• win
  • mac

Wollen Sie wissen, wie man DVDs in AVI konvertieren kann?

Testen Sie Movavi Video Converter!
  • Ein-Klick-Einstellungen
  • Blitzschnelle Konvertierung
  • Verbesserung der Qualität

DVD

AVI

Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

Wie Sie DVDs in AVI umwandeln

Haben Sie eine große Menge an DVD-Filmen* oder Familienvideoarchiven angesammelt? Wenn Sie Ihren Lieblingsfilm immer zur Hand haben wollen, sollten Sie ihn auf Ihrer Festplatte speichern. Um dies zu tun, müssen Sie die DVDs in ein günstiges Speicherformat transcodieren. Ein solches Format ist AVI. Sein Vorteil besteht darin, dass es ohne Probleme auf fast allen Computern mit Windows oder Mac OS X gespielt wird.

Der Movavi Video Converter tritt als perfekter Konverter von DVD zu AVI auf. Das Programm besitz eine extrem einfache und intuitive Benutzeroberfläche auf Deutsch, so dass Sie von DVD zu AVI und anderen Formaten in fünf Schritten umwandeln können.

1. Downloaden und installieren Sie das Programm

Nachdem Sie die Installationsdatei von Movavi Video Converter heruntergeladen haben, führen Sie sie aus, und installieren Sie die Software mithilfe von den Anweisungen auf dem Bildschirm.

2. Fügen Sie eine DVDs hinzu

Legen Sie die DVD ins ROM-Laufwerk, von welcher Sie Ihr Video in das AVI-Format konvertieren möchten. Klicken Sie auf Medien hinzufügen in der linken oberen Ecke des Konverters, dann wählen Sie DVD hinzufügen aus und klicken Sie auf DVD öffnen. In dem Fenster, das sich öffnet, wählen Sie den VIDEO_TS-Ordner auf Ihrer DVD aus.

3. Wählen Sie das Videoformat aus

Erweitern Sie die Registerkarte Video. In der Kategorie AVI wählen Sie das AVI-Videoformat aus. Denken Sie daran, dass Sie auch zusätzliche Konvertierungseinstellungen festlegen können: wählen Sie den Video- oder Audio-Codec, die Auflösung und das Seitenverhältnis von Videos aus. Dies kann mit einem Klick auf die Schaltfläche mit dem Zahnrad-Symbol neben der Zeile der Formate erledigt werden. Im Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die gewünschte Option aus. Sie können Ihre ausgewählten Einstellungen in einem eigenen Profil für den schnellen Zugriff speichern.

4. Starten Sie den Prozess der Umwandlung von DVD zu AVI

Jetzt ist alles zum Beginn der Umwandlung fertig. Standardmäßig werden die konvertierten Dateien in Movavi Library gespeichert. Um einen anderen Ordner auszuwählen, klicken Sie auf das Ordner-Symbol. Jetzt können Sie die Konvertierung starten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und warten Sie ab, bis der Konverter seine Umwandlung von DVD zu AVI beendet.

5. Genießen Sie das Ergebnis

Sie können das aus der Konvertierung resultierende Video ansehen, speichern und auf Ihrem Computer bearbeiten. Möglicherweise sollen Sie auch AVI in DVD rippen, zum Beispiel, wenn Sie sich die bearbeiteten Videos auf dem DVD- Player anschauen möchten. Um das AVI-Format in DVD zu konvertieren, müssen Sie es auf eine Disc brennen. Diese Aufgabe ist leicht durch die Movavi Video Suite für Windows zu bewältigen - das universelle Software-Paket, das nicht nur den Video-Konverter und -Editor, sondern auch Programme fürs Discs-Brennen und Video-Capture und vieles andere mehr umfasst. Downloaden Sie die Testversion des Programms und genießen Sie sofort alle seine Funktionen!

* Haftungsausschluss: Seien Sie sich bitte bewusst, dass der Movavi Video Converter die Konvertierung kopiergeschützter Videos und DVDs nicht erlaubt.



Movavi Video Converter

Ein idealer Weg, Ihre Medien in dem gewünschten Format zu bekommen!

  • Konvertieren Sie Video- und Audiodateien, DVDs und Bilder
  • Genießen Sie eine blitzschnelle Konvertierung ohne Qualitätsverlust
  • Verbessern Sie die Qualität, stellen Sie den Sound ein, kürzen bzw. verbinden Sie Dateien vor der Konvertierung
  • Speichern Sie Video- und Audioclips für einen einfachen Mobilzugang

Haben Sie Fragen?

Unser Support-Center besuchen

Unsere Video-Anleitungen anschauen (auf Englisch)

Ihnen könnten auch gefallen

Page loaded...