Movavi Video Editor Plus

  • Fügen Sie dem Programm Mediendateien hinzu
  • Teilen Sie Videos auf und löschen Sie unerwünschte Segmente
  • Wenden Sie künstlerische Effekte auf Videos und Fotos an
  • Verbinden Sie Fragmente mit glatten Übergängen

Bearbeitet von Willi Wäfler

06.08.2020

Windows Movie Maker Alternativen: am Besten in Jahr 2020

Jeder kennt Windows Movie Maker – es ist eines der beliebtesten Programme für Anfänger-Videokünstler und eines der am einfachsten zu beherrschenden. Mit Windows Movie Maker können Sie mithilfe einfacher Drag & Drop-Steuerelemente schnell gut aussehende Filme erstellen. Mit diesem Programm können Sie Effekte, Titel, Übergänge und Musik hinzufügen.

Der traurige Teil ist, dass Windows Movie Maker seit 2012 nicht aktualisiert wurde – Windows 8 und Windows 10 wurden ohne dieses Programm veröffentlicht. Wenn Sie also nach einer Videobearbeitungs-App für Windows 10 suchen, müssen Sie woanders suchen. Im Folgenden finden Sie einige der besten Windows Movie Maker Alternativen, die Sie auf dem Markt finden.

Top 10 Alternativen zu Windows Movie Maker für Windows 10

Movavi Video Editor Plus

Preis: 39,95

Movavi Video Editor Plus ist eine leistungsstarke Alternative zu Windows Movie Maker, mit dem Sie Ihre Videos bearbeiten können. Mit Movavi Video Editor Plus können Sie spektakuläre Videos erstellen, selbst wenn Sie keine Erfahrung im Filmemachen haben! Es gibt keine komplizierten Einstellungen im Programm, nur die intuitive Drag-and-Drop-Funktionalität. Diese App ist komplett auf Deutsch und ist kostenlos als Download verfügbar. Diese Software unterstützt Windows 7, 8, 10 mit allen aktuellen Servicepacks und Patches installiert.

Am besten für Video-Editoren, die schöne Übergänge, Titel und Effekte mögen.

Vorteile

  • Es gibt viele Optionen für die automatische Bearbeitung wie Stabilisierung und Farbkorrektur
  • Intro- und Outro-Erstellungsfunktion, direktes Hochladen auf YouTube

Nachteile

  • Nur die Testversion ist gratis

VideoPad Video Editor

Preis: kostenlos, aber es gibt zwei Versionen – Master’s und Home, die 99 USD und 60 USD kosten

VideoPad Video Editor ist ein weiterer schneller und benutzerfreundlicher Video-Editor, den Sie für Ihre persönliche oder berufliche Arbeit verwenden können. Die App ist für Windows- und Mac-Geräte verfügbar. Laut Angaben des Unternehmens verfügt VideoPad Video Editor über den schnellsten Videostream-Prozessor auf dem Markt.

Mit dem VideoPad Video Editor können Sie Ihrem Video über 50 Effekte und Übergänge hinzufügen. Eine der coolsten Funktionen ist, dass Sie 3D- und 360-Grad-Videodateien bearbeiten und exportieren können, um Ihren Videos zusätzliche Würze zu verleihen.

Am besten für Anfänger und Amateur-Videomacher.

Vorteile

  • Bietet 3D-Videobearbeitung
  • Kann Videos direkt auf YouTube hochladen

Nachteile

  • Einige Funktionen sind nur in der kostenpflichtigen Version verfügbar

OpenShot

Preis: kostenlos

OpenShot ist eine kostenlose und flexible Software, die für Windows 10 eine Movie Maker-Alternative sein kann. Mit der Software können Sie aus Ihren Fotos, Videos und Musikdateien professionell aussehende Filme erstellen. Sie können auch problemlos Untertitel, Spezialeffekte und Übergänge einfügen. Die erstellten Filme können auf DVD, Xbox 360, Vimeo, YouTube und andere zahlreiche Formate exportiert werden.

OpenShot bietet eine makellose, einfache und benutzerfreundliche Oberfläche, mit der Videos schnell und unkompliziert erstellt und bearbeitet werden können. Mit der Anwendung können Sie auch animierte 3D-Titelsequenzen erstellen, die die Betrachter beeindrucken.

Am besten für diejenigen, die gerade erst mit der Videobearbeitung beginnen.

Vorteile

  • 100% kostenlose Open-Source-Software
  • Das Programm wird regelmäßig aktualisiert

Nachteile

  • Einige Benutzer behaupten, dass der Editor fehlerhaft ist
  • Das Programm ist nicht so schnell wie einige der Wettbewerber

DaVinci Resolve

Preis: kostenlos, mit einem kostenpflichtigen Upgrade, das 299 USD kostet

DaVinci Resolve 16 ist ein professionelles Programm, mit dem Sie Videos unter Windows 10 bearbeiten können. Hier erhalten Sie professionelle 8K-Bearbeitung, Farbkorrektur-Tools, Spezialeffekte und Audio-Postproduktion. Passen Sie Ihre Clips im Handumdrehen an, passen Sie Farben automatisch an, mischen Sie Audio, stabilisieren Sie Bilder usw. Sie können DaVinci Resolve 16 auch verwenden, um Gesichter im Video zu erkennen und mit bestimmten Charakterszenen zu arbeiten. Wenn Sie einen größeren Bildschirm benötigen, sind die Projekte portabel: Arbeiten Sie jederzeit und an jedem Ort an einem anderen Gerät weiter. Steigern Sie Ihre Kreativität und teilen Sie Ihre Projekte auf YouTube und Vimeo.

Am besten für professionelle Videomacher geeignet, die ein Programm benötigen, das Sie in Editor-Panels und Konsolen integrieren können.

Vorteile

  • Erweiterte Videobearbeitungsfunktionen wie Gesichtserkennung und Erstellung von 3D-Effekten
  • Schneller Export nach YouTube und Vimeo

Nachteile

  • Wenn sich herausstellt, dass die Funktionen der kostenlosen Version für Ihr Projekt nicht ausreichen, müssen Sie die Studio-Version erwerben, die ziemlich teuer ist

Avidemux

Preis: kostenlos

Avidemux ist ein kostenlose und einfache Alternative für Windows Movie Maker. Sie wurde zum Schneiden und Codieren von Multimedia-Inhalten entwickelt. Obwohl dieser Windows 10-Videoeditor nicht so einfach ist wie einige kommerzielle Optionen, können Sie Dateien dennoch in wenigen Schritten bearbeiten, indem Sie die Einstellungen manuell auswählen. Codieren Sie 3D stereoskopisch in 2D, löschen Sie unerwünschte Videoteile und konvertieren Sie Dateien. Sie können sogar Videodateien mit den integrierten Untertiteln ohne Qualitätsverlust ändern. Avidemux ist für Linux, Microsoft Windows, Mac OS X und BSD verfügbar.

Am besten für diejenigen, die einen einfachen Video-Editor benötigen, ohne dafür bezahlen zu müssen.

Vorteile

  • Die Freeware wird weiterhin aktualisiert
  • Es unterstützt die beliebtesten Videoformate

Nachteile

  • Obwohl alle grundlegenden Funktionen leicht zu verstehen und zu verwenden sind, erfordern einige der erweiterten Optionen eine gründliche Untersuchung, bevor Sie sie verwenden können

Jahshaka

Preis: kostenlos

Wenn Sie getrost einige wenige Wochen zur Beherrschung dieses Meisterwerks erübrigen können, dann ist Jahshaka auf jeden Fall ein Versuch wert. Dieses kostenlose Movie Maker- und Videobearbeitungsprogramm verfügt über eine riesige Menge an professionellen Bearbeitungsfunktionen und auch Grundfunktionen. Wie Windows Movie Maker ist Jahshaka ausgesprochen schnell. Benutzer können zudem beliebig zwischen einer gewünschten Bearbeitungsfunktion für Videos oder Fotos hin und her schalten. Diese App unterstützt alles: Ein einfaches Schneiden und Kürzen bis hin zu fantastischen Filtern und speziellen Übergangseffekten. Sie ist auch bei Farbkorrekturen, beim Aufrauen und bei der Bewegungsverfolgung behilflich. Trotz allem besticht sie nicht als einfach zu bedienende, kostenlose Movie Maker-Software. Sie brauchen etwas Zeit, bis Sie den Dreh heraushaben, insbesondere Anfänger.

Am besten für diejenigen, die etwas Erfahrung mit der Videobearbeitung haben.

Vorteile

  • Verschiedene Videoformate werden unterstützt
  • Bietet professionelle Videobearbeitungsoptionen

Nachteile

  • Video-Tutorials sind veraltet und wurden seit 2013 nicht mehr aktualisiert. Sie müssen also lernen, wie Sie selbst im Editor navigieren
  • Kann für Anfänger schwierig zu bedienen sein
  • Open Source-Plattform, daher funktioniert sie noch nicht zu 100% perfekt

Kdenlive

Preis: kostenlos

Kdenlive ist eine Abkürzung für KDE Non-Linear Video Editor. Dies bedeutet, dass dieser spezielle Video-Editor in einem nicht linearen Format arbeitet und nicht in dem üblichen linearen Format, das die meisten Anfänger in der Videobearbeitung gewohnt sind.

Kdenlive ist derzeit für Benutzer der GNU / Linux-Plattform verfügbar, funktioniert jedoch auch unter BSD, Windows und MacOS. Mit dieser mehrspurigen Videobearbeitungssoftware können Benutzer jedes Audio- oder Videoformat verwenden, sodass Sie leistungsstarke Videos aus jeder Quelle erstellen können. Die konfigurierbare Benutzeroberfläche und die Verknüpfungen ermöglichen es denjenigen, die das Beste aus der Software herausholen möchten, ihre Erfahrung anzupassen und sich auf die von ihnen benötigte Weise vollständig in die Software zu vertiefen.

Am besten für diejenigen, die etwas mehr Erfahrung mit der Videobearbeitungssoftware haben.

Vorteile

  • Erweiterte Farbbereichstools
  • Ein intuitiver Titelmacher

Nachteile

  • Es können leichte Probleme mit der Bildgenauigkeit auftreten

Lightworks

Preis: kostenlose Testversion, die Vollversion kostet 24.99 USD für ein Monat

Wie die anderen Auswahlen in dieser Liste enthält Lightworks eine Vielzahl von Funktionen, die Sie nutzen können. Zu diesen Funktionen gehören das einfache Bearbeiten und Zuschneiden der Zeitleiste, eine große Bibliothek lizenzfreier Audio- und Videoinhalte sowie die Möglichkeit, Ihr Video in Standard Definition, High Definition oder in einfach auf Videoplattformen (wie YouTube oder Vimeo) zu exportieren 4K. Darüber hinaus enthält Lightworks eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche. Dies bedeutet, dass diese Software möglicherweise einfacher zu verwenden ist, wenn Sie ein Anfänger im Videoeditor sind. Durch Herunterladen von Lightworks können Sie auf eine kostenlose 7-Tage-Testversion zugreifen. Die Software funktioniert für PC, Mac oder Linux.

Am besten für diejenigen, die die professionelle Videobearbeitung beherrschen möchten.

Vorteile

  • Eine große Bibliothek mit lizenzfreien Inhalten
  • Eine einfache Schnittstelle

Nachteile

  • Einschränkungen in der kostenlosen Version

Icecream Video Editor

Preis: kostenlos, aber das Upgrade zu PRO-Version kostet 29,95 USD

Icecream Video Editor ist eine gute App mit einfachen Bearbeitungswerkzeugen. Mit diesem Editor können Sie ganz einfach Filme mit Ihren Videos und Bildern erstellen. Das Programm verfügt über eine einfache Zeitleiste zum Zusammenführen von Video- und Audioclips. Mit dem Video-Editor können Sie Übergänge und Videoeffekte anwenden, Ihren Videos Musik hinzufügen und die Videoqualität verbessern, indem Sie Sättigung, Farbton und Helligkeit anpassen.

Am besten für Anfänger in der grundlegenden Videobearbeitung.

Vorteile

  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Unterstützt das direkte Hochladen auf YouTube, Dropbox und Google Drive

Nachteile

  • Eine begrenzte Anzahl von Funktionen im Vergleich zu anderen kostenlosen Video-Editoren

HitFilm Express

Preis: kostenlos, mit einem kostenpflichtigen Upgrade, das 349 USD kostet

Hier ist ein weiterer professioneller Video-Editor für Windows 10. Das Programm verfügt über VFX-Tools, mit denen Sie wie ein Profi bearbeiten können. Schauen Sie sich die Tutorials auf der offiziellen Website an. Wenn Sie ein Anfänger sind, helfen sie Ihnen, das Programm kennenzulernen. Wenn Sie Erfahrung in der Videobearbeitung haben, lernen Sie neue Techniken. Im Programm können Sie 2D- und 3D-Compositing ausprobieren, Aufnahmen erstellen, mit Audio experimentieren und leistungsstarke Farbkorrekturwerkzeuge verwenden. Es gibt einen Partikelsimulator für diejenigen, die mit professionellen Effekten arbeiten: Prognostizieren Sie die anfängliche Flugbahn der Effekte, importieren Sie 3D-Modelle, um eine Flotte von Kriegsschiffen zu erstellen, und lassen Sie simulierte Objekte mit den realen Objekten in Live-Action-Filmmaterial kollidieren. Hitfilm Express ist kostenlos und daher eine hervorragende Lösung für junge Filmemacher, YouTubers, Blogger und Studenten.

Am besten für professionelle Videomacher.

Vorteile

  • Es verfügt über professionelle VFX-Tools
  • Wenn Sie Ihrem kostenlosen Programm ein bestimmtes Tool hinzufügen müssen, können Sie es separat kaufen und nicht für die Pro-Version bezahlen

Nachteile

  • Die Software ist nur für 64-Bit-Betriebssysteme vorgesehen – auf einem schwachen PC funktioniert sie möglicherweise nicht richtig

Häufig gestellte Fragen

Für Anfänger gibt es viele Möglichkeiten, um noch heute mit der Videobearbeitung zu beginnen. Schauen Sie sich unsere Liste der besten Videobearbeitungssoftware an, die Sie unten finden.

Top 10 Videobearbeitungssoftware für Anfänger

Es gibt viele Videobearbeitungsprogramme, die dank ihren Oberfläche leicht zu benutzen sind, einschließlich:

  • Movavi Video Editor Plus
  • Pinnacle Studio
  • Apple iMovie
  • NCH VideoPad Video Editor
 

Movavi Video Editor Plus

Ihr Schritt nach vorne zum Videomachen

  • Video-, Bild- und Audio-Dateien auf der Zeitleiste bearbeiten
  • Filter, Übergänge, Titel und Beschriftungen hinzufügen
  • Objekte mit Keyframes animieren, mehr eingebaute Medien benutzen
  • Videos in jedes populäre Format exportieren