Wie konvertiert man AVI in MP4 auf einem Mac?

Um AVI in MP4 zu konvertieren, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Laden Sie Movavi Video Converter herunter und starten Sie das Programm.

  2. Fügen Sie Dateien zum Programm hinzu.

  3. Wählen Sie MP4 als Ausgabeformat aus.

  4. Konvertieren Sie Ihre Dateien.

Bearbeitet von Willi Wäfler
13 377

AVI ist ein beliebtes, häufig verwendetes Videodateiformat, aber es ist nicht die beste Option für die Verwendung auf Apple-Geräten wie iPhones, iPads und so weiter. Wenn Sie also ein Apple-Gerät verwenden, sollten Sie einen AVI-zu-MP4-Videokonverter finden, den Sie kostenlos für Ihren Mac herunterladen können. In diesem Leitfaden werden verschiedene Optionen vorgestellt, die Ihnen helfen, den besten AVI-zu-MP4-Konverter für den Mac zu finden.

  1. Movavi Video Converter – am besten für ultraschnelle MKV-in-AVI-Dateikonver­tierung
  2. VLC – am besten für nahtlose Wiedergabe von Mediendateien
  3. HandBrake – am besten für das stapelweise Konvertieren
  4. QuickTime – am besten für Bequemlichkeit und Einfachheit
  5. Online Video Converter – am besten für Personen, die Videodateien online konvertieren möchten

Wie man AVI in MP4 auf einem Mac mit Movavi Video Converter umwandelt

Am besten geeignet für: Anwender, die eine einfache und schnelle Möglichkeit suchen, AVI-Dateien zu konvertieren

Wenn Sie eine zuverlässige Lösung zum Umwandeln von AVI in MP4 benötigen, können Mac-Nutzer den Movavi Video Converter verwenden, um AVI in fast jedes Dateiformat zu konvertieren, einschließlich MP4, MKV und MPEG. Sie können damit auch MP4 in AVI und andere Dateikonvertierungen auf dem Mac durchführen. Die Stapelverarbeitung wird auch für mehrere Dateien unterstützt. Probieren Sie den Movavi Video Converter aus und laden Sie ihn noch heute herunter, um mit dem Umwandeln Ihrer Videodateien zu beginnen.

Die folgenden Schritte erklären, wie Sie AVI in MP4 auf Mac-Geräten umwandeln können.


Schritt 1. Installieren Sie den Movavi Mac Video Converter auf Ihrem Gerät

Laden Sie einfach den Konverter herunter, öffnen Sie die heruntergeladene Datei und folgen Sie den Installationsanweisungen, die wir dem Programm hinzugefügt haben.

Schritt 2. Fügen Sie AVI-Videos zum Konverter hinzu

Nach dem Öffnen klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche Medien hinzufügen, die Sie in der oberen linken Ecke des Programmfensters finden. Klicken Sie auf Video hinzufügen und wählen Sie die Dateien aus, die Sie in Mac- oder iOS-unterstützte Dateiformate konvertieren möchten, einschließlich MP4 und andere. Sie haben auch die Möglichkeit, Dateien per Drag & Drop in die Oberfläche des Converters zu ziehen. Dadurch werden sie der Liste der zu konvertierenden Dateien hinzugefügt.

How to add AVI videos to the AVI-to-MP4 converter for Mac

Schritt 3. Wählen Sie das Ausgabeformat für die konvertierten Dateien

Angenommen, Sie möchten zu MP4 konvertieren, dann wählen Sie MP4 als Ausgabeformat aus, indem Sie die Registerkarte Video im unteren Teil des Fensters öffnen. Klicken Sie dort auf MP4 und wählen Sie die MP4-Voreinstellung, die Ihren Wünschen entspricht.

How to select an output format to convert AVI to MP4 on Mac

Schritt 4. Wandeln Sie AVI in MP4 um

Vergewissern Sie sich vor dem Konvertieren, dass Sie den richtigen Ausgabeordner ausgewählt haben, indem Sie auf Speicherpfad klicken. Klicken Sie dann unten rechts auf Konvertieren und warten Sie einfach, bis das Programm den Konvertierungsprozess abgeschlossen hat.

Wenn Sie zusätzlich MP4 in AVI auf Mac-Geräten konvertieren möchten, macht es Movavi Video Converter einfach, diese für die Verwendung auf jedem Mac oder Windows-Computer zu kodieren. Unabhängig von Ihren Anforderungen an die Dateikonvertierung kann Movavi Video Converter Ihnen helfen, diese mit einem einfach zu bedienenden und effizienten Programm zu erfüllen.

How to convert AVI to MP4 on Mac with Movavi Video Converter

Wie man den VLC AVI-zu-MP4 (MPEG-4) Konverter kostenlos auf einem Mac benutzt

Am besten geeignet für: Benutzer, die Videodateien konvertieren und abspielen möchten

Wenn Sie nach einer anderen Möglichkeit suchen, AVI in MP4 auf dem Mac kostenlos zu konvertieren, können Sie VLC verwenden, auch bekannt als VideoLAN Client. Dieses Programm wurde von VideoLAN entwickelt, das sowohl eine gemeinnützige Organisation als auch ein Projekt ist. VLC macht es einfach, AVI in MP4 auf Mac-Geräten zu konvertieren. VLC spielt alle Dateiformate ab und bietet eine schnelle Hardware-Dekodierung für die meisten Betriebssysteme.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um AVI-Dateien auf Mac-Geräten in MP4 zu konvertieren.

Schritt 1. Laden Sie die Mac-Version von VLC herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer

Laden Sie das VLC-Programm von der Website herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac-Computer.

VLC herunterladen

Schritt 2. Fügen Sie Ihre AVI-Dateien zur Liste für die Konvertierungen hinzu

Gehen Sie zum Menüpunkt Datei und klicken Sie auf Konvertieren / Streamen, woraufhin das Fenster mit dem oberen Abschnitt Medien hier einfügen geladen wird. Sie können dann entweder auf Medien öffnen klicken, um AVI-Dateien von Ihrem Computer auszuwählen, oder Medien per Drag & Drop aus dem Mac Finder in das Programm ziehen.

Schritt 3. Wählen Sie ein Format für die Umwandlung

Sobald Sie die AVI-Dateien, die Sie konvertieren möchten, dem Konverter hinzugefügt haben, können Sie auf der Registerkarte Profil wählen ein Format auswählen. Für MP4 wählen Sie Video - H.264 + MP3 (MP4).

Schritt 4. Wählen Sie einen Speicherort für Ihre konvertierten Dateien

Nachdem Sie Ihre Dateien und das Format ausgewählt haben, klicken Sie im Bereich Ziel wählen auf Als Datei speichern. Warten Sie einfach, bis die Konvertierung abgeschlossen ist, und schon haben Sie Ihre fertige MP4-Datei.

Vor- und Nachteile bei der Nutzung von VLC

Die Verwendung von VLC als AVI-zu-MP4-Konverter für den Mac hat mehrere Vorteile. Erstens handelt es sich um eine kostenlose Open-Source-Software, für deren Nutzung Sie zu keinem Zeitpunkt bezahlen müssen. Trotz der Tatsache, dass es kostenlos ist, müssen Sie sich keine Sorgen über Werbung, Spyware oder Nutzerverfolgung machen. Außerdem verfügt es über eine einfache, leicht zu bedienende Benutzeroberfläche, mit der Sie Ihre Dateien im Handumdrehen konvertieren können. Sie können auch den Media Player nutzen, um gleichzeitig Medien und externe Untertiteldateien abzuspielen.

VLC ist zwar benutzerfreundlich und kostenlos, kann aber aufgrund seiner veralteten Oberfläche einige Benutzer abschrecken. Außerdem kann es bei der Wiedergabe von DVDs mit dieser Software zu Problemen kommen.

Wie man mit HandBrake AVI in MP4 auf einem Mac konvertiert

Am besten geeignet für: Benutzer, die einen kostenlosen Open-Source Videokonverter suchen

HandBrake ist ein Open-Source-Videotranscoder und -konverter. Mit HandBrake können Sie AVI auf einem Mac sehr schnell und einfach in MP4 konvertieren. Die Benutzeroberfläche ist schön gestaltet und für Anfänger geeignet, und das Tool unterstützt viele verschiedene Formate, einschließlich AVI und MP4. Außerdem bietet es Dutzende von eingebauten Gerätevoreinstellungen, mit denen Sie die Konvertierung entsprechend den Geräten, die Sie besitzen, durchführen können. Außerdem sind viele erweiterte Einstellungen vorhanden, wie Videofilter, Kapitelüberschriften und die Integration von Untertiteln. 

Folgen Sie diesen Schritten, um AVI in MP4 mit HandBrake zu konvertieren:

Schritt 1. Laden Sie die App herunter und installieren Sie diese

Laden Sie den Videokonverter HandBrake von der offiziellen Website herunter und installieren Sie ihn.

HandBrake herunterladen

Schritt 2. Fügen Sie Ihre Dateien hinzu

Öffnen Sie das Programm und fügen Sie die AVI-Dateien hinzu, die Sie konvertieren möchten.

Schritt 3. Konvertieren Sie das Video

Passen Sie die Einstellungen für die Umwandlung an oder verwenden Sie die Voreinstellungen nach Bedarf und klicken Sie dann Start, um den Konvertierungsprozess zu starten.

Vor- und Nachteile bei der Nutzung von HandBrake

Da es sich bei HandBrake um eine Open-Source-Software handelt, können Sie das Programm völlig kostenlos nutzen. Es bietet außerdem erweiterte Funktionen für die Konvertierung: Sie können die Bitrate, die Framerate und so weiter ändern. Allerdings kann es für weniger erfahrene Benutzer schwierig sein, die Software zu benutzen. Außerdem ist die Benutzeroberfläche ein wenig verwirrend. Aber für fortgeschrittene Benutzer scheint HandBrake eine gute Wahl zu sein.

Wie man mit dem QuickTime Player AVI in MP4 auf einem Mac konvertiert

Wenn Sie für die Umwandlung einer Videodatei ein Programm nutzen möchten, das bereits auf Ihrem Mac vorhanden ist, konvertieren Sie AVI in MP4 mit QuickTime Player Pro. Bei diesem Programm handelt es sich um den integrierten Videoplayer von Mac, der mehr als nur ein Player ist. Viele Mac-Benutzer wissen nicht, dass QuickTime unzählige Funktionen besitzt, die über das Abspielen von Videodateien hinausreichen. Das Programm kann zum Beispiel Ihren Bildschirm aufzeichnen kann, und zwar als kostenlose, hochwertige Software für Bildschirmaufnahmen. Es kann zwar nicht alle Videoformate wie AVI und MKV abspielen, ist aber als integrierter Videokonverter unglaublich einfach zu verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Sie für die Pro-Version zahlen müssen, um sie als vielseitigen Videokonverter zu nutzen, da diese Funktion in der kostenlosen Version nicht enthalten ist.

Sobald Sie ein Upgrade auf die Pro-Version von QuickTime Player durchgeführt haben, können Sie mit der Umwandlung von Dateien in AVI- und andere Formate beginnen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung, wie Sie eine AVI-Datei mit dem QuickTime Player Pro auf Ihrem Mac in MP4 konvertieren können.

Schritt 1. Öffnen Sie die Anwendung

Öffnen Sie zunächst QuickTime auf Ihrem Mac, indem Sie entweder auf die Videodatei doppelklicken, die Sie konvertieren möchten, oder das Programm selbst öffnen.

Schritt 2. Öffnen Sie Ihre Videodatei

Sobald das Programm geöffnet ist, können Sie Ihre Videodatei über den Menüpunkt Datei öffnen und auf das Video auf Ihrem Computer zugreifen. Wenn Sie das Video zum Öffnen von QuickTime verwendet haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3. Konvertieren Sie die Datei

Nachdem Sie die Datei geladen haben, gehen Sie in das Menü Datei und wählen dort das Untermenü Exportieren aus. Wählen Sie das MPEG-4-Dateiformat und klicken Sie auf Speichern. Nun beginnt der QuickTime Player mit dem Konvertieren. Sie können den Vorgang in einem kleinen Popup-Fenster verfolgen, bis er abgeschlossen ist.

Vor- und Nachteile bei der Nutzung von QuickTime Player

Der Hauptvorteil des QuickTime Players ist, dass es sich um eine integrierte Anwendung handelt, sodass Sie keine Software auf Ihren Mac herunterladen und installieren müssen. Die Benutzeroberfläche ist außerdem recht benutzerfreundlich, so dass sie auch für Anfänger geeignet ist.

Obwohl dies eine bequeme Methode zum Konvertieren von Videodateien ist, ist sie nicht ideal, wenn Sie eine kostenlose Lösung suchen oder Sie sich mehr Funktionen für Ihren Converter wünschen. 

Wie man AVI in MP4 auf einem Mac online konvertiert

Am besten geeignet für: Benutzer, die AVI online konvertieren möchten

Ein weiterer kostenloser AVI-Konverter für Mac-Computer ist der Online Video Converter, mit dem die AVI-Umwandlung ebenfalls einfach ist, ohne dass Sie eine Software herunterladen müssen. Im Gegensatz zu anderer Software ist Online Video Converter webbasiert, damit sowohl Windows- als auch Mac-Benutzer Dateien problemlos konvertieren können. Neben MP4 können Sie auch aus vielen anderen unterstützten Ausgabeformaten wie 3G2, FLV, MKV, MOV, M4V, OGV, SWF und WMV wählen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diesen AVI-Dateikonverter für Mac-Geräte zu verwenden.

Schritt 1. Besuchen Sie die Website des Online Video Converters

Um mit dem Konvertieren zu beginnen, müssen Sie nur die Website des Online Video Converters besuchen.

Besuchen Sie die Website des Online Video Converters

Schritt 2. Wählen Sie die Medien, die Sie konvertieren möchten

Klicken Sie in der Box ganz rechts oben auf der Seite auf Medien hinzufügen. Sie können auch den nach unten gerichteten Pfeil daneben klicken, um Dateien von Dropbox oder Google Drive hochzuladen.

Schritt 3. Wählen Sie das Ausgabeformat

Basierend auf der hochgeladenen Datei können Sie als Ausgabeformat MP4 oder andere Videoformate in der Dropdown-Liste Konvertieren in auswählen.

Schritt 4. Starten Sie die Umwandlung und speichern Sie Ihre Datei

Sobald Sie die Medien und das Format ausgewählt haben, die Sie konvertieren möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Start. Dann startet die Umwandlung. Nach Abschluss des Vorgangs können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern.

Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Online Video Converter

Der größte Vorteil des Online Video Converters zum Konvertieren von AVI-Dateien für einen Mac ist, dass Sie keine Software herunterladen müssen. Sie müssen lediglich die Webseite des Converters besuchen und die zu konvertierenden Medien hochladen. Da Sie keine Software benötigen, können Sie diesen Konverter auf jedem Betriebssystem verwenden, egal ob Sie einen iMac, ein MacBook Pro oder Air oder einen Windows-Computer benutzen. Außerdem stehen viele Formate für die Umwandlung zur Auswahl, darunter sowohl Video- als auch Audioformate.

Obwohl die kostenlose Version das Konvertieren einer einzelnen Datei erleichtert, müssen Sie ein Abonnement abschließen oder die kostenpflichtige Desktop-Version erwerben, um größere Dateigrößen, Online-Speicher, Stapelkonvertierung mehrerer Dateien und zusätzliche Eingabe- und Ausgabeformate zu erhalten.

AVI vs. MP4

Um die Unterschiede zwischen AVI- und MP4-Dateien besser zu verstehen, sehen Sie sich diese Vergleichstabelle an, in der die einzelnen Formate detailliert aufgeführt sind.

Vergleichsparameter

AVI

MP4

Dateierweiterung

.avi

.mp4

Video-Kodierungsformate

H.263, VC-1, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, andere

H.264, H.265, MPEG-2, MPEG-4, H.263,VC-1, Dirac, andere

Audio-Kodierungsformate

AAC, WMA, MP3, FLAC, AMR, andere

AAC, MP3, AC-3, Apple Lossless, ALS, SLS, andere

Kompatibilität mit Geräten und Betriebssystemen

Alle Windows-basierten Geräte, Mac OS X, Linux

Kompatibel mit fast allen Geräten und Betriebssystemen

Entwickler

Microsoft

International Organization for Standardization (ISO)

Es kann frustrierend sein, wenn man seine Lieblingsmedien herunterlädt und dann feststellt, dass der Mac sie nicht abspielen kann, weil sie im AVI-Format vorliegen. Das Gute daran ist, dass es nicht an hilfreichen Ausweichlösungen mangelt, die es einfach machen, die Datei entweder zu konvertieren oder sie so abzuspielen, wie sie ist. Mit Programmen wie Movavi Video Converter, VLC oder sogar dem Mac-eigenen QuickTime Player stehen Ihnen zahlreiche Tools zur Verfügung, mit denen Sie AVI- oder andere Dateien, die normalerweise nicht von Apple unterstützt werden, konvertieren und abspielen können. Egal, ob Sie es vorziehen, Software herunterzuladen oder sich auf webbasierte Lösungen zu verlassen, Sie müssen nicht lange suchen, um die beste Möglichkeit zu finden, AVI-Dateien abzuspielen.

Wenn Sie nach einem einfachen Tool suchen, um AVI-Dateien in MP4 umzuwandeln oder andere Dateiformate zu konvertieren, laden Sie Movavi Video Converter herunter und probieren Sie das Programm noch heute aus. Sie werden sehen, warum unsere Software eine der besten Lösungen ist, um Ihre AVI-Dateien mit jedem Mac-Gerät kompatibel zu machen. Eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche und einer Vielzahl von Funktionen unterscheiden uns von anderen Konvertern.

App

Vorteile

Nachteile

Herunter­laden

  • Unterstützt über 180 Formate

  • Einfach zu bedienen und ideal für Anfänger

  • Minimale oder keine Qualitätsverluste beim  Konvertieren

  • Für den Zugriff auf alle Funktionen ist eine Zahlung erforderlich

  • Kann als Media Player verwendet werden

  • Funktioniert mit vielen verschiedenen Formaten

  • Kostenlos und ohne Werbung oder Spyware zu verwenden

  • Nutzeroberfläche kann verwirrend sein

Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich MP4 in AVI auf einem Mac konvertieren?

Die Umwandlung von MP4 in AVI ist mit Movavi Video Converter ganz einfach. Bei dieser Software handelt es sich um einen AVI-Konverter für Mac- und Windows-Benutzer, der über zahlreiche Funktionen verfügt, die ihn zu mehr als nur einem Konverter machen. Mit diesem Programm können Sie Multimediadateien in HD und über 180 andere Formate konvertieren, die Videogröße ohne Qualitätsverlust reduzieren und Videoclips zuschneiden, zusammenführen oder drehen.

Um mit dieser Software MP4 in AVI zu konvertieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Der erste Schritt besteht darin, den AVI-zu-MP4-Konverter für Mac herunterzuladen und auf Ihrem Gerät zu installieren.

  2. Nachdem Sie das Programm installiert haben, klicken Sie auf Medien hinzufügen in der oberen linken Ecke des Fensters. Klicken Sie dann auf Video hinzufügen und wählen Sie die Dateien aus, die Sie in AVI oder ein anderes Format konvertieren möchten. Sie haben auch die Möglichkeit, Dateien per Drag & Drop von Ihrem Computer in die Oberfläche zu ziehen, wodurch sie der Liste der zu konvertierenden Dateien hinzugefügt werden.

  3. Um Ihre Dateien von MP4 in AVI zu konvertieren, wählen Sie AVI als Ausgabeformat, indem Sie die Registerkarte Video am unteren Rand des Fensters öffnen und auf AVI klicken. Von dort aus können Sie die AVI-Voreinstellung auswählen, die Ihren Anforderungen entspricht.

  4. Sie können die Konvertierung beginnen, indem Sie auf Speicherpfad und anschließend rechts auf Konvertieren klicken. Warten Sie einfach, bis die Konvertierung abgeschlossen ist, bevor Ihre Datei gespeichert wird. Die konvertierte Datei kann dann auf jedem Mac oder Windows-Computer abgespielt werden.

Wie konvertiere ich AVI in MP4 mit QuickTime auf einem Mac?

Öffnen Sie zunächst QuickTime auf Ihrem Mac und fügen Sie dann über das Menüfeld Datei die entsprechende AVI-Datei hinzu, die Sie konvertieren möchten. Sobald die Datei hinzugefügt wurde, klicken Sie auf Datei, Exportieren und wählen dann das MP4-Format. Klicken Sie dann auf Speichern und QuickTime wird den Konvertierungsprozess für Sie starten.

Beachten Sie, dass diese Methode nur mit QuickTime Pro funktioniert, das nicht mehr unterstützt wird.

Kann man AVI-Dateien auf einem Mac öffnen?

Die kurze Antwort lautet: Ja, es ist möglich, AVI-Dateien auf Mac-Computern abzuspielen. Sie müssen jedoch spezielle Programme von Drittanbietern verwenden, die von Apple unterstützt werden und diese Dateien abspielen können. Der standardmäßige QuickTime Player von Mac kann diese oder andere Dateiformate, die von Apple nicht unterstützt werden, nicht abspielen.

Eines der besten Programme, die Sie auf Ihrem Mac zum Abspielen von AVI-Dateien verwenden können, ist VLC. Es kann kostenlos heruntergeladen und installiert werden, und Sie müssen sich keine Sorgen über Malware oder Werbung machen. Zusätzlich zu AVI-Dateien können Sie mit VLC auch DivX-Dateien auf Ihrem Mac OS X abspielen. Dazu müssen Sie nur die VLC-Website besuchen, um den AVI-Player für Ihren Mac herunterzuladen und Ihre Dateien zu öffnen. Andernfalls ist es am besten, AVI-Dateien mit einem Konverter für Ihr Gerät umzuwandeln.

Warum kann ich AVI-Dateien auf meinem Mac nicht abspielen?

Wenn Sie AVI-Dateien auf Ihrem Mac-Computer nicht abspielen können, liegt das höchstwahrscheinlich an inkompatiblen Codecs. Codecs sind Teil des Video-Player-Pakets, das in Programmen wie dem QuickTime Player enthalten ist. Bestimmte Player enthalten verschiedene Codecs, je nachdem, was ihre Entwickler unterstützen. QuickTime Player ist ein Apple-Produkt, was bedeutet, dass die in diesem Player enthaltenen Video-Codecs nur von Apple unterstützte Codecs wie MP4 sind. AVI-Dateien werden also nicht von Apple unterstützt und sind nicht mit dem QuickTime Player oder anderen Apple-Programmen kompatibel.

Sie können jedoch die Code-Bibliothek des QuickTime Players erweitern, indem Sie den spezifischen AVI-Codec herunterladen, der für die Wiedergabe der Datei erforderlich ist. Wenn das Hinzufügen des Codecs aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, können Sie die AVI-Datei auf Ihrem Mac auch mit einem Konverter in ein von Apple unterstütztes Format umwandeln oder die Datei mit einem anderen Programm eines Drittanbieters anzeigen, das über den fehlenden Codec verfügt, z. B. VLC. Letzten Endes stehen Ihnen zahlreiche Optionen zur Verfügung, wenn Sie AVI-Dateien auf Ihrem Mac abspielen möchten, um Ihre Lieblingsmedien ansehen zu können.

Wie kann ich AVI auf einem Mac kostenlos in MP4 konvertieren?

Es gibt verschiedene kostenlose Tools und Programme, mit denen Sie AVI auf einem Mac kostenlos in MP4 umwandeln können. HandBrake und VLC Media Player sind zwei kostenlose Tools, die Sie verwenden können.

Movavi Video Converter

Ein idealer Weg, Ihre Medien im gewünschten Format zu bekommen!

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Ihnen könnten auch gefallen

Movavi Screen Recorder

Ein einfacher Weg, Ihren Bildschirm in HD aufzuzeichnen. Machen Sie Videos von jeder App, nehmen Sie Online-Streaming-Videos, Webinare und sogar Skype-Anrufe auf, speichern Sie Clips in allen populären Formaten.

Movavi Video Suite

Ihr All-in-One-Paket für die Arbeit mit Multimedia-Dateien. Erstellen Sie Filme mit Titeln und Effekten, zeichnen Sie Bildschirmvideos auf, konvertieren Sie Media-Dateien in ein beliebiges Format, brennen Sie Blu-rays, DVDs und CDs.

Melden Sie sich an, um Anleitungen, Sonderange­bote und App-Tipps zu erhalten!