Sie müssen online MOV in AVI umwandeln?

MOV in AVI umwandeln online

Das können Sie mit diesem MOV-to-AVI-Converter online kostenlos tun. Fügen Sie einfach Ihre Dateien in der Eingabemaske hinzu.

Schauen Sie sich die Desktop-App an

Konvertierung zu

Hinzugefügte Dateien

So konvertiert man Dateien von MOV zu AVI

Bearbeitet von Willi Wäfler

März 5, 2022

Das Videoformat MOV ist beliebt bei Mac-Nutzern, da es ursprünglich von Apple als Teil der QuickTime-Technologie entwickelt wurde. Doch für Benutzer von Windows PCs ist es nicht so praktisch, da sie zusätzliche Software installieren müssen, um MOV-Dateien abzuspielen.

Wenn Sie einen Film im MOV-Format haben, den Sie online hochladen und mit Ihren Freunden teilen oder auf Ihrem Handy anschauen wollen, sollten Sie lernen, wie man MOV in AVI konvertiert, eins der beliebtesten Videoformate.

Wie Sie mit Movavi Video Converter auf Windows und Mac MOV in AVI konvertieren

Movavi Video Converter ist einer der einfachsten Converter von MOV zu AVI für den täglichen Gebrauch und enthält außerdem zusätzliche Funktionen für fortgeschrittene Nutzer. Testen Sie ihn und freuen Sie sich über eine problemfreie Multimediaerfahrung. Führen Sie einfach die unten stehenden Schritte aus, um in der Testversion der App kostenlos MOV in AVI zu konvertieren.

Schritt 1. Installieren Sie Movavi Video Converter für die Kodierung von MOV zu AVI

Laden Sie die kostenlose Testversion von MOV-zu-AVI-Converter herunter und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 2. Fügen Sie MOV-Dateien zum Programm hinzu

Klicken Sie auf die Schaltfläche Medien hinzufügen in der oberen linken Ecke des Programmfensters. Wählen Sie dann Video hinzufügen aus und öffnen Sie die MOV-Dateien, die Sie konvertieren möchten. Machen Sie sich keine Sorgen, Sie müssen QuickTime nicht installiert haben, dieser MOV-in-AVI-Converter unterstützt die MOV-Konvertierung auch so.

Schritt 3. Führen Sie Änderungen an den Dateien aus, die Sie konvertieren möchten (optional)

Die App ermöglicht es Ihnen, Ihre Dateien vor der Konvertierung zu bearbeiten. Klicken Sie rechts im Dateiinformationsblock auf Bearbeiten, um das Fenster mit dem Bearbeitungstool zu öffnen.

Testen Sie die Stabilisierungsfunktion im entsprechenden Reiter, um wackelige Aufnahmen in Ihren Videos zu stabilisieren. Benutzen Sie den Reiter Lautstärke, um Hintergrundgeräusche zu reduzieren oder die Lautstärke in ruhigen Clips anzupassen. Öffnen Sie Farbkorrektur, um die Einstellungen für Helligkeit, Sättigung, Kontrast etc. zu verändern. Im Reiter Effekte können Sie verschiedene Filter aus der integrierten Bibliothek anwenden. In den Reitern Wasserzeichen und Untertitel können Sie ein Wasserzeichen Ihrer Wahl sowie Untertitel hinzufügen. Sie können auch die Ecken Ihres Filmmaterials zuschneiden, ungewünschte Elemente herausschneiden oder Ihren Clip drehen, indem Sie die anderen verfügbaren Reiter nutzen.

Schritt 4. Komprimieren Sie die MOV-Dateien (optional)

Es gibt eine Option, Ihre Dateien schnell zu komprimieren, wenn sie zu groß sind. Öffnen Sie das Komprimierungsdialogfeld, indem Sie auf den Größenwert im Abschnitt Dateiinformationen klicken. Wählen Sie die gewünschten Werte für Größe, Qualität und Bitrate aus. Überprüfen Sie, wie die Enddatei aussehen wird, indem Sie auf Muster konvertieren klicken.

Schritt 5. Legen Sie die Voreinstellungen für das Ausgabevideo fest

In den Gruppen der verschiedenen Ausgabevoreinstellungen finden Sie AVI im unteren Teil der Programmoberfläche. Wählen Sie Video > AVI aus und dann die gewünschte Voreinstellung, um Ihre MOV-Dateien in AVI-Dateien zu verwandeln, ohne die Bitrate oder Auflösung anzupassen. Andernfalls wählen Sie die AVI-Voreinstellung mit der Auflösung und dem Codec aus, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passen. Sie können diese Voreinstellungen auch nutzen, um das Format der nicht kompromierten DV-AVI-Dateien von einer Digitalkamera zu ändern, damit sie als kleinere AVI-Videos gespeichert werden können.

Beachten Sie bitte, dass Sie bei der Nutzung vom neuen Modus SuperSpeed das Videoformat ohne Qualitätsverlust ändern können.

Schritt 6. Starten Sie den Prozess, um MOV in AVI zu konvertieren

Klicken Sie in der unteren rechten Ecke auf Konvertieren, um Ihre Dateien ins neue Format umzuwandeln. Mit der Movavi-Konvertierungssoftware können Sie nicht nur MOV in AVI umwandeln, sondern Ihre Dateien auch in beliebige andere Formate aus über 180 weiteren Multimediadateitypen konvertieren.

MOV vs. AVI: Ein Vergleich

Vergleichsparameter

AVI

MOV

Dateierweiterung.avi.mov und .qt
Entwickelt vonMicrosoftApple
Einführungsjahr19921998
VideocodecsH.263, VC-1, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, und andereMPEG-2 (OS X Lion oder später), MPEG-4 Part 2, H.264, H.263, H.261, Apple ProRes, Apple Pixlet und andere
AudiocodecsAAC, WMA, MP3, FLAC, AMR, und andereAAC, Apple Lossless, MP3 und andere
Unterstützt vonWindows-basierte Geräte und Linux; macOS mit besonderer SoftwareAlle Apple-Geräte; begrenzte Unterstützung von anderen Systemen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ist AVI mit Macs kompatibel?

Ja, für gewöhnlich ist es möglich, AVI mit dem QuickTime Media Player auf einem Mac abzuspielen. Doch es kann Kompatibilitätsprobleme geben, da QuickTime AVI-Dateien mit bestimmten Codecs nicht erkennt. Um dieses Problem zu beheben, können Sie die Movavi-Konvertierungsapp für Mac auf Deutsch nutzen.

Wie konvertiere ich MOV in AVI auf einem Mac?

Führen Sie diese einfachen Schritte aus.

  1. Installieren Sie die Verbreitungsdatei vom Movavi Video Converter für Mac und führen Sie die App aus.
    Movavi Video Converter für Mac downloaden
  2. Ziehen Sie Ihre MOV-Dateien per Drag & Drop in das Programmfenster.
  3. Wählen Sie unten den Reiter Video aus und AVI als Ausgabeformat.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren und warten Sie darauf, dass der Konvertierungsprozess abgeschlossen wird. So einfach ist es!

Sie können auch online MOV in AVI konvertieren mit einem beliebigen Medienkonvertierungsdienst. Beachten Sie bitte, dass es bei einigen Diensten Einschränkungen in Bezug auf die Dateigröße gibt und Sie größere Dateien möglicherweise nicht konvertieren können.

Kann ich mit VLC kostenlos MOV in AVI konvertieren?

Ja, Sie können den VLC Media Player als kostenlose Software zum Konvertieren von MOV-in-AVI benutzen. Um mit dieser App MOV in AVI zu konvertieren, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Installieren Sie VLC und führen Sie das Programm aus.
    VLC herunterladen
  2. Klicken Sie auf Medien und wählen Sie dann Konvertieren/Speichern aus.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen und öffnen Sie die MOV-Datei, die Sie konvertieren möchten.
  4. Wählen Sie unten Konvertieren/Speichern aus.
  5. Klicken Sie im neuen Dialogfenster auf das Symbol Schraubenschlüssel, wählen Sie im Reiter Kapselung AVI aus und klicken Sie auf Speichern.
  6. Klicken Sie auf Durchsuchen und geben Sie einen Namen für die AVI-Datei ein. Stellen Sie sicher, dass der Name die Erweiterung .avi enthält.
  7. Klicken Sie auf Starten, um die Konvertierung zu starten.

Was ist besser, MOV oder AVI?

Das hängt von den Plattformen ab, die Sie nutzen. MOV ist besser für Mac- und iOS-basierte Geräte geeignet, AVI ist für die Nutzung auf Windows-basierten Geräten vorgesehen. Außerdem unterstützt MOV bestimmte Codecs, die AVI nicht unterstützt, wie H.264. Obwohl AVI größtenteils von späteren Formaten wie MP4 und MOV ersetzt wurde, benutzen einige noch AVI, da es fast überall unterstützt wird. Bei Bedarf können Sie mit einem Medienkonvertierungsprogramm jederzeit MOV umwandeln in AVI oder umgekehrt.

Worin unterscheiden sich AVI und MOV?

AVI ist ein älteres Format, das im Internet immer noch sehr beliebt ist, da es von den meisten Playern und Geräten abgespielt werden kann. Im Gegensatz zu MOV unterstützt es jedoch keine MP4-Codecs, es fehlen bestimmte Funktionen wie B-Frames und es ist im Allgemeinen weniger flexibel. Das MOV-Format hingegen ist fortschrittlicher und eignet sich besser für die Bearbeitung, besonders für Mac-Nutzer.