Möchten Sie M4V in MP4 konvertieren?

Nutzen Sie dieses kostenlose online Tool!

Die Online-Konvertierung von M4V in MP4 ist einfach – laden Sie einfach Ihre Datei hoch, wählen Sie das Ausgabeformat und starten Sie die Konvertierung. Benutzen Sie diesen kostenlosen M4V-Konverter, um kleine Dateien zu verarbeiten. Um mit großen Videos zu arbeiten, verwenden Sie einen Desktop-Konverter von Movavi.

Schauen Sie sich die Desktop-App an

Konvertierung zu

Hinzugefügte Dateien

Bearbeitet von Willi Wäfler

Dezember 10, 2021

Das von Apple entwickelte M4V-Dateiformat ähnelt dem MP4-Format. Es gibt jedoch einige Geräte, die das M4V-Dateiformat nicht unterstützen. Um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden, konvertieren Sie Ihre M4V-Dateien einfach mit einem Desktop-Programm oder einem online Video Converter in ein gerätefreundlicheres Format.

So verwenden Sie den M4V Converter von Movavi

Betriebssystem: Windows, macOS

Geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene zum Wechseln von Videoformaten

Mit Movavi Video Converter können Sie Videos von M4V in MP4, AVI, WMV, MOV, MP3 und viele andere gängige Video- und Audioformate konvertieren. Darüber hinaus kann das Programm ungeschützte DVDs rippen, d.h. VOB-DVD-Dateien in andere Videoformate konvertieren.

Sie wissen nicht, wie Sie .m4v Dateien in .mp4 konvertieren? Sehen Sie sich unser Video an, in dem erklärt wird, wie Sie die Formate in Movavi Video Converter ändern. Diese Anleitung hilft Ihnen auch beim Konvertieren von M4V in MP4.

Step 1. Installieren Sie Movavi Video Converter

Nachdem Sie die Installationsdatei von Movavi Video Converter heruntergeladen haben, führen Sie sie aus, und installieren Sie die Software mithilfe von den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 2. Fügen Sie die M4V-Videos hinzu, die Sie konvertieren wollen

Um Dateien für Konvertierung hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Medien hinzufügen und dann auf Video hinzufügen. Die hinzugefügten Dateien werden in der Liste der Eingabedateien angezeigt. Merken Sie sich, dass Sie mit der Movavi's Stapelkonvertierung-Funktion mehrere Dateien gleichzeitig umwandeln können.

Schritt 3. Geben Sie das Ausgabeformat an

Öffnen Sie die Registerkarte Video. Wählen Sie das gewünschte Ausgabe-Videoformat aus der Liste. Wenn Sie Videos für ein bestimmtes Mobilgerät konvertieren wollen, öffnen Sie die Registerkarte Geräte und suchen Sie Ihr spezifisches Gerätemodell aus. Um das Modell automatisch erkennen zu lassen, schließen Sie Ihr Gerät ans System an und klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Handy-Symbol rechts.

Schritt 4. Starten Sie die Konvertierung der M4V-Videos

Alle konvertierten Dateien werden standardmäßig im Ordner Movavi Library gespeichert. Wenn Sie den Standardordner ändern wollen, klicken Sie auf die Speicherpfad-Schaltfläche ganz unten und entweder wählen Sie einen vorhandenen Ordner aus oder erstellen Sie einen neuen. Es wäre fast alles! Klicken Sie nun auf Konvertieren. Nachdem die Umwandlung abgeschlossen ist, wird der Ordner mit den konvertierten Dateien automatisch geöffnet. Jetzt können Sie die Videos auf Ihr Mobilgerät übertragen oder sie auf Ihrem PC oder Mac ansehen, wann immer Sie nur wollen.

Wie man M4V kostenlos in MP4 konvertiert

Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen kostenlosen M4V-zu-MP4-Konverter zu verwenden. Programme wie dieses können nützlich sein, wenn Sie nur gelegentlich Dateien konvertieren müssen, nicht jeden Tag. Ihr Hauptvorteil ist, dass Sie für nichts bezahlen müssen. Der Nachteil ist, dass die Funktionalität normalerweise eingeschränkt ist. Dies kann jedoch ausreichen, wenn Sie nur Konvertieren müssen und nicht mehr. Verwenden Sie die folgenden Links, um durch die kostenlosen Programme zu navigieren.

Betriebssystem: Windows, macOS

Am besten geeignet für: Schnelle Konvertierung kleiner Dateien

Diese Converter App ist einfach zu bedienen, auch wenn Sie keine Erfahrung mit der Videokonvertierung haben. Die Benutzeroberfläche ist einfach; Sie können mit nur wenigen Klicks eine ganze Reihe von M4V-Dateien konvertieren. Es kann auch zum Verarbeiten von Audiodateien, Bildern und DVDs verwendet werden. Auf der anderen Seite hat dieses Programm keine Bearbeitungsfunktionen und fordert Sie auf, Newsletter zu abonnieren (obwohl Sie sich jederzeit wieder abmelden können).

Anleitung zum Konvertieren zu M4V mit Movavi Free Video Converter

  1. Folgen Sie dem folgenden Link, um die Installationsdatei für den M4V Converter herunterzuladen:

    Holen Sie sich den kostenlosen Movavi Free Video Converter

  2. Installieren und starten Sie die App. Klicken Sie auf Add Media und wählen Sie Add Video aus. Suchen Sie Ihre Dateien mit der Erweiterung M4V, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Öffnen.
  3. Standardmäßig ist die MP4-Voreinstellung bereits ausgewählt. Wenn Sie es anpassen möchten, um beispielsweise die Auflösung zu ändern, gehen Sie zum Video, öffnen Sie die Liste der MP4 Voreinstellungen und suchen Sie die aus, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.
  4. Klicken Sie auf Save to, um den Zielordner zu ändern (optional). Klicken Sie auf Convert und warten Sie einen Moment. Der Ordner mit den umgewandelten Dateien wird automatisch geöffnet.

Betriebssystem: Windows, macOS, iOS, Android

Am besten geeignet für: Leute die Videos in allen Formaten auf ihrem Gerät ansehen möchten

Die VLC Media Player-App verfügt über zusätzliche Funktionen, die über einen einfachen Media Player hinausgehen. Dazu zählt die Videokonvertierung und die Aufnahme eines Videostreams über ein Aufnahmegerät. VLC ist Open-Source-Software, sodass Sie sie kostenlos verwenden und sogar den Code ändern können, wenn Sie ein erfahrener Programmierer sind. Aber für Neulinge kann die Benutzeroberfläche etwas kompliziert erscheinen. Da die Hauptaufgabe von VLC darin besteht, Dateien abzuspielen und nicht zu konvertieren, kann die Konvertierungsgeschwindigkeit langsam wirken.

Wie man mit VLC kostenlos M4V in MP4 konvertiert

Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung zum Konvertieren von M4V in MP4 unter Windows dient. Auf anderen Plattformen können Ihre Aktionen variieren.

  1. Laden Sie die Installationsdatei über den unten stehenden Link auf Ihren Computer herunter, führen Sie sie aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Laden Sie den VLC-Mediaplayer herunter

  2. Öffnen Sie das Programm. Klicken Sie auf Medien, dann auf Konvertieren / Speichern in der oberen linken Ecke. Klicken Sie im neuen Fenster auf Hinzufügen, um die Datei hochzuladen, und klicken Sie danach auf Konvertieren / Speichern.
  3. Überprüfen Sie das Profil, um sicherzustellen, dass das MP4-Format ausgewählt ist. Klicken Sie auf Durchsuchen neben dem Feld Ziel und wählen Sie einen Speicherort für den Export aus. Drücken Sie auf Start und warten Sie, bis das Video konvertiert ist.

So konvertieren Sie M4V in MP4 in VLC. Diese Funktion mag nicht offensichtlich sein, aber sie funktioniert einwandfrei.

Betriebssystem: Windows, macOS, Linux

Am besten für: Filmmacher, YouTuber, Social-Media-Influencer und alle, die Videoformate ändern möchten

HandBrake ist ein weiterer praktischer kostenlos herunterladbarer open-source M4V-zu-MP4 Converter. Seine Hauptstärke ist die Möglichkeit, den Umwandlungsprozess an die eigenen Bedürfnisse anzupassen: Viele Optionen sind veränderbar, von der Videoauflösung über Codecs bis hin zur Bildrate. Anfänger könnten diese App jedoch ein wenig einschüchternd finden.

So verwenden Sie den HandBrake M4V-zu-MP4-Konverter

  1. Laden Sie den M4V-Konverter kostenlos über den untenstehenden Link herunter, installieren und starten Sie ihn.

    HandBrake herunterladen

  2. Suchen Sie Ihre M4V-Datei auf Ihrem Computer und ziehen Sie sie in das Programmfenster. Sie können auch auf die Datei-Schaltfläche klicken. Ihr Video wird auf dem HandBrake-Hauptbildschirm angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Durchsuchen und geben Sie den neuen Dateinamen und den Zielordner ein. Achten Sie darauf, dass die richtige Dateierweiterung verwendet wird – es sollte MP4 sein. Passen Sie bei Bedarf andere Konvertierungseinstellungen an. Drücken Sie auf oben Enkodierung starten. Sie müssen eine Weile warten: HandBrake kann im Vergleich zu anderen Programmen langsam erscheinen.

Betriebssystem: Windows, macOS, Linux

Am besten für: Fortgeschrittene Benutzer

FFmpeg ist ein M4V-Konverter oder Kommandozeilentool, welches kostenlos Video- und Audioformate konvertiert. Es unterstützt eine Vielzahl von Videoformaten, einschließlich BFI, ASF, GXF, GIF und MP4. Die Software wird für die Videoskalierung, grundlegende Bearbeitung und Formattranskodierung verwendet.

Der M4V-zu-MP4-Konverter ist einfach zu bedienen. Wenn Sie Videos für YouTube konvertieren möchten, können Sie M4V-Dateien mit einem Klick in MP4 konvertieren. Sie können MP4 auch problemlos in M4V konvertieren. Diese Software ist auch ein M4V-Player für Mac, Windows und Linux. Schauen Sie sich diese kurze Anleitung zum Konvertieren Ihrer M4V-Videos in MP4 mit FFmpeg an.

So konvertieren Sie mit FFmpeg von M4V in MP4

  1. Besuchen Sie die FFmpeg-Website. Sie finden den M4V-zu-MP4-Konverter-Download für Windows oder Mac, wenn Sie auf den Download-Tab auf der linken Seite Ihres Bildschirms klicken. Folgen Sie einfach den Anweisungen, um den M4V-Player für Windows oder Mac zu installieren.

    FFmpeg herunterladen

  2. Öffnen Sie das Programm und laden Sie Ihre M4V-Datei hoch, indem Sie auf Öffnen in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms klicken.
  3. Klicken Sie auf Save As, um MP4 als Ausgabevideoformat auszuwählen. Durch Klicken auf Details können Sie die Videoparameter bearbeiten.
  4. Starten Sie den Konvertierungsprozess, indem Sie auf Encode klicken, um das Format Ihrer Datei in M4V in MP4 zu ändern. Ihr neues Videoformat wird automatisch auf Ihrem Gerät gespeichert. Sie können sich jetzt Ihre Videos auf anderen Geräten ansehen, die MP4 unterstützen, oder Ihre Inhalte auf YouTube hochladen.

So ändern Sie M4V online in MP4

Für einmalige Konvertierungen oder wenn Sie keine neue Software auf Ihrem Computer installieren möchten, sollten Sie einen M4V-zu-MP4 Converter online verwenden. Dieser Ansatz funktioniert gut, wenn Sie keine Administratorrechte haben, um Programmdateien auf Ihrem Computer auszuführen, oder wenn Sie Dateien über ein mobiles Gerät konvertieren. Alles, was Sie für die Verwendung eines online Converters benötigen, ist eine Internetverbindung. Hier sind kurze Rezensionen zu einigen Apps, die M4V online in MP4 konvertieren können: Klicken Sie auf einen beliebigen Link, um zum entsprechenden Abschnitt zu gelangen.

Am besten geeignet für: Alle, die Videos für YouTube, Facebook oder ihren Fernseher konvertieren möchten

CloudConvert ist nicht nur nützlich, wenn Sie ein Video konvertieren möchten, sondern auch zum Umwandeln von Dokumenten, Büchern oder sogar Schriftarten. Die App unterstützt die Stapelkonvertierung und Sie können außerdem viele Parameter ändern, wie zum Beispiel die Lautstärke oder die Seitenverhältnisse. Der Hauptnachteil ist die Konvertierungsgeschwindigkeit, die langsam erscheinen mag.

Wie man CloudConvert verwendet

  1. Gehen Sie über den folgenden Link zur Website:

    Gehen Sie zur CloudConvert-Webseite

  2. Klicken Sie auf Select File. Wählen Sie eine oder mehrere Dateien aus und klicken Sie auf Open.
  3. Definieren Sie MP4 als Ausgabeformat im Dropdown-Menü oben auf der Seite.
  4. Klicken Sie auf Convert und warten Sie eine Weile. Klicken Sie danach auf Download.

Am besten geeignet für: Alle, die Videodateien unterwegs mit einem Laptop konvertieren müssen

Diese Website ist ein weiterer multifunktionaler Konverter, der Ihre M4V-Dateien in MP4 umwandeln kann. Wenn Sie regelmäßig Dateien mit ähnlichen Einstellungen konvertieren, können Sie diese Einstellungen bei Online-Convert.com speichern, wenn Sie sich anmelden. Sie können auch die Konvertierungsparameter anpassen. Dieses Tool ist hervorragend, wenn Ihre Videos klein sind: Das kostenlose Limit beträgt insgesamt 100 MB. Bedenken Sie, dass diese Website Werbung enthält.

Wie man Online-Convert.com verwendet

  1. Folgen Sie dem untenstehenden Link, um zur Webseite zu gelangen.

    Gehen Sie zur Webseite Online-Convert.com

  2. Suchen Sie im Menü Video Converter nach Convert To MP4 und klicken Sie darauf. Klicken Sie danach auf Choose Files, um Ihre Dateien zu suchen und hinzuzufügen.
  3. Um den Konvertierungsprozess zu starten, klicken Sie auf Start Conversion. Klicken Sie nach Abschluss auf Download, wenn Ihr Browser die Videos nicht automatisch herunterlädt.

Welchen M4V-zu-MP4-Konverter ist der Richtige

Es gibt keine definitive Antwort. Die Wahl hängt von vielen Faktoren ab. Berücksichtigen Sie, wie oft Sie Dateien konvertieren müssen, ob es sich um einzelne Dateien oder Chargen handelt, was Sie konvertieren möchten – Filme in voller Länge oder kurze Videos. Online-Konverter und Freeware eignen sich gut für kleine oder einzelne Dateien oder wenn Sie nur selten das Format Ihrer Videos ändern möchten. Wenn Sie täglich eine Videokonvertierung durchführen müssen, ist der beste Ansatz eine flexiblere Desktop-Software mit Vorteilen wie Stabilität und Funktionalität – wie der Movavi Video Converter.

Häufig gestellte Fragen

Was ist M4V für ein Format?

Das M4V-Format wurde von Apple erstellt und ähnelt MP4. M4V wird verwendet, um Videoinhalte im iTunes Store zu speichern. M4V-Dateien haben die Erweiterung .m4v und können kopiergeschützt sein. Das Format wurde für Apple-Produkte entwickelt, daher kann nicht jedes Nicht-Apple-Gerät .m4v-Dateien abspielen.

Wie kann ich eine M4V umwandeln?

Mit Movavi Video Converter können Sie M4V-Dateien ganz einfach in jedes andere Format konvertieren.

  1. Folgen Sie dem untenstehenden Link, um den Movavi M4V-zu-MP4-Konverter herunterzuladen. Dann installieren und starten Sie das Programm.

  2. Importieren Sie Ihre Videodateien in das Programm: Klicken Sie auf Medien hinzufügen, dann auf Video hinzufügen.
  3. Wählen Sie im Tab Video MP4 als Zielformat aus und wählen Sie eine Voreinstellung.
  4. Klicken Sie auf Konvertieren um M4V zu MP4 umzuwandeln.

M4V und MP4 – was ist der Unterschied?

Lesen Sie unseren M4V vs. MP4 Vergleich unten, um die Unterschiede zwischen den beiden Formaten herauszufinden.

Kompatibilität: M4Vs werden nur auf Apple-Geräten unterstützt, während MP4s auf fast jedem Gerät abgespielt werden können und von fast jedem Mediaplayer erkannt werden.

Enkodierung: Eine M4V-Datei wird immer eindeutig mit H.264 kodiert, während MP4-Dateien entweder mit H.264-, HEVC- oder MPEG-4-Codecs kodiert werden können.

Verwendung: MP4 ist wohl das heutzutage am weitesten verbreitete Format, während M4V eigentlich nur bei Apple-Nutzern beliebt ist.

Wenn Sie nach einem M4V-Konverter suchen, um Ihre Dateien in MP4 umzuwandeln, probieren Sie Movavi Video Converter aus.

Wie spiele ich M4V-Dateien unter Windows ab?

Zunächst benötigen Sie ein hochwertiges Programm wie einen M4V-Player für Windows. Mit dem Programm können Sie M4V-Videos schnell öffnen und ansehen, ohne sie in ein anderes Format konvertieren zu müssen. Wenn Sie Kompatibilitätsprobleme haben, verwenden Sie einen Videokonverter, um das Format Ihrer Dateien in ein üblicheres zu ändern.

Kann Android M4V abspielen?

Der eingebaute Player der Android-Geräte unterstützt das Abspielen der M4V-Videos nicht. Um diese Dateien auf Ihren Geräten abzuspielen, können Sie sie entweder in ein kompatibles Format konvertieren oder einen Player eines Drittanbieters herunterladen, der das Abspielen des M4V-Formats unterstützt.

Wie kann ich M4V abspielen?

Sie können geschützte M4V-Dateien nur abspielen, wenn der Computer dazu berechtigt ist. Dies erfolgt über iTunes, indem Sie sich bei demselben Konto anmelden, mit dem das Video gekauft wurde. Die DRM-geschützten M4V-Dateien können auch direkt auf dem iPhone, iPad oder iPod touch abgespielt werden, das das Video gekauft hat.

Wenn die Datei nicht mit solchen Einschränkungen geschützt ist, können Sie M4Vs auf einem Windows-PC oder Linux-Computer mit spezieller Software abspielen. Eine andere Möglichkeit, M4V zu spielen, ist einen Programm zum Konvertierung zu benutzen, wie z.B. Movavi Video Converter.

Kann man M4V in MP4 umbenennen?

Ja, mit der richtigen Software ist es möglich, M4V in MP4 umzuwandeln. Wenn Sie M4V in MP4 konvertieren möchten, empfehlen wir die Verwendung von Movavi Video Converter. Folgen Sie den unteren Schritten.

  1. Laden Sie Movavi Video Converter herunter, installieren Sie ihn auf Ihrem PC und starten Sie dann das Programm.

  2. Klicken Sie auf Medien hinzufügen, dann auf Video hinzufügen und importieren Sie Ihre M4V-Dateien.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Video auf MP4 und wählen Sie eine geeignete Voreinstellung aus.
  4. Klicken Sie auf Konvertieren. Sie finden die konvertierte Datei im Ordner Movavi Library.