgabedateien automatisch zu Ihrer Mediathek hinzugefügt.

How to rip a DVD on Mac and save the converted files

Um die DVD auf Ihrem Mac in MP4 (oder ein anderes Format Ihrer Wahl) zu konvertieren, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Konvertieren und warten Sie, bis die Kodierung abgeschlossen ist.

* Haftungsausschluss. Bitte beachten Sie, dass Sie mit Movavi Video Converter für Mac keine kopiergeschützten DVDs konvertieren können.

Kostenlose DVD-Ripper für Mac

Am besten geeignet für: erfahrene Ripper, die eine Vielzahl von Werkzeugen benötigen, aber keinen Wert auf eine benutzerfreundliche Oberfläche legen

TechRadar-Bewertung: 4 von 5

Wenn Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken DVD-Ripper für Mac sind, sollte HandBrake zu Ihrer ersten Wahl gehören. Dieses Tool ist mit einer breiten Palette von Werkzeugen und Voreinstellungen ausgestattet, die Ihnen viele Optionen bieten. Um all diese Funktionen unterzubringen, hat diese Mac DVD-Rip-Software jedoch Abstriche bei der Benutzerfreundlichkeit gemacht. Daher ist es für Anfänger keine ideale Ripping-Software für Mac.

Wenn Sie bereits wissen, wie man eine DVD auf dem Mac rippt, werden Sie von den zusätzlichen Funktionen wie mehreren Videofiltern, Videovorschau, Titel- und Bereichsauswahl sowie Kapitelmarkierungen profitieren.

Nachdem Sie die Software installiert und konfiguriert haben, können Sie mit den folgenden Schritten DVDs auf dem Mac rippen.

Wie Sie eine DVD auf einem Mac mit HandBrake rippen:

  1. Legen Sie die DVD ein, die Sie rippen möchten, und starten Sie HandBrake.

  2. Ziehen Sie das Video, das Sie konvertieren möchten, per Drag & Drop in das Programm.

  3. Wählen Sie das Ausgabeformat.

  4. Wählen Sie den Zielordner über die Schaltfläche Durchsuchen aus.

  5. Klicken Sie auf Encode starten, um den den Prozess zum Rippen auf dem Mac zu starten.

Vorteile:

HandBrake unterstützt mehrere Formate und hat eine Live-Vorschau. Es bietet Gerätevoreinstellungen sowohl für Android und iOS.

Nachteile:

Für Anfänger kann es etwas schwierig sein, es zu benutzen. Es dauert eine Weile, sich an die Benutzeroberfläche zu gewöhnen.

Am besten geeignet für: Personen, die sich eine einsteigerfreundliche Oberfläche wünschen

PCWorld-Bewertung

Wenn es um DVD-Ripper für Mac geht, können nur wenige Tools mit Xilisoft mithalten. Mit diesem Tool können Sie DVDs schnell in gängige Filmformate konvertieren. Außerdem können Sie Videoeffekte anpassen, die Größe der Bilder zuschneiden, Dateien schneiden, zusammenführen und trennen sowie Untertitel und Wasserzeichen hinzufügen.

Trotz des großen Funktionsumfangs dieser DVD Ripper Mac Software ist sie erstaunlich einfach zu bedienen. Alle wichtigen Optionen, mit denen Sie Dateien konvertieren können, sind über den Hauptbildschirm zugänglich.

Zum Rippen von DVDs müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Wählen Sie im Feld Profil das gewünschte Ausgabeformat.

  2. Klicken Sie auf Hinzufügen und laden Sie Ihre DVD.

  3. Klicken Sie auf Start, um die Konvertierung zu starten.

Wenn Sie mehrere Dateien konvertieren wollen, kann Xilisoft sie gleichzeitig verarbeiten, oder Sie können sie aneinanderreihen. Alternativ können Sie die Einstellungen zur Drosselung der CPU-Auslastung verwenden, um auszuwählen, welche Videos Priorität haben sollen, während der Rest langsam verarbeitet wird.

Vorteile:

Das Programm ist einfach zu bedienen, einsteigerfreundlich und kann DVDs in die meisten gängigen Formate konvertieren. Es verfügt über zusätzliche Funktionen wie das Zuschneiden und Zusammenführen von Dateien und kann mehrere Videos gleichzeitig bearbeiten.

Nachteile:

Das Programm erfordert ein Abonnement, um alle Funktionen freizuschalten.

Am besten geeignet für: Ripper, welche die Metainformationen der Originaltitel erhalten wollen

Bewertung im TopTenReviews: 4 von 5

MakeMKV ist eine eigenständige Software, mit der Sie bequem DVDs auf Mac rippen können. Es kann auch verwendet werden, um verschlüsselte Dateien in Formate zu konvertieren, die auf anderen Geräten lesbar sind. Wenn Sie DVD für Mac mit MakeMKV rippen, können Sie sicher sein, dass die konvertierten Dateien dem Original ähnlich sein werden.

Neben einer schnellen Konvertierung bleiben alle Video- und Audiospuren, einschließlich HD-Audio, erhalten. Weitere Elemente, die erhalten bleiben, sind Metainformationen wie der Audiotyp, die Sprache des Titels und die Informationen zu den Kapiteln.

MakeMKV ist eine einfach zu bedienende Software zum Extrahieren von Videos von DVD auf Mac.

Sie Sie DVD auf einem Mac mit MakeMKV rippen

  1. Legen Sie die DVD ein und starten Sie die Anwendung.

  2. Klicken Sie auf das Symbol "Titel scannen", damit die Software die Überschriften scannt.

  3. Wählen Sie die Titel aus, die Sie rippen möchten.

  4. Wählen Sie einen Speicherordner für die kopierten Dateien aus.

  5. Es kann 20 bis 30 Minuten dauern, ein Video zu extrahieren.

Vorteile:

Die App bietet eine schnelle Konvertierung und wichtige Elemente der Dateien, wie Video und Audio, bleiben erhalten.

Nachteile:

Fertiggestellte Dateien können sehr groß sein und viel Speicherplatz beanspruchen.

Am besten geeignet für: Personen mit wenig Erfahrung im Rippen

Macworld-Bewertung

Mit zahlreichen Geräten wie iPhones und iPads, die Sie zum Anschauen von Filmen verwenden können, ist der Zugang zu einem zuverlässigen kostenlosen DVD-Ripper für Mac jetzt so etwas wie eine Notwendigkeit. In dieser Hinsicht ist MacX DVD Ripper eine ideale Option, vor allem, wenn Sie noch keine Erfahrung mit dem Rippen von DVDs auf dem Mac haben.

Der MacX DVD Ripper Pro ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch in der Lage, DVDs in alle wichtigen Videoformate zu konvertieren. Er verfügt über integrierte Voreinstellungen, die es Ihnen leicht machen, Videos für Ihre Apple-Geräte zu konvertieren.

Wie Sie Ihre Videos mit MacX DVD Ripper konvertieren:

  1. Legen Sie Ihre DVD ein und starten Sie MacX DVD Ripper.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche DVD-Disk und wählen Sie die Disk aus.

  3. Wählen Sie je nach Gerät eine voreingestellte Ausgabe, z. B. iPhone.

  4. Wählen Sie über die Schaltfläche Durchsuchen einen Zielordner für die konvertierten Dateien aus.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche RUN, um mit dem Rippen zu beginnen.

Vorteile:

Das Programm ist einfach zu bedienen und rippt Videos in relativ kurzer Zeit. Es kann DVDs in die gängigsten Videoformate rippen. Regelmäßige Updates sorgen dafür, dass Sie neue Arten von DVDs rippen können.

Nachteile:

Einige Optionen, wie die Hardware-Beschleunigung und Voreinstellungen für Geräte, sind nur in der kostenpflichtigen Pro-Version verfügbar.

Am besten geeignet für: alle, die auch zerkratzte DVDs rippen wollen

TechRadar-Bewertung: 4,5 von 5

Seit 2009 gilt WinX DVD Ripper in der Branche als einer der besten DVD-Ripper für Mac. Aus diesem Grund hat das Programm über 70 Millionen Benutzer. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Videos im MPEG2-Format ohne Qualitätsverlust zu sichern. Der Prozess dauert nur fünf Minuten. Ein weiteres Hauptmerkmal von WinX DVD Ripper ist die Möglichkeit, neue, nicht standardisierte, regionale und sogar zerkratzte DVDs zu bearbeiten.

Das Bearbeiten Ihrer Videos ist genauso einfach wie das Navigieren in dem Programm. Zu den zusätzlichen Vorgängen, die Sie durchführen können, gehören die Anpassung der Bildrate, Auflösung, Bitrate und des Codecs sowie das Hinzufügen von Untertiteln und das Zuschneiden von Videos.

Um DVDs mit WinX DVD Ripper zu rippen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Wie man eine DVD mit WinX DVD Ripper rippt:

  1. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf DVD Disc.

  2. Wählen Sie den Quelldatenträger für die Konvertierung aus und klicken Sie auf OK.

  3. Wählen Sie im Fenster Ausgabeprofil das Zielformat aus.

  4. Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie den Exportordner.

  5. Drücken Sie RUN, um Ihre DVD zu rippen.

Vorteile:

Das Programm unterstützt alle Arten von DVDs und bietet hohe Ripping-Geschwindigkeiten. Es ist einfach zu bedienen und bewahrt die Bildqualität. Die gerippten Videos können auf mobilen Geräten angesehen werden.

Nachteile:

Die kostenlose Version ist nur auf Testbasis erhältlich.

Am besten geeignet für: Nutzer, die etwas Geld sparen müssen

CNET-Bewertung: 4,1 von 5, 229 Bewertungen

ffmpegX ist eine kostenlose Audio- und Video-Konvertierungssoftware, mit der Sie DVDs auf Ihren Computer rippen können. Wenn Sie lernen möchten, wie man Videos von einer DVD auf den Mac importiert, kann diese Software hilfreich sein. Sie ist jedoch nicht sehr intuitiv, und die meisten verfügbaren Informationen sind in Online-Foren zu finden. Wie bei den meisten Freeware-Programmen müssen Sie, wenn Sie nicht weiterkommen, eine Menge Artikel und Forenbeiträge durchforsten, um die Antworten auf Ihre Fragen zu finden.

Wie man eine DVD mit ffmpegX auf dem Mac rippt:

  1. Speichern Sie Ihre DVD-Datei(en) als TS-Dateien auf Ihrem Mac.

  2. Öffnen Sie ffmpegX im Finder über Programme.

  3. Suchen Sie die Ordner VIDEO_TS und AUDIO_TS in Ihren TS-Ordnern.

  4. Klicken Sie in ffmpegX auf Öffnen, navigieren Sie zu Ihrem VIDEO_TS-Ordner, und wählen Sie ihn aus. Klicken Sie auf Auswählen.

  5. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Zielformat und wählen Sie das gewünschte Format aus (z. B. MOV, MP4 usw.).

  6. Wählen Sie die Registerkarte Audio, navigieren Sie zu Ihrem Ordner AUDIO_TS und wählen Sie ihn aus. HINWEIS: Möglicherweise müssen Sie Schritt 6 nicht ausführen, da ffmpegX automatisch nach Audiospuren sucht. Am besten spielen Sie das Video in ffmpegX ab, um sicherzustellen, dass das Audio korrekt ist, bevor Sie das Rippen der DVD beenden.

  7. Passen Sie alle Voreinstellungen an, die Sie für die Video- oder Audiodateien ändern möchten.

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kodieren, um eine DVD in das gewünschte Format zu konvertieren.

Vorteile:

Das Programm ist kostenlos und hat eine einfachere Benutzeroberfläche als FFmpeg. Es ermöglicht den Benutzern, DVDs auf Mac zu rippen.

Nachteile:

Das Programm ist nicht intuitiv und bietet wenig Kundensupport.

Was macht eine gute DVD-Ripper-Software aus?

Es gibt eine Vielzahl von Ripping-Software für Mac, und jede hat einzigartige Funktionen und Fähigkeiten. Bei der Auswahl des besten DVD-Rippers für Mac kommt es darauf an, eine Software zu finden, die Ihren Anforderungen entspricht. Einige der zu berücksichtigenden Faktoren sind:

1. Unterstützte Formate

Von Smartphones über Smart-TVs bis hin zu Spielkonsolen gibt es viele Geräte, mit denen Sie konvertierte Videos ansehen können. Für jedes Gerät benötigen Sie ein kompatibles Videoformat. Obwohl die meisten Tools zum Rippen von DVDs auf dem Mac die meisten gängigen Formate anbieten, gehen die besten unter ihnen noch einen Schritt weiter, um Ihnen mehr Optionen zu bieten.

2. Qualität der Ausgabedateien und Geschwindigkeit

Während des Konvertierungsprozesses können einige der Videoeigenschaften verändert werden, was sich auf die Ausgabequalität auswirkt. Um ein optimales Nutzererlebnis zu gewährleisten, sollten Sie ein Mac DVD-Ripper Tool wählen, das die Qualität des Videos beibehält. Neben der Qualität ist auch die Geschwindigkeit der Konvertierung ein wichtiger Faktor. Ein zuverlässiges Tool sollte nicht zu lange brauchen, um Videos zu konvertieren.

3. Zusätzliche Merkmale

Erweiterte Mac-Programme zum Rippen von DVDs bieten zusätzliche Werkzeuge, mit denen Sie Videos in das gewünschte Format konvertieren können. Sie verfügen über Videobearbeitungsfunktionen, mit denen Sie Videos zuschneiden, Untertitel bearbeiten, Wasserzeichen hinzufügen und unerwünschte Teile des Videos herausschneiden können. Weitere Funktionen umfassen die Möglichkeit, Bildraten, Seitenverhältnisse, Bitraten, Codecs und mehr anzupassen.

4. Kosten für DVD Ripper für Mac

Es gibt viele kostenlose Ripping-Programme für Mac. Um jedoch die beste Qualität und Zugang zu erweiterten Funktionen zu erhalten, müssen Sie für ein Abonnement bezahlen. Die Preise reichen von etwa 30 bis 50 $ für die besten verfügbare Software.

5. Verfügbare Service

Einige Anwendungen haben eine sehr komplizierte Oberfläche, die sie für erfahrene Benutzer geeignet machen, während andere für Anfänger geeignet sind. In jedem Fall sollten Sie eine Software zum Rippen von DVDs auf dem Mac von einem Hersteller wählen, der einen zuverlässigen Kundenservice bietet. Dieser kann in Form von Live-Chats, FAQs, Tutorials und anderen Ressourcen auf der Website des Herstellers erfolgen.

6. Gibt es eine Software, die alles bietet?

In den meisten Fällen werden Sie gezwungen sein, zwischen Funktionen wählen zu müssen. Aber das sollte nicht der Fall sein. Movavi Video Converter für Mac bietet eine Kombination aus all diesen Funktionen bei einer unvergleichlichen Konvertierungsgeschwindigkeit.

Welches Format hat ein DVD-Video?

Wenn Sie sich fragen: "Welches Format hat ein DVD-Video?", werfen Sie einen Blick auf die folgende Tabelle. Dort finden Sie Informationen zu den Video- und Audioformaten, die in einem DVD-Video verwendet werden können.

Beschreibung: Digital Versatile Discs oder Digital Video Discs (DVDs) sind Disks, die mehr Speicherkapazität bieten als herkömmliche Compact Discs.

Typen: Es gibt einseitige, einschichtige Discs und einseitige, zweischichtige Discs, die 4,7 GB und 9,4 GB fassen können. Der seltenste Typ ist die doppelseitige, zweischichtige Disc, die bis zu 9,4 GB fassen kann.

Unterstützte Videoformate: MPEG-2, AC-3, PCM

Unterstützte Audioformate: MPEG-1, PCM, DTS, AC-3

Häufig gestellte Fragen

Ist es legal, DVDs zu rippen?

Das Rippen von DVDs auf Mас ist legal, aber nur in bestimmten Fällen. Die Vervielfältigung von DVDs, die mit einem Copyright-Etikett versehen sind, ist illegal.

Wird eine DVD durch das Rippen ruiniert?

Es ist absolut sicher, DVDs auf dem Mac zu rippen. Der Vorgang des Rippens einer DVD ist ähnlich wie der des Abspielens. Weder die Disk noch ihr Inhalt werden beeinträchtigt.

Wie lange dauert das Rippen einer DVD?

Es gibt mehrere Faktoren, die sich darauf auswirken, wie lange es dauert, eine DVD zu rippen. Dazu gehören die Größe des Videos, die Bitrate des Ausgabevideos und der verwendete DVD-Konverter für Mac. Mit Movavi Video Converter können Sie eine Standard-DVD mit 4,7 GB in etwa 16 Minuten rippen. Wenn Sie die SuperSpeed-Beschleunigungsfunktion verwenden, dauert es sogar noch weniger Zeit.

Wie viele GB umfasst eine gerippte DVD?

Die Größe des Ausgabevideos variiert, wenn Sie eine DVD auf Mac rippen. Sie hängt von der Größe des Originalvideos und der Bitrate der Ausgabedatei ab.

Wie kann ich die Dateigröße reduzieren?

Wenn Sie die Dateigröße des Videos reduzieren möchten, sollten Sie es in ein anderes Format konvertieren. Mit der Movavi Ripping-Software für Mac können Sie zudem konvertierte Dateien trimmen und so die Größe reduzieren.

Wie kann ich DVDs in iMovie importieren?

Zunächst ist es wichtig zu prüfen, ob das Dateiformat der DVD, die Sie importieren möchten, von iMovie unterstützt wird. 

iMovie unterstützt die folgenden Formate für den Import: MPEG-2, MPEG-4, MJPEG, MP4, MOV, M4V, DV, HDV, AVCHD, XAVC, iFrame, ProRes, AIC und HEVC.

Wenn Ihre DVD nicht in einem dieser Formate vorliegt, müssen Sie die DVD-Datei mit einer der oben genannten Softwareoptionen rippen und / oder konvertieren. Die Kodierung ist ebenfalls ein wichtiges Element, aber diese Konverter werden sich auch darum kümmern. 

Sobald die Datei in einem unterstützten Format vorliegt, folgen Sie diesen beiden Optionen, um die DVD-Datei zu importieren:

  1. Drag & Drop

    Ziehen Sie die Datei einfach per Drag & Drop direkt in ein Projekt oder in die Medienbibliothek.

  2. Importieren

  • Öffnen Sie iMovie und klicken Sie auf das Symbol Importieren – eine graue Schaltfläche mit einem weißen Pfeil nach unten. Sie können auch in der Symbolleiste auf Medien und dann auf Importieren klicken.

  • Wählen Sie das Gerät, von dem Sie importieren möchten – in der Regel Ihren MacHD – und wählen Sie Ihren Film aus.

  • Klicken Sie auf Ausgewählte Datei importieren.

Was ist der beste DVD-Ripper für einen Mac?

Etwas als „das Beste“ zu bezeichnen, ist relativ, aber hier sind drei hervorragende Optionen:

  • Wenn Sie Ihre DVDs schnell und ohne Qualitätsverlust rippen möchten, sollten Sie den Movavi Video Converter verwenden.

  • Wenn Sie Erfahrung mit dem Rippen von DVDs haben und keine benutzerfreundliche Oberfläche benötigen, ist HandBrake eine gute Wahl.

  • Wenn Sie zerkratzte DVDs rippen möchten, bietet WinX DVD Ripper eine Software, die Ihnen dabei hilft, die Probleme zu beheben.

Welches ist der beste DVD-Ripper für Mac Catalina?

Movavi Video Converter ist eine solide Option zum Rippen von DVDs auf Mac Catalina. Das Programm integriert sich gut in Mac Catalina und ermöglicht es Ihnen, DVDs schnell und ohne Qualitätsverlust zu rippen.

Movavi Video Converter

Ein idealer Weg, Ihre Medien im gewünschten Format zu bekommen!

War der Artikel hilfreich?

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Für Neuigkeiten und spezielle Angebote registrieren