Verwendung von Photo Movie Makers

Um ein Video aus Fotos zu erstellen, folgen Sie diesen einfachen Schritten:


  1. Laden Sie Movavi Video Editor herunter und starten Sie es.

  2. F√ľgen Sie Ihre Fotos in den Picture Video Maker ein.

  3. F√ľgen Sie Filter hinzu.

  4. F√ľgen Sie √úberg√§nge, Titel und Musik hinzu.

  5. Speichern Sie Ihr Video.

Willi Wäfler Bearbeitet von Willi Wäfler

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Ger√§t oder Laptop ein Video mit Bildern erstellen k√∂nnen. Es gibt eine Reihe von M√∂glichkeiten, Bilder in Videos zu verwandeln, und Sie brauchen vielleicht nur einen einfachen kostenlosen Download, um loszulegen. Die Umwandlung eines Bildes in ein Video kann f√ľr die Erstellung einer Diashow oder sogar f√ľr die Erstellung von Inhalten f√ľr YouTube und andere Video-Apps n√ľtzlich sein. Einige Ger√§te verf√ľgen sogar √ľber einen Foto-Video-Maker, den Sie f√ľr Ihre Fotos verwenden k√∂nnen.

App

Benutzerfreundlichkeit

Merkmalsset

Herunterladen

Fastreel (kostenlos)

9/10

8/10

Google Fotos (kostenlos)

8/10

7/10

Erstellen eines Videos aus Fotos mit Movavi Video Editor

Movavi Video Editor ist ein schnelles und einfach zu erlernendes Programm, mit dem Sie atemberaubende Filme nur mit Fotos erstellen k√∂nnen! Haben Sie keine Angst, einen Film zu erstellen, es ist wirklich einfach mit Movavi Video Editor und erfordert keine besonderen F√§higkeiten oder Kenntnisse. Dieser Fotofilmer konvertiert automatisch Bilder in Videos und f√ľhrt Sie Schritt f√ľr Schritt durch den gesamten Prozess.

Laden Sie einfach Movavi Video Editor herunter und folgen Sie dieser Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitung, um zu lernen, wie Sie Ihre Fotos in ein Video umwandeln k√∂nnen.

Schritt 1. Herunterladen Movavi Video Editor

Installieren Sie den Photo Video Maker und beginnen Sie sofort mit der Erstellung Ihres Films mit Bildern, Fotos und Musik.

Schritt 2. F√ľgen Sie Ihre Fotos zum Bild-Video-Maker hinzu

Starten Sie den Photo Video Maker und klicken Sie auf die Schaltfl√§che Dateien hinzuf√ľgen. W√§hlen Sie nun die Dateien aus, die Sie verwenden m√∂chten. Die Fotos werden in der Medienablage angezeigt. Ziehen Sie sie per Drag & Drop in die Videospur.

Alternativ k√∂nnen Sie die gew√ľnschten Dateien auch direkt aus dem Ordner, in dem sie gespeichert sind, in den Arbeitsbereich ziehen und ablegen. Sobald Sie Ihre Mediendateien hinzugef√ľgt haben, platzieren Sie sie in der Reihenfolge, in der sie im fertigen Video erscheinen sollen.

Schritt 3. Filter hinzuf√ľgen

Um Ihren Fotos interessante Filter hinzuzuf√ľgen, klicken Sie einfach auf die Registerkarte " Filter". W√§hlen Sie den gew√ľnschten Filter aus und ziehen Sie ihn auf das Foto, f√ľr das Sie ihn verwenden m√∂chten. Danach wird der Filter automatisch auf das Foto angewendet. Sie k√∂nnen mehrere Filter aus verschiedenen Kategorien auf ein Bild anwenden.

Um einen Filter von einem Foto zu entfernen, klicken Sie auf die Sternschaltfl√§che auf dem Foto, w√§hlen Sie den Filter aus, den Sie l√∂schen m√∂chten, und dr√ľcken Sie auf Entfernen. Nun k√∂nnen Sie einen anderen Filter anwenden oder das Foto so belassen, wie es ist.

Schritt 4. Animierte √úberg√§nge hinzuf√ľgen

Um √úberg√§nge zwischen all Ihren Clips in einem Durchgang hinzuzuf√ľgen, klicken Sie einfach auf die spezielle Schaltfl√§che mit einem Bild von Bergen, die sich √ľber der Zeitachse befindet. In dem daraufhin angezeigten Dialogfeld w√§hlen Sie den gew√ľnschten √úbergangsstil und legen die Dauer fest. Im selben Fenster k√∂nnen Sie auch die Dauer der Folie einstellen.

Wenn Sie sich alle verf√ľgbaren √úberg√§nge ansehen m√∂chten, √∂ffnen Sie die Registerkarte √úberg√§nge und ziehen Sie Ihre Auswahl an die entsprechenden Positionen auf der Zeitleiste. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zum Hinzuf√ľgen von √úberg√§ngen.

Schritt 5. Peppen Sie Ihr Video mit Untertiteln und Musik auf

Sie k√∂nnen auch Untertitel zu Ihrem Film hinzuf√ľgen, um den Bildern einen Kontext zu geben und zu zeigen, warum sie f√ľr Sie etwas Besonderes sind. √Ėffnen Sie die Registerkarte " Titel", w√§hlen Sie den gew√ľnschten Titelstil und ziehen Sie ihn auf die Titelspur.

Um Text hinzuzuf√ľgen und den Titel zu bearbeiten, doppelklicken Sie darauf. Die ausgew√§hlte Beschriftung wird im Vorschaufenster angezeigt, wo Sie Ihren Text eingeben, die Farbe und den Stil √§ndern und vieles mehr k√∂nnen. Um die √Ąnderungen zu speichern, klicken Sie auf die Schaltfl√§che √úbernehmen in der oberen rechten Ecke des Vorschaufensters. Wenn Sie mehr √ľber diesen Aspekt des Videoeditors erfahren m√∂chten, lesen Sie den entsprechenden Abschnitt im Benutzerhandbuch √ľber das Hinzuf√ľgen von Untertiteln zu einem Video.

Wenn Sie mit dem Hinzuf√ľgen von Titeln fertig sind, kehren Sie zur Registerkarte Importieren zur√ľck und klicken Sie auf Dateien hinzuf√ľgen, um einen geeigneten Song oder ein Instrumentalst√ľck f√ľr Ihren Film auszuw√§hlen, oder ziehen Sie eine Tondatei aus dem Ordner, in dem sie gespeichert ist, auf die Audiospur, die mit einer musikalischen Notation gekennzeichnet ist. Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch im Abschnitt √ľber das Hinzuf√ľgen von Musik zu Ihrem Video.

Schritt 6. Speichern Sie Ihr Video

Wenn alles fertig ist, speichern Sie Ihre Datei. Klicken Sie auf Exportieren und w√§hlen Sie die entsprechende Option f√ľr die gew√ľnschte Verwendung des Videos. W√§hlen Sie die Registerkarte Videodatei speichern, wenn Sie das Video auf einem Computer ansehen m√∂chten. Wenn Sie die Datei auf ein mobiles Ger√§t √ľbertragen m√∂chten, √∂ffnen Sie die entsprechende Registerkarte zum Speichern f√ľr Apple, Android oder ein anderes Ger√§t. Sie k√∂nnen Ihr Video auch direkt auf YouTube oder Google Drive hochladen - klicken Sie dazu auf Online hochladen. W√§hlen Sie nun die gew√ľnschte Videovoreinstellung oder ein Ausgabeformat aus, und geben Sie den Dateinamen und den Ordner an. Klicken Sie abschlie√üend auf Start. Das war's auch schon - noch nie war es so einfach, ein Video aus Bildern zu erstellen!

Jetzt wissen Sie, wie Sie Fotos im Handumdrehen in ein Video verwandeln können. Probieren Sie es aus und sehen Sie, wie schnell dieser leistungsstarke Pic Video Maker ist! Erstellen Sie Videos aus Bildern und teilen Sie die besten Momente Ihres Lebens mit Ihren Freunden in Ihrem Blog oder auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken.

Wie man ein Video mit Bildern online macht

Wenn Sie Bilder in Ihrem Browser in ein Video umwandeln möchten, ist Fastreel eine gute Option. Fastreel wurde als Bild-zu-Video-Konverter entwickelt. Sie können Ihre Fotos einfach als JPG oder eine Vielzahl anderer digitaler Bilddateien hochladen, und das Programm wandelt sie in eine Diashow oder ein Video um, das Sie nach Belieben verwenden können.

Neben der M√∂glichkeit, Clips miteinander zu kombinieren, gibt es Optionen, um Musik hinzuzuf√ľgen und einige grundlegende Bearbeitungen innerhalb des neu erstellten Videos vorzunehmen.

Wie man mit Fastreel ein Video aus Fotos erstellt

  1. Laden Sie Dateien in die App hoch. Klicken und ziehen Sie die JPEG-, PNG- oder GIF-Bilder, die Sie in ein Video umwandeln m√∂chten. Sie k√∂nnen auch Filmdateien wie MP4-, MOV-, MKV-, AVI- und WMV-Dateien bis zu einer maximalen Gr√∂√üe von 500 MB hinzuf√ľgen.

  2. Legen Sie den √úbergangstyp und die Anzeigedauer der Bilder fest. Um ein Video mit Musik zu erstellen, w√§hlen Sie den Soundtrack aus der kostenlosen Audiosammlung oder laden Sie Ihre eigene Audiodatei hoch. Bei Bedarf k√∂nnen Sie auch Text hinzuf√ľgen.

  3. Exportieren Sie das Video. Wenn Sie bereit sind, die Sequenz zu speichern, klicken Sie auf Weiter. W√§hlen Sie im n√§chsten Men√ľ eine der Speicherformatierungsoptionen aus und klicken Sie auf Speichern. So k√∂nnen Sie Fotos online in Videos umwandeln.

So konvertieren Sie ein Bild in ein Video mit Google Fotos

Google bietet seit einigen Jahren eine erstaunliche Möglichkeit, Ihre Fotos zu organisieren und zu speichern. Google Fotos ist eine der einfachsten und unkompliziertesten Methoden, um aus Fotos auf Ihrem Computer oder auf so ziemlich jedem Gerät ein Video zu erstellen. Sie können die Google Fotos-App nicht nur auf Ihrem PC, sondern auch auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät installieren. Das geht schnell und einfach, und Sie können von all Ihren Geräten aus auf die Bilder zugreifen.

Wie man ein Video mit Bildern auf einem PC erstellt

  1. √Ėffnen Sie Google Fotos. Sie k√∂nnen die Website von Google Fotos aufrufen und sich mit Ihrem Google-Konto anmelden. So k√∂nnen Sie die auf Ihren Ger√§ten gespeicherten Bilder sehen.

    Gehen Sie zur Google Fotos-Website

  2. Erstellen Sie ein Filmprojekt. Dazu klicken Sie im linken Men√ľ auf Dienstprogramme und dann auf Neu erstellen. Dort finden Sie die Option, ein Filmprojekt zu starten, um ein Video mit Fotos zu erstellen.

  3. Wählen Sie die Fotos aus. Sie werden dann aufgefordert, die Fotos auszuwählen, aus denen Sie ein Video erstellen möchten. Wählen Sie die entsprechenden Bilder aus Ihrem Konto aus und klicken Sie auf Fertig. Das Video wird nun erstellt.

Wie man ein Video mit Bildern auf einem Android-Gerät erstellt

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einigen √§lteren Android-Ger√§ten m√∂glicherweise keine Videos √ľber die Google Fotos-App erstellen k√∂nnen.

  1. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie. √Ėffnen Sie dann die Google Fotos-App und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

    Google Fotos herunterladen

  2. Erstellen Sie ein neues Filmprojekt. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Bibliothek und dann auf Dienstprogramme. Wählen Sie dann den Abschnitt Neu erstellen und tippen Sie auf Film.

  3. Sie können nun die Fotos oder kurzen Videoclips auswählen, die Sie in ein Video verwandeln möchten. Tippen Sie auf Erstellen, um sie zu kombinieren. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Speichern, um den Film zu erstellen.

  4. W√§hlen Sie ein Thema f√ľr Ihr Video. Sie k√∂nnen auf das gew√ľnschte Filmthema tippen und den Anweisungen folgen, um einen anderen Stil hinzuzuf√ľgen. Tippen Sie auf Abspielen, wenn Sie sich das Video ansehen m√∂chten.

Wie man ein Video mit Bildern auf einem iOS-Gerät erstellt

  1. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem iPhone oder iOS-Ger√§t. √Ėffnen Sie die Google Fotos-App. Sie k√∂nnen sich dann bei Ihrem Google-Konto anmelden.

    Google Fotos herunterladen

  2. Tippen Sie unten auf Bibliothek und dann auf Dienstprogramme. Sie k√∂nnen dann im Men√ľ Dienstprogramme die Option Neuer Film w√§hlen.

  3. Wählen Sie das Filmmaterial aus. Wählen Sie zunächst Ihre Fotos oder Videos aus. Tippen Sie dann oben rechts auf Erstellen. Das Video wird auf Ihrem iPhone oder iPad erstellt.

  4. Sichern Sie das Video und w√§hlen Sie aus, ob Sie ein Thema verwenden m√∂chten. Sie k√∂nnen auf " Abspielen" tippen, um den Videoclip anzusehen, sobald er fertig ist, und sogar einige grundlegende Werkzeuge verwenden, um Musik hinzuzuf√ľgen und das Video zu bearbeiten, bevor Sie es auf YouTube hochladen oder anderweitig verwenden.

Es gibt viele M√∂glichkeiten, Videos aus Fotos zu erstellen, z. B. mit Bearbeitungs-Apps oder leistungsstarker Videosoftware. Sie k√∂nnen aber auch einfache Apps und Bild-zu-Video-Konverter verwenden, um Videos zu erstellen und sogar bestimmte Effekte und Medien wie kurze Videoclips und Musik hinzuzuf√ľgen. Sie k√∂nnen Ihr Video dann weiterschicken oder sogar online hochladen.

Movavi Video Editor

Videos machen. Erstellen. Inspirieren.

* F√ľr die kostenlose Version von Movavi Video Editor gelten die folgenden Einschr√§nkungen: 7-Tage-Testversion, Wasserzeichen in den Ausgabevideos; und beim Speichern eines Projekts als Audiodatei wird nur die H√§lfte der Audiol√§nge gespeichert.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

F√ľr Neuigkeiten und spezielle Angebote registrieren