Konvertieren von MKV-Dateien in MP4 auf einem Mac

Um eine MKV-Datei zu konvertieren, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Movavi Video Converter herunterladen.

  2. Fügen Sie dem Programm Dateien hinzu.
  3. Wählen Sie das Ausgabeformat.
  4. Konvertieren Sie Ihre Videos.
Bearbeitet von Willi Wäfler
13 791

Wie konvertiert man MKV in MP4 auf einem Mac?

MKV, auch bekannt als Matroska, ist ein weit verbreitetes Videodateiformat, das jedoch nicht auf allen Geräten oder mit allen Programmen funktioniert. Daher müssen Sie möglicherweise einen Konverter verwenden, um MKV auf Ihrem Mac in MP4 zu konvertieren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Möglichkeiten vor, wie Sie MKV-Dateien schnell und einfach konvertieren können.

App

Profis

Nachteile

Herunterladen

Einfache und schnelle MKV-Konvertierung: Movavi Video Converter

Kostenlose Testversion verfügbar
Unterstützt die Konvertierung zwischen allen gängigen Formaten
Einsteigerfreundliche Benutzeroberfläche

Premium-Version erforderlich, um alle Funktionen zu nutzen

Um MKV kostenlos zu konvertieren: VLC

Völlig kostenlos zu verwenden
Keine Werbung
Sie können VLC als Media Player verwenden, um Ihre Videos anzusehen

Veraltetes Design
UI kann ein wenig verwirrend sein

So konvertieren Sie MKV-Dateien online: Online Video Converter

Arbeitet online in Ihrem Browser
Keine Downloads oder Installationen erforderlich
Sehr leicht zu bedienen mit einer einfachen UI

Funktioniert nicht mit Batch-Konvertierung
Maximale Dateigröße

Wie man den MKV-zu-MP4-Konverter von Movavi auf einem Mac verwendet

Wenn Sie auf der Suche nach einem MKV-zu-MP4-Konverter für Ihren Mac sind, ist Movavi Video Converter eine gute Möglichkeit, eine reibungslose, effektive Konvertierung zu erhalten, die nicht zu einem Qualitätsverlust führt. Die Option "SuperSpeed Conversion" ermöglicht außerdem eine schnellere Konvertierung, so dass Sie Ihr Video möglicherweise schneller fertigstellen und ansehen können.

Was ist der SuperSpeed-Modus?

Sind Sie bereit, loszulegen? Befolgen Sie diese Tipps für eine erfolgreiche Videokonvertierung, mit der Sie Ihre Videos auf einer Vielzahl von Geräten ansehen können.

Schritt 1. Laden Sie die Installationsdatei für den Transcoder von Movavi herunter

Laden Sie die Installationsdatei für Movavi Video Converter auf Ihre Festplatte herunter, öffnen Sie sie, und installieren Sie das Programm.

Schritt 2. Dateien für die Konvertierung öffnen

Suchen Sie die Dateien, die Sie konvertieren möchten, auf Ihrem Gerät, indem Sie in der oberen linken Ecke auf Medien hinzufügen klicken, Video hinzufügen wählen und das oder die Videos auswählen, die Sie konvertieren möchten. Wenn Sie die SuperSpeed-Konvertierung verwenden möchten, müssen Ihre MKV-Dateien mit dem Codec H.264 oder MPEG-4 kodiert sein. Ohne diese Dateiformate können Sie den SuperSpeed-Modus für Ihre Videokonvertierung nicht verwenden.

How to add files to the app to convert MKV to MP4 on Mac

Schritt 3. Wählen Sie das Ausgabeformat

Öffnen Sie die Registerkarte Video und suchen Sie das Symbol für das gewünschte Format. Da Sie MKV in MP4 auf einem Mac konvertieren möchten, wählen Sie das MP4-Symbol. Sie sehen dann eine Liste von MP4-Formaten. Wählen Sie das Format, das Ihren Anforderungen am besten entspricht. Die Voreinstellung mit dem SuperSpeed-Symbol wird am schnellsten konvertieren, so dass Sie Ihr Video schneller ansehen können. Achten Sie bei der Konvertierung von MKV in MP4 auf Ihrem Mac jedoch darauf, dass Sie das Format wählen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

How to choose the preset to convert MKV to MP4 on Mac

Schritt 4. Starten Sie die Konvertierung

Standardmäßig werden alle konvertierten Dateien im Ordner Movavi Library gespeichert. Wenn Sie einen anderen Ordner verwenden möchten, klicken Sie auf Speichern in und suchen Sie den gewünschten Ordner auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren, um den Prozess zu starten. Da die Movavi-App eine der schnellsten Videoverarbeitungstechnologien unterstützt, werden Ihre Dateien in kürzester Zeit konvertiert.

How to convert an MKV file to MP4 on Mac and save the result

Mit Movavi Video Converter ist die Konvertierung von MKV in MP4 auf einem Mac schnell und verlustfrei! Das Programm enthält auch andere Funktionen wie Zuschneiden, Drehen und Hinzufügen von Wasserzeichen zu Ihrem Video. Laden Sie die Software herunter und probieren Sie alles aus!

MKV mit VLC auf dem Mac kostenlos in MP4 konvertieren

VLC kann auch verwendet werden, um MKV auf einem Mac kostenlos in MP4 zu konvertieren. Die Verwendung von VLC erfordert ein paar einfache Schritte. Öffnen Sie zunächst Ihren VLC Media Player und folgen Sie dann den folgenden Anweisungen, um Ihre Dateien zu konvertieren. Wenn Sie VLC nicht auf Ihrem Mac haben, können Sie es über den unten stehenden Link herunterladen.

VLC herunterladen

Schritt 1. Laden Sie Ihre Datei in die App hoch

Wählen Sie Datei und dann Konvertieren / Streamen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Medien öffnen, um Ihre Datei hochzuladen. Wählen Sie die MKV-Datei, die Sie in das MP4-Format konvertieren möchten. Sie können Dateien auch per Drag & Drop auf die Liste ziehen, was sich als praktischer erweisen kann, wenn Sie die Dateiliste an einem anderen Ort geöffnet haben.

Schritt 2. Wählen Sie das Profil

Wählen Sie im Bereich Profil wählen die Option Video - H.264 + MP3 (MP4). Klicken Sie auf die Schaltfläche Anpassen, wenn Sie das ausgewählte Profil bearbeiten möchten.

Schritt 3. Passen Sie Ihre Einstellungen an (optional)

Wenn Sie sich entschieden haben, das Profil zu bearbeiten, gehen Sie Ihre Registerkarten durch, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Einstellungen für Ihre Dateikonvertierung gewählt haben. Dies beinhaltet:

  • Vergewissern Sie sich auf der Registerkarte Encapsulation, dass Sie MP4/MOV ausgewählt haben.

  • Überprüfen Sie die Registerkarte Video-Codec und klicken Sie dann auf Video und Original-Videospur beibehalten.

  • Vergewissern Sie sich auf der Registerkarte Audiocodec, dass sowohl Audio als auch Originaltonspur be ibehalten ausgewählt sind.

Ihre Einstellungen können einen großen Unterschied in Ihrer endgültigen Datei ausmachen, also stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellungen durchgehen, um sicherzustellen, dass die Konvertierung wie gewünscht erfolgt. Wenn Sie feststellen, dass einige Einstellungen nicht ganz richtig sind, sollten Sie sie jetzt korrigieren, damit Sie nicht noch einmal zurückgehen und alles neu machen müssen. Wenn Sie Ihre Einstellungen überprüft haben und sicher sind, dass sie Ihren Anforderungen entsprechen, klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen.

Schritt 4. Starten Sie die Konvertierung

Sie haben wahrscheinlich ein bestimmtes Ziel, an dem Sie Ihre Videodatei speichern möchten. Wählen Sie es im Abschnitt Ziel wählen aus, indem Sie auf Als Datei speichern klicken. Klicken Sie dann auf Durchsuchen, geben Sie den Dateinamen ein, wählen Sie Ihr Ziel aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Um die Konvertierung Ihrer MKV-Dateien zu starten, klicken Sie auf Speichern.

Sobald Sie mit der Konvertierung beginnen, können Sie den Fortschritt anhand des Fortschrittsbalkens im Hauptfenster verfolgen. Der Fortschrittsbalken zeigt Ihnen an, wie lange es noch dauert, bis die Konvertierung abgeschlossen ist und Sie das Video in Ihrem gewünschten Format ansehen können. Sie können dann Ihre Zieldatei besuchen, um das Video anzusehen. Jetzt wissen Sie, wie Sie MKV in MP4 auf Ihrem Mac mit VLC konvertieren können.

Vor- und Nachteile der Verwendung von VLC

Hier sind die Vorteile der Verwendung von VLC als kostenloser MKV-zu-MP4-Konverter auf Ihrem Mac:

  • VLC ist kostenlos verfügbar

  • Es gibt keine Werbung in diesem kostenlosen MKV-Konverter für Mac

  • Nach der Konvertierung können Sie diesen Player verwenden, um Ihre Videos abzuspielen.

Die Nachteile dieser Methode sind die folgenden:

  • Der Konvertierungsprozess ist ein wenig verwirrend

  • Einige Benutzer finden das Design der Benutzeroberfläche veraltet

So verwenden Sie einen Online-MKV-Konverter auf Ihrem Mac

Wenn Sie nach einer kostenlosen Lösung für die Konvertierung von MKV-Dateien in MP4-Dateien auf einem Mac suchen, werden Sie vielleicht auf Online-Videokonverter stoßen. Viele dieser Tools sind kostenlos und erleichtern Ihnen die Umwandlung. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass viele MKV-Dateien zu "schwer" sind, um sie in einem Online-Konverter zu verwenden - oft haben diese Tools eine Begrenzung der Dateigröße.

Wir empfehlen Ihnen, Online Video Converter auszuprobieren. Folgen Sie den nachstehenden Schritten, um zu erfahren, wie Sie Ihre MKV-Dateien mit diesem Online-Tool konvertieren können.

Schritt 1. Besuchen Sie die Website Online Video Converter

Besuchen Sie die Website von Online Video Converter, indem Sie dem unten stehenden Link folgen.

Zur Website von Online Video Converter gehen

Schritt 2. Hochladen Ihrer MKV-Datei

Um Ihr Video hochzuladen, klicken Sie auf die Schaltfläche Medien hinzufügen und suchen Sie Ihre MKV-Datei.

Schritt 3. Wählen Sie Ihren Zieldateityp

Sie müssen MP4 als gewünschten Enddateityp für die Konvertierung auswählen. Öffnen Sie dazu einfach das Dropdown-Menü " Konvertieren in " und wählen Sie MP4 aus der Liste.

Schritt 4. Konvertieren Sie das Video

Klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren, um den Konvertierungsprozess zu starten. Sobald Sie Ihre MKV-Datei in MP4 konvertiert haben, wird die Datei automatisch heruntergeladen. Auch dies kann je nach Länge der Datei einige Zeit in Anspruch nehmen.

Vor- und Nachteile der Verwendung von Online Video Converter

Es gibt einige Vorteile, wenn Sie Ihre Dateien mit diesem Online-Tool konvertieren:

  • Sie müssen keine Software herunterladen und installieren

  • Eine einfache Schnittstelle macht die Benutzung sehr einfach

Die Nachteile dieser Konvertierungsmethode sind die folgenden:

  • Es unterstützt keine Batch-Konvertierung

  • Die Dateigröße ist begrenzt

  • Die Bearbeitungsfunktionen sind nicht verfügbar

MP4 vs. MKV Vergleich

MKV vs. MP4: Was sind die Hauptunterschiede? Schauen wir uns die beiden Formate einmal genauer an.

MP4 (MPEG-4 Part 14) ist ein Containerformat, das für die Speicherung von Video- und Audioströmen verwendet wird. Geringe Qualitätsverluste in Verbindung mit einer hohen Komprimierung sowie die Kompatibilität mit fast allen Standard-Media-Playern machen das MP4-Format zu einem der am häufigsten verwendeten Formate im Internet. Sie können MP4-Dateien mit jedem Standard-Media-Player abspielen.

MKV (Matroska Multimedia Container) ist ein freies Video-Containerformat nach offenem Standard. MKV-Dateien können eine unbegrenzte Anzahl von Video-, Audio- und Untertitelspuren in einer Datei enthalten. Deshalb wird dieses Format häufig zum Speichern von Multimedia-Inhalten wie Filmen und Fernsehsendungen verwendet. Mit diesem Format können Sie Ihre Lieblingsfilme mit einer beliebigen Kombination von Tonspuren und Untertiteln ansehen. Es ist weniger universell als MP4, da Sie einen speziellen Media Player installieren müssen, um MKV-Dateien zu öffnen, und Sie können diese Dateien nicht auf iPhones öffnen.

Vergleichsparameter

MP4

MKV

Dateierweiterung

.mp4

.mkv

Video-Kodierungsformate

H.264, H.265, MPEG-2, MPEG-4, H.263, VC-1, Dirac, andere

H.264, H.265, MPEG-4, MJPEG, Theora, VP9, DV, andere

Audio-Kodierungsformate

AAC, MP3, AC-3, Apple Lossless, ALS, SLS, andere

AAC, AC3, MP3, ALAC, Vorbis

Kompatibilität von Geräten und Betriebssystemen

Kompatibel mit fast allen Geräten und Betriebssystemen

Einige Fernsehgeräte, Media Player und mobile Geräte. Windows PC (mit einem speziellen installierten Codec), keine native Unterstützung in macOS

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass MKV die beste Wahl ist, wenn Sie einen Film mit der Audiospur in Ihrer Zielsprache und englischen Untertiteln auf einem Windows-PC ansehen möchten. In den meisten anderen Fällen ist MP4 viel praktischer.

Sind Sie bereit, mit der Konvertierung zu beginnen? Ganz gleich, ob Sie sich fragen, wie Sie MKV-Dateien abspielen können, oder ob Sie einen Konverter suchen, der Ihren Anforderungen gerecht wird - wir sind für Sie da. Wenn Sie MKV-Dateien auf Ihrem Mac in MP4 konvertieren müssen, kann Movavi Video Converter Ihnen helfen. Laden Sie das Programm noch heute herunter und beginnen Sie mit der Konvertierung.



Häufig gestellte Fragen

Was ist eine MKV-Datei?

Das MKV-Dateiformat ist eine gängige Multimediadatei. Es enthält Video- und Audioinhalte in einer einfachen Datei, die für andere leichter zu betrachten ist. Der MKV-Dateityp unterstützt hochwertige H.264-Videos. MKV-Dateien sind sehr große Dateiformate, was sie unhandlich machen kann. Sie bieten zwar ein hervorragendes Seherlebnis, können aber in einigen Formaten, z. B. auf mobilen Geräten und Apple-Computern, schwer abspielbar sein.

MKV-Dateien sind sehr großformatige Dateien. Wenn Sie versuchen, eine MKV-Datei zu konvertieren, haben Sie wahrscheinlich nicht lange gebraucht, um herauszufinden, dass das Format sehr groß ist - vor allem, wenn Sie versucht haben, die Konvertierung online durchzuführen. Die Codecs, die für den Inhalt der MKV-Datei verwendet werden, nehmen sehr viel Platz in Anspruch. Kurz gesagt, diese großen Dateien sind der Preis, den Sie für eine hochwertige Videowiedergabe zahlen. Es ist wichtig, dies zu berücksichtigen, sowohl bei der Entscheidung, welches Format Sie für Ihre Videos verwenden möchten, als auch bei der Beurteilung der Schritte, die Sie bei der Konvertierung Ihrer MKV-Videos unternehmen müssen.

Wofür wird das MKV-Format verwendet?

MKV (Matroska Video) ist ein universelles Format, das als neuer Standard für hochwertige Videokompression entwickelt wurde. MKV kann HD-Videos mit mehreren Audiospuren und Untertitelspuren kombinieren - deshalb ist es eine gute Wahl für die Speicherung von Filmen, Fernsehsendungen und Konzerten.

Kann ich MKV-Dateien auf einem Mac abspielen?

Leider können Mac-Benutzer bei der Anzeige von MKV-Dateien auf Schwierigkeiten stoßen, und iPhones unterstützen MKV überhaupt nicht. Um MKV-Dateien auf Apple-Hardware zu öffnen, müssen Sie MKV in ein gängigeres Format konvertieren, zum Beispiel MP4. Am besten verwenden Sie dazu ein spezielles Konvertierungsprogramm. Mit Movavi Video Converter können Sie Ihre Dateien dank des SuperSpeed-Modus schnell umwandeln.

Können MP4-Dateien auf einem Mac abgespielt werden?

Obwohl der Mac-Standardplayer das MP4-Videoformat von Haus aus unterstützt, kann er nur Dateien wiedergeben, die mit den Codecs MPEG-4, MPEG-2 und H.264 komprimiert wurden. Wenn Sie eine MP4-Datei wiedergeben möchten, die mit einem anderen Codec kodiert ist, müssen Sie einen Player installieren, der diesen Codec unterstützt, oder den Videoclip in ein anderes Format wie MOV konvertieren.

Ist MKV besser als MP4?

Welches Format ist besser - MKV oder MP4? Sowohl MKV als auch MP4 sind beliebte Videoformate, die H.264-Video unterstützen. Allerdings unterstützen Apple-Smartphones und Mac-Computer MKV nicht von Haus aus, während MP4 ein Standardformat für iPhone, iPad und viele andere Geräte ist. Wenn Sie also Videos auf Ihr iPhone übertragen möchten, ist es besser, MP4 zu wählen, aber wenn Ihr Gerät MKV unterstützt, können Sie Ihre Dateien in diesem Format behalten.

Wird durch die Konvertierung von MKV in MP4 die Dateigröße verringert?

Ja, es wird helfen, die Datei kleiner zu machen. MKV-Dateien sind in der Regel größer als MP4-Dateien, da sie mehrere Spuren und Untertitel enthalten. Eine kleinere Dateigröße bedeutet schnellere Downloads sowie Einsparungen beim Speicherplatz. Wenn Sie also ein kleineres MKV-Video benötigen, sollten Sie es in das MP4-Dateiformat konvertieren. Wenn Sie sich Sorgen über Qualitätsverluste machen, verwenden Sie den Movavi MKV-zu-MP4-Konverter für Mac - er ermöglicht es Ihnen, das Format Ihrer Videos zu ändern und dabei eine gute Qualität beizubehalten.

Wie kann ich MKV auf einem Mac mit Handbrake in MP4 konvertieren?

Handbrake ist eine Open-Source MKV-zu-MP4-Konverter-Software, die kostenlos heruntergeladen werden kann. Sie können es kostenlos von der offiziellen Website herunterladen und installieren. Öffnen Sie das Programm und fügen Sie Ihre Dateien hinzu. Dann passen Sie die Einstellungen nach Belieben an, bevor Sie auf die Schaltfläche " Start" klicken, um mit der Neukodierung und Konvertierung zu beginnen.

Wie kann ich MKV kostenlos in MP4 konvertieren?

Sie können verschiedene Programme und Tools verwenden, um MKV kostenlos in MP4 zu konvertieren, z. B. Online Video Converter von Movavi oder VLC Media Player.

Wie kann man MKV-Dateien auf einem iPhone abspielen?

Das iPhone unterstützt MKV nicht von Haus aus, aber Sie können Medienplayer-Apps von Drittanbietern verwenden, die MKV-Dateien entweder abspielen oder konvertieren können. Die beste Option ist in der Regel die Konvertierung von MKV-Dateien mit einem Desktop- oder einem Online-Tool.

Wie kann ich MKV in iMovie importieren?

Sie können MKV-Dateien nicht in iMovie importieren, ohne sie vorher zu konvertieren. Sie müssen ein Konvertierungswerkzeug oder ein Programm wie Movavi Video Converter verwenden, um Ihre MKV-Dateien in ein von iMovie unterstütztes Format wie MP4 zu konvertieren.

Movavi Video Converter

Ein idealer Weg, Ihre Medien im gewünschten Format zu bekommen!

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Melden Sie sich an, um Anleitungen, Sonderange­bote und App-Tipps zu erhalten!