Die besten PCs für die Videobearbeitung in 2021

Bearbeitet von Willi Wäfler

April 21, 2021

Sie möchten Ihre Videobearbeitung verbessern, indem Sie beispielsweise 4K-Videos in den Mix integrieren. Dazu sollten Sie den besten Rechner für die Videobearbeitung finden. Der Anschaffungsbetrag sollte das Budget aber nicht sprengen. Angesichts der Vielzahl der verfügbaren Optionen und der unterschiedlichen Funktionen ist es nicht einfach, den besten günstigen Computer zu finden, der Ihre Multimedia-Anforderungen ordentlich erfüllt. In diesem Beitrag werden wir unsere Liste der Top-PCs aufschlüsseln, um Ihre Videobearbeitung auf die nächste Stufe zu heben, ohne die Bank zu sprengen oder einen benutzerdefinierten Computer von Grund auf neu aufbauen zu müssen. Jeder davon wird dir die Power bereitstellen, die du für ein Wachstum deines YouTube-Kanals benötigst.

Die folgende Liste wird in keiner bestimmten Reihenfolge angezeigt. Da es jeder PC für Videobearbeitung auf die Liste geschafft hat, können Sie davon ausgehen, dass jeder von ihnen eine gute Wahl wäre. Welchen Sie auswählen, hängt letztendlich von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab und davon, wie der betreffende Computer zu diesen passt.

Den besten PC für die Videobearbeitung finden

#CommissionsEarned

Apple-Produkte sind seit langem die erste Wahl in den Bereichen Videobearbeitung und Grafikdesign. Während der Mac Pro ein ziemlich teurer Computer ist, ist der All-in-One-iMac sicherlich günstiger und verfügt dennoch über die für die Videobearbeitung erforderliche Leistung. Die neuen iMacs sind in 4K- und 5K-Bildschirmauflösungen erhältlich, um sicherzustellen, dass Sie die Anforderungen des heutigen Videokonsumenten erfüllen können. Der hohe Kontrast und die dicht gepackten Pixel auf diesen Displays machen es auch zu einer Freude, sie anzusehen. Das wird das Video schneiden zum Kinderspiel.

Wenn Sie sich für die 4K- oder 5K-Modelle entscheiden, erhalten Sie eine leistungsstarke Radeon Pro-Grafikkarte mit bis zu 8 GB VRAM zur Stromversorgung all dieser Pixel sowie eine Videobearbeitungssoftware. Bei der CPU können Sie bis zu einem 6-Kern-i5-Prozessor mit 3,1 GHz arbeiten. Ab den 4K-Modellen ist die Option für das Apple Fusion Drive verfügbar. Fusion-Laufwerke enthalten einen Solid-State-Speicherbereich, sodass die Dateien, auf die am häufigsten zugegriffen wird, schneller geladen werden.

Auf Apple-Produkten wird natürlich das macOS-Betriebssystem von Apple ausgeführt, von dem das neueste den Namen Catalina trägt. Wenn Sie mit Windows besser vertraut sind, sollten Sie dies berücksichtigen. Die macOS-Oberfläche ist jedoch sauber und einfach zu bedienen, sodass Sie den Wechsel nicht fürchten müssen, wenn Sie das Apple-Produkt ansprechender finden.

#CommissionsEarned

Wenn Sie Sound lieben, ist der erstklassige Sound des Dell XPS 27 All-in-One möglicherweise Ihr Favorit in der Gruppe. Der Computer verfügt über eine Soundbar mit 10 Lautsprechern und 50 Watt Leistung, wodurch er sich von anderen All-in-One-Optionen abhebt. Natürlich ist dies eine Liste mit Computern für die Videoproduktion und keine Liste für Computer für die Sounderzeugung, daher bietet Dell auch einige andere großartige Funktionen.

Wie auch der iMac verfügt der Dell über ein 4K-Display. In diesem Fall ist die 4K-Option jedoch Standard. Mit der optionalen Radeon RX 570-Grafikkarte erhalten Sie mehr als genug Leistung, um alle 4 KB dieser Pixel für die von Ihnen gewünschte Videobearbeitungsaufgabe zu verwenden, die neuesten Spiele mit höchsten Einstellungen auszuführen oder Ihr VR-Headset mit Leistung zu versorgen. Bester Standard nur für Sie.

Der XPS verfügt außerdem über ein Mikrofonarray und Fernfeld-Sprachfunktionen, um Microsoft Cortana mit Power zu versorgen und Ihren Computer in einen virtuellen Assistenten zu verwandeln, den Sie steuern können, indem Sie einfach mit ihm sprechen. Diese Funktion funktioniert aus einer Entfernung von bis zu 3 Metern vom Computer.

#CommissionsEarned

Der Microsoft Surface Studio 2 ist eine der teureren Optionen auf der Liste, aber für den Preis erhalten Sie einen Computer mit geballter Leistung, der unsere Empfehlung verdient. Die Studio-Software ist die All-in-One-Desktop-Lösung von Microsoft für Computer und Tablets der Marke Surface. Das Basismodell wird mit der leistungsstarken Nvidia GTX 1060-Grafikkarte mit 6 GB VRAM geliefert, die auf die GTX 1070 und 8 GB VRAM aufgerüstet werden kann. Auf diese Weise können fast alle modernen Spiele mit den höchstmöglichen Qualitätseinstellungen ausgeführt werden. Das liefert natürlich viel Kraft, um Ihre Videoprojekte voranzutreiben.

Das Display von Surface Studio 2 hat eine einzigartige Größe von 4.500 x 3.000 Pixel. Wie bei allen anderen Optionen in der Liste erhalten Sie mit diesem Bildschirm genügend Platz für diese 4K-Videos und ein ausgezeichnetes Bild. Der Computer verfügt außerdem über bis zu 16 GB RAM und ein SSD-Laufwerk mit bis zu 1 TB. Welcher User wünscht sich nicht so einen PC?

#CommissionsEarned

Wenn Sie keine 4K-Kamera besitzen, ist ein 4K-Monitor möglicherweise zu viel des Guten für Ihre Anforderungen. In diesem Fall stecken Sie Ihr Geld lieber in die Technik, die Sie auch verwenden werden. Das Lenovo IdeaCentre 520 ist die erste und einzige Full HD-Option auf der Liste. Der weniger fortschrittliche Monitor macht ihn zu einer der erschwinglicheren Optionen auf der Liste, verfügt jedoch trotzdem über die für die Bearbeitung auf dem 1080p-Display erforderliche Leistung. Auch die Bearbeitung von Fotos wird hier zum Vergnügen.

Der IdeaCentre verfügt standardmäßig über 16 GB RAM sowie über ein 256 GB SSD-Laufwerk und eine 1 TB-Festplatte. Der 6-Core i5 Intel Core-Prozessor kann mit bis zu 3,3 GHz betrieben werden. Das 23,8-Zoll-Touchscreen-Display wird von einem Intel UHD Graphics 630-Chip gespeist, der seinen Speicher mit dem System-RAM teilt. Der Lenovo wird mit der 64-Bit-Edition von Windows 10 Home geliefert. Da macht der Videoschnitt Spaß.

#CommissionsEarned

Der HP Envy 795 ist der einzige Tower auf der Liste, der sich von den All-in-One-Computern unterscheidet. Dies bedeutet, dass Sie einen Monitor dafür separat erwerben müssen. Die technischen Spezifikationen des PCs sind jedoch mehr als in der Lage, einen 4K-Monitor zu handhaben. In diesem Fall verfügt er über eine leistungsstarke Radeon RX 580 FH-Karte mit satten 8 GB VRAM. Kombinieren Sie dies mit 16 GB System-RAM und Sie haben ein System, das Ihre Anforderungen an die Videobearbeitung problemlos erfüllt. In Kombination mit einem 4K-Monitor konkurriert es problemlos mit den All-in-One-Geräten um den Titel des besten Desktops für die Videobearbeitung.

Der Envy wird mit einem Intel Core i7 6-Core-Prozessor geliefert, der mit 3,2 GHz und einem Turbo-Boost-Rating von bis zu 4,6 GHz arbeitet. Es verfügt sowohl über ein 128-GB-Solid-State-Laufwerk als auch über eine 2-TB-Festplatte, um Ihnen einen guten Kompromiss zwischen schnellem Laden und maximalem Speicherplatz zu bieten.

Der Computer wird zwar nicht mit einem Monitor geliefert, Sie erhalten mit dem Envy allerdings eine Tastatur und eine Maus. Wie die meisten modernen Computer hat HP seine drahtlosen Tastatur- und Mausoptionen integriert, um den Kabelsalat von Ihrem Schreibtisch fernzuhalten.

Nachdem Sie den besten Computer für die Videobearbeitung gefunden haben, benötigen Sie dafür auch die perfekte Software für die Videobearbeitung. Es gibt viele Optionen und sie zu sortieren, kann kompliziert sein. Movavi Video Editor Plus bietet eine Vielzahl großartiger Funktionen, die auf eine einfache Bedienung ausgerichtet sind, damit Sie ohne Einschränkung kreativ sein können. Wir möchten, dass Sie Ihre Zeit damit verbringen, Ihre kreative Vision zu verwirklichen, und nicht damit, Anweisungen dazu lesen. Wir laden Sie ein, eine kostenlose Testversion von Video Editor Plus herunterzuladen, damit Sie selbst sehen können, in welchem Maße die Produktionsqualität Ihrer Videos dadurch verbessert wird. Es ist sowohl für Mac- als auch für Windows-Computer verfügbar und eignet sich sowohl für Amateure als auch für professionelle Ersteller von Inhalten.

* Für die kostenlose Version von Movavi Video Editor Plus gelten die folgenden Einschränkungen: 7-Tage-Testversion, Wasserzeichen in den Ausgabevideos; und beim Speichern eines Projekts als Audiodatei wird nur die Hälfte der Audiolänge gespeichert. Mehr erfahren

Willi Wäfler

Author hat die Berufsmatura abgeschlossen und hat schon 13 Jahren Erfahrung mit Erstellung von Online-Inhalten in Marketing und Vertrieb. Arbeitet für Movavi. Ltd und Lunamedia.ch. Als Digital Native ist er mit der neusten Technik vertraut. Die neusten Trends und Strategien sind im stets bekannt.