Die 10 besten iMovie Alternativen für Windows

Probieren Sie Movavi Video Editor!

  • Handheld- und Filmstabilisierung
  • Styling mit Filtern
  • Arbeiten mit Chroma-Key
  • Mikrofon-Sprachmodus

Wenn Sie auf die Schaltfläche zum Herunterladen anklicken, laden Sie die kostenlose Version des Programms herunter.*

Jeder Apple-Fan weißt, wie iMovie hilfreich ist, um Videos zu erstellen. Das Programm ist ein einfach zu benutzender aber leistungsfähiger Video-Maker, der im System schon eingebaut ist. Leider haben die Apple-Benutzer keine Möglichkeit, iMovie für Windows 10, Windows 8, Windows 7 oder Vista herunterzuladen. Also ist es unmöglich, iMovie für PC zu bekommen – was können Sie tun? Es gibt viele andere Apps, die iMovie ähnlich sind. Wir haben einige von ihnen unten beschrieben. Lesen Sie diesen Artikel und wählen Sie die beste iMovie-Windows-Alternative für Sie.

Programm

BS

Am besten geeignet für

Downloaden

Windows, macOS

Jeden, der eine übersichtliche und benutzerfreundliche Oberfläche und viele Bearbeitungswerkzeuge braucht

Windows

Diejenigen, welche eine kostenlose Software für einfache Bearbeitungen brauchen

Mehr anzeigen

Ein kostenloser nicht-linearer Video-Editor

VSDC Video Editor
Bestseller

Einfaches Bearbeiten mit vielen Spezialeffekten und Tools für Anfänger

Movavi Video Editor

Kostenloses Erstellen von Videos ohne Wasserzeichen für Anfänger

OpenShot

Programme wie iMovie für Windows

1. Movavi Video Editor – Am besten geeignet dank einfacher Bedienung und vielen Bearbeitungswerkzeugen

Betriebssystem: Windows, macOS

Preis: Kostenlose Testversion, $54.95/Jahr

Movavi Video Editor ist ein Programm, das fast alles zum Erstellen eines Videos hat – eine einfache Benutzeroberfläche, eine intuitive Zeitleiste, viele fertige Effekte, Übergänge, Filter, Sticker, Hintergründe und vieles mehr.

Folgendes können Sie mit Movavi Video Editor tun:

  • Verbessern Sie die Qualität Ihrer Videoclips, indem Sie Kontrast, Sättigung, Weißabgleich und andere Optionen anpassen. Es gibt auch Optionen zur automatischen Anpassung, wenn Sie kein Farbkorrekturprofi sind.

  • Fügen Sie Сhroma-Schlüsseleffekte hinzu. Mit Movavi Video Editor können Sie ganz einfach die Hintergrundfarbe Ihres Filmmaterials auswählen und ein anderes Video oder Foto zum Hintergrund hinzufügen.

  • Verlangsamen Sie Ihr Video oder beschleunigen Sie es. Öffnen Sie einfach die Videoeinstellungen und ziehen Sie den entsprechenden Schieberegler, um die gewünschte Geschwindigkeit einzustellen.

Das Programm funktioniert auf fast jedem Computer. Es unterstützt Windows 7/8/10 und Mac OS X 10.10 oder höher. Wenn Sie jedoch eine ältere Betriebssystemversion haben, können Sie die vorherige Version von Movavi Video Editor für Windows und Mac herunterladen.

Vorteile:

  • Eine einfache und kompakte Oberfläche

  • Verschiedene Spuren für Audio, Video und Untertitel

  • Viele Videobearbeitungsoptionen

Nachteile:

  • Einschränkungen einer Testversion

Wir von Movavi sind bemüht, Ihnen nur geprüfte Informationen zur Verfügung zu stellen. Um dies zu gewährleisten, gehen wir folgendermaßen vor:

  • Bei der Auswahl der Produkte, die wir in unsere Rezensionen aufnehmen, untersuchen wir sowohl die Nachfrage als auch die Beliebtheit.

  • Alle in diesem Artikel erwähnten Produkte wurden vom Movavi Content Team getestet.

  • Beim Testen versuchen wir, die besten Funktionen eines Produkts hervorzuheben und herauszufinden, wofür es am besten geeignet ist.

  • Wir studieren Nutzerbewertungen von beliebten Bewertungsplattformen und nutzen diese Informationen beim Schreiben unserer Produktbewertungen.

  • Wir sammeln das Feedback unserer Benutzer und analysieren ihre Meinungen zu Movavi-Software sowie zu Produkten anderer Unternehmen.

2. VSDC Video Editor – Am besten geeignet für einfache Videobearbeitung

Betriebssystem: Windows, macOS

Preis: Kostenlos

Eine weitere gute Alternative zu iMovie für PCs ist VSDC Video Editor. Diese Freeware bietet eine moderne Benutzeroberfläche und nicht-lineare Bearbeitung, so dass Sie Videoclips an beliebigen Stellen auf der Zeitachse platzieren können. Das Programm enthält eine Vielzahl beliebter visueller Effekte, darunter Videofilter, Farbkorrektur und Objekttransformation. Es enthält sogar Echo, Hall, Lautstärkekorrektur und andere Audioeffekte.

VSDC Video Editor kann eine gute Alternative zu iMovie für Windows sein, da er völlig kostenlos ist, obwohl es eine kostenpflichtige Pro-Version mit zusätzlichen Funktionen gibt.

Vorteile:

  • Kostenlos

  • Text-Animation

  • Chroma-Key-Funktionalität

Nachteile:

  • Nicht standardisiertes Layout und Arbeitsablauf

  • Keine Videovorschau im Vollbildmodus

3. OpenShot – Am besten geeignet für das Erstellen von professionellen Filmen

Betriebssystem: Windows, macOS, Linux

Preis: Kostenlos

OpenShot ist eine plattformübergreifende Open-Source-Alternative zu iMovie für Windows-Benutzer. Es ist in seinen Funktionen etwas eingeschränkter als andere hier besprochene Programme, aber es ist eine kostenlose Alternative zu iMovie für Windows.

Dieses Programm verfügt über eine Drag-and-Drop-Oberfläche, die auch für Anfänger leicht zu erlernen ist. Es umfasst eine Vielzahl von Animationseffekten, 3D-Titeln und Wasserzeichen. Mit dem Video-Editor können Sie die Farbe, den Kontrast und die Helligkeit des Bildes anpassen.

Vorteile:

  • Kostenlos

  • Anpassbare Schnittstelle

  • Vielfalt der Titel und Spezialeffekte

Nachteile:

  • Nicht standardisierter Betrieb

  • Die steile Lernkurve für erweiterte Funktionen

4. DaVinci Resolve – Am besten geeignet für das Erstellen von Filmen mit fortschrittlichen Effekten

Betriebssystem: Windows, macOS

Preis: Kostenlos, professionelle Version für 295 $

DaVinci Resolve ist ein leistungsstarkes Videobearbeitungsprogramm, das weit über den Funktionsumfang von iMovie hinausgeht und daher bei erfahrenen und anspruchsvollen Benutzern beliebt ist. Es vereint Videobearbeitung, Farbkorrektur, Grafikanimation und Audio-Nachbearbeitung in einer einzigen Oberfläche.

Diese Alternative zu iMovie für Windows enthält eine große Anzahl von Spezialeffekten und Übergängen in Broadcast-Qualität sowie 2D- und 3D-animierte Titel und Texte. Ein schnelles Export-Tool ermöglicht einfache Uploads auf YouTube, Vimeo, Twitter und andere soziale Medien.

Wenn Sie etwas Leistungsfähigeres als iMovie suchen, kann DaVinci Resolve Ihre Wahl sein. Aufgrund seiner fortgeschrittenen Funktionen ist DaVinci Resolve jedoch nicht die beste Wahl für Anfänger. Es ist ein vollwertiges Videobearbeitungsprogramm mit einer relativ steilen Lernkurve, mit dem Sie wirklich professionelle Videoergebnisse erstellen können.

Vorteile:

  • Professionelle Videobearbeitung zum Nulltarif

  • Leistungsstarke Video- und Audiobearbeitung

  • Effekte und Ausgabe in Broadcast-Qualität

Nachteile:

  • Könnte für Gelegenheitsnutzer zu viel sein

  • Steile Lernkurve

5. Windows Movie Maker – Am besten geeignet für simple Videobearbeitung auf Windows

Betriebssystem: Windows

Preis: Kostenlos

Movie Maker ist eine berühmte Videobearbeitungssoftware, die früher auf jedem Windows-PC installiert war. Heutzutage ist es jedoch schwierig, eine Installationsdatei für das Programm zu finden. Wenn Sie jedoch das Glück haben, Windows XP auf Ihrem Computer zu warten, können Sie diese Software auch testen. Die Benutzeroberfläche ist für diejenigen, die neu in der Videobearbeitung sind, recht einfach zu verwenden, aber die Bearbeitungsfunktionen selbst beschränken sich auf die wichtigsten Grundlagen.

Vorteile:

  • Einfache Schnittstelle

  • Beinhaltet alle notwendigen Werkzeuge für Anfänger

Nachteile:

  • Nicht mehr zum Download verfügbar

6. Pinnacle Studio – Am besten geeignet für Projektvorlagen

Betriebssystem: Windows

Preis: Kostenlos

Pinnacle Studio bietet Ihnen beispiellose Präzision, Kontrolle und Genauigkeit. Sie genießen Funktionen wie Farbkorrekturen, Bildschirmaufzeichnungen, zahlreiche kreative Effekte und erweiterte Videomaskierungswerkzeuge, mit denen Sie Ihre Videos wie ein Profi bearbeiten können.

Pinnacle Video ist aufgrund seiner fortschrittlichen Bearbeitung, unbegrenzten Kreativität und intuitiven Benutzeroberfläche die erste Wahl für viele Video-Editoren. Außerdem verfügt Pinnacle Studio über Lernmaterialien und -tools, mit denen Sie mühelos loslegen können. Mit Pinnacle Video haben Sie die Möglichkeit, jedes Detail Ihres Videos zu optimieren. Es ist für Windows und Mac verfügbar.

Vorteile:

  • Ermöglicht eine präzise Videobearbeitung mit Videomaskierung, Multi-Cam-Bearbeitung und anderen professionellen Funktionen

  • Verfügt über anpassbare Tastaturkürzel und andere Tools, um Ihre Produktivität zu steigern

Nachteile:

  • Einige Benutzer melden Fehler und Abstürze

7. Adobe® Premiere® Pro – Am besten geeignet für fortschrittliche Videowerkzeuge

Betriebssystem: Windows, macOS

Preis: kostenlose Testversion, 20,99 $/Monat

Adobe® Premiere® Pro ist Teil des Adobe® Creative Cloud®-Ökosystems. Es wird von Hollywood-Filmemachern, YouTube-Stars und sogar Hobby-Entwicklern verwendet, die möchten, dass ihre Videos elegant und professionell wirken. Die Software enthält integrierte und effiziente Workflows, mit denen Sie Ihre Videos einfach bearbeiten können, unabhängig davon, ob Sie gerade erst anfangen oder Ihren letzten Schliff hinzufügen. Sie können Filmmaterial sogar in 8K oder in der virtuellen Realität bearbeiten.

Einer der Hauptvorteile von ist, dass es nahtlos mit anderen Produkten von Adobe wie After Effects®, Adobe® Audition® und Adobe® Stock zusammenarbeitet. Sie können sogar Adobe® Premiere® Rush® nutzen, eine All-in-One-Bearbeitungs-App, die auf allen Ihren Geräten funktioniert - einschließlich iOS-, Mac-, Android- und Windows-Geräten. Die Leistung und der Komfort von Adobe machen es zu einer hervorragenden Wahl, wenn Sie Videoinhalte bearbeiten möchten.

Vorteile:

  • Die leistungsstarken Bearbeitungsfunktionen

  • Bearbeiten von qualitativ hochwertigem Filmmaterial, einschließlich 8K

Nachteile:

  • Eine 7-tägige kostenlose Testversion

8. Shotcut – Bester einfacher quelloffener Video-Editor

Betriebssystem: Windows, macOS, Linux

Preis: Kostenlos

Da Shotcut ursprünglich für Linux entwickelt wurde, fühlen sich Windows-Benutzer anfangs möglicherweise etwas seltsam, wenn sie die Benutzeroberfläche sehen. Es unterscheidet sich ein wenig von anderen Video-Editoren, sodass Sie einige Zeit und Mühe investieren müssen, um sich daran zu gewöhnen. Wenn Sie dem Programm jedoch eine Chance geben, werden Sie garantiert belohnt.

Wenn Sie nach einer Movie Maker-Alternative für Windows 7 oder 10 suchen, sollten Sie Shotcut ausprobieren. Es bietet alle Funktionen des klassischen Microsoft-Programms sowie einige coole Extras: So können Sie beispielsweise 4K Ultra HD-Videos bearbeiten und exportieren. Eine weitere gute Nachricht ist, dass Shotcut eine Open-Source-App ist, bei der Sie nicht bezahlen müssen, um auf alle Funktionen zugreifen zu können.

Vorteile:

  • Kostenloser Windows Video Editor mit vielen coolen Funktionen

Nachteile:

  • Die Benutzeroberfläche braucht Zeit zum Lernen

9. MiniTool Movie Maker – Am besten geeignet für Anfänger der Videobearbeitung an einem PC

Betriebssystem: Windows

Preis: kostenloser Plan, kostenpflichtige Pläne ab 12,99 $/Monat

MiniTool MovieMaker ist auch eine der besten kostenlosen Videobearbeitungssoftware für Windows. Mit diesem Video Maker können Benutzer in wenigen Minuten Filme mit Bildern, Videoclips und Audio erstellen. Außerdem bietet er mehrere Filmvorlagen im Hollywood-Stil. Es hilft Benutzern, Videos zu drehen, Videos zu teilen und zu trimmen, Videos umzukehren, die Videogeschwindigkeit zu ändern und Videos umzudrehen usw. Mit Ausnahme der Videobearbeitung kann man auch Audio problemlos bearbeiten, z. B. Audio aus Video entfernen oder die Dauer des Videos ändern und so weiter.

Vorteile:

  • Völlig kostenlos Video Maker

  • Einfach zu installieren und zu verwenden

Nachteile:

  • Beim Bearbeiten von Videos treten einige Störungen auf

  • Nur für Windows

10. Lightworks – Am besten geeignet zum Erstellen von kurzen Videoclips

Betriebssystem: Windows, macOS, Linux

Preis: Kostenlos

Lightworks ist eine leistungsstarke Videobearbeitungssoftware, die sich selbst als „komplettes Videoerstellungspaket“ bezeichnet. Lightworks enthält eine lange Liste von Funktionen, die Sie in all Ihren Kreationen nutzen können. Zum Beispiel ist diese Software einfach zu bedienen. Es enthält eine einfache, benutzerfreundliche Benutzeroberfläche und eine einfache Zeitleiste, sodass Sie mehr Zeit für die Bearbeitung und weniger Zeit für die Verwendung der Software benötigen. Außerdem enthält Lightworks eine umfangreiche Sammlung lizenzfreier Audio- und Videoinhalte, die Sie in Ihre Videos aufnehmen können. Wenn Sie beispielsweise an einem Hochzeitsprojekt arbeiten und Hintergrundaudio in Ihr Video aufnehmen müssen, können Sie es problemlos einbinden. Sobald Sie mit Ihrem Projekt fertig sind, können Sie es problemlos auf Online-Video-Sharing-Sites wie YouTube und Vimeo exportieren. In diesem Prozess können Sie Ihr Video in Standard Definition, High Definition oder sogar in 4K exportieren. Schließlich ist Lightworks auf Windows-, Linux- und Mac OS X-Geräten verfügbar.

Vorteile:

  • Verarbeitet Videos schneller als viele andere Editoren

  • Viele Tutorials verfügbar

Nachteile:

  • Die kostenlose Version hat einige Einschränkungen

  • Die Lernkurve scheint lang zu sein

Was ist die beste iMovie PC-Alternative?

Welche von all den oben beschrieben Videobearbeitungsprogrammen ist die beste Alternative zu iMovie? Das hängt ganz davon ab, was Sie tun möchten.

Wenn Sie die beste Mischung aus Preis, Funktion und Funktionalität mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche möchten, dann ist Movavi Video Editor die richtige Wahl. Er nimmt, was Benutzer an iMovie mögen, fügt zusätzliche Funktionen hinzu, ohne die Nutzerfreundlichkeit zu opfern und ist sogar auf Deutsch verfügbar. Wenn Sie die kostenlose Testversion genießen, dann können Sie einen Aktivierungsschlüssel kaufen und diese iMovie Alternative der Windows Welt ohne jegliche Einschränkungen nutzen.

Wenn Sie einen benutzerfreundlichen Express-Video-Editor suchen, der den Geldbeutel schont, dann sind VSDC Video Editor und OpenShot Ihre beste Option. Beide sind sowohl in Bedienung als auch in Funktionalität einfach und kostenlos.

Wenn Sie iMovie für Windows mit mehr professionellen Videobearbeitungswerkzeugen und Effekten verwenden möchten, dann ist DaVinci Resolve und Adobe® Premiere® Pro eine Überlegung wert. Während diese Programme teurer sind als die anderen Programme hier, sind sie auch wesentlich leistungsstärker und sorgen für professionellere Ergebnisse.

Die folgende Tabelle detailliert die 5 besten iMovie PC-Alternativen aus diesem Artikel.

Videobearbeitungssoftware

Empfohlener minimaler RAM

Wählen Sie es, falls

Movavi Video Editor

2 GB

Sie fortschrittliche Videobearbeitung mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche zu einem angemessenen Preis möchten

VSDC Video Editor

1 GB

Sie eine kostenlose Videobearbeitungs­lösung mit einfacher Bedienung möchten

OpenShot

4 GB

Sie eine plattformunabhängige Videobearbeitungs­lösung brauchen

DaVinci Resolve

16 GB

Sie Videos mit professionellen Videoeffekten in sendefähiger Qualität erstellen möchten

Adobe® Premiere® Pro

8 GB

Sie Bearbeitung auf einem professionellen Niveau und Effekte mit Kinoqualität möchten

Movavi Video Editor

Videos machen. Erstellen. Inspirieren.

* Für die kostenlose Version von Movavi Video Editor gelten die folgenden Einschränkungen: 7-Tage-Testversion, Wasserzeichen in den Ausgabevideos; und beim Speichern eines Projekts als Audiodatei wird nur die Hälfte der Audiolänge gespeichert.

Häufig gestellte Fragen

Was ist besser als iMovie?

iMovie ist die beliebteste Software zur Videobearbeitung. Die aktuellen Versionen sind jedoch für macOS-Geräte vorbehalten und deshalb nicht mit PCs kompatibel. Nichtsdestotrotz gibt es viele effektive und preiswerte Alternativen. Eine davon ist Movavi Video Editor. Das ist eine benutzerfreundliche Videobearbeitungssoftware, welche Ihnen dabei helfen kann, Ihre Videos einfach und ohne Einschränkung zu bearbeiten. Zusätzlich wird die Vielzahl an zur Verfügung stehenden Werkzeugen und Effekten Ihnen ermöglichen, unglaubliche Videos zu erstellen.

Für wen ist iMovie geeignet?

iMovie ist am besten für Anfänger geeignet, da es extrem benutzerfreundlich ist und einfache Videobearbeitungswerkzeuge bietet. Das Programm ist kostenlos und bei Apple-Geräten wie iPhones, iPads und Macs vorinstalliert, weshalb es eine gute Wahl für Apple-Nutzer ist, welche grundlegende Bearbeitungen vornehmen möchten.

Was kostet die iMovie App?

iMovie ist für jeden vollkommen kostenlos verfügbar.

Wie kann ich mit iMovie ein Video schneiden?

Um Ihr Video mit iMovie zu kürzen, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Bewegen Sie den Zeiger auf der Zeitleiste zu dem Teil des Clips, an dem Sie schneiden möchten.

  2. Drücken Sie ⌘ + B, um einen Schnitt zu machen.

  3. Löschen Sie den unerwünschten Teil aus Ihrem Video.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage finden können, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Für Neuigkeiten und spezielle Angebote registrieren