Wie Sie ein Splitscreen-Video erstellen

Bearbeitet von Willi Wäfler

April 16, 2021

Möchten Sie ein Splitscreen-Video erstellen? In diesem Beitrag finden Sie die besten online, Desktop- und mobile Apps zum Video-Schneiden. Bevor Sie jedoch lernen, einen Splitscreen-Video zu erstellen, sollten Sie den Sinn dahinter verstehen. Grundsätzlich werden zwei Bereiche unterschieden. Ein Splitscreen-Video ist nichts anders, als das Ergebnis zweier Videos, die auf einem Bildschirm dargestellt werden. Außerdem gibt es noch eine Bild-im-Bild-Darstellung, die sich von Splitscreen-Video etwas unterscheidet. Ein Splitscreen-Videoeditor ist ein Tool, mit dem Sie Videos nebeneinander darstellen können. Es gibt viele Splitscreen-Video-Apps, als Freeware und auch mit einer Abogebühr. Jede Software ist für verschiedene Benutzer mit unterschiedlichen Anforderungen geeignet. Definieren Sie zu Beginn ihre eigenen Anforderungen, um einen geeigneten Splitscreen-Videoeditor zu finden. In diesem Artikel lernen Sie die Funktionen der Video-im-Video-Darstellungen kennen und erfahren, wie Sie Splitscreen-Videos erstellen, auf Windows oder Mac.

Die besten Split-Screen-Video-Apps

Bei der Auswahl eines Splitscreen-Videoeditors ist Movavi Video Editor Plus zweifellos eine gute Überlegung. Das Tool ist sowohl für Mac- als auch für Windows-Benutzer verfügbar, einfach zu bedienen und erzeugt hervorragende, professionelle Videos mit geteiltem Bildschirm. Movavi Video Editor Plus kann Videos in eine Vielzahl von Ausgabeformaten exportieren und verfügt über verschiedene Videobearbeitungsfunktionen, wie etwa das Hinzufügen von Übergängen und Musik.

Vorteile:

  • Professionelle Qualität und dennoch sehr einfach in der Handhabung.
  • Zusätzliche Funktionen, die die Produktionsqualität deutlich verbessern.
  • Sie können Videos in allen gängigen Formaten exportieren.
  • Sie können beliebig viele Videos zusammenführen.

Nachteile:

  • Die kostenlose Testversion ist begrenzt.

Eines der besten Videobearbeitungstools mit zuverlässigen Online-Funktionen für Splitscreen Videos ist iMovie. Es ist jedoch nur für Mac- und iOS-Benutzer verfügbar und lässt sich relativ einfach kombinieren. Obwohl es nicht so viele Funktionen wie Highend-Videobearbeitungswerkzeuge bietet, eignet es sich hervorragend für den persönlichen Gebrauch.

Die Folgenden vor Nachteile erwarten Sie bei der Verwendung dieses Videoeditors:

Vorteile:

  • Der Editor ist sehr intuitiv, was Anfängern die Verwendung des Tools sehr erleichtert.
  • Zudem gibt es eine automatische Speicherfunktion.
  • Es ist sehr einfach, Videos auf sozialen Plattformen zu teilen.
  • Das Tool ist relativ günstig.

Nachteile:

  • Eingeschränktes Audio für die Videobearbeitung.
  • Einige Funktionen neigen zum Einfrieren.

Lightworks ist ein sehr professioneller Splitscreen-Video-Maker, der plattformübergreifende Funktionen bietet. Das bedeutet, dass Sie ihn mit den Betriebssystemen Mac, Windows und Linux verwenden können. Neben den benutzerfreundlichen Splitscreen-Funktionen bietet er auch eine Vielzahl von Videobearbeitungswerkzeugen. Benutzer haben während der Geschäftszeiten Zugriff auf Online-Support.

Nachfolgend finden Sie die Vor- und Nachteile dieses Split-Screen-Video-Makers:

Vorteile:

  • Geeignet für Anfänger.
  • Unterstützt hochauflösende Videos.
  • Sehr einfach zu verwenden.
  • Videos können in die sozialen Netzwerke geteilt werden.
  • Bis zu vier Videos sind kombinierbar.

Nachteile:

  • Nach der kostenlosen Testversion müssen Sie eine Abogebühr bezahlen.
  • Nur begrenzte Ausgabeformate.
  • Begrenzte Splitscreen Voreinstellungen.

Egal ob Sie Anfänger sind oder über fortgeschrittene Videobearbeitungsfähigkeiten verfügen, werden Sie den VSDC Video Editor lieben. Das ist ein kostenloses Tool, das eine Vielzahl von Video und Audioformaten unterstützt. Neben der Bearbeitung auf geteiltem Bildschirm bietet es einige weitere beeindruckende Funktionen auf dem Desktop, Videoaufnahmen und Voiceover-Aufnahmen. Es ist jedoch nur für Windows-Benutzer verfügbar.

Einige der bemerkenswerten Videoeffekte sind die Bild-in-Bild-Darstellung, das Entfernen des Hintergrundes und die Farbkorrektur.

Vorteile:

  • Unterstützt eine Vielzahl von Video- und Audioformaten.
  • Hat eine Abo-Version und eine kostenlose Version.
  • Die Benutzeroberfläche ist einfach zu verstehen und zu verwenden.
  • Verfügt über zahlreiche Videobearbeitungs-Funktionen, mit denen Sie die Qualität verbessern können.

Nachteile:

  • Nicht ideal für die Bearbeitung in professioneller Qualität.

Die besten Tools zum Erstellen von Split-Screen-Videos

Wenn es um Videobearbeitungstools geht, werden Sie schnell erkennen, dass es sich bei Fastreel um den Marktführer handelt. Fastreel ist ein weiteres Produkt mit einem effektiven Splitscreen Video Maker. Anstatt die Software auf eines ihrer Geräte herunterzuladen, können Sie mit Fastreel die Videobearbeitung direkt online durchführen. Um zu gewährleisten, dass ihre Daten sicher sind, verhindern Sicherheitsmaßnahmen auf der Plattform jeden unbefugten Zugriff. Die übersichtliche und einfache Oberfläche macht die Bearbeitung von Splitscreen Videos selbst für Anfänger relativ einfach. Neben dem Zusammenführen von Videos bietet das Programm auch einige aufregende Funktionen, mit denen Sie Videos umkehren, drehen, in der Größe verändern, in eine Schleife hängen und den Text hinzufügen können.

Vorteile:

  • Die Oberfläche ist klar und einfach zu bedienen.
  • Es stehen zahlreiche Vorlagen zur Auswahl, und Sie können sogar eine Video Collage mit mehreren Bildschirmen erstellen.
  • Sie müssen kein Abo abschließen, um ihr Video zu speichern, jedoch hat Ihr Video dann das Fastreel Wasserzeichen.
  • Zuverlässige Kundenbetreuung.

Nachteile:

  • Sie müssen eine Abogebühr bezahlen, wenn Sie ihr Video ohne Wasserzeichen abspeichern möchten.

Möchten Sie ein YouTube, TikTok oder andere Arten von Videos erstellen, die verschiedene Outfits zeigen oder etwas vergleichen? Kapwing bietet einen zuverlässigen Splitscreen-Video-Maker, der nicht nur einfach ist, sondern auch Spaß macht. Als kostenlose Web-App können Sie über Ihren bevorzugten Browser auf das Programm zugreifen und sofort mit der Bearbeitung beginnen. Zusammen mit Videos können Sie Collagen von Bildern und GIFs unter Verwendung verschiedener Formate erstellen. Mit Kapwing haben Sie Zugriff auf viele Ausgabeformate und eine Vielzahl von Videobearbeitungsfunktionen.

Vorteile:

  • Kostenlos zu benutzen.
  • Sie können Splitscreen-Videos mit bis zu vier Videos erstellen.
  • Die Ausgabedatei hat kein Wasserzeichen.
  • Es gibt voreingestellte Vorlagen, die die Verwendung sehr vereinfachen.

Nachteile:

  • Das System reagiert relativ langsam beim Hochladen von Videos.
  • Sie müssen sich registrieren und anmelden, um das Wasserzeichen aus der Ausgabedatei zu entfernen.

Mit jahrelanger Erfahrung in der Bereitstellung von Videobearbeitungslösungen und über 30 Millionen Konten ist We Video eines der beliebtesten Tools am Markt. Bei diesem Tool handelt es sich um eine cloudbasierte Software, die eine kollaborative Plattform zur Videoerstellung bietet. Aus diesem Grund eignet es sich für verschiedene Verbrauchergruppen wie Studenten, Pädagogen und Unternehmer. Neben seinen tadellosen Videobearbeitungsfunktionen ist es auch ein Splitscreen-Videoeditor. Sie können Videos hochladen oder aufnehmen und zu Hause, im Büro oder unterwegs ganz einfach daran arbeiten.

Nachstehend finden Sie die Vor- und Nachteile, die Ihnen bei der Verwendung von We Video und Erstellung von Split-Screen-Videos entgegnen werden.

Vorteile:

  • Die Oberfläche ist einfach zu navigieren. Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um Videos mit Splitscreen Videos zu erstellen.
  • Ermöglicht mehr Benutzen die Zusammenarbeit in Projekten.
  • Kostenlos zu benutzen.
  • Verfügt über eine Vielzahl von Videobearbeitungsfunktionen, mit denen Sie Videos verbessern können.

Nachteile:

  • Sie müssen eine Abogebühr zahlen, um das Wasserzeichen zu entfernen.
  • Bei der Anmeldung kann es zu Störungen kommen.
  • Das Hochladen und Herunterladen von Videos kann einige Zeit lang dauern.

Die besten Apps zum Erstellen von Splitscreen-Videos

Mit optimiertem Design und intuitiven Multi-Touch Gesten können Sie mit iMovie Trailer im Hollywood-Stil und wunderschöne Filme sowie auch Splitscreen-Videos erstellen. Sie können aus 14 Trailer-Vorlagen mit atemberaubenden Grafiken auswählen. Mit dem Effekt Splitscreen können Sie ein Video mit einem anderen Video verbinden, sodass später beide Videos zur gleichen Zeit wiedergegeben werden können. Außerdem können Sie auswählen, ob das zweite Video rechts, links unter oder über dem anderen eingeblendet wird. Es ist auch möglich, dass das verbundene Video in das andere übergeht.

Die Folgenden Vor- und Nachteile erwarten Sie bei der Verwendung von der iMovie-Splitscreen-App:

Vorteile:

  • Das Programm läuft auch auf dem iPad hervorragend.
  • Die App kommt auch in der kostenlosen Version ohne Wasserzeichen aus und liefert ein umfangreiches Werkzeugpaket für Ihre Videowünsche.
  • Die App bringt einen HD-Videoschnitt auf iPhone und iPad.

Nachteile:

  • Die App funktioniert nur für iPhone-Benutzer unter iOS, es gibt keine Windows-Version.

Mit diesem vielseitigen Tool können Sie Videoclips oder Fotocollagen mit einer Vielzahl von auffälligen Funktionen erstellen und bearbeiten. Es unterstützt außerdem die Splitscreen-Option mit bis zu neun Kacheln, die in einem 3 x 3-Muster angeordnet sind, und bietet viele vordefinierte Hintergründe und Layouts. Sehr nennenswert ist, dass Sie zwischen Seitenverhältnissen von 9:16 und 16: 9 wählen können, damit Sie Ihre fertiggestellten Videos auf jeder Social-Media-Plattform im Quer- oder Hochformat teilen können. PicPlayPost eignet sich perfekt für einfache Vergleiche nebeneinander sowie für komplexere Collagen, die aus Standbildern, GIFs und Videoclips bestehen. Die App ist einfach zu bedienen und erfordert nur sehr wenig Training, um spektakuläre Ergebnisse zu erzielen.

Vorteile:

  • Es gibt viele tolle Möglichkeiten für die Bildbearbeitung.
  • Die App ist kostenlos und die fertiggestellten Videos haben kein Wasserzeichen.
  • Die Handhabung der App ist sehr einfach. Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse im Videoschnitt.
  • Die App funktioniert auf Android und iOS.
  • Die Bilder werden nicht komprimiert.

Nachteile:

  • In der kostenlosen Version können nur Videos erstellt werden, die maximal eine Minute lang sind.
  • Leider stürzt die App relativ oft ab.

Die Movavi Clips App ist ein werbefreier Videoeditor zum Erstellen von Clips und Filmen. Auch Bild-in-Bild-Darstellungen lassen sich damit machen, allerdings keine Splitscreen-Videos.

Sie können damit sehr einfach Videos schneiden, drehen sowie Fotos, Übergänge und Filter hinzufügen und Diashows mit Musik erstellen.

Movavi Clips bietet eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche, kombiniert mit leistungsstarken Tools und Export in HD-Qualität. Sie können Ihre Videos mit Farbfiltern, Übergängen und thematischen Stickern einzigartigen gestalten. Erstellen Sie tolle Diashows mit Bildern aus Ihren Alben und gratis Songs aus der integrierten Bibliothek. Mit dieser Videobearbeitungssoftware auf Ihrem Mobilgerät werden Sie ein echter Videostar.

Beim ersten Öffnen von Movavi Clips werden Sie gefragt, welches Seitenverhältnis Sie für Ihre Erstellung verwenden möchten. Diese Option ist ideal für mobile Videofilmer, die Videos in der optimalen Auflösung für Instagram, YouTube und andere soziale Plattformen hochladen möchten.

Vorteile:

  • Bei der ersten Verwendung der App werden Sie mithilfe einer Schritt für Schritt Anleitung durch das Erstellen eines Videos geführt.
  • Kostenlose Testversion.
  • Movavi Clips gibt es für Benutzer von Android und iOS.

Nachteile:

  • Nach der Testversion wird die App kostenpflichtig.
  • In der kostenlosen Version gibt es ein Wasserzeichen im gespeicherten Video.
  • Es lassen sich nur Bild in Bild Darstellungen erzeugen, keine Splitscreen-Videos.

Möchten Sie zwei Videos zusammenführen? Mit Video Merge: Easy Video Merger & Video Joiner fügen Sie Ihre Lieblingsvideos zu einem einzigen Video zusammen und machen Sie es noch attraktiver. Video Merge ist eine einfache App-Anwendung, die verschiedene Videoformate mit unterschiedlicher Bildrate, gleicher Bildgröße und gleicher Audiorate unterstützt.

Die Splitscreen-Funktion in dieser App wird Side by Side genannt und ermöglicht Ihnen, Videos nebeneinander angezeigt zu bekommen. Fügen Sie Ihrem Video einen Designer-Hintergrund oder Farbe hinzu. Teilen Sie das zusammengeführte Video direkt aus der App mit Ihren Lieben. Bei der Videozusammenführung können Sie auch die Qualität Ihres Videos auswählen. Unterschieden wird dabei nach Freigabe, Normal, SD, HD oder Ultra HD+.

Vorteile:

  • Sehr einfach in der Handhabung.
  • Kostenlos.

Nachteile:

  • In der kostenlosen Version sind sehr viele Werbeunterbrechungen.
  • Leider stürzt die App auch immer wieder einmal ab.

* Für die kostenlose Version von Movavi Video Editor Plus gelten die folgenden Einschränkungen: 7-Tage-Testversion, Wasserzeichen in den Ausgabevideos; und beim Speichern eines Projekts als Audiodatei wird nur die Hälfte der Audiolänge gespeichert. Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen

Wofür wird ein Splitscreen Video verwendet?

Splitscreen-Videos sind Videos mit zwei oder mehreren Bildschirmen in einem Frame. Traditionell wurden solche Videos hauptsächlich für die Filmproduktion verwendet. Da jedoch benutzerfreundlichere Tools entwickelt wurden, werden sie jetzt ebenso im persönlichen als auch im professionellen Bereich eingesetzt.

Splitscreen-Videos haben einer Vielzahl an Einsatzbereichen. Sie sind vorwiegend dazu da, um etwas zu vergleichen und hervorzuheben. Anstatt separate Monitore zu verwenden oder zwischen Videos umzuschalten, können Sie mit einem Splitscreen-Video-Maker zwei Videos in einem Frame kombinieren und gleichzeitig abspielen lassen. Videos mit geteiltem Bildschirm können für Präsentationen, Tutorials und Bildungszwecke verwendet werden.

Was sind die kreativen Möglichkeiten, einen geteilten Bildschirm zu verwenden?

Abgesehen von Hollywood-Produktionen haben Splitscreen-Videos heutzutage eine breite Palette von Verwendungsmöglichkeiten. Pädagogen und Redner verwenden sie, um ihre Präsentationen ansprechender und verständlicher zu gestalten, insbesondere wenn ein Vergleich erforderlich ist.

Eine andere professionelle Verwendung von Splitscreen-Videos ist die Sportanalyse. Sporttrainer und Experten verwenden solche Videos, um Spielern und Fans Sportspiele zu vergleichen und zu erklären.

Für den persönlichen Gebrauch verwenden Benutzer jetzt einen Splitscreen-Maker, um Videos für soziale Plattformen wie Facebook, Instagram und TikTok zu erstellen. In solchen Videos können Benutzer verschiedene Outfits, Mahlzeiten usw. präsentieren.

Kann ich mit Windows Movie Maker ein Splitscreen-Video erstellen?

Windows Movie Maker verfügt nicht über Splitscreen Video-Bearbeitungsfunktionen. Daher müssen Sie sich für einen zusätzlichen Splitscreen-Videoeditor entscheiden.